Termine und Nachrichten

    Termine und Nachrichten

      Meldungen

      Jahreshauptversammlung mit Wahlen

      Der OV Saarbrücken, Q01 hat einen neuen Vorstand gewählt

      Am Dienstag, dem 26. Juli 2022 fand im Ortverband Saarbrücken die Jahreshauptversammlung mit Wahlen statt.

       

      In den Vorstand wurden gewählt:

      Vorsitz: DL3CL, Claudia Greinwald
      Stellvertreter: DL8GZ, Norbert Marx
      Kassierer: DL8GA, Heinrich Probst

       

      Durch Mehrheitsentscheid wurden folgende Referate besetzt:

      Relais & Clubstation: DD1VD, Andreas Marx
      Pressearbeit und Internet: DL3CL, Claudia Greinwald
      QSL-Manager: DK9JC, John Chocholaty
      Notfunk: DB4VF, Franz-Josef Haas
      Ausbildung: DL8GA, Heinrich Probst

       

      Wir wünschen dem Ortsverband Saarbrücken Q01 weiterhin viel Erfolg mit neuen Projekten und eine glückliche Hand wie in der Vergangenheit.

       

      73 de Eugen Düpre, DK8VR

      DV Saar

       

       

       

       

       

       

      OV Abend QØ1 immer 14-tägig

      Liebe Mitglieder & Gäste,

      mit der Zusammenkunft am Abend des 2. November 2021 vom Ortsverband Saarbrücken Q01 wurde der 14 tägige Rhythmus der OV-Abende beschlossen. Auf Grund der Verschärfungssituation während der Pandemie waren wenig später bereits doch OV-Treffen wieder ausgeschlossen.

       

      Mit der stufenweisen Öffnungsstrategie der saarländischen Landesregierung werden wir unsere Regeltonus der gemeinsamen Zusammenkünfte und OV-Abende ebenso wiederaufnehmen.

      Es ist jeweils der Dienstag in einer geraden Kalenderwoche nach europäischer Zählweise ISO 8601.

       

      Der nächste OV-Abend findet somit statt unter Beachtung der allgemeinen Hygienempfehlung und Regelungen (https://www.saarland.de/DE/portale/corona/home/neue-regelungen.html) am:

       

      Dienstag, den 19. April 2022 ab 19.00 Uhr

      im Waldhaus – Meerwiesertalweg 84 – 66123 Saarbrücken
       

      Wir von Q01 freuen uns alle auf das Wiedersehen.

      Vy 73 de Claudia Greinwald

      DL3CL (OVV) für den OV Q01 Saarbrücken

       

       

       

      1.5.2022 (aktuell)

      DATV Setup von Harro, DL8VQ

      DATV-TESTS ERFOLGREICH

       

      Liebe Freunde der Bewegtbildanimation,

      nach den hervorragenden Erkenntnissen während der Alpha-Test-Phase der Digital-ATV Übertragungen heißt es für uns nun nach 2 Monaten:

       

      Zurück an den Basteltisch !

      Mit den Übertragungsstandards DVB-S und DVB-S2 durften wir feststellen, dass für Digitales ATV höhere Anforderungen gelten, als zunächst angenommen. Reflektionen bereiten Schwierigkeiten durch Phasenverschiebungen ebenso, wie gestockte Antennen oder Rundstrahler, die Leistung "in die falsche Richtung verbraten". Auch wenn wir starke Signale auf dem Spektrum sahen, so konnte häufig wegen der oben genannten Herausforderungen nicht korrekt dekodiert und somit eben auch kein Bild dargestellt werden.

      Bei unseren Test-Reihen haben wir nicht gekleckert, sondern durchaus geklotzt: Da sich breitbandige Signale an einer linear arbeitenden Endstufe leistungstechnisch eben nicht in die Spitze sondern in die Breite verteilen, darf man sagen, dass 70-100 Watt DATV-Ausgangsleistung durchaus dem Equivalent von 800 Watt SSB entsprechen.Und wir haben uns auch den ein oder anderen Mosfet zerschossen.

      Auch die im Markt verfügbaren DDS neigen bei maximaler Ausgangsleistung zu unsauberen und/oder übersteuerten Signalen, was die Dekodierung auf Reichweite einschränkt. Somit gilt: was im Laboraufbau prima funktioniert, scheitert gern schonmal - auch an den topographischen Gegebenheiten.

      Wünschenwert ist natürlich jetzt an dieser Stelle am Messplatz unsere Signale sauberer zu bekommen und auch ein Augenmerk auf die für DVB-T/T2 gültigen Modulationsarten zu legen. Terrestischer DVB-Standard ist geeignet mit genau diesen topographischen Gegebenheiten und Reflektionen umzugehen, wie ja die großen Sendeanstalten ebenso beweisen. Hierzu gibt es keine vergleichweise einfache Lösung. Wir Funkamateure sind also gefordert unsere technologischen Kompetenzen und Ressourcen so einzusetzen, genau daran korrigierend einzuwirken.

       

      Deswegen werden die regelmäßigen Übertragungen vorrübergehend ausgesetzt, da eine Quick'n-Easy Übertragung nicht sichergestellt werden kann. Wir betrachten die erste Phase unserer Tests als erfolgreich und konnten gute Erkenntnisse um DATV gewinnen. Es gilt für den kommenden Beta-Test eine Lösung zu etablieren, die sich den Herausforderungen stellt. Wir informieren, ab wann das wieder soweit ist. Bis dahin heißt es erstmal: Abschalten.

       

      Vielerorts finden wieder OV-Abende statt und somit verlagern auch wir unsere Mittwoch-Abend DATV Treffs in genau die Lokationen, wo live Begegnungen wieder möglich sind. Dort sind "kleine DATV-Lösungen" vorhanden, so dass man sich z.B. an den OV-Abenden von bisher Q01, Q05 und Q16 persönlich die Setups ansehen könnte.

      Weitere OVs sind eingeladen Unterstützung anzufordern.

       

      Kompetenzen sind gefragt; wer also hier Erfahrungen hat oder Informationen teilen sowie erhalten möchte, ist herzlich eingeladen uns zu besuchen. Auch weiterhin werden wir Test-Aussendungen durchführen, die jedoch nicht planbar und daher prozedural nach Erreichen eines Meilensteins direkt stattfinden werden. Diese Aussendungen werden auf den entsprechen beteiligten Ortsverbands-Webseiten kurzfristigst angekündigt.

       

      Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf WiederSEHEN.

       

      Harro, DL8VQ - Ken, DO9BK - Wolfgang, DC0VZ - Günther, DC9VD - Heinrich, DL8GA - Claudia, DL3CL

       

       

      Prüfungstermine

      Prüfungstermine bei der Bundesnetzagentur

       

      Prüfungstermine von BNetzA-Standorten sind auf der Webseite der BNetzA zu finden.


      Pandemie-bedingt ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
      Die BNetzA hat einen Info-Flyer hierzu auch auf ihrer Webseite eingestellt.

       

      73 de Eugen Düpre, DK8VR DV Saar

       

      weitere Informationen:

      Webseite der Bundesnetzagentur
      Verwaltungsbereich & Dienstleistungszentrum Amateurfunk
      www.bnetza.de/amateurfunk

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X