Meldungen als Listenansicht

Carlos Nora, CT1END

Brandkatastrophe in Portugal

Seit dem 17. Juni 2017 wütet in Portugal in der Region Pedrogao Grande ein Feuer großen Ausmaßes mit nach bisherigen Zahlen 62 Toten und 62 Verletzten.

Die Amateurfunkgemeinschaft der Region ist in Bereitschaft und Kommunikation findet in VHF und UHF direkt und über regionale Relais statt.
Die zuständigen Behörden haben bisher keine Unterstützung von der Amateurfunkgemeinschaft angefordert.

 

Carlos Nora, CT1END
19.6.17
(Ü: Mike, DJ9OZ)

Mehr

Am 10.6. trafen sich, auf Einladung durch Peter (DK6PW) und dem Referat Notfunk Distrikt Y, dreizehn Funkamateure aus den Distrikten Y, D, W und S. Auch ein Mitarbeiter des Katastrophenschutzes im Landkreis Havelland war dabei. In Friesack entsteht derzeit das neue Feuerwehrtechnische Zentrum, dass auch Teile des Katastrophenschutzes beherbergt. Wir hatten, dank der Orga vom Peter, die Möglichkeit, die Vorzüge eines klimatisierten und technisch sehr ausgestatteten Schulungsraumes zu nutzen.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Peter, erhielten die Funkfreunde einen Einblick in den Aufbau und die Aufgaben des Zivil- und Katastrophenschutzes sowie der Stabsarbeit im Landkreis Havelland.

Anschließend berichtete Karl-Heinz (DF3JW) von seinem Notfunk-Einsatz beim Hochwasser 2103.

Mike (DJ9OZ) stellt mitgebrachte und aktuelle Unterlagen des Referates Notfunk vor. Diese waren teilweise auch zum Selbstkostenpreis zu erwerben. (z.B. Aufkleber, Blöcke mit Nachrichtenformular nach...

Mehr
Greg, G0DUB

Atlantische Hurrikan Saison 2017

Die Atlantische Hurrikan Saison 2017 beginnt am 1. Juni und geht bis Ende November.


Die Notfunk-Koordinatoren der IARU.Region 2 rechnen mit durchschnittlich 6 Hurrikanen, wovon 3 zu einer höheren Kategorie gehören, die größere Schäden an der Infrastruktur hinterlassen.

Funkamateure in der Region 1 werden daran erinnert, dass sie möglicherweise unbeabsichtigte diese Netze stören könnten. Darum die Bitte, sorgfältig zu hören, wenn man in der Nähe dieser Frequenzen arbeitet:


Karibik Not- & Wetter Netz: 7.162 & 3.815 MHz
Ost-Karibik Schmalband Notfunk Netz: 7.036 MHz USB (Olivia & MT63)
Karibik Notfunk: 14.185 MHz
Republik Dominica: 7.065 & 3.780 MHz
Kuba: 7.045, 7.080, 7.110, and 3.740 MHz
Zentral Amerika: 7.090 & 3.750 MHz
Nicaragua: 7.098 MHz
Guatemala: 7.075 MHz
Panama: 7.085 MHz
Mexico: 7.060 & 3.690 MHz
USA:
Maritime Mobile Netz: 14.300 MHz
Hurrikan Beobachtungs-Netz: 14.325 MHz
Heilsarmee Notfunk Netz (SATERN): 14.265 MHz

Andere lokale Notfunkgruppen könnten...

Mehr

Am 20. Mai 2017 von 14:00 bis 16:00 UTC fand die erste grenzübergreifende Notfunkübung „LIGHTNING 2017“ zwischen den Anrainerstaaten der Oder, Polen und Deutschland, statt.
Die Übung wurde von Przemek, SQ8NYB und Mike, DJ9OZ für den grenzüberschreitenden Verkehr (tactical net control) mit zwei nationalen Leitstationen, SPØMASR in Krakau und DAØEC in Berlin geplant. Lokale Leitstationen für den nationalen Verkehr (local net control) im jeweiligen Land sorgten für die regionale Abdeckung.

In DL waren die an die Oder angrenzenden Distrikte V (Mecklenburg-Vorpommern) und S (Sachsen) mit den Leitstationen DLØVG und DLØGRH vertreten.
Thorsten, DL2NTE vom OV Greifswald V11 hatte zusammen mit DO2VI die nördliche Leitstation DLØVG besetzt und über VHF und UHF direkt oder über Relais Verbindung zu weiteren vier Stationen in Mecklenburg-Vorpommern. DF2TG hielt zusätzlich über das Winlink 2000-Netz den Kontakt zu DAØEC.
In Sachsen hatte Marcel, DO2GRH vom OV Großenhain S18 mit der Clubstation...

Mehr

Am Wochenende des Juni Funkertags,  10. und 11.06.2017 findet
wieder die 24-Stunden-Notfunkübung des Distrikts Bayern-Ost (U) statt.

Die Übung beginnt an diesen Samstag um 14 Uhr Ortszeit und endet nach
24h am Sonntag ebenfalls um 14 Uhr.
Eingeladen zur Teilnahme sind alle Interessenten aus dem Distrikt Bayern-Ost (U)
und den benachbarten Distrikten: Die Übertragung erfolgt hauptsächlich auf
analogem UKW Sprechfunk sowie, falls bei den einzelnen Teilnehmern vorhanden,
über Winlink als E-Mail über Kurzwelle.
Auf Anregung der Teilnehmer am Distrikt U Notfunktreffen 2017 werden diesmal
innerhalb der 24h Stunden zwei Kurzwellen-Zeitfenster mit in die
Übung integriert. In den beiden Zeitfenstern Samstag 19-20 Uhr und
Sonntag 9-10 Uhr Ortszeit muss die Leitstation DL0NFU erreicht werden, diese
arbeitet in dieser Zeit abwechselnd auf dem 40m, 60m und 80m Band.
Zur Teilnahme an der Übung kann man sich innerhalb des Übungszeitraums
einen oder mehrere Abschnitte im Intervall einer Stunde aussuchen.
Für die...

Mehr
Referat Notfunk

Erste offizielle H24 NOTFUNK-Übung

Erste offizielle H24 NOTFUNK-Übung am 22.04.2017 durchgeführt.

Link zum Artikel 

Mehr

Am Donnerstag, dem 25. Mai 2017 (Vatertag) findet von 10:00 - 18:00 Uhr ein gemeinsamer Fieldday der DARC Ortsvereine L11 und O33 aus Bochum und Essen statt.

Veranstalter ist die Freiwillige Feuerwehr Bochum, Löscheinheit 15 (Eppendorf), auf deren Gelände an der Höntroper Straße 97 in BO-Wattenscheid der Fieldday stattfindet.

Neben dem üblichen Funkbetrieb ist ein Themenschwerpunkt Notfunk angedacht. Unter dem Motto "Nicht übereinander, sondern miteinander reden" soll Notfunkinteressierten des Amateurfunk und Kollegen aus dem Bereich Feuerwehr/Rettungsdienst aus dem Ruhrgebiet die Gelegenheit geben, sich über die Möglichkeiten des Amateurfunks im Katastrophenschutz auszutauschen und sich einfach persönlich kennen zu lernen.

Die Clubstation DF0WAT ist am Veranstaltungstag vor Ort unter folgenden Frequenzen erreichbar:

Direktfrequenzen 145,450 MHz und 430,175 MHz
Relais Bochum 438,825 MHz (-7,6 MHz)
Relais WAT 438,6125 MHz (-7,6 MHz)
3643kHz LSB
3760kHz LSB
und 21360kHz USB

Gäste der...

Mehr
DJ9OZ

FUNK.TAG 2017

Bericht über den FUNK.TAG 2017 in Kassel und die Beteiligung des Referats Not- und Katastrophenfunk

Mehr

Anleitung zum Selbstbau von 12V Steckverbinder als PDF Datei von Frank, DD3JI in der Rubrik „Technik“ publiziert.

Direkter Link zum PDF-Dokument: 

Mehr

Seit heute kann die Notfunkrubrik „Meldungen“ als RSS Feed abonniert werden.

Für die Einrichtung des RSS Feed kann der nachfolgende Link genutzt werden: 


www.darc.de/der-club/referate/notfunk/rss.xml

Mehr

Archiv

To top

Archiv-Liste

Carlos Nora, CT1END

Brandkatastrophe in Portugal

Seit dem 17. Juni 2017 wütet in Portugal in der Region Pedrogao Grande ein Feuer großen Ausmaßes mit nach bisherigen Zahlen 62 Toten und 62...

Mehr

Am 10.6. trafen sich, auf Einladung durch Peter (DK6PW) und dem Referat Notfunk Distrikt Y, dreizehn Funkamateure aus den Distrikten Y, D, W und S....

Mehr
Greg, G0DUB

Atlantische Hurrikan Saison 2017

Die Atlantische Hurrikan Saison 2017 beginnt am 1. Juni und geht bis Ende November.


Die Notfunk-Koordinatoren der IARU.Region 2 rechnen mit...

Mehr

Am 20. Mai 2017 von 14:00 bis 16:00 UTC fand die erste grenzübergreifende Notfunkübung „LIGHTNING 2017“ zwischen den Anrainerstaaten der Oder, Polen...

Mehr

Am Wochenende des Juni Funkertags,  10. und 11.06.2017 findet
wieder die 24-Stunden-Notfunkübung des Distrikts Bayern-Ost (U) statt.

Die Übung beginnt...

Mehr
Referat Notfunk

Erste offizielle H24 NOTFUNK-Übung

Erste offizielle H24 NOTFUNK-Übung am 22.04.2017 durchgeführt.

Link zum Artikel 

Mehr

Am Donnerstag, dem 25. Mai 2017 (Vatertag) findet von 10:00 - 18:00 Uhr ein gemeinsamer Fieldday der DARC Ortsvereine L11 und O33 aus Bochum und Essen...

Mehr
DJ9OZ

FUNK.TAG 2017

Bericht über den FUNK.TAG 2017 in Kassel und die Beteiligung des Referats Not- und Katastrophenfunk

Mehr

Anleitung zum Selbstbau von 12V Steckverbinder als PDF Datei von Frank, DD3JI in der Rubrik „Technik“ publiziert.

Direkter Link zum PDF-Dokument: 

Mehr

Seit heute kann die Notfunkrubrik „Meldungen“ als RSS Feed abonniert werden.

Für die Einrichtung des RSS Feed kann der nachfolgende Link genutzt...

Mehr

Archiv nach Datum