Diplome des Distrikts Sachsen-Anhalt

Distriktsdiplome

Sachsen-Anhalt-Diplom
Diplom "Straße der Romanik"
DL-YL-33-Diplom-Edition und -Trophy

 

Ortsverbandsdiplome

Der Ortsverband Oschersleben/Bode, DOK W12, gibt folgendes Diiplom heraus:
Ortsverbands-Diplom W12
Der Ortsverband Magdeburg-Süd, DOK W10, gibt folgendes Diplom heraus:
Otto-von-Guericke-Diplom (Guericke-Award)

Der Ortsverband Ballenstedt, DOK W33, gibt folgendes Diplom heraus:
Burgen-Diplom Sachsen-Anhalt

Der Ortsverband ZAB-Dessau, W22, gab 2012 folgendes Kurzzeitdiplom heraus:
"800 Jahre Anhalt"

Sachsen-Anhalt-Diplom

To top

Sachsen-Anhalt-Diplom als PDF

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e. V., Distrikt Sachsen-Anhalt, gibt dieses Diplom für nachgewiesene
Funkverbindungen nach dem 1. Januar 1997 mit Mitgliedern seiner Ortsverbände heraus.
Es kann von allen Funkamateuren und entsprechend von SWLs beantragt werden.
Für einen Diplomantrag sollten folgende Anzahl verschiedene Distrikts-Ortsverbands-Kenner genannte DOK,
des Distriktes Sachsen-Anhalt gearbeitet werden. Folgende Klassen werden ausgegeben:

für DL Stationen:
Klasse 1 - 30 W-DOK
Klasse 2 - 20 W-DOK
Klasse 3 - 10 W-DOK

für EU-Stationen:
Klasse 1 - 20 W-DOK
Klasse 2 - 15 W-DOK
Klasse 3 - 10 W-DOK

und für DX-Stationen:
Klasse 1 - 10 W-DOK
Klasse 2 - 5 W-DOK

Es zählen auch Z85 und Sonder-DOK's im Distrikt Sachsen-Anhalt. zur Sonder-DOK-Liste
Clubstationen der Ortsverbände und des Distriktes können als Joker eingesetzt werden. Jeder DOK zählt nur einmal unabhängig von Band und Mode.
Es gibt abgesehen von PR und Echo-Link, keine Band- oder Betriebsartenbeschränkung.
Das Diplom kann in Einzelband- oder Mixed-Mode vergeben werden.

Der Diplomantrag wird mit einer bestätigten Aufstellung geführter QSOs (GCR-Liste) oder über das DCL
und der Gebühr von 5 € oder 7 US-$ für ein per Post zugestelltes Diplom, bzw. 2 € oder 3 US-Dollar für Diplome,
die als PDF-Datei versendet werden, an folgende Anschrift geschickt:

Peter Hartling , DG2PHE
Am Gehren Anger 5
D-39397 Gröningen OT Großalsleben
Tel.: 03949/9481676 oder Funker@web.de bzw. dg2phe@darc.de

Das Diplom ist 210×297 mm groß, es ist vierfarbig und auf etwa 150- 170 Gramm/m2 schweren
Karton gedruckt und zeigt als Hintergrund die national Farben neben den Bildnis von Sachsen-Anhalt
frei verfügbaren Wappen, mit dem Vermerk auf den Distrikt.
Im weiteren werden die Klassen in der Form eines Ordens vermerkt.

Gültig Fassung nach grafischer Überarbeitung ab dem 01.05.2013
Die Ausschreibung ist in der CQDL 5/97, S. 405, veröffentlicht.

Straße der Romanik

To top

Diplom "Straße der Romanik" als PDF

Der Distrikt Sachsen-Anhalt gibt dieses Diplom heraus, das von Funkamateuren und entsprechend von SWLs beantragt werden kann.
Nach dem 1. Januar 1997 sind Mitglieder der Ortsverbände im DARC-Distrikt Sachsen-Anhalt zu arbeiten, in deren Landkreis sich Bauten der „Straße der Romanik“ befinden.

Für einen Diplomantrag müssen Verbindungen mit verschiedenen DOKs nachgewiesen werden.

für DL-Stationen       15 W-DOKs
für EU-Stationen       10 W-DOKs
und für DX-Stationen  5 W-DOKs

Jeder DOK zählt nur einmal.

Folgende DOKs zählen:

W 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12, 13, 15, 16 (bis 30.04.2007), 17, 19, 20, 21, 23, 24, 25, 26, 31, 32 (bis 31.12.2010), 33, 35, 36, 37 und 38 (ab 1. Mai 2006), sowie Z 85 und Sonder-Stationen im Distrikt Sachsen-Anhalt.
Es gibt, abgesehen von PR und Echolink, keine Band- oder Betriebsarten-Beschränkung.

Der Diplomantrag wird mit einer bestätigten GCR-Liste und der Gebühr von 5 Euro oder 7 US-Dollar an folgende Anschrift geschickt:

Peter Hartling, DG2PHE,
Am Gehren Anger 5,
D-39397 Gröningen, OT Großalsleben,

Tel.: 03949-9481676 oder Funker(at)web.de bzw. dg2phe(at)darc.de

Das Diplom ist 210 × 297 mm groß, es ist vierfarbig auf 110 Gramm pergamentähnlicher „Elefantenhaut“ gedruckt. Mit dem Diplom wird eine deutsch-englische Information über die 60 Bauten an der „Straße der Romanik“ ausgegeben.

Das Diplom wurde auf der DARC-Hauptversammlung im Mai 1997 anerkannt.
Die Ausschreibung ist in der CQDL 9/97, S. 749, veröffentlicht.

DL-YL-33-Diplom-Edition und -Trophy

To top

DL-YL-33-Diplom-Edition als PDF

Das YL-Referat des DARC e. V. gibt das DL-YL-33-Award als Serie heraus in 25 verschiedenen Editionen.

Für jeden Distrikt des DARC e. V. gibt es eine eigene Version/Edition sowie für die YLs des VFDB, sodass für die gesamte Serie 25 verschiedene Diplome (Editionen) zu arbeiten sind.

Zu arbeiten sind verschiedene deutsche YLs und/oder deutsche YL-SWLs und/oder deutsche YL-Clubstationen.
Jedes Call zählt pro Band und/oder Betriebsart einmal.
Es sind alle Bänder und Betriebsarten erlaubt (außer Packet Radio, Echolink und D-STAR). Es gelten QSO ab dem 1.3.2013.

Gewertet werden alle privaten Calls deutscher YLs und YL-SWLs sowie die Clubstationen, DL0YLA, DL0YLB, DL0YLC, DL0YLD, DL0YLE, DL0YLF, DL0YLG, DL0YLH, DL0YLI, DL0YLK, DL0YLL, DL0YLM, DL0YLN, DK0YLO, DL0YLP, DL0YLQ, DL0YLR, DL0YLS, DL0YLT, DL0YLU, DL0YLV, DL0YLW, DL0YLX, DL0YLY und DL0YLZ.
Die YL-Clubstationen DF0YL, DL0YL und DA0YL gelten als Joker für fehlende Stationen eines Distriktes.

Für die jeweilige Edition/Version eines Distriktes müssen 3 QSO mit YLs des jeweiligen Distriktes (siehe DOK) und die jeweilige YL-Distrikts-Clubstation gearbeitet werden (also insgesamt jeweils 4 QSO).

Joker-Regel:
Sollte eine spezielle Distrikts-Clubstation oder eine Distrikts-YL fehlen, kann eine der drei Jokerstationen (DA0YL, DF0YL oder DL0YL) dafür eingesetzt werden – wenn gearbeitet.

Beispiel:
Für die Edition des Distriktes W müsste demnach ein QSO mit der Distriktsstation DL0YLW sowie mindestens drei Verbindungen zu YLs mit W-DOK ab 01.03.2013 erfolgt sein. Konnte die YL-Distriktsstation DL0YLW nicht gearbeitet werden jedoch ein QSO mit der Joker-Station DA0YL geführt worden sein, kann dieses QSO stattdessen im Antrag erscheinen.

Aussehen:
Die Edition ist jeweils auf 200 gr schweren Papier bunt bedruckt. Jeder Distrikt hat einen eigenen farblichen Hintergrund, mittig befindet sich ein Motiv mit Bilder/Ansichten aus dem jeweiligen Distrikt, links eine Banderole mit Landes- bzw. VFDB-Logo.
Der Name des Diploms ist „DL-YL-33-Award / Edition …. (Name des Distriktes)“.

Antragstellung/Diplommanager:
Alle Editionen werden zentral bei der YL-Referentin unter Übersendung eines Logbuchauszugs beantragt. Email: DL4CR@darc.de oder schriftlich an Christiane Rüthing, DL4CR, Gaußstr. 55, 63071 Offenbach.

Nach Prüfung des Antrages wird die Bankverbindung via Email mitgeteilt.
Bezahlung via PAYPAL ist ebenfalls möglich an DLYL@darc.de.
Bitte als Verwendungszweck die Edition sowie das eigene Call angeben.

Kosten der Diplome:
Die Diplome/Editionen kosten in gedruckter und postalisch übersandter Form je 8 €, als PDF-Datei via Email je 2 €. Es besteht die Möglichkeit für Sammler der kompletten Editions-Reihe, die die einzelnen Versionen ausschließlich in PDF-Format erhalten möchten, durch Zahlung einer Pauschale/Spende von einmalig 15 € an das YL-Referat (Bankverbindung wird auf Anfrage mitgeteilt) bei Beantragung des ersten Diploms alle weiteren Editionen kostenlos als pdf zu erhalten

TROPHY:
Inhaber der kompletten Edition haben die Berechtigung, eine spezielle Glastrophäe zu beantragen, die „DL-YL-Trophy“. Voraussetzung ist der Besitz sämtlicher 25 DL-YL-33-Diplome .

Aussehen:
Diese Glastrophäe trägt das DL-YL-Logo und ist fortlaufend nummeriert. Name und Call des Inhabers sind darauf angebracht.

Die Kosten der Trophy belaufen sich auf 25 € incl. Versand.

Die Beantragung erfolgt ebenfalls über das YL-Referat bei Christiane, DL4CR@darc.de.

Ständige und aktuelle Sonder-DOK

To top
S-DOKCallDOKZeitraum/Periode
DSADL0DSA01.01.1997-
DVW

Aktuelle Calls:
DL4ST-DV
DK1DSA-1.Stellv. DV
DL2HRS-2.Stellv. DV



01.01.2006-
NOTWDL0NSAReferat01.09.2016-
YLWDL0YLW01.08.2011-
RTCDL0RTC/DK0RTCW2601.05.2002-
500LUDR500LUW2601.01.-31.12.2017
500RLWDR1517LUW2901.01-31.12.2017

Sonder-DOKs zur Nutzung für die Sachsen-Anhalt-Diplome

To top

S-DOKCallDOKZeitraum/Periode
DSADL0DSA 01.01.1997 –
97BJTDA0JTW2201.05. – 31.05.97
MEL500DK0WWBW2901.01. – 31.12.97
97BJTDA0JTW2201.05. – 31.05.97
97BJTDK0ZABW2201.05. – 31.05.97
97TSKDA0KGAW2522.08. – 20.09.97
1998
98SATDL0HWW1701.07. – 31.07.98
1999 
40HBSDL0HBSW0203.05. – 30.05.99
99BUGADA0BUGW3701.06. – 30.06.99
99BUGADL0MAGW0501.06. – 30.06.99
99BUGADL0MGDW1001.06. – 30.06.99
99BUGADL0WMSW3701.06. – 30.06.99
99SATDL0HBSW0221.06. – 18.07.99
99BUGADA0BUGW3719.09. – 17.10.99
2001
125LWRDF0WRW0901.06. – 30.06.01
50ZEADA0ZHFW0701.08. – 31.08.01
40TGMDL0TGMW0408.09. – 06.10.01
125LWRDL0ELBW0901.10. – 31.10.01
10LGDK0GYBW3304.10. – 14.10.01
500MLUDL0MLUW3531.10. – 30.11.01
2002 
400OVGDL0WMSW3701.03. – 31.03.02
400OVGDL0MAGW0501.03. – 31.03.02
400OVGDL0MGDW1001.03. – 31.03.02
RTCDL0RTCW2601.05.02 –
RTCDK0RTCW2601.05.02 –
02SATDK0NIDW1411.08. – 25.08.02
02SATDL0SWSW1411.08. – 25.08.02
HV02DL0HALW1924.05. – 26.05.02
40ELBDL0ELBW0901.09. – 30.09.02
02ARDFDA0RDFW09, W1920.07. – 18.08.02
500MLUDL0MLUW3501.10. – 31.10.02
2003 
03JSADL0JSAW3321.04. – 04.05.03
2004 
LGS04DL0HZZW1701.04. – 31.10.04
LGS04DK0WMW1701.04. – 31.10.04
775WRDF0WRW0901.06. – 30.06.04
775WRDL0ELBW0901.06. – 30.06.04
40BALDK0GYBW3301.05. – 31.05.04
1000BMDL0MERW2101.10. – 31.12.04
2005 
MD1200DA0MDW0501.01. – 31.10.05
MD1200DL0MAGW0501.01. – 31.12.05
MD1200DL0MGDW1001.01. – 31.12.05
MD1200DL0MGBZ8501.01. – 31.12.05
155GYBDK0GYBW3301.07. – 31.07.05
50ZABDK0ZABW2201.08. – 31.08.05
2006 
DVWDistriktsvorsitzender01.01.2006 –
SFT1200DL0SWSW1401.04. – 30.06.06
LGW06DF0WRW0901.04. – 08.10.06
LGW06DL0ELBW0901.04. – 08.10.06
FIFADA0FIFAW0701.05. – 31.07.06
WFC06DQ2006WW2201.05. – 31.07.06
DRKDD0DRKW1401.10.2006 –
800ELBDL0ELBW0915.10. – 31.10.06
2007 
01EPCDR0EPCW1110.06.07 – 09.06.08
111JOSDK0GYBW3301.07. – 30.09.07
WI290DL0SDLW0601.12. – 31.12.07
2008 
28IHSDL0SAWW1301.03. – 31.12.08
SAT08DL0MERW2101.06. – 30.06.08
999WMSDL0WMSW3730.08. – 31.08.08
100HGDL0MAGW0501.09. – 30.11.08
100HGDL0MGDW1001.09. – 30.11.08
2009 
50W02DL0HBSW0201.05. – 31.05.09
1000WMSDL0WMSW3701.06. – 30.06.09
1000TGMDL0TGMW0413.06. – 13.09.09
HEF09DF0BBGW2301.08. – 31.08.09
HARZ2009DF0WR, DL0ELBW0901.09. – 31.12.09
LAGA2010DL0SWSW1401.11.09 – 31.10.10
2010 
55ZABDK55ZABW2201.01. – 31.12.10
50RCWDL0HWOW2801.05. – 30.07.10
160GYBDK0GYBW3301.04. – 31.10.10
2011
50TGMDL0TGMW0418.04. – 31.12.11
YLWMWDL0YLWW3701.06. – 31.07.11
YLWDL0YLW

01.08.2011 –

2012      
OTTO1KDA0TTOW05, W1001.12.11-30.11.12
800ANHALTDK0GYBW33

01.01.-01.12.12

800ANHALTDM800ANHW2215.01.-31.12.12
EDXC12DR5YW2225.05.-05.06.12
10MMADA0MAW2201.08.-30.11.12
15FTMDL0WSFW3401.07.-31.07.12
2013
800DEDK0ZABW2201.07.-31.07.13
2014
WSKMDL0MSRW0501.05.-30.10.14
SAT14DF0WRW0901.06.-31.07.14
2015
25W21DL50MERW2101.01.-31.12.15
60W12DK0ZGW1201.01.-31.12.15
100KWZDK0GHCW3001.01.-31.12.15
2016
NOTWDL0NSAReferat01.09.2016-
16RRVDM16RRVW3501.10-31.10.16
2017
500LRDR500LUW2601.01.-31.12.17
500RLWDR1517LUW2901.01.-31.12.17
1050ZZDL0HZZW1701.06.-30.06.17
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.