Navigation

Suche

powered by Small Google Logo

Suche
in ganz DARC
im Bereich Archiv-Liste

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:
Funkbetrieb

24-GHz-Baken größtenteils umgestellt

27.02.04

(27.02.04/sh) Fast alle deutschen 24-GHz-Baken sind im Zuge der Neuerungen im IARU-Bandplan umgestellt worden. Dies ging aus einer Diskussion während der GHz-Tagung am 14. Februar in Dorsten hervor. Ab dem 1. Januar 2004 ist nur noch der Bereich von 24,048 GHz bis 24,050 GHz für Schmalbandsendearten zulässig.

Logbuchführung

Logsoftware in neuer Version

27.02.04

(27.02.04/sh) Rechtzeitig zu Beginn der UKW-Contest-Saison hat Klaus Raczek, DD3KU, die Log-Software Wincontest in der Version 3.1.15 fertig gestellt. Die Locatorvorbelegung soll nun abschaltbar sein, um das Programm auch für Kurzwellenbetrieb nutzen zu können. Neben kleineren Korrekturen in der Maskensteuerung wurde die Stationsdatenbank mit 350 neuen Rufzeichen ergänzt. Wincontest liegt auf der Webseite http://www.qsl.net/dd3ku zum Herunterladen bereit. Der DARC VHF-, UHF- und...

Amateurfunkrecht

Negativ-Meldungen beim BEMFV-Anzeigeverfahren unnötig

27.02.04

(27.02.04/sh) Die RegTP hält BEMFV-Anzeigen bei Empfangsbetrieb oder Unterschreitung der 10 W EIRP-Grenze für unnötig. Solche Meldungen werden möglicherweise von einigen Außenstellen gesammelt, bisher aber nicht zentral abgefragt. Laut Behörde ergibt sich bei einer Negativ-Anzeige für den Funkamateur rechtlich eine komplexere Situation, wenn er 9,9 W EIRP überschreitet. Wird dies z.B. bei einer Störfallbehandlung durch die RegTP festgestellt, ist das ein Verstoß gegen die BEMFV und eine...

[mehr]

CEPT

Harmonisierte Einteilung der Amateurfunkklassen angestrebt

27.02.04

(27.02.04/sh) Der Runde Tisch Amateurfunk, RTA, strebt eine CEPT-harmonisierte Einteilung der Amateurfunkklassen an. Der Trend geht zu einer Klasse 1 und einer Einstiegsklasse, von der aus eine Aufwertung mittels Ergänzungsprüfungen in die höhere Klasse möglich sein wird. Bisher ist nur die Klasse 1 CEPT-einheitlich, da unterschiedliche Anforderungen der länderspezifischen Einsteigerklassen eine Harmonisierung erschweren.

[mehr]

DARC

Arbeitsgerichtsprozess

26.02.04

(26.02.2004/jh) Gestern fand die Hauptverhandlung in Sachen Häfner gegen DARC e.V. vor dem Arbeitsgericht in Kassel statt. Die Kammer hat dem Begehren des Klägers auf Wiedereinstellung stattgegegeben. Nach Vorliegen der schriftlichen Urteilsbegründung wird der DARC e.V. entscheiden, ob er gegen dieses Urteil in die zweite Instanz geht.

Satelliten

Start von AMSAT-Echo verzögert

20.02.04

(20.2.04/js) Der für März vorgesehene Start des AMSAT-NA-Satelliten Echo verzögert sich um mindestens drei Monate. Grund ist das verspätete Eintreffen der Hauptnutzlast im Startzentrum in Kasachstan. Als neuer Starttermin ist der 29. Juni geplant. Quelle: ARRL-Letter Nr. 7

Funkbetrieb

Klasse-3-Signale via Satellit auf KW sind erlaubt

20.02.04

(20.2.04/js) Es stellt keinen Verstoß gegen die Betriebsrechte der Klasse 3 dar, wenn Inhaber dieser Klasse auf 2 m oder 70 cm senden und das Signal von einem Crossbandrelais oder einem Satelliten z.B. auf 10 m umgesetzt wird. So lautet eine dem DARC vorliegende Mitteilung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, RegTP.

News 1 bis 7 von 20
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-20 vor > Letzte >>