Aktuelles

To top

Meldungen

To top
Redaktion
Personalia

Peter Meßthaler, DG4NBI, als Distriktsvorsitzender bestätigt

Am Sonntag, den 14. Oktober, fand die Jahreshauptversammlung des Distriktes Franken (B) mit Vorstandswahlen in Bad Staffelstein im Kloster Banz statt. Die fast komplett anwesenden Ortsverbandsvorsitzenden bestätigten den amtierenden Vorstand Peter Meßthaler, DG4NBI, der dieses Ehrenamt seit Oktober 2009 bekleidet. Er wurde einstimmig zum Distriktsvorsitzenden gewählt.

 

Redaktion
ARISS-Schulkontakt

Schüler aus Künzelsau funken mit Alexander Gerst, KF5ONO

Am Dienstag, den 16. Oktober, um 12.28 Uhr MESZ nehmen das Ganerben-Gymnasium und die Georg-Wagner-Schule Funkkontakt mit dem deutschen ESA-Astronauten Dr. Alexander Gerst, KF5ONO, auf der Internationalen Raumstation auf. Beide Schulen befinden sich in Künzelsau, wo Gerst geboren und aufgewachsen ist. Der Kontakt wird betreut durch DN6SP.

 

Redaktion
DARC e.V.

31. Funktionsträgerseminar in Baunatal

Am Wochenende 12. bis 14. Oktober findet das 31. Funktionsträgerseminar in der DARC-Geschäftsstelle statt. Die Amtsträger sind nach Baunatal gekommen, um sich in den Bereichen 1x1 der OV-Arbeit, Kassenführung, Webseitenpflege, Datenschutz, Versicherungsfragen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit schulen zu lassen. Inhaltlich handelt es sich also um das Handwerkszeug für die tägliche Arbeit im OV vor Ort.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 41/2018, 41. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 41/2018, 41. KW

Redaktion
801 kHz Mittelwelle

Erstes Museumsradio in Schwaben geht auf Sendung

Am 28. Oktober wird es zum Wertinger Herbstmarkt erstmals ein Museumsradioprogramm geben, das im gesamten Wertinger Stadtgebiet zu empfangen ist. Die Radiosendung beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Die Sendung wird vom Ortssender Wertingen, der Radiosender des Radio- und Telefonmuseums Wertingen, ausgestrahlt und ist auf Mittelwelle 801 kHz zu empfangen.

Redaktion
Satelliten und Weltraum

Aktuelle Satellitenliste für Amateurfunk

Mineo Wakita, JE9PEL, hat sich die Arbeit gemacht und eine aktuelle Liste von Amateurfunksatelliten erstellt. Diese stellt er auf seiner Webseite in verschiedenen Formaten, darunter als Word- und Excel-Datei, zur Verfügung. Weiterhin stellt er auch eine Dopper.sqf-Datei zur Verfügung, die man in die bekannte Software SatPC32 einlesen kann.

Redaktion
Hurrikan Michael

Aktivierung des Notfunknetzes in Kuba

Das DARC-Notfunkreferat hat folgende Info von Prof. Arnaldo Coro Antich, dem Notfunk-Kordinator der IARU-Region 2/Area C erreicht: „Ich habe gerade eine Bitte von Dr. Carlos A. Santamaria, dem Nationalen Notfunk-Koordinator der Cuban Federation of Radio Amateurs zur Weiterleitung erhalten: ‚Auf 80 m und 40 m wurden die Notfunknetze auf Grund der Auswirkungen des Hurrikans Michael auf unser Gebiet aktiviert. Frequenzen, die bis auf weiteres genutzt werden, lauten: 40 m primär 7110 kHz, 40 m sekundär 7120 kHz, 80 m primär 3740 kHz, 80 m sekundär 3720 kHz.

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL
Bild: Stefan Hüpper, DH5FFL
Gestaltung: Andrea Küchmann

Technik

Mastdurchführung für das Ziegeldach

Antennen werden oft auf Dächern gebaut. Besonders Amateurfunk-Newcomer werden daher die Frage stellen, wie man einen Masten optimal durch das Dach hindurchführen kann. Michael Scholz, DJ1AE, erklärt in seinem Beitrag seine Herangehensweise. Weiterhin verweist er auf Sicherheitshinweise und Bezugsquellen der verwendeten Materialien.

Technik

Oldtimer reaktiviert

Manches alte Funkgerät schlummert möglicherweise noch in der Bastelkiste. Christian Zscharn, DL1MCG, fiel sein altes Feichtinger-Mini für 2 m wieder in die Hände. Ein „Zwischenbesitzer“ hatte es „verbastelt“ und DL1MCG hat es wieder fit gemacht. Nach dem Motto „Reparieren statt entsorgen“ ist es interessant zu sehen, was die damalige Technik hervorgebracht hat.

Titelthema

Viel diskutiert – Mit FT8 um die Welt

Kaum eine digitale Betriebsart hat es bisher geschafft, dass über sie so viel diskutiert wurde. FT8 ist in aller Munde und scheint sogar die angestammten Betriebsarten etwas in den Hintergrund verschoben zu haben. Der Reiz liegt in der Möglichkeit, QSOs weit unter der Rauschgrenze führen zu können – da klappt auch DX mit kleinen Antennen. Die Kritik: Es funken nur noch Computer miteinander. Über das Für und Wider lesen Sie in dieser Ausgabe.

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Beliebteste Downloads

To top
Deutschland-Rundspruch dlrs.mp3
SDR-Empfänger mit Stick SDR_Stick_neu.pdf
KW-Bandplan Region_1_Bandplan_2Seiten_farbig_deutsch_01Juni2016.pdf
Schleswig-Holstein-Rundspruch SH-Rundspruch.mp3
Definitionen zum Bandplan Definitionen__Notizen_und_Erläuterungen_zum_IARU_Region_1-Bandplan_zum.pdf
UHF-Bandplan UHF_Bandplan_13_cm_Juni_2015.pdf
ATMEGA Mikrocontroller ATMEGA_R17.pdf
VHF-Bandplan VHF_Bandplan_2_m_Juni_2014.pdf
Beitragsordnung des DARC e.V BO_2018.pdf
Anleitung SATLINK WS-6908 SE German_Manual_SATLINK_WS-6908_SE_01.pdf

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.