Willkommen beim DARC YL-Referat

Aktueller Newsletter

HAM RADIO 2018

YLs auf der HAM RADIO

 

Amateurfunkpodcast
Ausgabe 4: Radio Scouting,
DX-Camps, DARC Radio,
YL und Karl Marx

Die DARC-Seite für die weiblichen Funkamateure

Die Abkürzung YL steht für “Young Lady” und bezeichnet einen weiblichen Funkamateur
– gleich welchen Alters –

 

Hier gibt es aktuelle Informationen über YL-Conteste, YL-Runden, YL-Diplome
sowie Ankündigungen und Berichte über spezielle YL-Aktionen.

Ziel ist weitere YLs für den Funksport
und die vertiefende Auseinandersetzung mit Technik zu aktivieren.

Wir hören uns auf den Bändern oder sehen uns auf den Treffen!

Für weitere Infos und Unterseiten dieser Website bitte das Auswahlmenu nutzen,
welches oben hinter dem schwarzen Reiter mit dem Wort "Referat" hinterlegt ist.

 

DL1SYL Silent Key

Gruppenfoto (Ausschnitt) vom Treffen der 80-m-Runde 2012 vor der DARC-Geschäftsstelle in Baunatal – Traudel vorn, Mitte.
Gruppenfoto (Ausschnitt) vom Treffen der 80-m-Runde 2012 vor der DARC-Geschäftsstelle in Baunatal – Traudel vorn, Mitte. Foto von DL3KWF

Am zweiten Oktoberwochenende wollte sich Traudel, DL1SYL, mit uns YLs der 80m-Runde in Husum treffen. Doch kurzfristig mußte das Reiseziel in Heliosklinik Schwerin geändert werden. Am Montag hat sie noch gefunkt. Einen Tag später, am 16. Oktober, hat ihr Funkerherz aufgehört zu schlagen.

 

Mit Traudel haben wir eine unserer aktivsten YLs verloren. Ihr ganzes Leben war untrennbar mit dem Amateurfunk und der Ausbildung junger Funker verbunden. Mitte der achtziger Jahre kam sie nach Plau am See. Gemeinsam mit Karl, DM4DB, hat sie dafür gesorgt, dass die Stadt, Plau am See, zum Inbegriff für Amateurfunkausbildung wurde. Im Rahmen der Ausbildung nahmen die jungen Funker an Fuchsjagden teil, so z.B. im Landschulheim Bremerhagen bei Greifswald und 1991 beim Partner-OV Plön (M23), wo Traudel aktiv mitgelaufen ist. Wie viele Ausbildungskurse und Projekte organisiert und wie viele Ferienlager in Alt-Schwerin durchgeführt worden sind, lässt sich nicht mehr sagen. Wie viele junge und auch ältere Menschen mögen daran teilgenommen haben? Das „Meisterstück“ in der Ausbildung gelang Traudel mit Gabi. Anfang der neunziger Jahre hat sie die junge Frau in die Welt des Amateurfunks eingeführt und auf die Lizenzprüfung vorbereitet. Das war keine leichte Aufgabe, denn die junge Frau wurde als ‚Whitesticker‘ geboren. Gabi ist heute noch als DL2GLO auf dem Band aktiv.

 

Traudel blieb bis zum Schluss eine zielstrebig Lernende, die sich nicht von den Tücken im Umgang mit Computern entmutigen ließ. Hartnäckig hat sie sich darum bemüht z.B. das HAM OFFICE Logbuchprogramm effektiv zu nutzen.  

 

Wenn irgendwo eine Funkaktivität gestartet werden sollte, konnte man sich Traudels Teilnahme immer sicher sein - zuletzt bei der DA0YL Staffel, bei DM65MVP und DL60SOP.

 

Seit Anfang der 90er Jahre war Traudel in der 80m-YL-Runde und dann bei vielen Treffen dabei. 1994 hat sie ein solches Treffen in Plau am See ausgerichtet. Auch an Internationalen YL Meetings hat sie teilgenommen, so 1996 in Berlin und 2002 in Palermo/Sizilien.

 

Traudels Engagement für den Amateurfunk wurde mit der Eintragung in das Goldene Ehrenbuch der Stadt Plau am See gewürdigt und so vor dem Vergessen bewahrt. Nun müssen wir Abschied nehmen, aber wir werden uns immer wieder gern und dankbar an unsere Begegnungen mit Traudel erinnern.

 

Rosel Zenker, DL3KWR

YL-Aktivitäten

To top

SYLRA MEETING IN NORWAY 2019

Dear Yls,

 

As most of you SYLRA members perhaps know, Norway is the host for the SYLRA meeting in 2019.

Ingrid LA8FOA and Unni LA6RHA who are responsible for the 2019 meeting, have put their heads together to find a venue for next year’s SYLRA meeting which at the same time will show you a part of Norway from a different angle.

Along our beautiful coastline we have a “ferry” which has won the admiration of people, both locals and tourists. It is called “HURTIGRUTA”. It goes from Bergen all the way up to Kirkenes (not far from the Russian border), and the other way, Kirkenes to Bergen.

We have still not got all the information around this “special” meeting, venue, prices etc. But, we decided to go out with this information anyway, since many of you might already now making plans for next year.

The date for the meeting will be either first or second week of September 2019. We hope as many as possible of our members will be able to participate in this SYLRA meeting.

 

33 de

LA8FOA Ingrid                      LA6RHA Unni

lullen55@gmail.com           la6rha@online.no

+47 458 16 614                      +47 915 57 887

 

For more information about Hurtigruta: www.hurtigruten.co.uk

SYLRA's web page: la.sylra.is

DatumUhrzeitContestModeLinkVeranstalter
06.03.19:00 - 21:00 UTC
(20:00 - 22:00 MEZ)
YL-CW-PartyCWAusschreibungYL-CW-Runde der AGCW
08.03. 18:00 - 22:00 UTC
(19:00 - 23:00 MEZ)
Int. YL-Aktivität zum Weltfrauentag SSB CW

DE | EN Ausschreibung

DARC YL Referat
14. - 15.03.19:00-
20:59 UTC
(20:00 - 21:59 MEZ)
YL – Aktivitäts - PartySSB
FM
Ausschreibung80m-YL-Runde

Frauentagscontest 08.03.2018

Aktuelles

To top

Hessens jüngste YL: Laura Bergmann DO9JJ

Laura Bergmann – 10 Jahre Jung hat am 24. Oktober 2017 ihre Prüfung bei der BNetzA in Eschborn bestanden! Ganz herzlichen Glückwunsch für diese äußerst beachtenswerte Leistung!

Silent Key, Kläre Melion, OE1YMW

Am 3. August 2017, fünf Tage vor ihrem 98. Geburtstag, ist Kläre Melion, OE1YMW, in Wien verstorben.

 

Bis Ende der 90er Jahre war sie regelmäßig in der 80m-YL-Runde am Mittwochmorgen auf dem Band zu hören.

Internationales YL-Treffen

Fast 90 YLs aus 10 Ländern

Fast 90 YLs aus 10 Ländern nahmen in diesem Jahr an dem internationalen YL-Treffen anlässlich der HAM Radio teil. Die auswärtigen YLs kamen aus Österreich, der Schweiz, Ungarn, USA, Frankreich, Japan, Indien, Chile und Saudi-Arabien.

HAM RADIO 2017

Ehrenteller des YL-Referates für Felicitas, DL9XBB und Annette, DL6SAK

Die Ehrenteller des YL-Referates gingen in diesem Jahr an Felicitas Wolff, DL9XBB, und Annette Coenen, DL6SAK.

Neue YL-Referentin im Distrikt Nordsee (I)

Liebe Yls und Oms,

 

auf der Distriktsversammlung des Distrikts I wurde Ende März 2017

 

die langjährige YL-Referentin Ingrid DL4BO verabschiedet.

 

Also heißt es nun may I introduce myself. Mein Name ist Carmen Lau

 

und ich gehöre dem DARC seit 01.01.2000 an. Seit der HAM-Radio

 

2009 bin ich unter DO5MCL aktiv. Mein DOK ist I 18.

Ergebnisse der Aktivität zum Weltfrauentag (DL)

Die Aktivität zum Weltfrauentag wurde ausgewertet. Das Ergebnis der deutschen YLs steht mittlerweile fest. Ein ganz fettes Danke schön an Heike, DL3HD, für die schnelle Auswertung. Abgabeschluss der Logs war der 30.04.17

Rainer Englert, DF2NU

Neue Fernsehsendung mit Amateurfunkbezug

Am kommenden Freitag, also am 27. Januar 2017, wird der Amateurfunk wieder

einmalmal einen größeren Raum im öffentlich-rechtlichen Fernsehen erhalten.

Dem seit mehreren Jahren aktiven PR-Team des Distrikts Oberbayern ist es

gelungen, einen neuen substanziellen Beitrag in einem Fernsehprogramm zu platzieren.

YL-Referat tagte in der DARC-Geschäftsstelle

Am 15. Oktober fand in der Geschäftsstelle des DARC e.V. in Baunatal das Treffen des YL-Referates statt. Acht Referentinnen aus sieben Distrikten tagten, wobei erste Vorgespräche bereits am Freitagabend in geselliger Runde stattfanden. Einige Ideen für neue Aktivitäten in 2017 wurden geboren. Es sei schon so viel verraten, dass sich eine Idee um das International Lighthouse and Lightship Weekend (ILLW) und eine andere um das Call DAØYL drehen wird. Das vorherige Treffen des Referates fand vor drei Jahren im Oktober 2013 statt.

Gertrud Szyza, DK8LQ
Silent Key

Hannelore Weiser, DL2GWH, SK

Am 24. Juli 2016 verstarb unsere Funkfreundin Hannelore, DL2GWH, nach langer schwerer Krankheit. Wir sind sehr traurig.

Seit ihrer Lizenzierung war Hannelore von Anfang an mit in der 80m-YL-Runde dabei. In all den Jahren haben wir mit ihr weit über 1.500 QSOs gefahren. Jedes Jahr trafen wir uns auf den großen YL-Treffen auf der HAM-RADIO in Friedrichshafen.

 

Christiane, DL4CR

Elfi Herre, DF3TE, erhält Ehrenteller des YL-Referats

"In diesem Jahr feiert sie ihre 40jährige DARC-Mitgliedschaft, seit 2003 ist sie in ihrem Distrikt für den Funkbetrieb zuständig. Jedes Jahr im Herbst wertet sie den Köln-Aachen-Kontest aus, bei dem es auch extra für YLs einen Pokal zu erreichen gibt. Ist sie damit fertig, wird sie nicht müde, sondern kümmert sich im Frühjahr um die YL-Aktivitätsparty.

Berichte

To top

Treffen der 80m-YL-Runde in Meißen 2013

So wie man sich seit Jahrzehnten jeden Mittwochmorgen auf dem 80m Band trifft, ist es seit 1967 auch Tradition, einmal im Jahr persönlich zusammenzukommen. Dieses gemeinsam verlebte Wochenende – das zweite im Oktober - stellt den jährlichen Höhepunkt dar. Das traf ganz besonders für Eva DL8ZBE und ihren OM Fritz DL6FC zu sowie für Anni DL3DBY, die seit längerer Zeit wegen Antennenproblemen nicht mehr auf dem Band dabei sein können.
Dieses Mal hatten Evelin DM4EZ und ihr OM Falk DL1ALK die Organisation des Treffens übernommen. 28 YLs und 14 begleitende OMs waren der Einladung nach Meißen gefolgt, darunter drei Neulinge. Das Programm begann am Freitag mit dem Besuch der Meissener Porzellanmanufaktur. Ein Video informierte zunächst über die Historie der 1710 gegründeten Manufaktur sowie über Rohstoffe und Herstellung des weltweit ersten Hartporzellans, das bei ca. 1400°C gebrannt wird. In der Schauwerkstatt war an vier Arbeitsplätzen zu sehen, wie Meissener Porzellan in Handarbeit...

Ela, DL1TM

2. YL-Treffen im Distrikt Westfalen-Nord

am 10.August.2013 in Minden-Päpinghausen

Nach dem großen Erfolg des ersten YL-Treffens im letzten Jahr wurde jetzt das 2. YL-Treffen veranstaltet.
Um die geografischen Probleme des Bezirks auszugleichen, fand das diesjährige Treffen im Nord-Osten des Distriktes statt.
Der Fieldday des OV N12 – Minden konnte genutzt werden, um am Samstag eine Besprechung und eine Besichtigung zu organisieren.

Zu Beginn überraschten die YLs des OV N 12 die angereisten YLs mit einem leckeren, gekühlten „Hu-go“ begrüßt (Hugo: Limette, Minze, Holunderblütensirup, Eis, aufgefüllt mit Sekt). Die Aktivitäten des vergangenen Jahres wurden besprochen und bewertet.
- 1. YL-Treffen September 2012 Was wurde vereinbart und was konnte umgesetzt werden?
- Waffelstand bei Dortmunder Amateurfunktreffen gemeinsam mit Distrikt O Westfalen-Süd Großer Erfolg und etwas Geld für die YL-Arbeit
- YL-Workshop UKW-SSB-Contest 06./07.07.2013 in Lennestadt gemeinsam mit den YL des Distrik-tes O. Nach der Einführung in die...

Rosel, DL3KWR

SYLRA-MEETING 2013 in Roskilde

Vom 22. bis 25. August 2013 fand in Roskilde, Dänemarks einstiger Hauptstadt, das 6. SYLRA Meeting statt. 41 YLs und 20 begleitende OMs aus 16 Ländern (DL-F-G-HB9-HL-I-JA-LA-LX-OH-OZ-SM-TF-VK-W-ZL) nahmen daran teil.
SYLRA (Scandinavian Young Ladies Radio Amateurs) war 2003 von 10 YLs aus den fünf skandinavischen Ländern bei Inger, OZ7AGR, in Solrød Strand gegründet worden. Heute gehören 118 YLs in 22 Ländern dazu. Nach den SYLRA Meetings 2005 in Reykjavik, 2007 in Östersund, 2009 in Oslo und 2011 in Porvoo wurde nun das zehnjährige Bestehen auch wieder in Dänemark gefeiert.

weiterlesen

YL-Fieldday so spannend wie nie - oder: Ballonglühen unter dem 3-Element-Beam

In diesem Jahr haben wir YLs aus dem Distrikt H und unsere Gäste die Antennen für den Fieldday erstmals in Gifhorn aufgebaut.
Unsere Crew bestand aus 9 aktiven YLs: DC6OAF Angelika, DH4TS Thea, DF9HG Uschi, DL6AW Lisa, DH3AAL Inge und DO1OMA Gunda aus dem Distrikt H sowie als Gäste Carmen DL4HAZ (YL-Referentin aus dem Distrikt E), Michaela DL1TM (YL-Referentin aus dem Distrikt N) und Ute DJ4UB (ebenfalls aus dem Distrikt N).
Und als Überraschungsgast durften wir am Samstag unseren DV Thomas von Grote DB6OE ganz herzlich begrüßen.
Der ausgewählte Fielddayplatz bietet eine Menge Raum, um einen 3-Element-Beam sowie 3 Dipol-Antennen für unsere Aktivität günstig aufzustellen.
Das "YL-Aggregat", ein Zelt für die Funkstation mit dem Kenwood TS-50 und ein großes Mannschaftszelt rundeten unser Equipment ab.

Der Funkbetrieb wurde für die ganzen 24 Stunden so eingeteilt, dass auch der gemütliche Teil für alle nicht zu kurz kam.
Bei herrlichen Sonnenschein am Samstag war das abendliche Grillen...

HAM+HB0 2013

Wie auch im vergangenen Jahr waren Daggi, DO5DF und ich – Cornelia, DM7PCH/DL0YLY zur HAM in Friedrichshafen unterwegs.

Dieses Mal mit einem neuen Konzept des YL-Treffs, der bei der Mehrzahl von OM/YL auch sehr gut ankam. Mir persönlich, die ich auch den YL-Garten in den letzten 3 Jahren schätzen lernen durfte, gefiel es ebenso gut. Es hinterließ den Eindruck für mehr Offenheit und trotzdem-oder gerade deswegen-fand man(n)/frau sich.

Bericht lesen

Traudel DJ1NR

Gruß von Traudel DJ1NR, Kassel, Okt. 2012

Es ist Oktober, es ist wieder soweit es ist die 80 meter Meetingzeit.Magrit hat uns allen geschrieben - ab nach Kassel und ich seh’, es sind nicht viele zu Hause geblieben.
Als erstes mal “ein herzliches Grüß Gott“ rundum in die Runde und wie üblich, gleich geht’s los mit einer QRX Sekunde.
Ihr seid froh und heiter und gut drauf, da leg’ ich ein paar Grüße mit auf.
Ich soll Euch herzliche Grüße überbringen aus aus dem Frankenland, von Brigitte, DL9NBF, und Rosmarie, DL4NAN, die sind bestimmt noch manchen bekannt.
Sie wünschen viel Spaß und ein schönes Beisammensein und irgendwann kommen sie auch wieder in die Runde rein.
Aber auch ich wünsche nun eine schöne Unterhaltung und danke Magrit für die Gestaltung.
Lassen wir uns überraschen, was alles passiert, wenn ein ganzer Bus voll YL’s in Baunatal einmarschiert.
Bestimmt haben wir viel Spaß und Freude und treffen viele nette Leute.
In diesem Sinne zum Schluß ein internationaler Multi Kulti Gruß:
33 servus, ade, doswidanje, a revoir, by by, bleibt...

Gunda, DO1OMA

Interradio 2012

Die Interradio in Hannover ist für viele Funkamateure ein wichtiger Termin.
Nicht nur der große Flohmarkt hat seine Reize, besonders die interessanten
Vorträge und Veranstaltungen rund um Funk und Funktechnik ziehen viele YLs
und OMs nach Hannover.

Wir YLs sind von Beginn an, seit über 30 Jahren, ein fester Bestandteil auf
der IR. Nicht nur unsere Spendenaktion für die Kinderkrebsklinik in
Göttingen, sondern auch unsere jährlichen Funkaktivitäten im Distrikt H
stehen im Fokus des Interesses vieler Funkamateure.
"Diplome von YLs, aber nicht nur für YLs" war unser diesjähriges Thema auf
der Interradio. Eine Auswahl von YL-Diplomen bildete den Rahmen unserer
Ausstellung. 130 YLs und OMs informierten sich und schrieben sich in unser
Gästebuch ein.

Viele aktive YLs haben sich in Hannover getroffen. Besonders freute mich,
dass ich noch weitere YL-Referentinnen aus 4 Nachbardistrikten des Nordens
begrüßen konnte: Ingrid DL4BO aus den Distrikt Nordsee (I), Carmen DL4HAZ
aus dem Distrikt Hamburg (E), Michaela...

Rosel Zenker, DL3KWR

Treffen der 80 m-YL-Runde

Zu YL-AKTIV gehören unbedingt die YLs, die sich jeden Mittwochmorgen auf dem 80-Meter-Band treffen. Diese Runde ist aus der legendären Straßenbahn-Runde der 50er Jahre hervorgegangen, die souverän von Martha, DL6YL geleitet wurde. Wer sich jahrelang regelmäßig auf dem Band trifft, möchte sich natürlich auch persönlich kennenlernen. Das geschah dann erstmals 1967 in Waldernbach bei DL6YL (lt. Uschi DL3LS in DL-YL-Info 2/2001 war das bei Anny DJ3YF). Dem ersten Kennenlernen folgten vierzig weitere Treffen. Was für eine schöne Tradition! Den gemeinsamen Erlebnissen und damit verbundenen Erinnerungen ist gewiß der Zusammenhalt der Gruppe über eine so lange Zeit zu verdanken. In diesem Jahr folgten 33 YLs und 13 OMs der Einladung von Magrit, DK9SN, nach Kassel in Deutschlands Mitte. Es war das 6. von ihr organisierte Treffen.
Das Programm startete am Freitag mit einer Busfahrt nach Hann. Münden, das zwischen Hessen und Niedersachsen am Zusammenfluß von Fulda und Werra zur Weser liegt. In...

Ruth, IT9EZS

FAIR ISLE (SHETLANDS)– ILLW 2012

Eine Hin- und Rückreise mit viel Ungewissem……

Auf den Shetlands sind wir am Dienstag14. August auf dem groessten Flugplatz der Insel- in Sumburgh, bei Regen und starkem Wind gelandet. Freudiger Empfang von Nicky MM5YLO und Elaine 2E1BVS und schon in den ersten Minuten hörten wir, was nicht nach Programm ablaufen würde.  Denn das kleine Ferryschiff würde nicht auslaufen können und auch keinen Flug auf die Fair Isle war für den geplanten Tag möglich!

Aber was soll’s, bei Nicky und OM Tony, die seit letzten Herbst ganz in der Nähe von unserem Hotel Sumburgh, wohnen, sollten wir unser Equipment aussortierten, aufbauen, kontrollieren, was sich eben für eine DX-Petition gehört. Die beiden OM’s Tony und Elaines OM John halfen uns mit ihren Erfahrungen tüchtig und bald hatten wir alles beisammen, abgewogen, verteilt auf uns 5 YL’s, denn jede durfte nur 15 kg. auf dem Flug mitnehmen. Unnötiges musste zurückbleiben, Kleiderfragen hatten wir keine, alles nur„casual“, regensicher +warm.

Wir...

Gunda Radwan, DO1OMA

"CQ Lighthouse",

wieder einmal sendeten Funkamateure in 47 Ländern das vertraute "CQ
Lighthouse". Am 18.08 - 19.08. fand das diesjährige Internationale
Leuchtturm- und Feuerschiff-Wochenende (ILLW) statt. Auch jetzt haben Uschi
DF9HG und Gunda DO1OMA ihre Funkgeräte an den Leuchttürmen Mielstack und
Lühe Altes Unterfeuer aufgestellt. In der Gemeinde Jork im Alten Land
befinden sich insgesamt 6 für das Event wertbare Leuchttürme, die den
Schiffen auf der Elbe den Weg weisen.

Bei herrlichstem Sonnenschein und sehr viel Wärme freuten wir uns über
zahlreiche Verbindungen mit anderen Leuchttürmen und Feuerschiffen. Auch
viele daheimgebliebene aktive YLs und OMs konnten wir in unser Logbuch
eintragen. (Arbeitsbedingungen: Kenwood TS-50 bzw. Icom IC-706 und 2 x G5RV
Inverted-V aufgebaut)

Natürlich kam der gemütliche Teil nicht zu kurz. Beim abendlichen
Zusammensein mit unseren OMs wurde gegrillt oder am Ufer der Elbe gesessen.
Hier konnten wir uns über die schönen Verbindungen freuen (ca. 300 QSO in 15
Länder)...

Kontakt

To top

Referentin

Heike Drechsler, DL3HD

Franz-Schneller-Str. 12
85241 Hebertshausen


Tel. 08131 511663
eMail: dl3hd(at)darc.de

Webmaster

Verjy Bergmann, DL9JJ

Koenigsberger Str. 43
Dreieich, DE 63303
dl9jj(at)darc.de

Besucherstatistik

November Dezember Gesamt
1526 433 123244
Stand: 17.12.2018 23:59 *)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.