Amateur Radiosonden

Sondenjagen

 

ein Hobby dem durchwegs viele Funkamateure frönen. Aber selten starten Funkamateure auch selbst welche. 2024 soll sich das, zumindest im Distrikt Bayern Ost, ändern.

 

OM Christian, DG4CG, hatte hier die Idee zu einem „PICO Ballon Projekt“. Nach etwas Forschungsarbeit und ausgiebiger Planung kann es nun „in die Lüfte“ gehen. Ein großer Dank gilt dem OV U12 und dem Distrikt Bayern Ost, die das Projekt unterstützen, sowie allen Gönnern und Beobachtern unseres Ballonprojekts!

 

 

Wie kann ich mitmachen?

 

Step 1 – Sonden auf ihrer Reise verfolgen:

 

Sehr einfach und ohne Aufwand geht dies Online auf der Webseite des Amateur Sonden Trackers

 

Step 2 – Selber empfangen und decodieren mit APRS und RTTY:

 

Ein überschaubarer Aufwand. Was man hierzu benötigt; einen Empfänger, am besten einen SDR-Dongle (SDR-Empfänger, SDR-Stick) + Software.

Für APRS gibt es diverse Möglichkeiten und einige AFU Geräte können das auch  „stand alone“ auswerten und anzeigen.

 

QRG 432.500 MHz in FM

 

Für RTTY muss man ein wenig die Einstellungen anpassen, denn die Baudrate ist 100Bd und der Shift 425 Hz Datenformat: 7 bit, no Parity, 2 Stoppbit (7N2).   Programme wie FLDIGI oder Horus.gui machen das ohne Probleme.

 

QRG 434.500 MHz in USB

 

Step 3 – Empfangen, Auswerten und Daten Online stellen:

 

Mit Horus Binary V1/2, ein von Funkamateuren entwickeltes Protokoll das mittlerweile Standard bei PICO-Ballonen ist.

Aber auch dies ist einfach zu realisieren; ein kleines EXE Programm und schon geht´s los. Das Programm kann sowohl Horus Binary als auch RTTY decodieren.

Wichtiges Feature hier ist: Ihr könnt uns helfen den Ballon schneller und genauer zu verfolgen, da ihr die empfangenen Daten automatisch online stellen könnt!

Dazu muss man nur das Häkchen setzen bei Enable Habitat Upload !

 

QRG abwechselnd auf 434,714 MHz und 437,600 MHz in USB

 

 

Die Sonden senden alle 60 Sekunden ihre Daten !

 

 

Ihr habt Probleme die o.g. Angaben in die Tat umzusetzen? Kein Problem, hier steht euch OM Christian gerne zur Verfügung.

Starttermine

 

 

Samstag   xx.06.2024     PAYLOAD 29

 

12:00 +/-                             434,714 MHz und 437,600 MHz in USB        Horus V2

                                             abwechselnd alle 60 sec

                                        

                                             432.500 MHz    APRS

 

 

Sonntag    xx.06.2024    PAYLOAD 30

12:00 +/-                            434,714 MHz und 437,600 MHz in USB        Horus V2

                                            abwechselnd alle 60 sec

 

                                            432.500 MHz    APRS

 

 

 

 

 

Found IT !!??

Hey,

 

Du hast unsere Sonde gefunden ? Super, wir würden uns total über ein paar Bilder freuen und eine kurze Beschreibung wo und wie Du sie entdeckt hast.

 

Kontakte uns entweder üder Instagram oder per E-mail an dg4cg(at)darc.de

 

Hey,


You found the probe ? Great, we would really appreciate a few pictures and a short description of where and how you discovered them.


Contact us via Instagram or e-mail dg4cg@darc.de

Thank's to Supporters

Möchtest du unser Projekt finanziell unterstützen? Gerne nehmen wir Spenden entgegen, denn Ballonhüllen, Ballongas, Batterien und benötigte Zulassungen haben ihren Preis.

 

Spenden bitte an das DARC-Spendenkonto mit folgenden Angaben:

 

Kontoinhaber: DARC e.V.

IBAN: DE17500100600995422605

Postbank Frankfurt

 

Überweisungszweck: Spende OV U12, Rufzeichen (sofern vorhanden), Ballonprojekt  

 

Bitte unbedingt den Ortsverband und den Projektnamen angeben!

 

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung des Projektes geht an:

die OM's in DL, OE, OK, SP

 

Entsorgung und Schadensfall

Die von Ihnen gefundene Radiosonde stellt kein Risiko für Sie dar. Wenn sich auf der Abdeckung der Radiosonde Anweisungen zum Zurücksenden befinden, befolgen Sie diese bitte. Wenn Sie die Radiosonde behalten möchten, entfernen Sie bitte die Batterien und entsorgen Sie diese. Wenn sich keine Anweisungen zum Zurücksenden des Geräts darauf befinden und Sie es nicht behalten möchten, entsorgen Sie es gemäß den lokalen Vorschriften zur Entsorgung von Elektrogeräten. Eventuelle Reste des Ballons können mit dem Hausmüll entsorgt werden.

 

Im Schadensfall wenden Sie sich bitte an dg4cg(at)darc.de

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X