ARRL RTTY Roundup

01.10.17 DF4ZL

Termin:

06.01.2018, 1800, UTC bis 07.01.2018, 2400 UTC

maximal 24 Stunden Betrieb und max. 2 Pausen erlaubt.

Veranstalter:

ARRL - American Radio Relay League

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band

Bänder:

3,5 MHz bis 28 Mhz (ohne WARC)

Betriebsarten:

Digimodes (Baudot RTTY, ASCII, Amtor, PSK31, Packet)

Klassen:

Single OP, Low Power
Single OP, High Power

Single OP, unlimited, Low Power
Single OP, unlimited, High Power

Multi OP, Single TX, Low Power
Multi OP, Single TX, High Power

Hinweise:

Low Power: < 150W
High Power: > 150W
Clusterbenutzung etc. nur für Single OP unlimited und Multi OP erlaubt.
nur ein Signal zu jeder Zeit erlaubt
Für Multi OP max. 6 Bandwechsel/ Stunde (00-59 min) erlaubt d.h.:
ein Bandwechsel von 20m auf 15m und zurück auf 20m bedeutet 2 Bandwechsel.

Ziffernaustausch:

US-Stationen RST + Staat
VE-Stationen RST  + Provinz
Alle anderen Stationen: RST + lfd. Nr.

QSO-Punkte:

pro QSO 1 Punkt

Multiplikator-Punkte: 

je DXCC-Land (ohne W und VE)
je VE-Provinz und
je US-Staat (plus DC) einmal 1 Punkt (nicht pro Band)
KH6 und KL7 zählen nur als DXCC-Gebiete

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte

Logs: 

in Cabrillo-Format an:  RTTYRU(at)arrl.org
auf Papier nur handschriftlich

Einsendeschluss:

06.02.2018 ?

Contestmanager:

RTTY Round-Up, ARRL,
225 Main St,
Newington,
CT 06111, USA;

Auszeichnungen:

Diplome für Klassensieger jedes DXCC-Landes und
Teilnehmer mit min. 50 QSOs