Vorbereitungskurs

Da wir im Moment keine eigenen OV Räume haben, findet derzeit kein E-Lehrgang statt.

 

Wir bemühen uns um eine neue Örtlichkeit und werden euch rechtzeitig über den Lauf der Dinge unterrichten.

 

Vorbereitungskurs
für die Amateurfunkklasse „E“


Technik – Elektronik – Basteln – Funken

Vermittelt werden:

  • Grundlagen der Elektrotechnik und
    Elektronik

  • Schaltungstechnik der Elektronik

  • Funktechnik

  • Messtechnik

  • Vorschriften und Gesetze

  • Funkbetriebstechnik für den Amateurfunk

 

Wie wird man Funkamateur ?


 Wer Funkamateur werden möchte, muss eine Prüfung bei einer Außenstelle der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation,

Post und Eisenbahnen (BNetzA) ablegen. Daraufhin erhält man eine Amateurfunkgenehmigung und ein international gültiges Rufzeichen. Diese Prüfungen bestehen aus den Abschnitten Technik, Betriebstechnik und Gesetzeskunde.

 

 In Deutschland gibt es zwei Genehmigungsklassen mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten und Prüfungsanforderungen. Speziell für den Einsteiger wurde die Klasse E geschaffen, in der für den Prüfungsabschnitt Technik erweiterte Grund-kenntnisse aus dem Physikunterricht abgefragt werden. Mit der Klasse E darf man mit 75W Sendeleistung im UKW-Bereich und auf einigen KW-Frequenzen funken. Die Genehmigungsklasse A ermöglicht Funkverbindungen auf allen Kurzwellenbändern mit einer Leistung bis 750 W.

Mit der Sendegenehmigung ist das Privileg verbunden, Sender und Empfänger selbst zu bauen.

Werden Sie Funkamateur!


Über 70000 Funkamateure in Deutschland und ca. 2,8 Millionen Funkamateure weltweit freuen sich, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Entdecken Sie ein neues Hobby und die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die Ihnen der Amateurfunk bietet und finden Sie viele nationale und internationale Freunde.

 

 

Auskünfte und Anmeldungen bei:

Lup Schlüter —Flintbek —

Telefon: 04347/9507 —

Email: dj7sw@yahoo.com

 

 

QRV?

To top

 

Ein anspruchsvolles Hobby in einer netten Gemeinschaft

 

 

Euer Ausbilder

To top
Lup Schlüter
Lup Schlüter, DJ7SW

Lup ist seit 1960 Funkamateur und Ausbilder seit 1964
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X