Aktuelles

To top

Meldungen

To top
Redaktion
Funkaktivitäten

DARC bringt Sonderrufzeichen DL21EURO in die Luft

Im Jahr 2021 finden zwei sportliche Großereignisse des Fußballs in Europa statt. Anlässlich der aus dem Vorjahr verlegten Fußball-Europameisterschaft und der regulär stattfindenden EM der U21 wird der DARC e.V. das Sonderrrufzeichen DL21EURO mit dem Sonder-DOK 21EURO und Sonder-QSL-Karte in die Luft bringen. Die Sonderstation wird vom 1. März bis 11. Juli 2021 aktiv sein. Ein großes Dankeschön geht an das DARC-Team SES (Special Event Station) unter Federführung des DX-Referenten Enrico Stumpf-Siering, DL2VFR.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 8/2021, 8. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 8/2021, 8. KW

Redaktion
AMSAT-DL

Tianwen-1-Empfang von der Sternwarte Bochum auf YouTube verfügbar

Am 23.2.21 um 22:29 Uhr UTC ist die erste chinesische Raumsonde Tianwen-1 erfolgreich in einen Mars-Parkorbit eingetreten. Die Sonde wird etwa 3 Monate lang im Parkumlauf operieren und alle 7 Nutzlasten des Orbiters einschalten, um wissenschaftliche Experimente zu starten. Die AMSAT-DL hat einen Empfang der Marssonde von der 20-m-Antenne am Bochumer Observatorium auf YouTube bereitgestellt.

Redaktion
TREFF.DARC.DE

143 Teilnehmer folgten dem Vortrag „DATV über QO-100“ von DC2TH und DL1DJH

Der TREFF.DARC.DE erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Beispielsweise verzeichnete der Vortrag über DATV am 16. Februar in der Spitzenzeit fast 150 Teilnehmer. Auch die Reaktionen der DARC-Mitglieder auf die angebotenen Inhalte sind durchweg positiv. Am 2. März geht es in der Vortragsreihe weiter mit dem Thema LoTW.

 

 

Redaktion
Atlantikinsel

St. Helena bekommt eine 2-m-Bake

Zugegebenermaßen liegt die Atlantikinsel St. Helena hinter dem üblichen HF-Horizont für das 2-m-Band hierzulande. Aber, falls Sie dennoch einmal in der Nähe sind oder zumindest HF-seitige Nähe kommen: Auf St. Helena ist kürzlich die Technik für eine 2-m-Bake angekommen. Laut einer Meldung des südafrikanischen Amateurfunkverbandes SARL war Garry, ZD7GWM, sehr aufgeregt, die Bake am 21. Januar in Empfang zu nehmen.

Redaktion
Termin

YOTA Online Veranstaltung Nr. 10 mit Motto „Auf Erkundung!“

Am 25. Februar findet um 19:00 UTC (20 Uhr Lokalzeit) die nächste YOTA online Veranstaltung mit dem Motto „Auf Erkundung!“ statt. Hierbei werden verschiedene Aspekte des Amateurfunks vorgestellt, wie WWFF, IOTA und SOTA. Wenn du wissen willst, wofür diese Abkürzungen stehen, und was du damit machen kannst, dann schalte ein und hör zu, was unsere Gäste zu erzählen haben. Es wird auch wieder eine Preisziehung für diejenigen geben, die unser Live-Rätsel lösen können.

Redaktion
DARC e.V.

EMV-Referat bedankt sich für großen Zuspruch

„Ich bedanke mich für die überwältigende Anzahl an Rückmeldungen“, resümiert der DARC-EMV-Referent Klaus Eichel, DL6SES. Noch vor ein paar Tagen suchte das EMV-Referat noch weitere 20 Standorte zur Installation von Messstellen für das ENAMS-Projekt (der DARC berichtete in seinen Medien). „Wir haben 20 Standorte gesucht, sehen uns aber nun 30 Angeboten gegenüber“, freut sich DL6SES.

Redaktion
Funkwettbewerbe

FUNK.TAG on the air 2021

Aufgrund der anhaltenden Pandemielage hat der DARC e.V. den 5. FUNK.TAG in den Messehallen Kassel auch für das Jahr 2021 frühzeitig abgesagt. Das DARC-Referat Conteste wird als Alternative auch in diesem Jahr einen FUNK.TAG on the Air-Contest ausrichten. Dieser wird am Sonntag, dem 18. April 2021, also am Weltamateurfunktag, stattfinden. Die Ausschreibung wurde gegenüber der von 2020 etwas modifiziert.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 7/2021, 7. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 7/2021, 7. KW

Redaktion
Ausland

Kälteeinbruch in Texas sorgt für Probleme in der Energieversorgung

Ein ungewohntes Wetter sorgte in den vergangen Tagen für einen massiven Kälteeinbruch im Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie im südlicher gelegenen Mexiko. Tagesschau.de berichtet von Temperaturen von bis zu –39 °C in den USA, welche unter anderem zu einem teilweisen Zusammenbruch der Stromversorgung in Texas geführt haben. Gemäß poweroutage.us sind zum aktuellen Zeitpunkt noch mehr als 2,9 Millionen Haushalte ohne Strom.

Redaktion
Satelliten und Weltraum

CAPE-3 CubeSat gestartet

Der von Studenten der University of Louisiana in Lafayette gebaute CAPE-3-Satellit wurde am 17. Januar gestartet. CAPE-3 ist ein 1U-CubeSat und enthält einen Digipeater und einen experimentellen adaptiven UHF-Sender. Ein AX.25-Telemetrie-Downlink wurde auf 145,825 MHz koordiniert und ein FSK-Downlink mit 1200 Baud wurde auf 435,325 MHz koordiniert. Letzterer kann bis auf 100 kHz Bandbreite hochskaliert werden – so heißt es seitens der IARU-Satellitenkoordination (http://www.amsatuk.me.uk/iaru/formal_detail.php?serialnum=519).

Redaktion
DARC EMV-Referat

Es werden noch Standorte für das ENAMS-Projekt gesucht

Aktuell werden noch 20 weitere Standorte für das ENAMS-Projekt gesucht. Es sollte sich vorzugsweise um solche handeln, die in die Kategorie „Wohngebiet“ oder „Städtisch“ fallen. Bis zum heutigen Tag sind bereits 35 Anlagen ausgeliefert. Darüber berichtet der DARC EMV-Referent Klaus Eichel, DL6SES. Interessenten für einen möglichen Standort wenden sich bitte an das EMV-Referat.

Redaktion

Neuer IARU-Region-1-Streckenrekord im 241-GHz-Band

Gert Weinhold, DG8EB, und Michael Kuhne, DB6NT, haben am 14.2.2021 um 13:20 den Europa/IARU-Region-1-Streckenrekord im 241-GHz-Band von 20 auf 38,523 km verbessert. Bei sonnigem Winterwetter wurde eine Verbindung von Schöneck JO60DJ95HK (707 m ASL) nach Berg JO50VI49IK (645 m ASL) aufgebaut.

Redaktion
Kurzfilm-Sci-Fi-Thriller „Decommissioned“

SuitSat kehrt in einem kurzen Horrorfilm zurück

Kennen Sie noch den SuitSat? Dabei handelte es sich um einen ausgedienten Raumanzug, den man mit einem batteriebetriebenen Amateurfunksender ausgestattet hatte und im Weltraum als Satellit aussetzte. Der SciFi-Horror-Kurzfilm „Decommissioned“ (dt. Außer Betrieb genommen) lässt SuiSat aus dem Jahr 2006 nun auf die Bildfläche zurückkehren.

Redaktion
Ausland

Sonderrufzeichen feiern die griechische Revolution

In diesem Jahr feiert Griechenland den zweihundertsten Jahrestag der griechischen Revolution von 1821 nach einer 400-jährigen Besatzungszeit durch die osmanischen Türken. Zusätzlich zu den Projekten und Veranstaltungen, die offiziell in Griechenland und weltweit von staatlichen und privaten Organisationen geplant und organisiert werden, werden griechische Funkamateure das ganze Jahr 2021 über mit Sonderrufzeichen aktiv sein.

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL
Bildgestaltung: Andrea Küchmann

Technik

Ein FT8-QRP-Transceiver

FT8 ist unter Funkamateuren enorm beliebt – warum nicht die digitale Betriebsart mit einem Eigenbaugerät nutzen? Burkhard Kainka, DK7JD, stellt ein besonders simples Modulationsverfahren für FT8 vor, mit dem der Bau eines passenden QRP-Transceivers sehr einfach gelingen kann.

Titelthema

Wissenschaftliche Betrachtung – Studie zum Funk im Kfz

Im vergangenen Jahr trat – nach einer Übergangsfrist – das Verbot zur Nutzung von Handmikrofonen in Kfz in Kraft. Der DARC e.V. hat eine Studie in Auftrag gegeben, um die Auswirkungen der Nutzung eines Handmik rofons im Fahrbetrieb wissenschaftlich zu beleuchten. Diese erbrachte stichhaltige Argumente, um die Straßenverkehrsordnung zugunsten des Amateurfunks anzupassen.

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X