Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. ist die größte Vereinigung von Funkamateuren in Deutschland und Europa.
Der DARC gliedert sich bundesweit in 24 Distrikte und ca. 960 Ortsverbände. Die Aufgaben des Clubs sind es, den Amateurfunk zu fördern und die geeigneten Rahmenbedingungen für den Amateurfunkdienst zu schaffen. International engagiert er sich als Mitglied in der International Amateur Radio Union (IARU).
 

Meldungen

To top
Redaktion
DARC-Referat Frequenzmanagement

Vorbereitungstreffen zur WRC-23

Vorbereitungstreffen zur WRC-23

Am 20. November beginnt in Dubai die World Radiocommunication Conference 2023, kurz WRC-23. Bei diesen Konferenzen alle vier Jahre werden die Radio Regulations – die internationalen Verträge bezüglich der Nutzung des Radiofrequenzspektrums – überarbeitet. Auf CEPT- und ITU-Ebene finden hierzu mehrmals jährlich ein- bis zweiwöchige Arbeitsmeetings statt, um diese Themen vorzubereiten.

Tom Kamp, DF5JL
HF-Referat

Das Funkwetter vom 30. November 2022

Die Sonnenaktivität ist gering, in den letzten 24 Stunden gab es einen mittelkräftigen C4.35-Fläre (29/1350 UT). Auf der sichtbaren Sonnenscheibe gibt es zwei Sonnenfleckenregionen. Die Geschwindigkeit des Sonnenwindes ist deutlich angehoben, die Geomagnetik ist angeregt bis lebhaft (k 3-4). Die Aussichten: Unter dem Einfluss koronaler Löcher müssen wir auch weiterhin mit einer lebhaften, vereinzelt stürmischen Geomagnetik rechnen. Die Ausbreitungsbedingungen liegen unter denen der letzten Woche.

Redaktion
Satelliten und Weltraum

GreenCube erhält OSCAR-Nummer IO-117 (Italien-OSCAR 117)

AMSAT

Am 13. Juli wurde der Satellit GreenCube mit einer Vega-C-Trägerrakete vom Centre Spatial Guyanais in Kourou, Französisch-Guayana, gestartet. Das Satellitenprojekt wird vom S5Lab-Forschungsteam der Universität Sapienza in Rom geleitet, an dem auch die ENEA (Italienische Nationale Agentur für neue Technologien, Energie und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung) und die Universität Neapel beteiligt sind.

Redaktion
50. Dortmunder Amateurfunkmarkt

Viele Jäger und Sammler in der Bastelzeit

Amateurfunkmarkt Dortmund

Die Westfalenhalle 6 war am 26. November Schauplatz des 50. Dortmunder Amateurfunkmarktes. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause war es nicht nur „gefühlt“ gut besucht, sondern auch die Veranstalter zeigten sich sehr zufrieden. Schon am Samstag machte eine vorläufige Zahl von 1600 Besuchern die Runde. Zufriedene Gesichter gab es auch bei den Händlern – die Geschäfte liefen.

Redaktion
Veranstaltungen

Auf geht's zum 50. Dortmunder Amateurfunkmarkt am 26. November

Das Team des Dortmunder Amateurfunk Treffen e.V. freut sich nach zweijähriger pandemiebedingter Pause auf das Jubiläum ihrer Veranstaltung: Der 50. Dortmunder Amateurfunkmarkt öffnet am Samstag, dem 26. November von 9 bis 16 Uhr seine Pforten in der Westfalenhalle 6.

Redaktion
DARC e.V.

OV-Info zum Thema Notfunk wurde verschickt

OV-Info-Logo

Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden und die Notfunkbeauftragten der knapp 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Die aktuelle OV-Info ist eine Sonderausgabe zum Thema Notfunk. Enthalten ist ein Leitfaden, der den Weg zu einem OV mit eigenem Notfunknetz beschreibt. Des Weiteren liefert die Notfunk-Ausgabe Informationen zur Präsentation „Notfunk im OV“ sowie die gültigen Notfunk-Frequenzen.

 

Redaktion
DARC auf YouTube

Interview unter dem Turm #45: MdL Florian Schneider (SPD) zu Gast im Amateurfunkzentrum

Interview unter dem Turm

In unserer Videoreihe „Interview unter dem Turm“ stellen wir Ihnen Aktive und ihre Leidenschaft für ihr Projekt vor. In der Folge 45 sprechen wir mit Politiker MdL Florian Schneider (SPD). Er war am 11. November zu Gast im Amateurfunkzentrum und hat Einblicke in die Arbeit des DARC e.V. als auch den Amateurfunkdienst erhalten. Was nimmt er von seinem Besuch mit in den politischen Alltag? Das erzählt er uns im Interview.

Redaktion
Dayton Hamvention

Messemotto für 2023 lautet „Innovation“

Hamvention Motto 2023

Die US-Amateurfunkmesse Dayton Hamvention 2023 ist nur noch etwas mehr als ein halbes Jahr entfernt, und das Hamvention-Team hat für das nächste Jahr „Innovation“ als Motto der Veranstaltung gewählt. Wie das Team berichtet, lässt sich mit nur einem Wort die heutige Welt des Amateurfunks so am besten beschreiben. Es gibt aktuell weltweit so viele aufregende „Innovationen“ im Amateurfunk.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 47/2022, 47. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 47/2022, 47. KW

Redaktion
Call4Papers

Referenten für die Amateurfunktagung München gesucht

Amateurfunktagung

Für die Amateurfunktagung München werden Referenten gesucht. Die Tagung findet am 11. und 12. März 2023 in der Hochschule für angewandte Wissenschaften München mit Vorträgen im Hörsaal nebst Präsentationen von Firmen und Vereinen statt. Interessenten wenden sich bitte an Rainer Englert, DF2NU, idealerweise per E-Mail: df2nu@darc.de. Rückblicke auf die vergangenen Veranstaltungen finden Sie auf der DARC-Webseite amateurfunktagung.de.

Redaktion
DARC e.V.

Vorstand im DARC-Distrikt Mecklenburg-Vorpommern (V) wieder komplett

Distriktsvorstand V

Am 19. November fand in Elmenhorst bei Rostock eine Distriktsversammlung des DARC-Distriktes Mecklenburg-Vorpommern (V) statt, bei der zwei neue stellvertretende Vorsitzende gewählt wurden. Dies war erforderlich geworden, nachdem seit einiger Zeit die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden im Distrikt V nicht besetzt waren, u.a. durch das Ableben des früheren Distriktsvorstandsmitgliedes Gerd Hoffmann, DG3TP†.

Redaktion
Messanlage vollständig in Betrieb

Kalibrierservice des DARC e.V. für EMV-Messgeräte

Kalibrierservice des DARC e.V.

„Wir sind für unsere Mitglieder jederzeit in der Lage, EMV-Messgeräte zu kalibrieren“, berichtet der DARC-EMV-Referent Klaus Eichel, DL6SES. „Unsere Messanlage in der DARC-Geschäftsstelle ist vollständig in Betrieb“, so DL6SES. Der Messsensor in der TEM-Zelle sei nochmals bei der PTB kalibriert worden. OM Eichel bittet darum, alle Kalibrierwünsche für Messgeräte mit Frau Renate Stackebrandt, abzusprechen: DARC e. V.; Renate Stackebrandt, Lindenallee 4; 34225 Baunatal, darc@darc.de.

Redaktion
Amateurfunk und Raumfahrt

Gemeinschaft der DLR_School_Labs gewinnt Silbernen Meridian 2022

Die Verleihungsinitiative für den Raumfahrtpreis „Silberner Meridian“ hat sich in diesem Jahr für die Gemeinschaft der DLR_School_Labs als Preisträger entschieden. ARISS-Chairman Oliver Amend, DG6BCE, der in der Online-Abstimmung bis zuletzt führte, kam auf Platz zwei.

Redaktion
Funkaktivitäten

Youngsters on the air im Dezember

Den gesamten Dezember werden wieder weltweit Jugendliche mit „YOTA“ (Youngsters On The Air)-Sonderrufzeichen aktiv sein. Die Idee ist, dass Jugendliche ihre Begeisterung für das Hobby auf die Amateurfunkbänder bringen und allen zeigen, dass auch sie Teil der Amateurfunk-Community sind.

Redaktion
Ausbildung, Jugenarbeit und Weiterbildung

Im Januar startet der neue Online-Kurs des Distriktes Niedersachsen (H)

Am 14. Januar 2023 startet der neue Lehrgang zur Klasse E, welcher an insgesamt zehn Samstagen in Folge stattfinden wird, mit einem Kennenlerntermin. An dem Termin werden alle organisatorische Fragen zum Kurs beantwortet. Der Unterricht wird nach dem jeweils gültigen Fragenkatalog der BNetzA gestaltet. Über 150 Funkamateure hat der Distrikt Niedersachsen (H) in den vergangenen zwei Jahren durch seine Onlinekurse ausgebildet und möchte dieses bewährte Konzept nun fortsetzen.

Redaktion
DARC auf YouTube

Interview unter dem Turm #44: Dieter Ort, DK2NO, über EMV-Messungen und Geräte

Interview unter dem Turm

In unserer Videoreihe „Interview unter dem Turm“ stellen wir Ihnen Funkamateure und ihre Leidenschaft für ihr Projekt vor. In der Folge 44 sprechen wir mit Dieter Ort, DK2NO. OM Dieter ist Beauftragter für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) des Distriktes Hessen (F). Er nimmt nicht nur die Kalibrierungen von EMV-Messgeräten im Amateurfunkzentrum vor, sondern stand uns auch Rede und Antwort über EMV-Messungen und Geräte.

Redaktion
Wettbewerbe

IARU: Vorläufige Ergebnisse des Region 1 145 MHz Contest

IARU-Region 1 145 MHz Contest

Die vorläufigen Ergebnisse für den vergangenen IARU-Region 1 145 MHz Contest sind auf dem Contest-Roboter verfügbar: iaru.oevsv.at/v_upld/prg_resultstable.php. Diesmal lagen 2109 Logs aus 33 verschiedenen Ländern vor. „Dies ist die höchste Anzahl von Logs, die jemals für diesen Wettbewerb eingegangen ist. Vielen Dank an alle Teilnehmer“, berichtet Alex, IV3KKW, in einer Meldung auf der IARU-Region-1-Webseite.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 46/2022, 46. KW

Bild Deutschland-Rundspruch

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 46/2022, 46. KW

CQ DL

To top
Titelbild  CQ DL 12/2022
Bild (Straße): Larisa-K auf Pixabay;
Gestaltung: Stefan Hüpper, DH5FFL

Titelthema

Gut Ding braucht Weile - Die Telegrafie auf ihrem Weg

Die Morsetelegrafie ist auf dem Weg, ein Immaterielles Kulturerbe der UNESCO zu werden. Doch noch ist dieser Weg nicht zu Ende geschritten. In dieser Ausgabe beleuchten wir die Eckpunkte der Relevanz als Kulturerbe und die weitere Arbeit, die vor dem DARC und der AGCW-DL liegen, um das Projekt voranzubringen.

 

Technik

Für Li-Polymer- und LiFe0-Akkus: Universelles Ladegerät

Das universelle Ladegerät, welches Matthias Frehner, HB9NMT, hier beschreibt, beruht auf einer Schaltung ohne Schnörkel. Die Basis bildet ein LM317-Spannungsregler, dessen Ausgangsspannung sich über einen 10-Gang-Trimmer fein einstellen lässt. 

 

Technik

Lohnendes Bastelobjekt, nicht nur für Newcomer: Der Forty-9er

Den Nachbau dieses kleinen CW-Transceivers für 40 m empfiehlt Jürgen Dahms, DCØDA. Die Platine misst nur 63 × 50 mm und passt in eine Teko-Box A 2. Der Transceiver kann mit einer 9-V-Blockbatterie betrieben werden. 

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top

EMV-Störung - Was tun?

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X