Rheinland-Pfalz Aktivitätsabende

11.08.2017 DF4ZL

Termine:

2m:      24.05.2017, 1800 - 2000 UTC
70cm:  03.06.2017, 1800 - 1900 UTC
10m:   22.07.2017,   1800 - 2000 UTC
80m:   03.10.2017, 1500 - 1700 UTC

Veranstalter:

DARC Distrikt Rheinland-Pfalz (K)

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen:

alle, jede Station einmal pro Band;
Jeder Teilnehmer kann pro Abend nur unter einem Call ein Log abgeben.

Betriebsarten:

CW, SSB, DIGI, FM auf UKW;
kein Betrieb über Relais und Echolink

Klassen:

nur Einmannstationen,
OV-Wertung für Stationen aus Distrikt K

Anruf:

CW/DIGI: CQ RLP-Test
SSB CQ Aktivitätsabend Rheinland-Pfalz oder CQ RP-Test

Ziffernaustausch:

RS(T) + DOK
Stationen ohne DOK: RS(T)

QSO-Punkte:

pro QSO 1 Punkt
wird nur in CW oder nur in Digi gearbeitet,
zählt jedes QSO 3 Punkte
QSOs mit dem eigenen DOK: 0 Punkte

Multiplikator-Punkte: 

je K-DOK,
je Z-DOK aus RLP (Z11, Z22, Z74, Z77) aus RLP und je Distrikts-Sonderstation (DA0RP, DF0RLP, DF0RPJ, DK0RLP, DL0RP, DM0K, DL0K, DL0YLK) 1 Punkt pro Band.
Die SDK: JR, RP und YLK zählen NICHT als Multi

Endpunktzahl:

Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
für die OVe werden die drei besten Einzelergebnisse als Tagesergebnis summiert
Gesamtsumme des OVs ist die Summe der Tagesergebnisse

Logs: 

Spalten: Datum, UTC, Call, Band, Mode, DOK, Rapport (geg. und erh.)
Logs möglichst elektronisch; Upload auf rlp-darc.de
Dateiname: Call  + Band Bsp.:DF4ZL_10m usw.
Papierlogs werden noch akzeptiert.

Contest Manager:Thorsten Meirich
DJ7ZZ
Westerwaldstr. 4
56412 Großholbach
Einsendeschluss:2m:      20.06.17
70cm:  20.06.17
10m:   05.08.17
80m:   15.10.17
Auszeichnungen:Pokale und Diplome