Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Linzer Höhe (K30)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Termine

OV-Abend

am 13. Oktober 2016
ab 20.00 Uhr

im Gemeindehaus Kalenborn, Bernhardstr. 16

Themen:
- Plaudern, Smalltalk und Erfahrungsaustausch
- bei Interesse: Einrichtung des Postfaches call@darc.de
- Diverses je nach Bedarf

Treffpunkt

Nachfolgend finden Sie unseren monatlichen Treffpunkt als sogenannten QR-Code zum Einscannen in Ihr Smartphone.

Herzlich willkommen bei den Funkamateuren der Linzer Höhe

Liebe Besucher unserer Homepage,

vielen Dank, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Internetpräsenz gefällt.

Bleiben Sie uns auch weiterhin treu. Regelmäßiges "Vorbeisurfen" hält Sie auf dem Laufenden.

 

 

13.10.2016: Wie richte ein Postfach beim DARC ein ?

Am nächsten OV-Abend zeigt OM Rainer, DL5PD, wie man ein Postfach der Form call(at)darc.de einrichten kann.

Das Ganze soll in Form eines Workshops gestaltet werden, d. h. jeder, der sein Postfach einrichten will sollte

  • sein Call wissen :-)
  • seine Mitgliedsnummer wissen (steht auf der CQ-DL)
  • sein Paßwort kennen (falls nicht, geht es zur Not auch ohne)
  • seine Gerätschaften wie Laptop, Smartphone, etc. dabeihaben

Weiterhin wird erläutert, warum das Ganze eine gute Idee ist (oder sein kann), was es zu beachten gibt, und wie man sein Postfach noch "tunen" kann.

Rückmeldung, Anmeldungen, Ideen etc. wie immer herzlich willkommen, entweder über das Antwortformular oder über die K30-Mailingliste.

Wo und wann findet denn jetzt das Fieldday statt?

Damit auch keiner den Weg zu unserem diesjährigen Fieldday verpasst, findet man hierunter eine Karte, in der sich ein blauer Marker befindet, der genau auf das Gemeindehaus "Willscheider Berg" zeigt.

Für's Navi gibt man am Besten die "Dompfaffenstraße" in "Vettelschoß" ein, und diese fährt man bis zum Ende durch. Dort schwenkt man nach links und sieht das Gemeindehaus.

Wir werden ab dem 19. August 2016, 16.00 Uhr MESZ bis einschließlich 21. August 2016, bis ca. 14.00 Uhr MESZ vor Ort sein.

Gäste mögen jedoch Verständnis dafür haben, dass ab Sonntag Mittag so langsam "alles zusammengekratzt und aufgeräumt" wird. Wer uns in voller "Action" sehen will, wählt also besser einen früheren Termin.

Arduino - Überraschungsprojekt auf dem Fieldday von K30

Bild von HB9O (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Auf unserem diesjährigen Fieldday vom 19. bis 21. August 2016 in Vettelschoß wird es ein Überraschung-Projekt mit einem Microcontroller des Typs "Arduino" (UNO) geben.

Das Projekt hat mit Amateurfunk zu tun und ist eine Huldigung an eine alte Amateurfunk-Betriebsart.

Mehr wird noch nicht verraten, aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte :-)

 

 

Fieldday 2016: Feinplanung hat begonnen

Ab sofort beginnt die Feinplanung für unseren diesjährigen Fieldday.

So kann man ab sofort (15.07.2016) seine Anwesenheit für die 3 Tage in der schon aus den vorherigen Jahren bekannten Doodle-Umfrage unter diesem Link eintragen (einfach anklicken): 

 

http://doodle.com/poll/pg6ue3y97ezcb7ag

 

Desweiteren erleichtert es uns die Planung, wenn jeder, der zum Fieldday erscheint, noch in unserem "Internet-Planungs-Zettel" einträgt, ob er/sie über Nacht bleibt, und was die bevorzugte Übernachtungsstelle sein wird (Wohnwagen/Wohnmobil, Vereinshaus, Zelt, Auto, ...) und wie lange (von Freitag bis Sonntag, von Samstag auf Sonntag). Zum Planungszettel gelangt man hier.

Sollten noch Fragen offen sein, dann meldet Euch entweder auf der K30 Mailingliste, falls Ihr dort angemeldet seid, ansonsten gibt es auf dieser Homepage auch ein Kontaktformular, und zwar hier.

Besonders freuen wir uns natürlich über eine aktive Teilnahme an der Fieldday-Planung an einem der nächsten OV-Abende (s. Termine).

 

 

Fieldday 2016 mit Amateurfunk Flohmarkt

Dieses Jahr ist seit langem mal wieder geplant, einen Amateurfunk Flohmarkt während des Fielddays zu organisieren.

Tischreservierungen können per eMail an dl3ws(at)darc.de abgegeben werden.

Es sollen ausschließlich Amateurfunk bezogene Waren angeboten werden.

Viel Spaß beim Kaufen und Verkaufen.

Termin vormerken: Fieldday 2016

Für alle Frühplaner und Rechtzeitig-Notierer:

Unser nächster Fieldday wird an altbekannter Stelle im Vereinshaus Willscheider Berg vom 19. bis 21. August 2016 stattfinden.

Genaueres folgt demnächst! Wer den K30-Kalender abonniert hat, hat den Termin schon automatisch drinstehen!

Wir sehen uns!

Arduino-Workshop 2016: Call for ideas

Wie auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung besprochen, wollen wir dieses Jahr einen Workshop zum Thema Arduino starten.

Dabei ist es im Moment noch offen, wie wir das Ganze angehen:

Ob einen Tag, ob ein Wochenende, ob immer einen über den anderen OV-Abend. Der Kreativität sind hier, genau wie beim Arduino selber, kaum Grenzen gesetzt. Genauso sind den Themen keine Grenzen gesetzt, ob Einsteiger, "alter Hase", cooles Projekt, etc.

Wir freuen uns über jegliche Art von Rückmeldung, egal, ob über die Homepage (s. Rubrik "Ihr Kontakt zu uns"), per eMail, persönlich oder im Äther.

Ich könnte mir vorstellen, nach dem Workshop auf unserem diesjährigen Fieldday eine kleine Präsentation mit den entstandenen Projekten vorzustellen.

Also, her mit Euren Ideen.

Vy 73 von DL5PD, OM Rainer

 

 

Nachlese Fieldday 2015

Tja, und so schnell ist die Zeit schon wieder vorbei.

Der Jubiläumsfieldday anläßlich des 40. Geburtstags unseres Ortsverbandes war vollgespickt mit Interessantem, Kuriosen, Lustigem und vielem mehr.

Eine kleine Nachlese von OM Rainer, DL5PD findet man hier.

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Bilder an SWL Gabi und Doro.

 

 

Unser Ortsverband gratuliert ...

Wir haben in diesem Jahr die Ehre, einem besonders langjährigen und treuen DARC-Mitglied in unseren Reihen gratulieren zu dürfen:

OM Dietmar, DF6KC, begeht in diesem Jahr sein fünfzigstes "Dienstjubiläum" (50!).

Wir wünschen Dir und uns noch viele schöne Jahre bei K30 und hoffen auch weiterhin, Deinen fachmännischen Rat in vielen Punkten des Amateurfunks in Anspruch nehmen zu dürfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Sonder-DOK 40K30 im August 2015 aktiv

Anläßlich des 40-jährigen Bestehens unseres Ortsverbandes wurde beim DARC für den Monat August 2015 ein Sonder-DOK beantragt.

Diesen haben wir mittlerweile erhalten. Er heißt 40K30 und kann im Monat August, insbesondere während unseres Fielddays zwischen dem 14. und 16. August, gearbeitet werden.

Viel Spaß bei allen Kontakten.

 

 

40 Jahre Ortsverband Linzer Höhe

Nun ist es tatsächlich schon 40 Jahre her, dass unser Ortsverband gegründet wurde (s. Wir über uns).

Geplant ist aus diesem Anlass, einen Sonder-DOK zu vergeben, der (in der bisherigen Planung) 40K30 heißen werden wird.

Sobald er aktiv ist, wird an dieser Stelle darüber berichtet.

Desweiteren ist eine Überraschung während unseres Fielddays vom 14. bis 16. August 2015 geplant, aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht gesagt. Es sei nur so viel verraten: Die Überraschung hat mit den Wurzeln vieler Amateurfunker zu tun.

Neugierig? Dann einfach mal öfters auf dieser Seite vorbeisurfen und sich überraschen lassen!

 

 

Vorstand erfolgreich bestätigt

Am 12. März 2015 fand unsere letzte Jahreshauptversammlung statt. 

Dabei wurde der alte Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt.

1. Vorsitzender bleibt Hermann Schmidt, DL3WS,
stellv. Vorsitzender bleibt Richard Muesch, DD1PA,
auch der QSL-Manager bleibt unverändert Steffen Kühling, DM1SK.

Wir gratulieren dem "neuen, alten" Vorstand und wünschen viel Erfolg in ihren Ämtern.

 

 

Verstärkung für die Linzer Höhe

Unser Ortsverband hat Zuwachs bekommen:

Ortsverbandsvorsitzender Hermann Schmidt, DL3WS kann stolz unser neuestes und mit Abstand jüngstes Mitglied David Muesch *10.09.2014 (noch SWL, hi) begrüßen und den Eltern Claudia, SWL und Richard, DD1PA ganz herzlich gratulieren.

Der ganze Ortsverband K30 freut sich über diese "Verstärkung".

 

 

Jetzt schon vormerken: Termin Fieldday 2015

Für alle Frühplaner und Rechtzeitig-Notierer:

Unser nächster Fieldday wird an altbekannter Stelle im Vereinshaus Willscheider Berg vom 14. bis 16. August 2015 stattfinden.

Genaueres folgt demnächst! Wer den K30-Kalender abonniert hat, hat den Termin schon automatisch drinstehen!

Wir sehen uns!

 

 

Viele Amateurfunker auf der FrOSCon 2014

Und wieder einmal ist die FrOSCon vorüber, wo auch dieses Jahr unser Kooperations-Stand mit der Troisdorfer Linux User Group TroLUG ein voller Erfolg war.

Und wir waren auch dieses Mal wieder erstaunt, wie viele Amateurfunker sich dort die Klinke in die Hand gaben ...

Hier geht's zur kompletten Nachlese ...

Viel Abwechslung, Besuch und gute Laune bei K30

Das diesjährige Fieldday im Vereinshaus Willscheider Berg in Vettelschoß bot dieses Jahr trotz mäßigem Wetter viel Spaß und Abwechslung ... doch lesen Sie selber, auf der linken Seite finden Sie in der Rubrik "Ortsverbandsveranstaltungen" die Nachlese unter dem Titel "Fieldday 2014".

 

 

Unser Ortsverband gratuliert ...

Auch dieses Jahr stehen bei K30 wieder einige Clubzugehörigkeits-Jubiläen an:

  • DB7KB - Peter - 40jährige Mitgliedschaft
  • DL5PD - Rainer - 25jährige Mitgliedschaft
  • DL3WS - Hermann - 25jährige Mitgliedschaft

Alle Ortsverbandsmitglieder gratulieren recht herzlich.

 

 

Linzer Amateurfunker stellen auf der FrOSCon aus

zur FrOSCon Seite

Vom 23. - 24. August 2014 öffnet die alljährliche "Free and Open Source Software Convention" (FrOSCOn) in der Fachhochschule Sankt Augustin Ihre Pforten.

Die Amateurfunker der Linzer Höhe betreiben zusammen mit der Troisdorfer Linux User Group (TroLUG) einen Gemeinschaftsstand, bei dem man sich über Linux, freie Software (im Amateurfunk) und unserer Kooperation, die nun schon etliche Jahre andauert, informieren kann.

Wir wünschen uns viele Besucher mit vielen neugierigen Fragen! Und natürlich ist Mitmachen jederzeit willkommen und erwünscht.

Unseren Stand findet Ihr in der Mensa, die erreicht man, wenn man nach Durchschreiten des Haupteingangs sich auf die linke Seite begibt. Vor Ort ist aber auch alles bestens ausgeschildert.

 

 

Termin: Fieldday 2014 in Vettelschoß

Das diesjährige Fieldday (Amateurfunkzeltlager) findet dieses Jahr vom 15. - 17. August 2014 statt.

Ort der Begegnung ist wie im Jahr zuvor das "Vereinshaus Willscheider Berg". Unter folgendem Link läßt sich eine Karte mit der Position des Vereinshauses öffnen.

Hinter diesem Link können die Aktivitäten wie im Vorjahr koordiniert werden.

Ab sofort ist auch wieder eine Anwesenheitsliste freigeschaltet, in der alle Teilnehmer gebeten werden, sich einzutragen, den Link dazu findet man, indem man hier drauf klickt.

Wir freuen uns wie immer über eine rege Teilnahme und reichlich (Amateurfunk)Aktivität ... und nicht vergessen:

Auch an diesem Wochenende ist zugleich das ILLW (Internationales Leuchtturm Wochenende).

Wir sehen uns in Vettelschoß.

 

 

Wattwächter - Erkenntnisse und Dokumentation

Auf unserem OV-Abend am 10. April 2014 konnten wir das Programm "Wattwächter", welches von der Bundesnetzagentur herausgegeben und gepflegt wird, erfolgreich unter den Betriebssystemen Windows und Linux installieren und ansehen.

Was es dabei zu beachten gibt, sehen Sie in der Rubrik "technische Artikel" oder direkt durch Klick auf diesen Link.

 

 

Watt-Wächter: Installation und Einführung

Auf unserem nächsten OV-Abend am 10. April 2014 werden wir unter Anderem über das Programm "Watt Wächter" reden, dieses auf unseren OV-Laptop installieren und einen kurzen Einblick für alle Interessenten geben.

Dies wird nicht in Form eines Vortrags geschehen, sondern ist vielmehr als eine Art "Mini-Workshop" gedacht, wo jeder seine Gedanken, Ideen, aber auch Fragen gerne mit einbringen kann.

Eine separate Erinnerung an den Termin wird in nächster Zeit auch auf unserer Mailingliste zu finden sein.

 

 

Fahrrad - Mobil

In unserer Rubrik "technische Artikel" steht ab sofort eine Möglichkeit beschrieben, um mit dem Fahrrad auch von unterwegs auf 2m/70cm QRV sein zu können.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachbauen und danke an DF6KC für den Artikel und die Bilder.

 

 

Update: Vortrag magnetische Antenne

Jetzt ist es endlich soweit:

Der Vortrag über magnetische Antennen von DF6KC ist nun endlich online.

Im Nachfolgenden kann man ihn sich direkt ansehen.

Viel Spaß damit.

Bitte beachten: Der abrupte Schluß war so nicht geplant, da waren einfach die Akkus der Kamera am Ende ihrer Kräfte.

  

Homepage-Update: Anfahrt überarbeitet

Unter der Rubrik "Anfahrtsbeschreibung" finden Sie jetzt eine aktualisierte Darstellung unseres OV-Heims sowie eine (wieder) funktionierende Routenplanung.

Probieren Sie es einfach aus!

 

 

Rückblick: Vortrag Magnetische Antennen

Am 14.11.2013 fand im Gemeindehaus Kalenborn ein Vortrag von OM Dietmar, DF6KC über magnetische Antennen statt.

Die Anwesenden lauschten gespannt, als die Funktionsweise und der Aufbau der Antenne sowie ihre Eigenheiten erläutert wurden.

Der Vortrag liegt auch digital als Video vor, ist allerdings zu groß, um hier veröffentlicht zu werden.

Anfragen hierzu nehmen wir aber gerne via Kontaktformular (s. links: "Ihr Kontakt zu uns") entgegen.

Es ist allerdings geplant, den Vortrag bei YouTube abzulegen und hier an die entsprechende Stelle zu verlinken. Weitere Infos erfolgen hier zu gegebener Zeit.

Vielen Dank nochmals an DF6KC für seine Mühe.

 

 

Abschlußbericht Ballooino-Projekt zum Download verfügbar

Der Abschlussbericht über den Ballonflug vom 17.8.2013 kann von der G54 Homepage jetzt heruntergeladen werden. Der Link hierzu lautet wie folgt:
http://www.darc.de/uploads/media/Ballooino-Mission_17.08.13__Download.pdf

Info von OM Werner, DH4KAV, AJW-Referent G54

 

Bilder Fieldday 2013 jetzt online

Endlich ... nach längerer "Auszeit" finden Sie hier eine Auswahl der schönsten Fieldday-Fotos 2013. Viel Spaß beim Anschauen.

Alternativ zum eingebauten Link finden Sie die Bilder auch in der Navigationsleiste links unter "Ortsverbands-Veranstaltungen" - "Amateurfunk Zeltlager 2013".

Themenabend: Magnetische Antennen

Bei unserem OV-Abend im November, also am 14.11.2013, wird OM Dietmar, DF6KC, eine Einführung in die Welt der magnetischen Antennen geben.

Der Beginn des Vortrages wird um 20.00 Uhr Ortszeit sein, der "reguläre" Beginn des OV-Abends bleibt bei 19.30 Uhr.

Auf jeden Fall schon mal im Kalender vormerken, es wird bestimmt ein spannendes Thema!

 

Ballonprojekt - Details

Für alle diejenigen, die sich für das Ballonprojekt während des Fielddays interessieren, gibt es nachfolgend schon mal die ersten Details:

Die Aussendung erfolgt auf 433.850 MHz in horizontaler Polarisation. Die Sendeleistung beträgt lediglich 10mW an einem Dipol. Es wechselt sich immer ein Durchgang in CW und FM (moduliertes CW Tonhöhe 700 Hz) ab, so dass der Ballon auch mit FM-Geräten empfangen werden kann.

Die Daten werden bei jedem Durchgang neu abgefragt, so daß der FM-Durchgang andere Daten als der CW-Durchgang aufweisen kann. Das CW-Signal wird einen Chirp aufweisen.

Die Telemetriedaten sehen wie folgt aus.

VVV BALLON G54 = T 235 P 987 H 24 U 654 B 1

Erklärung:
VVV                 dient der Synchronisierung für computergestützte Decodierung
BALLON G54    Kennung (da es sich um eine ISM-Nutzlast handelt, ist kein AFu-Rufzeichnen notwendig)
=                     Trennzeichen (zeigt an, dass jetzt die Messdaten folgen)
T 235               Temperaturwert (hier 23,5 °C)
P 987               Luftdruck (hier 987 HPa)
H 24                Helligkeitswert (ohne Einheit, soll das Durchstoßen der Wolkendecke anzeigen)
U 654              Bordspannung (hier 6,54 V)
B 1                  Ballonsensor - zeigt an, ob der Pallon geplatzt ist (1 = Ballon intakt, 0 = Ballon geplatzt)                  

Die Zeichen werden mit 60 BpM ausgegeben.

Nach dem Platzen des Ballons wird am Ende der FM-Aussendung ein 1s langer Ton mit 1000 Hz ausgesendet.

Diese Angaben sind ohne Gewähr, da bis zu Start noch Änderungen in der Programmierung erfolgen können.

Die Aufstiegssgeschwindigkeit wird ca. 300 m/min betragen, die Bersthöhe beträgt ca. 20 km. Wir rechnen mit einer Flugzeit von ca. 2,5 h.

(Text übernommen von G54)

Fieldday 2013: Details

Die Feinplanung unseres diesjährigen Fielddays ist in vollem Gange:

So wurde auf dem letzten OV-Abend am 11. Juli 2013 beschlossen, zusammen mit OMs des Ortsverbandes G54 (Eitorf) am Samstag, den 17. August 2013, um 12.00 Uhr UTC (entspricht: 14.00 Uhr MESZ) ein Ballonprojekt zu starten. Hierbei steigt ein Ballon mit Amateurfunk-Nutzlast in die Atmosphäre und überträgt während seines Fluges Telemetrie-Daten wie Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, etc. Das Ganze ist zu hören im 70cm-Band, Empfangsrapporte sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Die Aussendung erfolgt in CW. Nähere Informationen zu dem Ballonprojekt findet man auch auf der Homepage unseres Nachbar Ortsverbandes G54 unter diesem Link.

Leider wird die "spezielle kölsche Note" am Samstag Abend dieses Jahr nicht stattfinden. Inwieweit es Ersatz oder etwas Anderes gibt, steht z. Zt. noch nicht fest.

 

Fieldday 2013: Teilnehmerliste freigeschaltet

Wie die vergangenen Jahre auch ist ab sofort (14.06.2013) auch dieses Jahr wieder eine Teilnehmerliste online geschaltet, in dem man seine Anwesenheit für die 3 Fieldday-Tage eintragen kann/sollte.

Die Organisation wird so um ein Vielfaches einfacher (z. B. bzgl. Essensplanung, Aktivitätsplanung, etc.)

Ihr findet die Teilnehmerliste, in dem Ihr auf folgenden Link klickt:
http://www.doodle.com/3i849cu57pfycgn3

 

OV-Abend 07/2013: Im Zeichen des Fielddays 2013

Nachdem im Juni 2013 unser OV-Abend aus diversen Gründen weniger stark besucht war, soll im Juli 2013 der OV-Abend sich hauptsächlich mit dem Thema Fieldday Organisation beschäftigen.

Ob der Vortrag über "magnetische Antennen" stattfindet, ist z. Zt. noch in Klärung. Aktuelles findet man an dieser Stelle, sobald Einzelheiten bekannt sind.

Also: Den 11. Juli 2013 vormerken und zum Gemeindehaus Kalenborn kommen.

 

Termin: Fieldday 2013 in Vettelschoß

Das diesjährige Fieldday (Amateurfunkzeltlager) findet dieses Jahr vom 16. - 18. August 2013 statt.

Ort der Begegnung ist wie im Jahr zuvor das "Vereinshaus Willscheider Berg". Unter folgendem Link läßt sich eine Karte mit der Position des Vereinshauses öffnen.

Hinter diesem Link können die Aktivitäten wie im Vorjahr koordiniert werden.

Wir freuen uns wie immer über eine rege Teilnahme und reichlich (Amateurfunk)Aktivität ... und nicht vergessen: An diesem Wochenende ist zugleich das ILLW (Internationales Leuchtturm Wochenende).

 

Neue Funktionen für den "Internet-Schmierzettel"

Das K30 Etherpad hat ein Software-Update erfahren und damit sind einige neue Funktionen hinzugekommen.

So kann jetzt zum Beispiel nachvollzogen werden, wer welchen Text editiert hat (vorausgesetzt, dass derjenige auch seinen Namen eingetragen hat).

Auch kann man jetzt Tabellen anlegen (mit dem Schalter tables) und das Design hat sich ein wenig geändert.

Am Besten gleich hier ausprobieren und sich direkt für den Fieldday 2013 eintragen.

 

Vorstandswechsel im Ortsverband Linzer Höhe

Am 14.02.2013 wurde auf unserer Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt.

Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen:

Ortsverbandsvorsitzender: Hermann Schmidt, DL3WS
Stellv. Ortsverbandsvorsitzender: Richard Muesch, DD1PA
QSL-Manager: Steffen Kühling, DM1SK

Die "Finanzaufgaben" werden zur Zeit weiterhin von DD1PA wahrgenommen.

Der bisherige Ortsverbandsvorsitzende DL5PD, Rainer Dohmen stand aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Er betreut aber weiterhin die Homepage sowie den Terminkalender des OVs.

Kalender mit neuen Daten befüllt

Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass es einen Kalender von K30 gibt, den man prima in seinen Computer-Terminkalender oder auch auf dem Smartphone einbinden kann. Dort finden sich alle Termine rund um unseren Ortsverband (z. B. OV-Abende, Fieldday, etc.)

Der Kalender wurde jetzt um interessante Termine aus der Region sowie interessante überregionale Termine erweitert.

Wem ein Termin fehlt, der soll bitte über unser Kontaktformular den Termin nennen (was, wann, wo) und er wird schnellstmöglich nachgepflegt.

Terminplaner für 2013 als Download verfügbar

In unserer Rubrik "Multimediales" befindet sich ab sofort die Jahresplanung für das neue Jahr 2013. Dort stehen unsere OV-Abende und der voraussichtliche Termin für das nächste Fieldday schwarz auf weiß, damit man keinen Termin mehr verpaßt.

Viel Spaß beim Stöbern.

 

Nachbetrachtungen jetzt online

Unsere großen Veranstaltungen für dieses Jahr sind erfolgreich zu Ende gegangen. Eine Nachlese beider Events finden Sie in der linken Leiste unter der Rubrik "Ortsverbands-Veranstaltungen", zum einen gibt es das "Fieldday 2012" sowie zum anderen die "FrOSCon 2012".

Viel Spaß beim Lesen.

Rückmeldungen sind natürlich jederzeit willkommen. Bitte nutzen Sie hierfür unser Formular in der Rubrik "Ihr Kontakt zu uns".

 

Erneute Standbeteiligung der Linzer Funkamateure auf der FrOSCon 2012

Dieses Jahr werden sich die Amateurfunker des Ortsverbandes Linzer Höhe zum zweiten Mal an einem Stand auf der Free and Open Source Software Conference (FrOSCon) beteiligen.

Die Konferenz findet statt vom 25. bis 26. August 2012. Der Stand ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Troisdorfer Linux User Group (TroLUG).

Ort der Veranstaltung:
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Grantham-Allee 20
53757 Sankt Augustin

Dieses Jahr haben wir uns vorgenommen, den L-SDR-Bausatz im Zusammenspiel mit Linux (hier v. a. mit der Software Linrad) im Praxiseinsatz zu zeigen.

Zu sehen gibt es die Vernetzung mehrerer Linrad-Stationen, die es ermöglicht, in einem Spektrum verschiedene Betriebsarten unabhängig zu betreiben. Desweiteren kann man sehr gut den Einsatz eines Soundservers zeigen.

Während der Konferenz versuchen wir an unserem Stand auf unserer OV-Frequenz, auf 145,5625 MHz, qrv zu sein für evtl. Einweisungen.

Wir freuen uns auf zahlreiche neugierige und interessierte Besucher am K30/TroLUG-Stand.

Auch Helfer sind natürlich wie immer herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind keine erforderlich!

 

 

Leuchtturmaktivität 2012 - 2. distriktsübergreifender Fieldday der Linzer Amateurfunker

Erneut ist es dem Ortsverband K30 gelungen, Teilnehmer der verschiedensten Ortsverbände zu einem gemeinsamen Fieldday zusammenzubringen.

Zur Zeit sind die Ortsverbände Z37, L20, L16, Z40, D23 sowie natürlich K30 mit von der Partie.

Der Termin ist 17. - 19. August 2012, die Lokalität befindet sich in Vettelschoß und heisst genau "Vereinshaus Willscheider Berg".

Was erwartet den Besucher?

  • Funkverbindungen vornehmlich zu Leuchttürmen und Feuerschiffen aus ganz Europa, die mit Funkamateuren besetzt sind anläßlich des Internationalen Leuchtturmaktivitätswochenendes. Das Ganze via Kurzwelle ohne fremde Hilfsmittel wie z. B. dem Internet
  • selbstgebaute Sende- und Empfangsantennen für Kurzwelle und UKW
  • digitaler Amateurfunk mit und ohne Computer
  • Funkempfang "aus dem Himmel" am Beispiel von Wettersatelliten Empfang
  • Empfangsbestätigungskarten (sog. QSL-Karten) von Leuchttürmen und Feuerschiffen aus ganz Europa
  • gemütliches Zusammensein, Erfahrungsaustausch und Fachsimpeln sind natürlich auch mit von der Partie

Leider gibt es keine direkte Straßenbezeichnung für das Vereinshaus. Man kann jedoch die "Dompfaffenstraße" in "Vettelschoß" ins Navigationsgerät eintragen und diese bis zum Ende durchfahren, dann landet man auf dem Parkplatz am Vereinshaus.

Die geographischen Koordinaten lauten wie folgt:

N 50,61328° / E 7,33525°

Auf einer Straßenkarte sieht das Ganze wie folgt aus:

http://www.openstreetmap.org/?lat=50.61422&lon=7.33623&zoom=15&layers=M&mlat=50.61328&mlon=7.33525

Für die Funkfreunde von nah und fern wird die Clubstation DL0NSW auf der OV-Frequenz 145,5625 MHz oder 145,500 MHz für Einweisungen zur Verfügung stehen.

Auch Besucher (Funker wie Nicht-Funker) sind uns wie jedes Jahr wieder herzlich willkommen und ausdrücklich erwünscht.

Unter der hier hinterlegten Internetadresse kann sich jeder über den aktuellen Stand der Planung informieren.

 

 

SDR-Bastelprojekt erfolgreich gestartet

13.05.2012: Zur Zeit versuchen sich 4 OMs aus dem Ortsverband Linzer Höhe an dem sogenannten "Lima-SDR" Empfänger. Die Bestückung der Platine erfolgt mit ca. 250 Bauelementen, davon 1 selbstgewickelten Spule. Die ersten Empfangsversuche wurden schon erfolgreich getätigt.

Der Einstieg in das Bastelprojekt ist jederzeit möglich, so können alle interessierten OMs von den unterschiedlichen Kenntnisständen der Teilnehmer profitieren.

K30-Kalender überarbeitet

Da es bei der Einbindung des K30-Kalenders in eine große internationale Suchmaschine noch Schwierigkeiten gab bzgl. der Darstellung der Umlaute, mußte die Kalenderdatei noch einmal neu aufgebaut werden.

Die Aktualisierung kann je nach verwendetem Endgerät ein wenig dauern.

BItte mal alles ausprobieren, ob die Umlaute alle richitg dargestellt werden.

Die Einstellungen sowie die Adresse (s. links unter "Multimediales") bleiben alle erhalten.

Eine Anleitung zum Einbinden des K30-Kalenders in ein Android-Handy bzw. in den Google-Kalender finden Sie auf der linken Seite unter dem Punkt "technische Artikel".

 

1. Internet Seminar erfolgreich

Das von DL5PD angebotene Seminar "Internet und OV-Arbeit" wurde von den Teilnehmern dankend angenommen. Eine Fortsetzung kann durchaus stattfinden, auch eine Wiederholung ist möglich für OMs oder (X)YLs, die am ersten Termin verhindert waren.

Aus dem Inhalt: Aufbau eines Netzwerks (IP-Adresse, Port, Nameserver), Etherpad, Doodle, Kalender(synchronisierung), die Mailingliste - das (un)bekannte Wesen, Typo 3 (hinter den Kulissen der OV-Homepage)

Je nach Wissensstand und Interessenlage der Teilnehmer kann auf das ein oder andere Thema verstärkt eingegangen werden. Maximale Gruppengröße: 4 Personen

 

Multimedia Gallerie aktualisiert

In der Rubrik "Multimediales" wurden einige Links hinzugefügt bzw. aktualisiert. So gibt es jetzt neu die Termine 2012 der monatlichen Treffen als pdf-Datei zum Download. Ebenso wurde die Kalender-Adresse hier untergebracht, mit der man sich die aktuellen Termine rund um K30 schnell und angenehm aufs Smartphone oder in den PC laden kann.

 

Vorplanungen für das 2. distriktsübergreifende Fieldday angelaufen

Nach der Jahreshauptversammlung am 09. Februar 2012 haben die Vorplanungen zum diesjährigen Amateufunkzeltlager, Fieldday genannt, begonnen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders, dass neben den Mitgliedern des eigenen Ortsverbands auch Beteiligte aus den Ortsverbänden Z37, Z40, L16 und L20 mit an Bord sein werden, sowie auch Mitglieder anderer Nachbar-Ortsverbände und "freie Mitarbeiter".

Erste mögliche Standorte wurden bereits begutachtet, eine Terminplanung wurde erstellt.

Der Termin wird im Monat Juli sein, die Standortfrage ist noch in Klärung.

Wir bitten alle Interessierten und Fieldday-Freunde, sich rege zu beteiligen, damit die Vorplanungen zügig abgeschlossen werden können. So kann sich jeder, der am Fieldday mitmachen möchte, unter der Adresse http://www.doodle.com/xiqqr7tinbbvtqzr schon eintragen und kundtun, wann der Termin am besten passt. Der Termin mit den meisten "JA"-Stimmen gewinnt.

Neuigkeiten zu diesem Thema erfahren Sie an dieser Stelle.

 

NEU: K30 - Kurzwellentreff

Der Treff ist immer Mittwochs, ab 20.00 Uhr Ortszeit,
und zwar auf der QRG (sprich: Frequenz) 3,770 MHz +- QRM im 80m-Band.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und Erfahrungsaustausch.

 

Nachlese FrOSCon 2011

Eine kleine Nachlese mit Bildern finden Sie auf der linken Seite unter "Ortsverbands-Veranstaltungen - Froscon 2011".

Viel Spaß beim Lesen.

 

K30 mit Standbeteiligung auf der Froscon 2011

Dieses Jahr werden sich die Amateurfunker des Ortsverbandes Linzer Höhe zum ersten Mal an einem Stand auf der Free and Open Source Software Conference (FrOSCon) beteiligen.

Die Konferenz ist vom 20. bis 21. August 2011. Der Stand ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Troisdorfer Linux User Group (TroLUG).

Gezeigt werden von den Amateurfunkern die Betriebsart APRS in Form des Programms XAstir. Hier hat man ein wunderschönes Beispiel des Zusammenspiels von freien Karten (OpenStreetMap), Amateurfunk, Linux (dem quelloffenen Betriebssystem) und der Software zur Darstellung der APRS-Daten.

Zum Anderen zeigen wir die Software-Eigenentwicklung "Python-Transceiver-Steuerung" (s. Artikel weiter unten), bei der mit Hilfe einer seriellen Schnittstelle ein Transceiver angesteuert wird.

Während der Konferenz versuchen wir an unserem Stand auf unserer OV-Frequenz, auf 145,5625 MHz, qrv zu sein für evtl. Einweisungen.

Sommerfest 2011 - Rückblick

Das Sommerfest 2011 ist vorbei. Was bleibt, sind die Erinnerungen an ein Wochenende mit viel Spaß, Elektronikbastelei, netten Funkverbindungen und viel persönlichen Begegnungen.

Eine ausführliche Zusammenfassung mit den Highlights in Bildern finden Sie auf der linken Seite unter dem Punkt "Ortsverbands-Veranstaltungen".

Programmablauf für Sommerfest steht

Am Donnerstag, den 09.06.2011 fand unser letzter OV-Abend vor dem Sommerfest statt. Dort haben wir ein Rahmenprogramm für die 3 Tage erarbeitet, welches hier nachfolgend veröffentlicht ist. Alle nachfolgenden Zeitangaben sind Ortszeitangaben, also MESZ.

Die Termine stehen alle ab sofort auch in unserem Kalender.

Freitag, 08.07.2011:

ab 16.00 Uhr:
Antennenaufbau, Geräteaufbau und Vorbereitung des Gemeindehauses (Tische und Stühle stellen, usw.).
Danach:
Gemütlicher Ausklang mit Funkbetrieb und Plaudern


Samstag, 09.07.2011:

09.00 Uhr:
Gemeinsames Frühstück, je nach Witterung entweder vor oder im Gemeindehaus.

10.00 Uhr bis 14.00 Uhr:
Aufbau der UKW-Radiobausätze bzw. Erweiterung der vorhandenen Bausätze. Vorherige Einführung in die Funktionsweise der Empfänger durch OM Steffen, DM1SK. Gemeinsames Einmessen und Sichtbarmachung der Empfangssignale der Empfänger mit Frequenzzähler und Oszilloskop.

14.00 Uhr bis 15.00 Uhr:

Gemeinsame Kaffeetafel für die Stärkung "zwischendurch".

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr:
Vorstellung des Amateurfunk-OpenSource-Projektes "Python Transceiver Steuerung" durch OM Rainer, DL5PD sowie SWL Jonas Stein.

17.00 Uhr bis 20.00 Uhr:

Gemeinsames Grillen und Abendessen.

20.00 Uhr:
Ein "kölsche Abend" mit "Schäng Bum"

 

Sonntag, 10.07.2011:


09.00 Uhr:
Gemeinsames Frühstück, wie Samstags.

10.00 Uhr bis 15.00 Uhr:
Funkbetrieb unter DL0NSW bzw. DN1LNZ, alternativ: Restarbeiten oder Späteinsteiger der Radiobausätze beenden / perfektionieren.

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr:

"Eine Reise ans schönste Ende der Welt - Bilder einer Urlaubstour über die Südinsel Neuseelands", Bildervortrag mit YL Isa.

15.00 Uhr:
Gemeinsames "Abschlußgrillen" und Resteverzehr

ab 16.00 Uhr:

Gemeinsames Abbauen und Aufräumen.

 

Sommerfest bei K30 vom 08. - 10.07.2011

Die Planungen für unser diesjähriges Sommerfest rund um unser OV-Heim in Kalenborn schreiten mit Riesenschritten voran. Dieser Artikel wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht.

Als besonderes Highlight sind wir stolz, am Samstag Abend mit der Hilfe von "Schäng Bum" einen "kölschen Abend" erleben zu können .

Hier das bisherige Programm in Kürze:

- Freitag ab Spätnachmittag: Antennen- u. Geräteaufbau
- Samstag und Sonntag: Hauptprogramm mit Radiobasteln, Funkbetrieb sowie einem Vortrag über das Softwareprojekt "Python-Transceiver-Steuerung" (s. nachstehender Artikel)
- an allen Tagen: Klönen, Fachsimpeln und eine gute Zeit haben

Wir freuen uns jetzt schon auf zahlreiche Besucher.

Neues Softwareprojekt

Ein neues Softwareprojekt ist aus den Reihen unseres Ortsverbandes entstanden:

Zur Zeit nennt es sich noch etwas komplex: Python-Transceiver-Steuerung.

Die Idee dahinter ist, mit Hilfe des Programms, welches in der Programmiersprache Python entwickelt wird, die Programmiersprache an sich zu verstehen und ein Programm zu haben, welches diverse Funkgeräte mittels serieller Schnittstelle ansteuern kann (z. B. um einen Frequenzwechsel durchzuführen, um einen Frequenzbereich zu scannen, etc.).

Das Projekt ist noch ganz jung und dementsprechend auf Hilfe angewiesen. Der Quellcode sowie eine Beschreibung findet man unter folgendem Link:

https://github.com/dora71/Python-Transceiver-Steuerung

Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht, sei es als Programmierer, als Tester, als Grafiker, als Ideeneinbringer, als Werbeträger, oder was einem sonst noch einfällt.

Die Beschreibung auf o. g. Seite ist in Englisch gehalten, um möglichst weltweit Amateurfunker bzw. Programmierer anzusprechen, sich an dem Projekt zu beteiligen.

 

Die OV_K30-Mailingliste ist online

Wie versprochen ist die Mailingliste für die Mitglieder des Ortsverbandes Linzer Höhe ab sofort frei geschaltet.

Die Einladungen zur Anmeldung sollten schon jedem vorliegen, falls nicht, einfach bei Eurem OVV nachfragen.

Jetzt muß nur noch gesehen werden, in welchem Rahmen die Mailingliste betrieben werden soll. Das wird wohl am nächsten OV-Abend diskutiert werden können.

Homepage Erweiterung

Diese Homepage ist nun um eine neue Funktion erweitert.

So ist es nun möglich, einen Kalender im ics-Format in ein Kalenderprogramm einzubinden, in dem sämtliche interessanten Termine rund um den Ortsverband vermerkt sind. Einfach den u. g. Link in das Kalenderprogramm einbinden und immer informiert bleiben über K30!

Der Link zu dem Kalender findet sich hier, ausgeschrieben lautet er:
http://linux.pensionmoselblick.de/kalender/k30-kalender.ics

Der Kalender wird täglich um 18.00 Uhr Ortszeit aktualisiert.

Die wichtigsten Termine in 2011

Sommerfest auf der Linzer Höhe

Freuen Sie sich auf funken, plaudern und vieles mehr!

Beginn: 08. Juli 2011
Ende: 10. Juli 2011
wo: Gemeindehaus Kalenborn, Bernhardstr. 17

Jahreshauptversammlung 2011

In diesem Jahr fanden Vorstands-Neuwahlen im Ortsverband Linzer Höhe statt.

Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet, und alle Vorstands-Mitglieder sind für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt worden. Eine Übersicht finden Sie unter der Rubrik "Wir über uns".

Neben den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im DARC (Artikel dazu erscheint später) befassten wir uns hauptsächlich mit der Jahresplanung 2011.

Hier wurden kreative Ideen gesammelt, die darauf warten, umgesetzt zu werd

  • DF6KC: Magnetische Antennen, Aufbau und Wirkungsweise
  • DL1KBY: Transceiver-Vergleich Nostalgie und Moderne
  • DL5PD: Einführung in TYPO3 zur Homepagegestaltung
  • alle: Nostalgie-Radio Nachbau
  • Kopplung Computer - Transceiver am Beispiel Kenwood TS-480

Vereinsabende 2011 zum Herunterladen

Ab sofort stehen die Termine für unsere Vereinsabende im Jahr 2011 zum Herunterladen zur Verfügung.

Damit vergißt man garantiert keinen OV-Abend mehr, denn diese Liste darf nach Belieben auch ausgedruckt und weitergegeben werden.

Finden kann man den Terminkalender in der Rubrik "Multimediales" (s. linke Spalte).

Kurzfristige Terminänderungen werden auf dieser Seite bekanntgegeben.

 

Jubiläums - Fieldday auf der Erpeler Ley

Vom 23. bis 25. Juli 2010 verwandelten die Amateurfunker der Linzer Höhe zusammen mit ihren Funkfreunden aus Duisburg die Erpeler Ley in ein großes Zeltlager mit Amateurfunkbetrieb, in der Fachsprache Fieldday genannt. Die Unterstützung von den Ortsverbänden L16, L20, Z37 und Z40 war uns sicher und es sollte ein tolles Fieldday werden!

Damit auch die "Daheimgebliebenen" oder andere Besucher unserer Homepage sich ein Bild davon machen können, wieviel Spaß wir hatten, findet man auf der linken Seite unter dem Titel "Navigation" das "Jubiläums Fieldday 2010". Einfach die Überschrift anklicken und sich am aktuellen Bildmaterial erfreuen!

 

Mit K30 und dem DARC auf dem Weg ins Glück

K30 vor dem Bad Hönninger Rathaus
Claudia u. Richard, DD1PA nach der Trauung

Am 07.11.2009 gaben sich OM Richard Muesch, DD1PA und "seine" SWL Claudia, geb. Stückrath, in Bad Hönningen das standesamtliche Ja-Wort.

Die Mitglieder des Ortsverbandes Linzer Höhe, K30, ließen es sich nicht nehmen, zu diesem Anlass eine besondere "Stationsantenne"  aufzubauen und dem jungen Paar alles Gute und viele schöne Verbindungen für Ihren weiteren Lebensweg zu wünschen.

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Linzer Höhe

Rainer Dohmen, DL5PD
Friedlandstr. 23
53557 Bad Hönningen