Navigation

Suche

powered by Small Google Logo

Suche
in ganz DARC
im Bereich Distrikt Württemberg (P)

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Aktuelles

Wichtige Informationen der DV,
Béatrice Hébert, DL3SFK gibt es

[hier]

 

Termine im Distrikt

2014 

  • Regio-Treff Süd 24. Mai Albstadt
  • Regio-Treff Nord 01. Juni Stuttgart
  • FSW: 12.-14. September 
  • DV:    05. November in Hechingen

 

Mehr unter Veranstaltungen

Mailingliste des Distrikts

Der Vorstand des Distrikt Württemberg pflegt eine Mailingliste. Ein jeder der sich für die regelmäßig erscheinenden Information interessiert, ist eingeladen sich in diese Liste einzutragen. Bitte dem Link folgen

Eintrag in die Mailingliste   

 

 

Der Distrikt Württemberg stellt sich vor

 

Hamcamp 2010 bei Nacht

 

Der Distrikt P (Württemberg) ist nach dem Distrikt Hessen mit ca. 3200 Mitgliedern der mitgliederstärkste Distrikt innerhalb des DARC. Der Distrikt Württemberg ist z.Z. in 56 Ortsverbände unterteilt. Diese reichen von Friedrichshafen im Süden bis Weikersheim im Norden und von Freudenstadt im Westen bis Heidenheim im Osten.

Im Distrikt Württemberg, in Friedrichshafen, findet alljährlich im Rahmen des Bodenseetreffens des DARC Europas größte Fachmesse für Amateurfunk die "Ham-Radio" statt. Der OV P03 Friedrichshafen baut dafür jedes Jahr die funktechnische Infrastruktur auf.

 

Arbeitsschwerpunkte im Distrikt

ARDF - Amateur Radio Direction Finding (Fuchsjagd)

Fuchsjagd beim 2. FSW 2010

Im Distrikt P gibt es seit Jahren erfolgreiche Amateurfunkpeilsportler. Bei der internationalen, deutschen Meisterschaft im Amateurfunkpeilen in Eisenach 2011 kamen 8 von 70 Teilnehmern aus dem Distrikt P.

Brigitte Roethe, Ernst Eipper, Bernhard Gartner, Michael Berger und Uli Timm gewannen 4 Gold-, 2 Silber-, und 1 Bronzemedaille. Mit Carmen Eipper, Bernhard Gartner und Uli Timm nehmen drei Württemberger in der deutschen Mannschaft bei der Europameisterschaft 2011 im September in Rumänien teil.

[mehr]

 

Ausbildung- Jugend- und Weiterbildung (AJW)

AJW-Stand auf der HAM-Radio 2012

Im Distrikt P gibt es seit Jahren aktive Jugendgruppen. Dadurch wurden diese Ortsverbände umgekrempelt und positiv verändert.
Die Zahl der aktiven Jugendgruppen hat in den letzten Jahren massiv auf 8 Jugendgruppen zugenommen.
Es kamen dadurch viele jugendliche Mitglieder in die Ortsverbände.  Der Distrikt hat in den letzten 2 Jahren wieder Beitrittszahlen von über 100 neue Mitglieder im Jahr.
Die Jugendarbeit in den Ortsverbänden wird intensiv durch den Distrikt unterstützt. In den letzten 2 Jahren wurden drei Ausbildungs- Weiterbildungstreffen durchgeführt.

Seit 4 Jahren betreibt der Distrikt P mit dem OV P34 den AJW- Bastelstand auf der Hamradio.

[mehr]

Notfunk

VU4RBI einige Tage vor der Tsunami-Katastrophe 2004.

Notfunk ist immmer schon im Amateurfunk beinhaltet. Bei den vielen schweren Naturkatatrophen der letzten Jahre, in den unzähligen Kriesen- und Kriegsgebieten der Welt oder auch nach Terroranschlägen -wie z.B. auf das World Trade Center in New York- ist der Notfunk im Amateurfunk sehr wichtig, denn die kommerziellen Dienste sind dann nicht mehr nutzbar. Der Amateurfunk wird ehrenhalber ausgeführt. Es ist ein gemeinnütziger Funkdienst, der in der Lage ist, auch unabhängig von vorhandener Infrastruktur (Strom, Kabel-, Datennetz) zu arbeiten. Damit ist er jederzeit und unter allen Bedingungen weltweit einsatzbereit, kann über alle Entfernungen hinweg arbeiten und ist sofort und an jedem Ort, auch portabel, verfügbar. Das Notfunkreferat unterhält eine Seite mit aktuellen Hinweisen zum Notfunk und ein Notfunkforum.

[mehr]