OV Aktivitäten auf unbestimmte Zeit abgesagt.

Liebe YL und OM,
für Euch zur Information, wie Euch sicher auch schon bekannt: 
Es sind nun alle OV Aktivitäten auf unbestimmte Zeit abgesagt.
Grundlage, außer der internen gleichen Entscheidung, ist eine Verordnung der Landesregierung, siehe unten. 

Das betrifft nun erst mal den April-OV-Abend.

Über die weitere Entwicklung werde ich Euch unterrichten.


vy 73 de Uli
DG7SCB
OVV
18.03.2020

Guten Morgen zusammen,

gestern Abend kam untenstehende Anordnung der Landesregierung.

Dies bedeutet für uns, dass wir alle Aktivitäten in Ortsverbänden und in den OV-Heimen einstellen müssen.

Ich bitte alle Ortsverbände sich an die Anordnung der Landesregierung zu halten.

Die Anordnung ist wichtig um uns und besonders unstere älteren MKitglieder zu schützen.

Wir haben für die Kommunikation den Funk und das Internet. Ich darf auf das Angebot des Teamspeakers hinweisen.

vy 73 de Erhard, DB2TU

Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus
Meldung teilen:
Meldung vom:

16.3.2020 - 17:55:16 Uhr

Warnung

Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung eine Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen beschlossen. Diese gilt sofort und wird das öffentliche Leben für die Menschen in Baden-Württemberg in vielen Bereichen stark einschränken. Dies ist erforderlich, um die Ausbreitung des Corona-Virus noch stärker zu verlangsamen. Die Landesregierung bittet eindringlich alle Bürgerinnen und Bürger des Landes, sich an die Verordnung zu halten und von sich aus alle nicht unbedingt notwendigen Sozialkontakte einzustellen.
Neben der bereits kommunizierten Schließung von Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Hochschulen regelt die Verordnung auch das Betriebsverbot von Einrichtungen wie Kultur-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen.
Alle Besuche in Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Dialyse-Einrichtungen und Tageskliniken sind ab sofort bis auf wenige Ausnahmen verboten. In Alten- und Pflegeheimen sowie stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sind Besuche nur mit Erlaubnis der Einrichtungsleitung und unter Schutzvorkehrungen möglich. Personen mit Anzeichen von Atemwegserkrankungen sowie Kontaktpersonen von Corona-Erkrankten ist der Zutritt zu all diesen Einrichtungen komplett untersagt.
Der Betrieb von Gaststätten wird grundsätzlich untersagt. Von diesem Verbot ausgenommen sind Speisegaststätten, die beim Betrieb bestimmte Voraussetzungen sicherstellen.
Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und unter freiem Himmel mit mehr als 100 Teilnehmern sind verboten. Darüber hinaus gilt grundsätzlich die dringende Empfehlung alle Veranstaltungen, die nicht unbedingt notwendig sind, abzusagen – auch Familienfeiern mit weniger als 100 Gästen etc. Bei öffentlichen Veranstaltungen mit weniger als 100 Teilnehmern entscheiden die zuständigen Behörden vor Ort.
Ausführliche Informationen und die Verordnung finden Sie hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/
Handlungsempfehlung

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Schränken Sie dazu bitte alle sozialen Kontakte so weit wie möglich ein und halten Sie sich an die empfohlenen Hygienemaßnahmen (regelmäßiges Händewaschen, Abstand halten etc.).
Betroffene Region(en):

Bundesland: Land Baden-Württemberg

Herzlich willkommen bei den Heilbronner Funkamateuren

Neuestes Protokoll vom OV-Abend

 

 

Treffpunkt - Unser Klubabend

Als soziale Komponente gilt bei uns auch das persönliche Zusammentreffen. Dies führen wir jeden 2. Freitag im Monat, um 20 Uhr, in unserem Clublokal, Gaststätte "Zum Reegen", Stefan und Christina Reegen, 74078 Heilbronn-Frankenbach, Riedweg 52, Tel.: 07131 - 911 601.

Besuchen Sie uns einfach mal. Wir freuen uns auf Sie!

      Anfahrt-Skizze

Anfahrtsbeschreibung

Von Richtung Neckarsulm – Weinsberger Tal von der B27 in die Karl-Wüst-Strasse abbiegen – Richtung Neckargartach, durch Neckargartach – Frankenbacher Strasse - immer gerade aus – nach Frankenbach, in Frankenbach – Kreisverkehr – Richtung Heilbronn in die Saarbrücker Strasse abbiegen, beim Gasthaus „Rössle" (auf der rechten Seite) – links in den Riedweg abbiegen. Dem Riedweg folgen bis zum großen Schild – „Vereinsheim im Ried". 

Von Heilbronn – B39 – nach Frankenbach, in Frankenbach bis zum Gasthaus „Rössle" (auf der linken Seite) – rechts in den Riedweg abbiegen. Dem Riedweg folgen bis zum großen Schild – „Vereinsheim im Ried".

vy 73 de Uli
DG7SCB

 

 

Freitags-Treff

Unser gemütliches Zusammentreffen führen wir freitags um 19Uhr (außer es ist Klubabend) in unserem Lokal: Café Bistro Waldheim in Leingarten, durch.
Anfahrtskizze unter: www.gastro-waldheim.de
Besuchen Sie uns einfach mal. Wir freuen uns auf Sie!

OV-Frequenzen

Simplex: 
2Meter, 145.550MHz

Relais DBØHN (70cm)
438.650 MHz / 431.050 MHz, R 70

Relais DBØSAQ (23cm) 
1298.275 /1270.275 MHz, RS 11

Relais DBØSHN (ATV)  
10226 MHz / 2381 MHz 

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Heilbronn (P05)

Ulrich Hammes
DG7SCB
E-Mail: dg7scb@darc.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X