Aktuelles-Details

    6. FUNK.TAG in Kassel am 27.04.2024

    Aktuelles-Details

      Aktuelles Detailansicht

      19. HST-Weltmeisterschaft in Primorsko, Bulgarien, vom 9. bis 13. September

      BFRA/IARU Logo

      Die 19. Weltmeisterschaft in Hochgeschwindigkeitstelegrafie („High Speed Telegraphy“, HST) findet vom 9. bis 13. September in Primorsko, Bulgarien statt. Der bulgarische Amateurfunkverband BFRA freut sich, Teams, Einzelteilnehmer sowie Besucher/Gäste aus der ganzen Welt zu empfangen. Die BFRA hat wiederholt bewiesen, dass sie in der Lage ist, Meisterschaften in diesem Rahmen zu organisieren, und hält in dieser Hinsicht den Rekord für die Anzahl als Gastgeber.

      Erinnert sei an Sofia 1997, Primorsko 2006, Obzor 2009, Borovets 2013 und Albena 2019. Primorsko ist ein bekannter Urlaubsort an der Schwarzmeerküste. Die Tatsache, dass die Weltmeisterschaft im September stattfindet, was für Bulgarien zur Sommersaison gehört, legt nahe, dass die Teilnahme an der Weltmeisterschaft mit einem attraktiven Urlaub am Strand oder im Aqua-Park von Primorsko verbunden werden kann. Wer mit dem Flugzeug anreist, kann einen Flug nach Burgas (60 km von Primorsko entfernt), Varna (180 km) oder Sofia (440 km) wählen. Die BFRA sorgt für die notwendigen Transfers. Weitere Einzelheiten zur Weltmeisterschaft finden Sie im IARU-Bulletin 1: https://www.iaru-r1.org/wp-content/uploads/2023/06/IARU-HSTWC-2023-Bulletin-nr.1-1.pdf. (Quelle: Pressemitteilung BFRA)
      Lesen Sie auch die Informationen über HST im DARC unter: https://www.darc.de/der-club/referate/conteste/schnelltelegraphie-hst/schnelltelegraphie/.

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X