Hilfe zur Schriftgrößenänderung
DE EN

Distrikt Sachsen-Anhalt (W)

Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Mailingliste

Zur Mailingliste des Distriktes Sachsen-Anhalt:
hier eintragen!

Die nächsten Termine

Contestkalender des DARC
Zum Kalender

13./14.08.2016
WAE DX Contest CW, KW-Pokal
Info: Referat DX u. HF Funksport

HSW-2016
27.August
KW 06:00-10:00 UTC
UKW 12:00-15:00 UTC
Ausschreibung:
docx
, doc, pdf
S-DOK:
Ständige
, Kurzzeit

Info: WRTC2018.de

DX - News
Info: DX WORLD.net

VHF - DX
Info: MMMonDX.de
Vorhersage: F5LEN.org

Ihr Ansprechpartner im Distrikt

Wolfhard Goldschmidt
DL9ZWG
Magdeburger Chaussee 40
39288 Burg
Tel.: 03921 980932
dl9zwg(at)darc.de

Amateurfunk in Sachsen-Anhalt

Willkommen bei den Funkamateuren des Bundeslandes Sachsen-Anhalt.
Der Distrikt Sachsen-Anhalt, der bis auf das Gebiet um Jessen, welches zum Distrikt Brandenburg gehört, identisch mit dem Bundesland ist, umfasst 35 Ortsverbände, in denen 650 Mitglieder organisiert sind.
Lernen Sie auf diesen Seiten unsere Aktivitäten kennen.

Informationen zum Land Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt liegt im Herzen Deutschlands. In diesem Bundesland leben auf einer Fläche von rund 20600 km² etwa 2,8 Millionen Menschen. Die Landschaft ist geprägt von den Flüssen Elbe (303 km in Sachsen-Anhalt) und Saale, die das Land von Süd nach Nord durchfließen, sowie durch den Harz, einem Mittelgebirge, von dem eine Hälfte im westlichen Teil von Sachsen-Anhalt liegt. Vielen Funkamateuren dürfte der Brocken ein Begriff sein, nicht nur als der mit 1142 m höchste Berg im Harz und damit in Sachsen-Anhalt, sondern auch als exzellenter Standort für ein UKW- und ein Amateurfernsehrelais mit großen Reichweiten. Die beiden größten Städte sind Halle an der Saale und die Landeshauptstadt Magdeburg an der Elbe.

Sachsen-Anhalt-Rundspruch Juli 2016

12.07.2016
zum lesen
zum hören

Im August ist Rundspruchpause

Ein ganz besonderes Diplom

"SEA OF PEACE"
Dieses Diplom, in Form eines Seiden-Wimpels, gibt es seit 1958.
Es wurde zuerst von der Amateurfunkorganisation der DDR und wird seit 1990 durch den Distrikt Mecklenburg-Vorpommern vergeben.
Das Diplom kann nur im Monat Juli gearbeitet werden.

Infos zum SOP-Diplom

Neues von DB0HAL

13.07.2016
Alle Relais auf dem Petersberg arbeiten jetzt unter dem Call, DB0HAL. Das hat den Hintergrund, dass wir damit Kosten und Verwaltungsaufwand sparen.
Seit kurzem ist unser erstes DMR Relais in Sachsen-Anhalt in Betrieb. Das Relais arbeitet im Brandmeisternetz auf 438,5125 MHz -7,6 MHz Ablage.
Zusätzlich zum Amateurfunk haben wir eine kleine Radioaktivitätsmesstelle installiert. www.uradmonitor.com.
Weitere Informationen findet Ihr auf den Seiten von www.db0hal.de

73 Tino DM2NT

DB0HEX außer Betrieb

15.06.2016
Die Station DB0HEX (ATV) wurde heute demontiert.
Der Repeater 70cm C4FM bleibt während des Umbaus im Gebäude weiter voll in Betrieb. Die Erweiterungen werden nach Ende des ersten Bauabschnitts ab Mitte Juli aufgebaut.

Quelle: DB0BRO

Protokoll der Distriktversammlung vom 30.04.2016

03.06.2016
Protokoll der Distriktversammlung vom 30.04.2016

UKW-Pokal 2016

02.06.2016
Zwischenstand der UKW-Pokalwertung nach dem Märzcontest.
UKW-Pokal 2016

Vom Tag der Retter in Magdeburg

31.05.2016
Am 28.05.2016 fand in Magdeburg der Tag der Retter statt. Polizei, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk führten ihre Technik vor. Eine Gelegenheit für die Notfunkgruppe des Distrik W sich vorzustellen.
Innerhalb des THW präsentierte der OV W10 (Magdeburg-Süd) den DARC und stellte die Möglichkeiten des Amateurfunks in Not- und Katastrophensituationen vor.
Jan, DL9MGE brachte auf KW in CW das Clubstationsrufzeichen DL0NSA der Notfunkgruppe des Distrikt W in die Luft. Während Timo, DO6THW Funkverkehr über verschiedene Relais der Region mit dem Rufzeichen DL0NSA demonstrierte.
Die anwesenden Mitglieder des OV W10 beantworteten die gestellten Fragen des Publikums und führten die Betriebsart Code Morse vor.
Dirk, DK4MDA und Timo, DO6THW dieses OV sind als OMs aktiv in den Reihen des THW tätig.
An beide OMs und allen Beteiligten des OV W10 herzlichen Dank für die Präsentation des Amateur- und Notfunk beim Tag der Retter.

Neues vom Referat Notfunk

04.07.2016
Die Notfunkrunde des DARC findet jeden ersten Freitag im Monat ab 17:00 UTC auf 3.643 KHz (+/- QRM), Vorlog ab 16:30 UTC

Die Notfunkrunde des Distrikt X: Jeden zweiten Sonntag im Monat ab 09:00 UTC auf 3643 KHz

Hinweis auf Notfunk-Runden und -Rundsprüche in Nachbarländern:
a) Österreich, Jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19.45 Uhr Ortszeit auf 3.643 KHz (+/- QRM).
Vorlog ab ca. 19.20 Uhr. Vor dieser Notfunkrunde findet von 18.00 bis 19.30 Uhr Ortszeit der PACTOR- Aktivitätstag auf 3616 kHz Dial USB statt
b) Italien/Südtirol Jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 19.45 Uhr Ortszeit auf 3.643 KHz (+/- QRM).

vy 73 Gert DM7MAReferent Notfunk im Distrikt Sachsen-Anhalt

zur Notfunkseite des DARC mit dem aktuellen Rundspruch
zur Distriktnotfunkseite

Fielddays und mehr ... 2016

29. - 30. Juli 2016
Event am Bunkermuseum im Frauenwald - Info

05. - 07. August 2016
Funkertreffen Burgstetten/Oppin OVs aus Halle: W19, W24, W35, W38 - Anfahrt

12. - 14. August 2016
Funkertreffen am Mondsee/Hohenmölsen OV X40 Altenburger Land - Info zum Mondsee

16. - 18. September 201
13. Funkerbiwak der Military-Radio-Runde im Militärhistorischen Sonderobjekt 301 Wollenberg. -Info

30.09. - 02.10.2016
Treffen Amateurfunk Erzgebirge in Börnichen - Info

Ergebnisse der HSW-Aktivitätswettbewerbe 2015

27.11.2015
Die HSW-Aktivitätswettbewerbe vom 29. August 2015 sind ausgewertet.
In diesem Jahr wurden 238 Log's eingereicht.
Aus unserem Distrikt kamen 93 Log's aus 20 Ortsverbänden.

Die Ergebnisse findet Ihr hier.

Willkommen bei der "DIST_W" Mailingliste

25.06.2015
Für Alle zur Info und zum Mitmachen!!!!
Hallo Leute, wir wünschen uns im Distrikt mehr Austausch von Informationen damit man weiß, was der Nachbar-OV so macht und was so allgemein los ist ... der Rundspruch kommt nur alle 4 Wochen und nicht jede kleine Aktivität passt hier rein oder wird gemeldet. Die Web-Seite unseres Distriktes muss man aktiv besuchen - das vergisst man auch immer mal.
Eine E-Mail kommt hingegen von selbst und man weiß nach 5 Sekunden ob es interessant ist.
Es gibt jetzt eine offene Distrikts-Mailing-Liste, zu der wir Dich herzlich einladen.
Wir haben folgende Bitten:
1. Meldet Euch an.
2. Bittet Eure Leute (OV Mitglieder oder Funkfreunde) sich ebenfalls anzumelden.
3. Schickt (kurze) Meldungen über Termine, Aktivitäten, Ideen über die Liste.
Es wäre schön, wenn auf diese Weise etwas mehr Austausch entsteht. Das Medium ist geeignet. Beitragen müssen wir alle.

73 de Andrea, DL3ABL und Michael, DL6MHW

Nachrichten an diese Liste schickt Ihr bitte an die E-Mailadresse:
dist_w(at)lists.darc.de

Allgemeine Informationen über die Mailingliste findet Ihr unter:
http://lists.darc.de/mailman/listinfo/dist_w

Not- und Katastrophenfunk im Aufbau

22.04.2015
Not- und Katastrophenfunk geht alle Funkamateure an!
Auf der Distriktversammlung am 18.04.2015 informierte Gert, DM7MA über die ersten Schritte zum Aufbau einer Notfunkgruppe in unserem Distrikt bzw. zur Schaffung von Notfunkgruppen in unseren OVs.
Jeder Funkamateur im Distrikt Sachsen-Anhalt, der bereit ist, sich mit seinem Know-how und ggf mit tragbarem technischen Equipment in diese Organisation ehrenamtlich einzubringen, ist herzlich willkommen!

Weitere Informationen: Referat Not- und Katastrophenfunk

Sachsen-Anhalt-Diplom

11.10.2013
Das Sachsen-Anhalt-Diplom wurde neu gestaltet und ist ab sofort zu arbeiten.
Anträge erfolgen wie gewohnt mit GCR-Liste oder über das DCL.

Zur Ausschreibung

Diplom "Straße der Romanik"

11.10.2013
Der Distrikt Sachsen-Anhalt gibt dieses Diplom heraus, das von Funkamateuren und entsprechend von SWLs beantragt werden kann.

Nach dem 1. Januar 1997 sind Mitglieder der Ortsverbände im DARC-Distrikt Sachsen-Anhalt zu arbeiten, in deren Landkreis sich Bauten der „Straße der Romanik“ befinden.

Zur Ausschreibung

YL-Diplom

13.09.2013
Das YL-Referat des DARC e. V. gibt das DL-YL-33-Award als Serie heraus in 25 verschiedenen Editionen.

Für jeden Distrikt des DARC e. V. gibt es eine eigene Version/Edition sowie für die YLs des VFDB, sodass für die gesamte Serie 25 verschiedene Diplome (Editionen) zu arbeiten sind.

Zur Ausschreibung
Info: Referat YL

 

Webmaster
DG0LCR
Letzte Änderung am 16.07.2016