Navigation

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:
Satelliten und Weltraum

Suitsat-Start am 3. Februar

31.01.06

Wenn alles wie geplant verläuft, wird am 3. Februar um ca. 22:20 UTC der mit einem Amateurfunksender bestückte Raumanzug Suitsat aus der Internationalen Raumstation ISS in den Weltraum ausgesetzt. Dies soll während eines Ausstiegs der Astronauten geschehen. Sendefrequenzen sind 145,990 MHz und eventuell auch 437,800 MHz, jeweils in FM.

[mehr]

DAS@PC & Mitgliederdaten

Systemwechsel

25.01.06

Aufgrund eines Systemwechsels steht die Datenbereitstellung für DAS@PC seit dem 30. Januar bis voraussichtlich 13. Februar nicht zur Verfügung. Die Mitgliederdatenänderungen können wieder problemlos erfolgen. Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte an die DARC-Geschäftsstelle.

BMWi

Anhörung zum EMVG

25.01.06

Am 21. Februar findet beim BMWi in Bonn eine öffentliche Anhörung zum Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG) statt. An dieser werden Vertreter des DARC e.V. und des Runden Tisches Amateurfunk (RTA) teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie in der Vorstandsinformation unter http://service.darc.de/voinfo/vor2006-04.html

Jugendarbeit

Kids erlebten Amateurfunk hautnah

21.01.06

Von Scheue keine Spur - Am 8. Januar griffen viele Kinder und Jugendliche zum Mikrofon und aktivierten am weltweiten Kids Day die Bänder. Statt der üblichen Rapporte tauschte der Nachwuchs Alter und Lieblingsfarbe mit Gleichaltrigen aus. Ursprünglich vom Amerikanischen Amateurfunkverband (ARRL) ins Leben gerufen, beteiligten sich auch in Deutschland viele YLs und OMs an diesem Aktivitätstag. Vom Funkbetrieb über Lötbastelaktionen bis hin zum Morsekurs reichte das Angebot der Ortsverbände.

[mehr]

Ausland

Finnischer Amateurfunkverein übernimmt Prüfungen

20.01.06

In Finnland werden die Amateurfunkprüfungen seit dem 1. Januar nicht mehr von der Behörde, sondern vom finnischen Amateurfunkverband SRAL abgenommen. Diese Information ist dem clubeigenen Magazin zu entnehmen. Nach abgeschlossener Prüfung teilt die SRAL der Behörde das Prüfungsergebnis mit, die daraufhin wie bisher das lebenslang gültige Amateurfunk-Befähigungszeugnis sowie die normalerweise nur fünf Jahre geltende Amateurfunk-Stationslizenz ausstellt.

[mehr]

Funkbetrieb

Peter One DXpedition nimmt zweiten Anlauf

20.01.06

Vom 7. bis zum 19. Februar will das Team der Peter One DXpedition QRV werden. Da im vergangenen Jahr das Vorhaben wegen logistischer Probleme abgesagt werden musste, wird das internationale Interesse an der Insel mit der IOTA-Nummer AN-004 groß sein. Sie liegt für Mixed, SSB und CW auf den Plätzen 3, 5 und 4 der "Most Wanted"-Liste.

[mehr]

Runder Tisch Amateurfunk

DL3OAP weiterhin Vorsitzender des RTA

16.01.06

Einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde der RTA-Vorsitzende Dr. Walter Schlink, DL3OAP, auf der RTA-Sitzung am Sonntag, dem 15. Januar. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde Holger Thomsen, DB6KH, als stellvertretender RTA-Vorsitzender. Neben dem Beitritt der Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen e. V. (AGAF) als 16. RTA Mitglied beschloss das Gremium folgendes: Für ein umfassendes Gespräch in Bezug auf den Amateurfunk tangierenden Themen soll beim BMWi um einen Termin ersucht werden.

[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>