Aktuelles

To top

Meldungen

To top
Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 47/2019, 47. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 47/2019, 47. KW

Redaktion
50 MHz

Vollversammlung der WRC19 hat die 2 MHz nun beschlossen

Kurz vor Ende der WRC19 fallen langsam auch die Entscheidungen zu den bisher kritischen Themen. Dazu gehörte überraschenderweise nun doch der Tagesordnungspunkt 1.1 „Consideration of an allocation to the amateur service in the 50-54 MHz frequency band in Region 1“. Hier war in den vorgelagerten Gremien und Arbeitskreisen zwar längst Einvernehmen hergestellt worden, dass dem Amateurfunkdienst ein Spektrum von 2 MHz zugewiesen wird.

Redaktion
DARC e.V. auf YouTube

Interview unter dem Turm #15 - Daniel Schuler, HB9UVW

In unserer Reihe „Interview unter dem Turm“ stellen wir Ihnen Funkamateure und ihre Leidenschaft für ihr Projekt bzw. den Amateurfunk vor. In dieser Folge sprechen wir mit Daniel Schuler, HB9UVW. Er ist Mitglied im Schweizer Amateurfunkverband USKA und auch Mitglied im DARC-OV E09. Warum er die Mitgliedschaft in den Amateurfunkverbänden für wichtig erachtet und was seine Passion am Amateurfunk ist, verrät er uns im Interview.

Redaktion
Sharm El-Sheikh

WRC19: Weiterbehandlung von 50 MHz vorerst gestoppt

Entgegen der Annahme, dass nach der Zustimmung des Komitees C4 am 12. November für eine neue 50-MHz-Zuweisung dann auf höherer Ebene am folgenden Tag die formelle Absegnung in einer folgenden Plenarsitzung erfolgt, wurde die Weiterbehandlung zunächst gestoppt. Grund dafür ist, dass in den Fußnoten zu dieser Zuweisung ein Gebiet im Nahen Osten gelistet ist, was nicht Vollmitglied der ITU ist. Dieser Konflikt bedarf nun einer Lösung durch die Konferenzleitung bzw. den Generalsekretär der ITU. Viele andere Themen sind ebenfalls nicht abgeschlossen.

 

Redaktion
DARC e.V.

Steffen Schöppe, DL7ATE, zum Ehrenmitglied ernannt

Der ehemalige Vorsitzende Steffen Schöppe, DL7ATE, (im Bild links) ist am heutigen letzten Versammlungstag zum Ehrenmitglied des DARC e.V. ernannt worden. Die Auszeichnung nahm der neue Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG, vor. Sichtlich überrascht nahm OM Schöppe, diese Anerkennung für seine Leistungen im DARC e.V. entgegen.

 

Redaktion
Mitgliederversammlung

Ergebnisse der Anträge

Am heutigen Sonntag wurde die Mitgliederversammlung fortgesetzt. Gegen 10.30 Uhr kam die Versammlung nun auch an den Punkt, an welchem alle Abstimmungsergebnisse zu den Anträgen vorlagen. Im einzelnen:

Redaktion
Mitgliederversammlung

Der DARC e.V. hat einen neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung hat der Amateurrat einen neuen Bundesvorstand gewählt. Wahlleiter Wolfhard Eidenmüller, DO5WE, lagen 67 abgegebene Stimmen und 3 Enthaltungen für das Amt des Vorsitzenden vor. Christian Entsfellner, DL3MBG, wurde mit 41 Stimmen zum Vorsitzenden gewählt. Werner Bauer, DJ2ET, konnte sich mit 26 Stimmen nicht als Vorsitzender durchsetzen, stand aber für den zweiten Wahlgang als weiterer Vorstandskandidat zur Verfügung.

 

Redaktion
DARC e.V.

Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes

Die Mitgliederversammlung des DARC e.V. findet heute und morgen in Baunatal statt. Um 9 Uhr hat die Tagung mit der gemeinsamen Beratung der vorliegenden Anträge begonnen. Insbesondere die Wahl des neuen Vorstandes auf Bundesebene zieht großes Interesse der Mitglieder auf sich. Der Vorsitzende Steffen Schöppe, DL7ATE, stellt sich, nach 15 Jahren Vorstandschaft, nicht erneut zur Wahl.

Redaktion
RTA stellt Anträge

Zugang zu 70 MHz, Hamnet für Klasse E

In einem Schreiben an die Bundesnetzagentur bittet der Runde Tisch Amateurfunk (RTA) erneut um einen zeitlich befristeten Zugang zum 70-MHz-Bereich sowie um die Nutzungsmöglichkeit für Hamnet auf dem 13-cm- und 6-cm-Band auch im Jahr 2020 zu ermöglichen. „Der RTA hat großes Interesse daran, die weitere experimentelle Nutzung dieses Frequenzbereichs allen Funkamateuren zugänglich zu machen und im Rahmen einer erneuten Duldungsregelung diesen für Ausbreitungsversuche besonders interessanten Frequenzbereich zu nutzen“, begründet der RTA seinen Antrag an die BNetzA zum 4-m.Band.

Redaktion
DARC e.V.

DAØHQ ist Vizeweltmeister 2019

"TMØHQ hat wieder mal alle Trumpfkarten ausgespielt." So lautete das erste Fazit des DAØHQ-Teamleaders Björn "Ben" Bieske, DL5ANT, nachdem der amerikanische Amateurfunkverband ARRL die Ergebnisse der Weltmeisterschaft auf den Kurzwellenfrequenzen (IARU-HF-Championships) veröffentlicht hat. Das deutsche DAØHQ-Team erreichte über 18,8 Millionen Punkte und wurde damit Vizeweltmeister hinter dem franzosischen Team TMØHQ mit 23.1 Millionen Punkten. Den 3. Platz erreichte das tschechische Team OL9HQ mit 17,2 Millionen Punkten.

Redaktion
Zugang auf 430 MHz/Automatische Stationen

VUS-Referat, BNetzA und F4HDK ebnen Weg für Hamnet auf 70 cm

Die Bemühungen zur Aktivierung des Breitbandkanals 439,700 MHz (Oberband) und 434,900 MHz (Unterband) mit jeweils 200 kHz Bandbreite für den Einstieg ins Hamnet tragen langsam Früchte. Guillaume, F4HDK, hat mit seinem Projekt „NPR – New Packet Radio“ (https://hackaday.io/project/164092-npr-new-packet-radio) eine erste Lösung für den Einstieg ins Hamnet auf 70 cm entwickelt.

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL 11/2019
Bild: Zveza radioamaterjev Slovenije (ZRS)

Technik

Der NanoVNA

Der NanoVNA ist ein winziger Netzwerkanalysator für den Bereich von 50 kHz bis 900 MHz. Das Gerät verfügt über einen Touchscreen und wird mit 3,7 V/400 mAh LiIon-Akkus betrieben. Ernst W. Wawrzik, DK1VI, hat sich den NanoVNA näher angesehen.

Technik

Für UKW: Delta-Loops

Martin Steyer, DK7ZB, zeigt, wie sich die Antennen für 6 und 4 m mit wenigen Mitteln preiswert selbst bauen lassen. Man benötigt nur PVC-Installationsrohre und einige Meter isolierten Draht.

Titelthema

Training, Technik, Taktik – Die sportliche Seite des Amateurfunks

ARDF – Amateur Radio Direction Finding – ist eine aufregende Sparte des Amateurfunks, die Jugendliche genauso in seinen Bann zieht wie erfahrene Oldtimer. Hier finden klassischer Laufsport, Funkpeilung und Orientierungslauf zusammen. Der ARDFReferent des DARC e.V. Kai Pastor, DGØYT, stellt den spannenden Funksport vor.

 

 

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X