Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Ortsverband Freiberg (S55)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

06.04.2017

Amateurfunker: HB9NBG ruft die Welt

Eine Sendung des Schweizer Radios erfreut momentan die Funkamateure in HB9. René und Carine, HB9NBG und HB9FZC, waren eine Stunde lang in der Sendung "Treffpunkt" von SRF 1 und haben dort Amateurfunk erklärt:

https://www.srf.ch/sendungen/treffpunkt/amateurfunker-hb9nbg-ruft-die-welt

Innerhalb der Seite kann der Radiobeitrag nachgehört und herunter geladen werden.
Gewisse Kenntnisse in Schweizerdeutsch sind von Vorteil.
Die Beiden betreiben übrigens einen Amateurfunkladen unweit von Basel.

Danke an Markus, HB9DIZ für den Tipp.

29.03.2017

Mailingliste für den Ortsverband

Für den Ortverband S55 wurde jetzt eine Mailingliste eingerichtet. Die Liste läuft über den DARC-Server in Baunatal.

Um Mitglied in der Liste zu werden müßt Ihr eure eMail-Adresse auf folgender Seite eintragen:

https://lists.darc.de/mailman/listinfo/ov_s55

Um eine Nachricht an alle Listenmitglieder zu senden reicht es dann eine Mail an folgende Adresse zu senden:

ov_s55(at)lists.darc.de

Die Mail wird dann an alle Mitglieder der Liste weitergeleitet.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

17.03.2017

DIANE erfolgreich gestartet

Die Rakete mit dem DIANE-Experiment ist erfolgreich am 15.03.2017 um 10:43 Uhr UTC gestartet. In Deutschland war von der PSK31-Aussendung leider nichts zu hören. Einen Bericht über den Start findet Ihr hier:

http://www.spaceeducation.de

13.03.2017

Voraussichtlicher Raketenstart des DIANE-Projekts ist am 14.03.2017 um 07:30 UTC

Der Raketenstart findet voraussichtlich am 14.03.2017 um 08.30 Uhr MEZ (07.30 UTC) statt.
Der Livestream kann auf esrange.insupport.se verfolgt werden. Eventuell wird dort auch ein Youtube Link als Alternative zu finden sein, da die Server beim Raketenstart oft überlastet sind.

11.03.2017

Satellitenprojekt der TU Dresden

Ein Team der TU Dresden mit der Bezeichnung DIANE PROJECT beteiligt sich am europäischen REXUS/BEXUS Projekt (Rocket Experiments for University Students / Balloon Experiments for University Students). DIANE steht für “Dipole Inflatable ANtenna Experiment”, was so viel heißt wie “Aufblasbares Dipolantennenexperiment”.

Am 14. März 2017 soll das Experiment mit der REXUS 21 Rakete vom Esrange Space Center (Nordschweden) in die Thermosphäre geschossen werden.

Während des Fluges wird ein PSK31-Signal ausgesendet. Die Rakete wird nur einige Minuten fliegen und das PSK-Signal wird nur 40s lang gesendet. Funkamateure sind herzlich dazu eingeladen, dieses Signal zu empfangen und dem Team einen Empfangsbericht zukommen zu lassen. Unter allen Teilnehmenden werden drei Teile des Experiments verlost! Jeder Empfangsbericht hilft, nützliche Informationen über die Funktionalität der Antenne zu erhalten.

Details:

Betriebsart: Digimode PSK31

Mittenfrequenz: 21,09363 MHz

Starttermin: 14. März 2017

Rufzeichen: DO1TUD

Nähere Einzelheiten des Projekts finden sich auf dessen Homepage http://dianeproject.de/

 

 

05.03.2017

QSL-Karten für DARC QSL-Service gestalten

Seit einigen Monaten bietet nun der DARC QSL-Service den Service vom QSL-Druck mit den eigenen ADIF-Daten an. Mittlerweile dürfte auch fast jeder OM, solch eine Karte via Büro erhalten haben und konnte sich ein Bild über die Qualität gemacht haben. Persönlich finde ich die Druck/Papierqualität noch verbesserungsfähig. Hauptvorteil des Dienstes dürfte jedoch die Zeitersparnis sein.

Zu Beginn  hat man natürlich wieder die Qual, sich um das Layout der QSL selbst kümmern zu müssen und hier haben die OMs von hamspirit.de eine schöne Anleitung erstellt, die sich hier nachlesen läßt:

https://www.hamspirit.de/5820/wie-du-schicke-qsl-karten-gestaltest-wenn-du-keine-ahnung-von-photoshop-hast/

Natürlich geht für die Gestaltung der QSL-Karte auch ein normales Bildverarbeitungsprogramm, wobei hier Freeware Software völlig ausreichend ist. Gute Erfahrungen habe ich z.B. mit Paint.NET erzielt.

12.10.2016

16. Hobbyschau im Klosterbezirk Altzella

Am 08. und 09.10.2016, jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr, fand im Dörflichen Gemeinschaftszentrum Reinsberg die 16. Hobbyschau im Klosterbezirk Altzella statt.

Unser stellvertretende OVV Steffen DGØBS vertrat dort unseren OV S55 mit seiner Station. Es wurde entsprechend Werbung für unser Hobby gemacht, mit dem Hintergedanken auch für den DARC neue Mitglieder zu werben. Von Seiten der Besucher gab es reges Interesse. Den Besuchern wurde sehr anschaulich unser Hobby erläutert. Es wurden einige QSO im Digitalmodi PSK durchgeführt. Unser neues Ausbildungsrufzeichen DN2FG war auch in der Luft. Unterstützt bei seiner Arbeit wurde Steffen durch zeitweise Anwesenheit von OM´s aus dem OV.

Station von DGØBS
Steffen erläutert einem Besucher den digitalen Betriebsdienst
Steffen erläutert einem Besucher den digitalen Betriebsdienst

06.10.2016

Auswertung Feldtag vom 02.07.2016

Zum Feldtag am 02.07.2016 arbeiteten die OMs 32 Stationen aus 13 Ländern. 

Fieldday 2016 - Aktivierung Aschbachtal DLFF-194

Informationen vom Feldtag am 02.07.2016 (tnx DM1RS, DL1JGF)

Aktivierung Aschbachtal DLFF-194 - Locator: JO61PA13 - Großvoigtsberg / Zellwald

Es wurde mit 3 Stationen unter DLØFG/p gearbeitet.

1. Station: Kurzwelle SSB OPs: DH7KG, DL1JGF, DM1RS

TRX: Yaesu FT-900 - Antenne: Hy End Fed

2. Station: Kurzwelle PSK31 OP: DGØBS

TRX: Yaesu FT-817 - Antenne: Vertikal

3. Station: UKW SSB SSB OP: DL1JNN

TRX: Yaesu FT-847- Antenne: WH 59

Im Log stehen 32 QSOs - gearbeitet wurden 13 DXCC auf 80, 40, 20 und 2 m.

  

Standort im Aschbachtal
Antennenaufbau im Aschbachtal
Aufbau der UKW-Antenne von DL1JGF
DGØBS ist QRV in PSK31
Station für PSK31-Betrieb
An der Kurzwellenstation arbeiten DH7KG und DL1JGF

Wahlversammlung vom 31.03.2015

Am 31.03.2015 fand die unsere Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Es waren stolze 20 Mitglieder anwesend. Danke an Alle für das zahlreiche Kommen.

OM Dieter DL1YY kandidierte aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht wieder für das Amt des stellvertretenden OVV. Der OVV bedankt sich bei Dieter für seine langjährige Arbeit als OVV und stellvertretenden OVV.

Bei der anschließenden Wahl des neuen Vorstendes des Ortsverbandes Freiberg wurde folgendes Ergebnis erzielt.

  •  OVV, Karlheinz, DO1CKP
  • stellv. OVV, Steffen, DGØBS
  • QSL-Manager, Jens, DL2JKZ
  • Kassenwart, Hartmut, DL4JMN

Herzlichen Glückwunsch allen gewählten OMs.