Funktags-Banner

Packet Radio Mailboxen

Auf dieser Seite finden Sie einige Links zu Packet Radio Mailboxen. Die Seite befindet sich noch im Aufbau! Sollten Sie eine Packet Radio Mailbox kennen, die hier nicht aufgeführt ist, können Sie uns diese melden.

Archivmailbox DB0FHN im Herzen von Bayern DB0FHN

Amateurfunk-Mailbox DB0ZWI in Zwickau

Relais und Mailbox DB0AGM

 

 

Informationen zum Amateurfunkbetrieb

Der DARC e.V. vertritt mit seinen Referaten die Interessen der Funkamateure innerhalb dieser Themenbereiche (Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten).

- EMV-Referat

- HF-Referat

- VHF/UHF/SHF-Technik-Referat

- Auslandsreferat

Unter http://www.darc.de/referate/ finden Sie einen Überblick über alle DARC-Referate sowie Stäbe mit den jeweiligen Leitern.


EMV-Referat und Referat Normen

Das EMV-Referat bietet zusammen mit der Verbandsbetreuung der DARC-Geschäftsstelle Beratung, Information und Hilfestellung bei den Themen elektromagnetische Verträglichkeit elektrischer oder elektronischer Betriebsmittel untereinander (EMV) sowie Verträglichkeit mit der biologischen Umwelt, insbesondere des Menschen (EMVU).

Dazu erhalten Mitglieder u.a. auch Informationen und Hilfen bei der Erstellung der BEMFV-Anzeige die der Funkamateur der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen nebst Berechnungsunterlagen und ergänzenden Messprotokollen für die ungünstigste Antennenkonfiguration vor Betriebsaufnahme seiner Amateurfunkstelle vorzulegen hat.

Schwerpunkte sind elektromagnetische Störungen; zum Beispiel abgestrahlt beim Betrieb von Schalt-Netzteilen, LED, Photovoltaik-Anlagen, PLC, etc. Zur Unterstützung bei der Erstellung der BEMFV-Anzeige stehen die Softwarehilfen wie QuickWatt sowie Watt32 zur Verfügung.

Das Referat Normen vertritt die Amateurfunk-Interessen in verschiedenen Normungs-Gruppen auf nationaler Ebene (z.B. DKE, Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik).


HF-Referat

Das HF-Referat des DARC ist das Fachgremium für alle Fragen und Probleme, die den Funkbetrieb auf den Frequenzen bis 30 MHz betreffen, also die Kurz-, Mittel-. und Langwellen. Dazu leisten die Mitarbeiter Gremienarbeit auf internationalen Konferenzen, kümmern sich um Betriebsarten und Bandpläne und beschäftigen sich mit der Funkwellenausbreitung. Insbesondere hat auch die DARC-Bandwacht hier ihr Zuhause.

Auf der Webseite des HF-Referats finden Funkamateure unter anderem Informationen über die internationale Arbeit der Amateurfunkverbände in der IARU für diesen Frequenzbereich sowie die aktuellen Bandpläne.


VHF/UHF/SHF-Technik Referat

Das VUS-Technik-Referat des DARC ist das Fachgremium für alle Fragen und Probleme, die im Zusammenhang mit dem Amateurfunk oberhalb 30 MHz stehen. Die Arbeit umfasst u.a. die Ausarbeitung von Papieren für die IARU-Tagungen für den Frequenzbereich, die Information über FM-, ATV-, D-Star- sowie DMR-Relais und liefert die aktuellen Bandpläne, die für den Amateurfunk gelten.

Ein Schwerpunkt des Referats liegt darin neue Technologien in dem Frequenzbereich weiterzuentwickelt, u.a. auch im Bereich der digitalen Betriebsarten.


Auslandsreferat

Das Auslandsreferat bietet Informationen für Mitglieder in Deutschland, die im Ausland Funkbetrieb durchführen möchten. Gleichzeitig ist das Referat Anlaufstelle für Funkamateure aus dem Ausland, die Fragen zu den gesetzlichen Regelungen für den Funkbetrieb in Deutschland haben.

Weitere Informationen über die jeweiligen nationalen Regelungen für den Amateurfunkdienst im Ausland finden DARC-Mitglieder in den Gastlizenzmerkblättern sowie in der regelmäßig aktualisierten CEPT-Liste (eine Anmeldung als DARC-Mitglied auf der Webseite ist notwendig).

Informationen zur Funkpraxis

Hier finden Sie interessante Informationen zu Funkpraxis und Funkbetrieb. Im DARC e.V. gibt es für die gesamte Vielfalt des Amateurfunks Fachgruppen, die als Ansprechpartner gerne zur Verfügung stehen. Einen Überblick aller Referate auf Bundesebene finden Sie hier.

Auf den Unterseiten der Kategorie "Funkpraxis" finden Sie weitere Informationen zu den folgenden Themen:

• Ethik- und Betriebshinweise für Funkamateure

• Funkbetrieb

• Funkaktivitäten

• Funksport

• QSL-Büro

Sonder-DOK

• sowie Informationen für SWL (Kurzwellenhörer)

Als weitere Ansprechpartner können Sie sich gerne über die Kontaktdaten auf der rechten Seite an die DARC-Geschäftsstelle wenden, damit wir Sie an die geeigneten Ansprechpartner weiterleiten können.

Links zur Funkpraxis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.