Referent

Enrico (Ric) Stumpf-Siering
DL2VFR
Hinter den Höfen 4
27305 Süstedt
Germany

dl2vfr@darc.de

DARC DX und HF-Funksport Referatstagungen

Jeweils am vorletzten Märzwochenende (zwischen Russian DX Contest und dem CQ WW WPX-SSB) treffen sich die Mitarbeiter des Referates für DX und HF-Funksport von Freitagabend bis Sonntagmittag  zu ihrer Jahrestagung.

Die Tagesordnung ist sehr umfangreich. Bereits im Vorfeld der Tagung werden Berichte über die Tätigkeit aller Arbeitsbereiche des vergangenen Jahres gesammelt. Gleichfalls werden Anträge zur Beratung und Abstimmung vorbereitet und bereits auf dem Mailreflektor des Referats diskutiert. 

Nicht jede Abstimmung ist eindeutig; die Diskussionen sind oft kontrovers, verfolgen aber immer das Ziel, Anspruch und Attraktivität unter einen Hut zu bekommen. Für fundierte Ergebnisse sorgt der große Sachverstand der Referatsmitglieder, die alle aktive Funkamateure mit Erfahrungen in den Bereichen Diplome, Contest und DX sind.

Viele der Innovationen der letzten Jahre, z.B. die Logroboter und Auswertungsprogramme, das DARC-Community-Lobook oder die unterschiedlichen Rubriken in der CQ-DL haben ihren Ursprung in den Referatstagungen. Auch die folgenden Veranstaltungen des Jahres wie DTP und HAM-Radio gilt es, vorzubereiten.

Regelmäßig berichtet das zuständige Vorstandsmitglied über vereinspolitische Entwicklungen. Auch die für den HF-Funksport relevanten IARU-Themen werden im Referat beraten und auf mögliche Seiteneffekte für die Funksportler im DARC geprüft.  

Zu speziellen Themen werden bei Bedarf zusätzliche Treffen veranstaltet, die sich dann einem Teilaspekt der Referatsarbeit in größerer Tiefe widmen.