Navigation

Suche

Erweiterte Suche

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

85. Jahrgang "CQ" - 2014

Die CQ DL ist das Amateurfunkmagazin des Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. und erscheint zwölf Mal im Jahr. Als Serviceleistung für Mitglieder ist der Preis im Mitgliedsbeitrag enthalten. Getreu dem Motto "Von Funkamateuren für Funkamateure" ist jedes Heft gefüllt mit einer Auswahl an aktuellen Ereignissen aus der Amateurfunkwelt, technischen Beiträgen und funkbetrieblichen Anleitungen und Erlebnissen. Lesen Sie selbst!

Kontakt:
Redaktion CQ DL
Lindenalle 4
34225 Baunatal
Tel. (0561) 94988-0
Fax (0561) 94988-50
redaktion(at)darc.de

Erscheinungstermine

  • CQ DL 12/14: 14.11.2014
  • CQ DL 01/15: 12.12.2015
  • CQ DL 02/15: 23.01.2015
  • CQ DL 03/15: 20.02.2015
  • CQ DL 04/15: 20.03.2015
  • CQ DL 05/15: 24.04.2015
  • CQ DL 06/15: 22.05.2015
  • CQ DL 07/15: 19.06.2015
  • CQ DL 08/15: 24.07.2015
  • CQ DL 09/15: 21.08.2015
  • CQ DL 10/15: 18.09.2015
  • CQ DL 11/15: 19.10.2015
  • CQ DL 12/15: 20.11.2015
  • CQ DL 01/16: 11.12.2015

Aktuelle Ausgabe

Technik
Aktive Ringantenne
Wer auf der Suche nach einer kompakten Empfangsantenne für den Kurzwellenbereich ist, könnte mit Hilfe des Konzepts einer Ringantenne fündig werden. CQ DL-Autor Rudolf Kohl, DJ2EY, beschreibt eine solche nebst des nötigen Verstärkerelements. Dieses ist wegen der geringeren Empangsspannung und zur Anpassung der Impedanzwerte an den Empfängereingang erforderlich.

Technik
Breitband-Verstärker
Im Handel ist eine zunehmende Anzahl an 50--Baugruppen in Chipoder Modulform erhältlich. Beispielsweise der PHA-1+ ist für 50 MHz bis 6 GHz spezifiziert. Dr. Guido Schönwälder, DL1DBL, hat sich den PHA-1+ einmal näher angesehen und beschreibt diesen in der Dezember-Ausgabe.

Club
CQ DL Jahresinhaltsverzeichnis
Beiträge des Jahrgangs 2014 schnell gefunden.

Titelthema
Blick in das DARC-QSL-Büro
Aller guten Dinge sind vier ... Die vierte QSLSortiermaschine ist seit September in der Geschäftsstelle Baunatal in Betrieb. Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Ausgabe.

(Bild: Stefan Hüpper, DH5FFL)