Welcome!

Introduction of DARC Salzgitter-Lebenstedt

Hello and welcome to our website!
The local association Salzgitter-Lebenstedt (short: H33) is an active local association with many different activities. With a total of almost 100 members, including up to 30 members in the youth and handicraft groups, we approach all topics relating to electronics, radio waves and programming with passion.Also In 2022 we offer courses to prepare for the amateur radio exam. We usually meet on Tuesday evenings (usually online). You can register using the contact address at the bottom of this page.
Our technology meeting takes place weekly on Tuesdays from 5:30 p.m. With the 2G-Plus rule, a personal meeting is possible.
The youth groups and handicraft groups meet alternately on Saturdays at 10:00 a.m. New faces are always welcome here to get a taste of things. The 3G rule applies here and a mask requirement in the entrance area and outside the seat.
Short-term changes are of course always possible depending on the applicable Corona regulation.
We often radio on Fridays. The H33 radio group spontaneously arranged to meet on the amateur radio frequencies. Individual radio amateurs also use our remote station in the clubhouse.
Enough text: Look further into our site and learn a lot about our campaigns and amateur radio

 

 

Webcam located at our repeater DM0SZ (castle Salzgitter Lichtenberg)

Technical information

How does the camera work at Lichtenberg Castle?

 

One thing is clear: We have no internet connection in the castle - and no telephone either. The cell phone network is unfortunately not good either, so that data transmission via cell phone would only be possible to a limited extent.

So we started a data transfer via amateur radio to our clubhouse in Goethestrasse: The image data is now transferred to the club via a frequency in the 5GHz amateur radio band and from there it is forwarded to a server. The 4 km are bridged by radio waves just next to the WLAN area.

Further information? Always welcome, just come by one of our appointments or contact Christian (contact at the end of this page)


Camera: Vivotek FD8379-HV

Firmware: FD8379-VVTK-0113b


73 from the entire team of DARC e.V. Salzgitter-Lebenstedt

 

Aktuelles Bild der Burgkamera Salzgitter-Lichtenberg

Burg000M.jpg
Burg001M.jpgBurg002M.jpgBurg003M.jpg

Current topics

To top

Einweisungen in unseren Funkmessplatz

Seit einiger Zeit sind wir stolzer Besitzer eines Funkmessplatzes Stabilok. Dieser steht im Clubheim für diverse Messaufgaben zur Verfügung.

Damit wir den optimalen Nutzen daraus ziehen und dieser lange zur Verfügung steht, hat Jeff den Messplatz eingemessen und er bietet auch entsprechende Einweisungen an. Freie Plätze vergeben wir auch gerne an Mitglieder unserer Nachbar - OVs.

Bitte beachtet, dass wir pro Termin max. 4 Plätze anbieten.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

Einweisung Teil 1:

01.11.2022: Dienstag 18:30 Uhr
19.11.2022: Samstag 14:00 Uhr

Einweisung Teil 2:

08.11.2022: Dienstag 18:30 Uhr
26.11.2022: Samstag 14:00 Uhr

 

Eine Anmeldung ist HIER möglich, oder direkt beim Rundspruch bzw. per Mail an unsere h33 Clubadresse.

73 vom gesamten Team H33

 

 

 

"Türen auf mit der Maus" vom 03. Oktober 2022

Das war ein spannender Tag: Insgesamt waren 18 Besucher bei uns im Clubheim. Wir haben unsere Leuchtbögen gelötet, es wurden Funksender gesucht (und auch gefunden), gefunkt und gemorst. Das unmittelbare Feedback der Teilnehmer war sehr positiv. Und auch uns hat es Spaß gemacht - besonders der kurze Kontakt mit Karsten auf der Neumayer Station III in der Antarktis war spannend.

Vielen Dank an Markus (DO1MTS, Ben (DE4NEB), Can (DO2CAN) und Erik (DO6EM) für die Unterstützung an diesem Tag.

 

73 vom gesamten Jugendteam H33

 

 

 

 

Kurz berichtet

Aussicht auf interessante Einsteigerklasse für Neugierige

Auf unserem OV Abend am Freitag berichtete unser stets gut informierter Vorsitzender Christian, DJ9PH, unter anderem über den Stand der Beratungen zur Änderung der Amateurfunk Verordnung.
Noch ist zwar nichts entschieden, aber eine der vielversprechensten Änderungen dürfte die Einführung einer neuen Einstiegsklasse sein, mit der die Hürden für den ersten Schritt in das Hobby deutlich reduziert werden.
Gerade für vielfältig interessierte junge Leute, die zwar gerne in den Amateurfunk hineinschnuppern, dabei aber nicht auf andere zeitintensive Aktivitäten verzichten wollen, kann eine Lizenz, die auf einem deutlich abgespeckten Fragenkatalog beruht, von Interesse sein.
Zwar wären Inhaber dieser neuen N-Klasse zunächst in Bezug auf die Sendeleistung (10 Watt stehen zur Diskussion) und die Bänder (2m und 70cm) deutlich beschränkt. Andererseits stünden ihnen praktisch alle Betriebsarten offen.
Damit könnten die frischgebackenen Lizenzinhaber ausprobieren, ob der Sprechfunk das Richtige ist oder lieber digitale Betriebsarten. Mit dabei wären auch "exotische" Spielarten des Amateurfunks wie ATV (Amateufunk-Fernsehen) oder SSTV (eine Art Amateurfunk-Diashow). In diesem Hinblick wäre die Lizenz dann wirklich vollwertig.

 

Bei Staub und Hitze zu arbeiten ist hart. Das sieht man Peter, DK4BF und Markus, DK3SMS wirklich an.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank fürs Durchhalten!
Der Mast auf dem Dach mit angeschlagenem Dipol
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der Mast an seinem Platz und in Funktion.
Und viel wichtiger: Es funktioniert!

Antenne hat jetzt ihren eigenen Mast

Bisher diente eine Birke als Anschlagpunkt für den Dipol unserer Clubstation. Das war meistens OK, führte aber gelegentlich doch zu Problemen da sich der Baum bei starkem Wind eben doch deutlich bewegte und dabei keine Rücksicht auf die Dehnfähigkeit unserer Antenne nahm. Damit ist nun Schluß.

Am Dienstag wurde, unter handfester Mithilfe von Peter, DK4BF, und Markus, DK3SMS, ein neuer Mast aufs Dach montiert. Die Antenne hat damit einen neuen Anschlagpunkt bekommen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die helfenden Hände, die einen sonnigen Nachmittag unter einem staubigen und ordentlich aufgeheizten Dach verbracht haben damit auch in Zukunft sicher Betrieb auf den Kurzwellenbändern 40m und 80m gemacht werden kann.

Antennenbau, zweiter Durchgang

Für den 20.08.2022 waren wieder Clubmitglieder und andere Interessierte aufgerufen, zu einem Antennenbau-Workshop ins Clubheim des H33 nach Lebenstedt zu kommen.

Diesesmal kamen 6 OMs vom frisch lizensierten Einsteiger bis zum alten Hasen in der Werkstatt zusammen um sich mit der Herstellung einer Kurzwellen-Antenne zu befassen.

Zur Auswahl standen dabei eine EFHW und eine Random-Wire Antenne. Nach einer kurzen Vorstellung der beiden Antennentypen durch Stefan, DD7ST, der den Workshop ins Leben gerufen und organisiert hatte, ging es unter Anleitung an die praktischen Arbeiten. Die handwerklichen Resultate konnten im Anschluß durchgemessen werden. Hier wurde dann noch bei dem einen oder anderen Balun Korrekturbedarf festgestellt. Die notwendigen Anpassungen waren dann auch schnell erledigt und am Ende verfügten alle Teilnehmer über eine (weitere) selbstgebaute Kurzwellenantenne.

 

Workshopteilnehmer bei strahlendem Sonnenschein im Hof
So grau ist die Theorie garnicht, wenn sie bei strahlendem Sonnenschein in entspannter Atmosphäre vermittelt wird.

Antennenbau-Workshop

Am 23.07.2022 hatte Stefan (DD7ST), wie zuvor angekündigt, einen "Antennenbau"-Workshop angeboten. Das Wetter war herrlich und so konnte die Veranstaltung weitgehend unter freiem Himmel stattfinden.

8 Teilnehmer wurden zunächst mit der nötigen Theorie versorgt. Anschließend wurden Übertrager gewickelt, vermessen und getestet.

Wie es sich für eine ordentliche Clubveranstaltung gehört, war auch für das leibliche Wohl in Form von Gegrilltem und gekühlten Getränken gesorgt.

Herzlichen Dank an Stefan für die Vorbereitung und die Durchführung des Workshops! Und natürlich an die Teilnehmer, die den Nachmittag mit ihrem Interesse und ihrer guten Laune zu einem vollen Erfolg werden ließen.

Nach dem Workshop ist vor dem Workshop: Ein zweiter Durchgang ist am 20.08.2022 geplant.

 

Jahreshauptversammlung und Jubiläumsfeier: Kurzbericht

 

Die Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes Salzgitter-Lebenstedt trafen sich am 08.07.2022 zur Jubiläumsfeier und zur Jahreshauptversammlung in der alten Feuerwache Salzgitter.

Die neu gewählten Jugendreferenten sind Can Joel Kaya (DO2CAN) sowie Erik Maaß (DO6EM).

Neuer und alter Vorsitzender ist Christian Zirlewagen (DJ9PH), sein Stellvertreter ist von nun an Stefan Triller (DD7ST). Die Kasse betreut weiterhin Markus (DK3SMS).

Die Referenten für Schriftführung (Jan Tostmann, DJ2WO), QSL Manager (Michael Nörtemann (DF8AN) und Technik (Peter Liebert-Adelt, DK4BF) sind im Anschluss durch den Vorstand benannt worden.

 

Wir freuen uns auf die Aufgaben der nächsten 2 Jahre und freuen uns über fast einstimmige Ergebnisse bei allen Wahlen.

 

73 vom gesamten neuen Vorstandsteam H33

 

 

Youth and kids activities

To top

The local association Salzgitter-Lebenstedt offers a lot for children who not only use the existing technology, but also want to understand how everything works.


 


How dangerous are "cell phone rays"? What is such an electromagnetic wave?


From electronics tinkering to programming to worldwide friends: This is what amateur radio offers.


You don't need an official amateur radio license to join us. However, if you want to use the technology, experienced radio amateurs will prepare you for the exam at the Federal Network Agency. This is not possible without learning, but you will encounter many of the topics from this course in physics or math classes in grades 7-10.


Topics from geography lessons become a matter of course ... If you've already had contact with Suriname, then you also know where it is. You will also practice the English language.


In our youth group there are already 6 state-approved radio amateurs (e.g. Elias at 12 years the youngest in the radio team)!


If you or your parents have any further questions: Just give us a call.


We can not only do radio but also telephone: +49 5344 998 6050.


You can best reach us in the evening from 6:00 p.m.

Meetings in our clubhouse

To top

Where do we meet:

Goethestrasse 35

Salzgitter - Lebenstedt


Entrance to the kindergarten and parking in the front courtyard.

Walk left past the kindergarten through the green gate into the back yard. If you now walk about 30 meters along the kindergarten, a staircase leads to the basement.


 


When do we meet:

 

Unsere regelmäßigen Aktivitäten auf den Bändern

Rundspruch

Wann?Donnerstags ab 19:30
Wo?

Auf unserer Anruffrequenz 145,400 MHz,

auf unserem Relais DM0SZ (438,7875 MHz) und

auf unserem Relais DB0THS (438,825 MHz)

Was?Es wird zunächst der Deutschlandrundspruch, anschließend der Niedersachsenrundspruch und als abschließender Höhepunkt die neusten Meldungen aus Salzgitter verlesen.

Morseübung

Wann?Freitags von 19:30 bis 20:00
Wo?Auf unserer Anruffrequenz 145,400 MHz
Was?

Es werden zur Übung kurze Sequenzen von Morsezeichen über FM übertragen (F2A).
Nach jeder Sequenz liest entweder einer der Zuhörer den aufgenommenen Text vor (F3E).

Und wie kommt man aufs Band?

In unserem OV werden immer wieder Vorbereitungskurse für die Amateurfunkprüfung durchgeführt. Bei Interesse am besten eine Mail schreiben.

Let's meet us on ham-bands

To top

Overview of callsigns from our clubstation:

Appointments and calendar

What's that "amateur radio" stuff?

To top



Für alle, die etwas mehr darüber erfahren wollen, wie man in den Amateurfunk einsteigen kann, bauen wir eine eigene Seite auf.

Booking calendar for our special event callsign

To top

Logbooks

To top

DL0RL - die Clubstation aus Salzgitter: Logbuch bei QRZ.com

DR60SZL: Sonderrufzeichen zum 60. Geburtstag unseres Ortsverbandes

DR2016KIDS - unser Sonderrufzeichen: Logbuch auf QRZ.com

Technical information about hamradio topics

Due to the size of the start page and the large number of documentation about amateur radio, we have created an additional page with the lectures and technical information.


Here you come directly to the new page


73 from team H33

Wichtige Rollen in unserem OV

AufgabePersonRufzeichen
VorsitzenderChristian ZirlewagenDJ9PH
Stellvertretender VorsitzenderStefan TrillerDD7ST
KassenwartMarkus SchaeferDK3SMS
SchriftführerJan TostmannDJ2WO
QSL ManagerMichael NörtemannDF8AN
TechnikPeter Liebert-AdeltDK4BF
JugendreferentCan Joel KayaDO2CAN
JugendreferentErik MaaßD06EM

(Stand: 08.07.2022)

For all questions just write us an EMail:

 

You can also contact:

Christian Zirlewagen
DJ9PH
Amselring 10
38268 Lengede
Tel.: +49 5344 9986050
dj9ph(at)darc.de

Website statistics

To top

Besucherstatistik

Dezember Januar Gesamt
18508 9764 324974
Stand: 23.01.2022 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X