Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Mönchengladbach (R10)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:
Wappen der Stadt Mönchengladbach
Wappen Stadt Mönchengladbach

Nächste Termine:

 

16.12.2016 - 20:00 Uhr

Club-Abend

OV Heim

13.01.2017 - 20:00 Uhr

OV-Abend

Gaststätte Turnerheim

 

 

 

K3 auf 40 Meter

ROMEO10 beim 46.Amateurfunkmarkt in Dortmund

Alljährlich machen sich Anfang Dezember viele Funkamateure auf den Weg nach Dortmund zum Amateurfunkmarkt in der Westfalenhalle.

Das ist in unserer Region gepflegte Tradition und unsere OMs und YLs von ROMEO10 machen da keine Ausnahme. Frühmorgens machten sich also mehrere Fahrzeuge mit dem Ziel "Rheinlanddamm" zum mittlerweile 46.Amateurfunkmarkt in Dortmund auf. Manche hatten schon einen Zettel mit potenziellen Kaufwünschen dabei, andere freuten sich auf das Wiedersehen mit Funkfreunden.

Wir wurden alle nicht enttäuscht. Am Ende hatte jeder einige Kilometer Wegstrecke in der Halle gelaufen, einige Kaffees getrunken oder sogar ein Bier "Schwarzer Steiger" bei der Interessengemeinschaft funkender Bergleute). Wir haben gefachsimpelt und jeder hatte kleinere oder größere Tüten mit Funkgeräten oder einfach nur Steckern auf dem Weg zum Auto zu schleppen. 

Viele von uns werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein, wenn der 47.Amateurfunkmarkt ruft.

Text: Michael, DB9DX / Foto: Lina, DE8LIN

ROMEO10 in der Rheinischen Post

Nachdem uns neulich das Lokalfernsehen besucht hat, war in dieser Woche die Rheinische Post bei uns im HQ.

Der folgende Artikel auf RP-Online war auch in der Printausgabe zu lesen:
www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/hier-gibt-es-die-lizenz-zum-funken-aid-1.6374202

73,
Michael, DB9DX

Neuer Lehrgang für die Klasse E im November

Im November 2016 beginnt in Mönchengladbach ein neuer Lehrgang zur Erlangung der Klasse E-Lizenz im Amateurfunk.

ROMEO10 hat diesmal den Ortsverein R27 Nettetal als Partner gewinnen können.

Ausbilder beider Ortsvereine werden den Lehrgang durchführen.

Beginn des Kurses ist Donnerstag, der 17.11.2016.

Am Samstag, den 05.11.2016 wird es einen Info-Nachmittag geben. Dort kann man sich über den Kurs informieren und es werden Fragen beantworten. Der Info-Nachmittag beginnt um 15 Uhr und findet im Clubheim (HQ) des ROMEO10 Oberheydener Str. 20, 41236 Mönchengladbach statt.

Weitere Infos unter

Michael, DB9DX

Neues Rufzeichen

Unser Funkfreund Markus, DO8ML, hat am Samstag in Dortmund seine Prüfung bestanden. Er hat von der Klasse E auf A aufgestockt und führt nun das Rufzeichen DJ5ML.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf den Bändern!

04.09.2016 Michael, DB9DX

ROMEO10 bei den 48.DNAT (Deutsch-Niederländische Amateurfunktage)

In diesem Jahr fanden wieder die Deutsch-Niederländischen Amateurfunktage (DNAT) in Bad Bentheim statt.

Mit dabei waren in diesem Jahr auch YL DO2VA Karin und OM DO2 ULF Ulf aus ROMEO10. Das Treffen fand im diesem Jahr zum 48.Mal bei herrlichem Wetter statt. Gleichgesinnte aus Deutschland und den Niederlanden kommen regelmäßig hierhin, um einen regen Gedankenaustausch mit anderen zu pflegen.

Die DNAT bietet die Gelegenheit, durch Gespräche (nicht nur aus Fachgespräche) neue Freunde kennenzulernen. Auf dem Gelände des DPK I21 standen Wohnwagen, Mobile und Zelte rund um die „Sendeanlagen“ der Clubstation DL0ZZ. In der Mitte des Platzes standen Bänke und Tische, wo man sich zum Kaffee und gemeinsamen Abendessen traf. Gespräche wurden bis mitten in der Nacht geführt. OM DH8BAT Peter vom DOK I 56 hatte einiges zum Thema DMR zu berichten. Handfunkgeräte wurden programmiert, so dass QSOs  deutschlandweit geführt werden konnten.

Höhepunkt wie jedes Jahr ist dann der Samstag, an dem der AFU-Trödelmarkt stattfand. Hier konnte man das eine oder andere Schnäppchen finden.

Am Abend traf man sich wieder und fachsimpelte bis Mitternacht. Am nächsten Morgen verabschiedete man sich und war sicher,  sich auch 2017 wieder in Bad Bentheim zu treffen.

08/2016 Ulf - DO1ULF

Es hagelt A-Klasse Rufzeichen in ROMEO10.

Robert DJ4RM ist jetzt der Glückliche.

Wir gratulieren und hoffen auf viele schöne AFU-Aktivitäten mit Ihm.

Lieber Robert, auf bald im ROMEO10 HQ

73 Fritz  DO1OZ   OVV-R10

R Contest R27 / R10 - 28.05.2016

Ergebnis liegt vor... DF0MG erringt 7. Platz beim CQ Nordrhein UKW Contest

Am 28. Mai 2016 traf sich eine Mannschaft aus den Ortsverbänden Romeo27 und Romeo10 zur Teilnahme am UKW-Contest unter dem Club-Rufzeichen DF0MG in Nettetal-Bocholt.

Der Betrieb wurde auf dem 2-Meter und 70cm-Band durchgeführt.

Das Funklager wurde auf einer Anhöhe bei Bocholt (zwischen Lobberich und Süchteln) unterhalb des dort ansässigen Windrades aufgeschlagen. Dazu wurden die entsprechenden Antennen und Mastes errichtet.

Das Ergebnis des gemeinsamen Events brachte uns den passabelen 7. Platz und viel Spaß ein.

Unser Contest Team bestand aus: 

SWL - Nicole (R27),  DL2LN - Horst (R10),  DK7DE - Jörg (R10),  DH6JI - Alfred (R27),  DG7EM - Manfred (R27),  DL1EKY - Heiner (R27),  DL4EAM - Wolfgang (R27)

01.08.2016 Wolfgang DL4EAM, Horst DL2LN

Ein neues Heim für die Gladbacher Funker

Die Freude war groß, als die Funkamateure des Romeo 10 die Nachricht erhielten, dass die Naturfreunde in Rheydt Räume zur Verfügung stellen können. Seit Anfang Mai gibt es einen Schlüssel und seitdem tut sich einiges in den Räumen. Es ist alles noch im Aufbau. Mitte Juni sollen die in anderen Orten ausgelagerten Materialien in den Lagerraum gebracht werden. Dann wird nach und nach mit dem Shack und den Antennen weiter gemacht.

Über den Fortgang der Arbeiten werden wir berichten.

Michael DB9DX, Juni 2016

Wieder eine Gute Nachricht !

Friedolin Weber DO1AH hat auf der HAM- Radio seine Lizenz  zur A-Klasse aufgestockt und hört jetzt auf das Rufzeichen DG1HA. Damit ist er der Erste aus dem gerade beendeten A-Kurs, der die Prüfung geschafft hat.

Wir freuen uns mit Friedolin über diesen schönen Erfolg und wünschen Ihm viel Freude mit seinem neuen "DX- Horizont"  

Fritz DO1OZ   OVV-ROMEO10

Relais-Funkstelle Krefeld DMØKR auf der Friedenskirche wieder on Air…

Nach einigen Wochen der Inaktivität und der Änderung der Verantwortlichkeit, hat sich die neue Relais-Gruppe es zur Aufgabe gemacht mit dem Einsatz neuer Technik und viel Arbeit die Relaisfunkstelle Krefeld von der Friedenskirche aus wieder in Betrieb zu nehmen.
Die Arbeiten sind nun nach einer kurzen Testphase abgeschlossen und das Relais steht der Amateurfunk-Gemeinde in  der gewohnten Qualität mit neuen Features wieder zu Verfügung.


Die Relais-Funkstelle DM0KR versorgt von der Friedenskirche im Zentrum Krefelds aus das gesamte Stadtgebiet und seine weitere Umgebung.


Ausgabe-Frequenz: 438,9875 MHz
Eingabe-Frequenz: 431,3875 MHz
Ablage: -7,6 MHz
Locator: JO31GH
Relais kann alternativ mit dem CTCSS Ton 123 Hz / den 1750 Hz Rufton und dem DTMF-Ton Ziffer „2“ geöffnet werden.
Weiterhin besteht die gewohnte Echolink-Funktionalität.
Testweise ist eine Verlinkung mit der Relaiskette Thüringen eingerichet und kann entsprechend gearbeitet werden.
Weitere Projekte sind in Planung z.B: Hamnet-Einstieg

Folgende Technik ist im Einsatz:
FuG Motorola GM340 (RX)
FuG Motorola GM360 (TX)
Relais-Steuerung über Rasberry Pi II mit dem SVX-Link SW-Modul
Duplex-Weiche Procom DPF 70/6
Empfangs-Vorverstärker SSB Electronic SP-7000
Antenne Diamond X-50 mit 15 Meter H-2007 Koax-Kabel
Sowie weitere Komponenten zur Strom- und Netzwerkversorgung.
Das Relais wird über eine Unabhängige Stromversorgung betrieben und bleibt somit auch bei längeren Stromausfällen QRV. (Notfunk-Funktionalität)
Empfangsberichte und weitere Meldungen sind zu richten an DL2LN(at)darc.de.


Horst DL2LN, Mai 2016

 

 

Romeo 10 beim Nationalen Radioflohmarkt der VERON in Rosmalen / Niederlande

Es gibt Events im Jahr, die darf man als "echter" Funkamateur einfach nicht verpassen.
Dazu gehört der Amateurfunkflohmarkt in Rosmalen.

Mit einer gewissen Vorfreude machte sich wieder eine Gruppe aus unseren Ortsverband auf dem Weg, um diese tolle Veranstaltung zu besuchen.

Wie in den Jahren zuvor wurden wir nicht enttäusch. Ein riesiges Angebot wartete auf uns, um begutachtet zu werden. Dort fanden sich wieder die echten Schnapper, oder das Material zur Befüllung der Bastelkisten für das restliche Jahr.

Für alle war etwas dabei, von den Klassikern der Funktechnik bis zu den modernsten Facetten des Hobbys.

Diese veranstaltung hat bei vielen OMs und YLs aus den PA, ON, G, und DL einen hohen Stellenwert und das zeigte auch die hohe Besucherzahl, die sich gefühlt im Gegensatz zum Vorjahr erhöht hat.

Trotz der an diesem Tag zurückgelegten Strecken und erleicherten Geldbörsen fand sich dann auch noch etwas Zeit für ein Gespräch mit befreundeten Hobbyfreunden aus den Nachbar-Distrikten und -Ortsverbänden, die dort angetroffen wurden.

Die Begeisterung für diese Veranstaltung hält auch nach meinen 10. Besuch immer noch an, ich lege sie jedem ans Herz, der noch nicht den Weg nach Rosmalen gefunden hat. Seid beim nächsten mal dabei!

73, euer Horst DL2LN

21.03.2016


Romeo 10 auf den Amateurfunk-Flohmärkten in Kaarst und Bergheim..

Nun starten wir nach der langen Winterpause und unter neuen Vorzeichen im Ortsverband ins neue Jahr 2016.

Als die ersten Aussenaktivitäten in diesen Jahr standen wieder unsere Besuche auf dem Afu-Flohmarkt am 27.02.2016 in Kaarst und am 12.03.2016 in Bergheim auf dem Plan.

Der Flohmarkt in Kaarst präsentierte sich erneut in seiner gewohnt gemütlichen und reichhaltigen Vielfalt. Hier fand sich wieder die Möglichkeit zu einen persönlichen Sked mit befreundeten YL's und OM's aus den Nachbar-Ortsverbänden und neuen Kontakten. 

In Bergheim stand der Flohmarkt unter keinen guten Stern. Den Organisatoren wurde ein Monat vorher eröffnet, daß die zweite Halle wegen baulichen Mängel nicht zu Verfügung steht. Wir waren jedoch angenehm überrascht; man bemerkte kaum die Reduzierung der Fläche. Angebot und Aussteller waren in gewohnter Qualität vorhanden.

Den Organisatoren dieser Veranstaltungen sagen wir an dieser Stelle danke für die Mühe, daß solche Veranstaltung der Region erhalten bleiben.

73,

Horst DL2LN 

14.03.2016

Rufzeichenänderung

Ende Februar hat Jörg Longerich, bisher zu hören unter DO5LO, erfolgreich die Prüfung zur Klasse A bestanden und ist seitdem mit dem Rufzeichen DK7DE zu hören.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

06.03.2016 - Thomas DO6TL

Jahreshauptversammlung

Am 04. März 2016 trafen sich die Funkamateure des Romeo 10 zur jährlichen Jahreshauptversammlung, diesmal jedoch mit Wahlen.

Da der bisherige OVV Thomas Linke DL8TL, aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat, galt es nun einen neuen OVV zu wählen. Glücklicherweise stellte sich hierfür OM Fritz Wiebel DO1OZ zu Verfügung. Nach einer kurzen Ausführung seitens Fritz, was er sich unter anderem in seiner Amtszeit vorstellt, wurde er im abschließenden Wahlgang mit Mehrheit gewählt. Zum Stellvertretenden OVV wurde der bisherige stellvertretende OVV Horst Strömer DL2LN gewählt.

An dieser Stelle möchte ich dem bisherigen OVV Thomas danken. Seine Arbeit der letzten Jahre hat unseren OV um einiges nach vorne gebracht. So konnten zum Beispiel in seiner achtjährigen Amtszeit die Mitgliederzahlen um 61% gesteigert werden. Auch in seiner Position als Ausbilder half er so manchem von uns die Lizenzprüfung zu bestehen. Nach acht Jahren mit so einigen Höhen und Tiefen, hat er sich eine Ablösung redlich verdient.

So bleibt mir jetzt nur noch dem neu gewählten Vorstand zu gratulieren und viel Erfolg, vor allem aber auch die Unterstützung des gesamten Teams zu wünschen.

05.03.2016 - Thomas Laaser, DO6TL

Wieder ein neues Rufzeichen im OV

Unser OV-Mitglied Oliver, früher zu hören als DO7RAB, hat aufgestockt nach Klasse A. Sein neues Rufzeichen lautet nun DG5AB.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!


02.01.16 - DL8TL

Hinweis

Die Beiträge aus 2015 befinden sich nun als *.pdf im Archiv