Jugendarbeit

JOTA vom 20.10.-21.10.2007

Gemeinsam mit dem Freien Pfadfinderbund ASGARD und dem DARC Ortsverband Kiel-Nord M31, wurde die Teilnahme an JOTA geplant und durchgeführt. Im Vorfeld des JOTA montierten wir  auf dem Gelände des Pfadfinderbundes mehrere  Antennenmasten mit  Antennen. Gemeinsam übten wir  Betriebstechnik, qso Abwicklung , q-Gruppen, das internationale Buchstabieralphabet sowie die j-Gruppen. Die zwei  Ausbildungsrufzeichen DN6LH und DN3DOP des Ortsverbandes kamen zum Einsatz.

Während  des JOTA wurde von den Pfadfindern unter Anleitung der Funkamateure fleißig auf Kurzwelle, 2m und 70 cm qso Betrieb durchgeführt. Die digitalen Betriebsarten Packet Radio und PSK 31 waren besonders beliebt.
Wir grillten natürlich, aber über das Pfadfinderwesen sowie den Amateurfunk diskutierten wir auch.
Die Veranstaltung war aus Sicht der Pfadfinder und des OV Kiel-Nord, M31 ein voller Erfolg.
Eine Teilnahme am JOTA Wettbewerb wurde durch den Weltpfadfinderbund,  WOSM leider nicht gestattet, da der Freie Pfadfinderbund ASGARD kein Mitglied dieses Verbandes ist, sondern dem Verband  WFIS (World Federation of Independent Scouts) angehört.
Für 2008 ist erneut eine gemeinsame Teilnahme vorgesehen. Damit ist die Hoffnung verbunden, daß der Wettbewerbsteilnahme seitens des WOMS nichts mehr entgegen steht. Über den DARC wird der Wettbewerb im Rahmen der Jugendarbeit leider (noch) nicht angeboten. Hier sehen wir für die Nachwuchsgewinnung noch ein deutliches Potential.
DL5LBR OVV M31
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X