Ortsverband Koblenz (K05)

Ortsverband Koblenz (K05)

Herzlich Willkommen!

 

Ortsverbandsvorsitzender:
Holger Steglich   DC9PB
Grabenweg 3
56291 Bickenbach
h-steglich(at)ish.de

 

Hobbies:

HF-Technik

Analog/Digitaltechnik

Kochen

Rockmusik

 

Aktuelle Termine:

Der OV-Abend:

in den nächsten Monaten fällt er aus.

Aufgrund der aktuellen Corona-

Virus-Situation sollten alle im

Shack bleiben.

 

 

Unser OV-Wimpel - immer mit dabei...

Im Namen des Ortsverbandes Koblenz im Deutschen Amateur-Radio-Club begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Internetseite!

 

Mein Name ist Holger Steglich, mein Call ist DC9PB; ich bin der erste Vorsitzende des Ortsverbandes Koblenz.

 

Mit mir setzt sich der Vorstand des OV Koblenz wie folgt zusammen:

2. Vorsitzender:                            Leo Olt, DJ8PR

Kassenwart/Schriftführerin:    Marlies Merten, DE2MMK

QSL-Manager:                               Christian Barutzki, DF8WL

 

K05-OV-Abende:

Bis zum Auftreten des Covid-19 trafen wir uns an jedem dritten Freitag des Monats im "Weindorf" in Koblenz am Rheinufer und genossen das gute Essen und die gepflegten Getränke. Allerdings ist es durch den COVID-19-Virus und den damit verbundenen Einschränkungen im Moment nicht absehbar, wann wir wieder einen OV-Abend durchführen können. Also fallen die OV-Abende bis auf weiteres aus.

Die QSL-Karten werden von unserem QSL-Manager Christian während der Restriktionen aufgrund der Corona-Virus an die OV-Mitglieder per Post verschickt. Die K05-Mitglieder schicken bitte die zu versendenden Karten per Post an Christian oder liefern sie ihm in den Briefkasten ab.

 

 

Unser Ortsverband ist einer der ältesten in Rheinland-Pfalz und wurde bereits 1949 gegründet. Er hat heute 34 Mitglieder und hat seinen Sitz zusammen mit 2 weiteren Ortsverbänden in Koblenz.

 

K05-Jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen ist geplant für Mitte Juni 2021. Die aktuelle Lage der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus lässt eine langfristige Planung auch kleiner und mittlerer Veranstaltungen derzeit nicht zu.

Der neue Termin wird den Mitgliedern hier auf dieser Seite sowie im OV-Rundschreiben frühzeitig mitgeteilt werden.

 

ERROR: Content Element with uid "279769" and type "multimedia" has no rendering definition!

Ehrungen

v.l.n.r: Wolfgang, DJ7PT; Marlies, DE2MMK; Knut, DD2PT; Holger, DC9PB und Christian, DF8WL. Photo: Beate Hoffmann

Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im DARC wurden vom Deutschen Amateur-Radio-Club folgende Mitglieder ausgezeichnet; ihnen wurde die silberne DARC-Nadel mit Urkunde verliehen:

 

Karl-Mathias Dillschnitter, DF9WP

Harald Fischer, DF8PV

Knut Hens, DD2PT

 

OM Harald Fischer konnten Nadel und Urkunde leider nicht mehr überreicht werden; OM Knut Hens wurde die Nadel mit Urkunde während des OV-Abends im Weindorf Koblenz am 17.01.2020 persönlich überreicht.

Messgeräte-Verleih

Seit Mai 2019 ist der OV K05 im Besitz eines Antennen-Analysators FA-VA 5. Mit diesem modernen Messgerät lassen sich Antennenimpedanzen, Stehwellenverhältnis und Resonanzfrequenz einer Antenne in Sekundenschnelle bestimmen. Der Frequenzbereich des Analysators reicht von 10 kHz bis 600 MHz (Auflösung: 1Hz). Die Genauigkeit ist>=2%; das Gerät ist batteriebetrieben und besitzt eine 50-Ohm BNC-Buchse.

Mehr Details zum Antennenanalysator finden Sie auf der Homepage der Zeitschrift "Funkamateur".


OV-Mitglieder können das Gerät kostenlos bei OM Knut Hens, DD2PT, ausleihen. Kontakt: knuthens(at)freenet.de

SDR-Receiver-Verleih

Im Januar 2020 wurde aus OV-Mitteln ein SDR-Empfänger SDRPlay RSP1A angeschafft. Dieses zigarettenschachtelgroße Gerätchen stellt in Verbindung mit einem PC unter Windows oder Linux einen ausgezeichneten Empfänger dar, der den Bereich von 100 kHz bis 2 GHz überstreicht. Als Betriebsarten sind SSB, AM, FM, CW, FSK und weitere möglich. Ein Spektrumanalyzer sowie Darstellung der belegten Frequenzen bzw. Bandaktivitäten als Wasserfalldiagramm runden das Angebot des kleinen aber wirkungsvollen Gerätes ab.

Die Installation unter Windows ist problemlos und in wenigen Minuten erledigt. USB-KAbel und Antenne anschliessen und los geht es. Unter Linux ist's nicht ganz so einfach; im Moment wird gerade ein Weg gesucht, die Installation unter Linux zu automatisieren.

Der SDR-Rx kann ab April 2020 bei unserem Technik-Wart, OM Knut Hens, DD2PT, kostenlos von K05-Mitgliedern ausgeliehen werden.

 

Screenshot der SDRPlay-Benutzeroberfläche
SDR-Rx mit Antennenanschluss BNC/SO239

Unsere Clubstation DL0LR

Die Clubstation unseres Ortsverbandes steht in Karbach in der Nähe von Emmelshausen im Hunsrück. Hier sind wir auf den Amateurbändern von 160m bis 23cm qrv. Als Antennen dienen eine endgespeiste Langdrahtantenne für Kurzwelle sowie diverse Beams auf einem 15m Mast neben dem "Hühnerhaus", in dem sich die Station befindet. Das gemütliche Hühnerhaus ist im Besitz von Marlies und Wolfgang(DJ7PT) Merten, die auch ihr schönes Gartengrundstück für die Sommerfeste freundlicherweise zur Verfügung stellen.
Die letzte Aktivität der Clubstation war am 03.01.2020, auf 80m wurde an der Rheinland-Pfalz-Aktivitätswoche in SSB teilgenommen.

Die Stadt Koblenz und ihre Umgebung

Die Stadt Koblenz kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Es gilt als nachgewiesen, dass die Gegend um die Moselmündung bereits seit ca. 9000 vor Christus besiedelt ist. Auch die Römer haben sich hier später heimisch gefühlt und gaben ihrem Kastell den treffenden Namen "Ad confluentes" - was soviel bedeutet wie "bei den Zusammenfließenden". Seit damals ist Koblenz ein für Verkehr, Wirtschaft und Politik wichtiger Platz geblieben. Auch politisch gesehen kann die Stadt viel erzählen.

Von 1794-1814 war Koblenz Hauptstadt eines französischen Departements. Ab 1815 wurde Koblenz zur Hauptstadt der preußischen Rheinprovinz ernannt. Im Juli 1948 fand in einem Hotel am Rittersturz bei Koblenz die Konferenz von elf Landes-Ministerpräsidenten statt, die grünes Licht für die Beratungen des parlamentarischen Rates gaben und damit die Gründung der Bundesrepublik einleiteten.

 

- diese Rubrik ist noch in Arbeit! Wer Photos von Koblenz (und die Rechte dadrauf!) hat und dieselben gerne hier plaziert sehen möchte: bitte an den OVV schicken!

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X