Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Bad Hersfeld Stadt (F69)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Nächster OV-Abend

 Am 16.09.2016 um 17.00 Uhr (local) im neuen Klubheim in Niederaula.

Ansprechpartner

Michael Manns (OVV)
36282 Hauneck-Oberhaun
Tel.: (0175) 160 10 52
mail@dl2mi.de

QRG's

Auf den folgenden Frequenzen sind die Mitglieder von F69 regelmäßig zu hören.

145,6125 MHz DB0YB
439,350 MHz DB0NR
438,800 MHz DO0MK
145,525 MHZ Direkt

Schreiben Sie uns

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Bad Hersfeld Stadt (F69)

Michael Manns
DL2MI
Am Hessenberg 6
36282 Hauneck
Tel.: 0175 1601052
dl2mi@darc.de

Fieldday in Niederaula

Vom 02.09. bis 04.09.2016, steigt wieder die Spannung. An diesem Wochenende treffen wir uns in Niederaula (JO40TT) unterhalb des Hungerberges, um an dem jährlichen SSB-Fieldday-Contest teilzunehmen. Der Aufbau beginnt am Freitag um 15.00 Uhr. Der Contest beginnt am Samstag ebenfalls um 15.00 Uhr und endet nach 24 Stunden am Sonntag um 14.59 Uhr.

Erstmals findet der Fieldday an unserem neuen Standort in Niederaula statt. Mit großem Engagement hat sich Claus, DK8WG, in den letzten Wochen bei Bürgermeister Thomas Rohbach und der Marktgemeinde Niederaula für uns eingesetzt, so dass wir diesen Standort nutzen dürfen. Wir danken Claus, der Marktgemeide Niederaula und dem Bürgermeister Thomas Rohrbach für die Unterstützung und hoffen natürlich auf viele tolle Verbindungen zu Funkfreunden in der ganzen Welt!

Außerdem freuen wir uns auf den Besuch zahlreicher YL und OM aus der Gegend.

2 OM am Limit - Das PA-Projekt von Claus & Michael

Heute, am 27.02.2016, fiel der Startschuss für das PA-Projekt von Claus, DK8WG und Michael, DL2Mi. Die Idee eine Kurzwellenendstufe selbst aufzubauen hatten beide schon länger und die Pläne dazu verdichteten sich seit Mitte letzten Jahres immer weiter. Zuerst stand Recherche auf dem Programm: Was wollen wir überhaupt? Röhre oder Transistor? Sie entschieden sich für die Transistor-Variante.

Momentan scheint sich ja ein regelrechter Hype um bestimmte Transitor-Typen zu entwickeln. Das Netz ist voll mit sinvollen und weniger sinvollen Schaltungen und Ausarbeitungen. Nach einigem Hin- und Her, Gesprächen mit erfahrenen Endstufenbauern, haben sie sich entschieden nach dem Muster von Jim, W6PQL zu bauen. Er hat eine tolle Homepage und bietet auch viele Teile zum Verkauf an. Also wurden einige Teile dort bestellt und nach Bezahlung und Zollabwicklung kamen die Teile vor ein paar Tagen an.

Heute viel dann der offizielle Startschuss und Baubeginn der Endstufe. Es wurden zunächst der ALC- und SWR-Detektor aufgebaut. Anschließend folgte das leidige aber notwendige Wickeln der Filterspulen für das Low-Pass-Filter, das mit einer max. Belastbarkeit von 1.5 KW gut Luft nach oben hat. Anbei ein paar Eindrücke der heutigen Bastelaktion. Weitere Aktionen und Berichte werden in Kürze folgen. Stay tuned!

Mitgliederversammlung mit besonderer Ehrung

Am 19.02.2016 fand ab 20.00 Uhr die Mitgliederversammlung von F69 im Schützenhaus der Schützengilde Bad Hersfeld statt. Die schon seit einigen Jahren etablierte Kooperation zwischen F69 und der Schützengilde ermöglicht es uns das Vereinsheim der Gilde zu nutzen. Dafür an dieser Stelle unser herzlicher Dank an die Hersfelder Schützengilde.

Zur Mitgliederversammlung erschienen zahlreiche OM und YL. Der OVV Michael, DL2Mi, begrüßte zunächst die Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Anschließend fasste er das vergangene Funkerjahr in einem kurzen Überblick zusammen und stellte die Higlights heraus. Es folgte der Kassenbericht mit einem positiven Ergebnis für das Wirtschaftsjahr 2015. 

In diesem Jahr ehrt der OV F69 zwei seiner Mitglieder. OM Martin, DL3FR wird für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt und bekommt die Urkunde, sowie die DARC Anstecknadel für 25 Jahre überreicht (Foto unten links). 

"Das ist für mich eine ganz besondere Ehrung!" Mit diesen einleitenden Worten begann der OVV Michael die Laudatio auf Ernst, DJ3GU. Mit beginn des Jahres 2016 ist Ernst seit nunmehr 60 Jahren im DARC Mitglied. Bei seinem Eintritt war der DARC selbst erst 6 Jahren jung. Unterstützt durch Bildmaterial aus vergangenen Zeiten gab der OVV einen kurzweiligen Rückblick auf den Werdegang von Ernst. Anschließend wurden die Ehrennadel, die Urkunde für 60 Jahre, sowie ein Präsentkorb an Ernst überreicht, der sich sichtlich gerührt über die besondere Ehrung gefreut hat (Foto unten rechts). 

Während der allgemeinen Aussprache stellte der OVV Michael, das geplante neue Konzept des OV Abend vor: Jeder OV Abend soll zusätzlich zu den üblichen Vereinsgeschäften einen kleinen Vortrag von ca. 30 Minuten über ein bestimmtes Thema beinhalten. Die Themen können dabei ganz unterschiedlich sein, z.B.: "Ein Flüstern geht um die Welt - Was ist WSPR?", "Knotenkunde mit Claus - nützliche Knoten für den Fieldday", "Zwei Funker am Limit - Die eigenbau PA von Michael und Claus", oder "Ein Nachmittag in Heenes - Funken mit historischen Geräten". Der Vorschlag stieß auf rege Zustimmung und so wird der nächste OV Abend bereits mit einem kleinen Vortrag aufgepeppt.

Auf Anregung von OM Claus, DK8WG, wird F69 ein weiteres Clubrufzeichen beantragen: DL0LLS. Wir als "Herschfeller" beheimaten jedes Jahr das älteste Volksfest Deutschlands - das Lullusfest, oder kurz "Lolls". Mit diesem besonderen Rufzeichen wollen wir "unser Lolls" auch funktechnisch unterstützen. Während der Lolls-Feiertage wird das Rufzeichen verstärkt mit einem Sonder-Dok in die Luft gehen. Auf den nächsten OV-Abenden werden wir die Aktionen weiter konkretisieren.

Die Versammlung endet gegen 22.00 Uhr und der Abend klingt in gemütlicher Runde mit netten Gesprächen aus.

Die letzten Jahre