Detailansicht-Archiv

    Detailansicht-Archiv

      Detailansicht-Archiv

      Bitte um zahlreiche Empfangsberichte

      Am 20. November hat das Team von Radio DARC die einmalige Gelegenheit, einen direkten Antennenvergleich im ORS Sendezentrum Wien durchzuführen und bittet die deutschen Funkamateure um Hilfe. Stationsmanager Ernst Vranka, OE3EVA, teilte mit, dass für den Test RADIO DARC am kommenden Sonntag um 11 Uhr Ortszeit mit einer Logarithmisch Periodischen Richtantenne mit Hauptstrahlrichtung 300 Grad aussendet, statt mit dem bisher üblichen Quadrant-Rundstrahler.

      Die LPH bietet rund 10 dB Antennengewinn Richtung Deutschland. Direkt im Anschluss an unsere RADIO DARC Sendung sendet SM RADIO DESSAU auf der gleichen Frequenz 6070 kHZ von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr MEZ mit dem bisher zum Einsatz kommenden Rundstrahler.

      Diese beiden Sendungen mit zwei verschiedenen Antennen bieten eine einmalige Chance, sie unmittelbar und hintereinander zu vergleichen. Wir bitten daher alle Hörerinnen und Hörer, das Signal von RADIO DARC am kommenden Sonntag zu beobachten und nach 12 Uhr MEZ nach 1 Minute Umschaltpause weiter mitzuverfolgen. Sehr hilfreich wäre es, wenn diverse WebSDR-Empfänger zum Signalvergleich mit herangezogen werden können.

      Empfangsberichte werden dringend erbeten.

      Werksfoto: mit freundlicher Genehmigung Rohde & Schwarz GmbH & Co KG

       

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X