Funktags-Banner

18. Stafette der Hilfsbereitschaft

Am 02.03.2019 fand in Gransee traditionell die 18. Stafette der Hilfsbereitschaft statt. Auch der DARC-Ortsverband Uckermark (Y01) und das Notfunkreferat des Distriktes Y waren dabei.

Die ca. 200 Teilnehmer aus den Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Gransee, der umliegenden Gemeinden und Städten, sowie dem Jugendrotkreuz des DRK-Kreisverbandes Gransee e.V. beteiligten sich an der gut vorbereiteten Aktion.

Auf einem Rundkurs hatten die einzelnen Gruppen an 8 Stationen typische Aufgaben von Helfern zu absolvieren.
Am Ziel der ca. 4 km langen Strecke wurde durch den DARC-Ortsverband Uckermark (Y01) und dem Notfunkreferat Y ein Infostand zum Amateurfunk betrieben. Hier konnten sich die Teilnehmer über den Amateurfunk sowie de Not- und Katastrophenfunk informieren und auch erste Funkverbindungen aufbauen.
Dank dem guten Einfühlungsvermögen von Jan, DO5JWA, hatten sich nach etwas Zögern doch noch einige Kinder und Jugendliche getraut, das Mikrofon in die Hand zu nehmen.
Erste CQ-Rufe wurden durch Mike (DJ9OZ) an DL0NFD auf dem 80m Band und DL1RNT, DC6WL und DO4EM auf UKW bzw. auf dem Relais DB0TA beantwortet.

Eddy, DL1BRG, hatte sich einer Gruppe der Jugendfeuerwehr angeschlossen und von den einzelnen Etappen einige Bilder über SSTV in die Feuerwehrwache übertragen. Umgekehrt wurden auch Fotos aus der Feuerwehrwache verschickt und der Aha-Effekt ließ nicht lange auf sich warten.
Auch im Handy-Zeitalter lassen sich Kinder und Jugendliche für unser Hobby begeistern.

Am Rande der Veranstaltung konnten durch den Notfunkreferenten des Distriktes Y, Peter Wasieloski (DK6PW) auch einige interessante Gespräche zum Not- und Katastrophenfunk geführt werden.
Nun sind die Stationen der Feuerwehren, Polizei und des DRK abgebaut und auch wir haben unser Equipment wieder verstaut.
Im Ergebnis der Aktion wurden die Funkamateure für die 19. Stafette der Hilfsbereitschaft im kommenden Jahr wieder eingeladen und als zusätzliche Etappenstation geplant.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.