Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. ist die größte Vereinigung von Funkamateuren in Deutschland und Europa.
Der DARC gliedert sich bundesweit in 24 Distrikte und ca. 960 Ortsverbände. Die Aufgaben des Clubs sind es, den Amateurfunk zu fördern und die geeigneten Rahmenbedingungen für den Amateurfunkdienst zu schaffen. International engagiert er sich als Mitglied in der International Amateur Radio Union (IARU).

Meldungen

To top
Redaktion
AMSAT

Mehrere QO-100-DXpeditionen nach VO1

In der vergangenen Woche operierten drei verschiedene DXpeditionen knapp außerhalb der Ausleuchtzone von QO-100. Von Neufundland aus befindet sich der geostationäre Satellit etwa 1° unter dem Horizont. Die drei Gruppen hielten sich in der Gegend um St. John's auf, um den Betrieb über QO-100 zu testen.

Aurora Australis

Polarlichter über Afrika

Der historische geomagnetische Sturm vom 10. Mai 2024 hat selbst über Afrika den Himmel zum Leuchten gebracht. Darüber berichtet SpaceWeather.com. Und zeigt u. a. Aufnahmen aus Namibia (23° Süd). Richard Payne von der dortigen Tivoli Astro Farm: "Wir konnten die Polarlichter mit dem bloßen Auge sehen, es war tiefrot." Ein anderer Gast auf der Farm, Georg Woeber, sah ebenfalls, wie sich der Himmel rot färbte. "Es war erstaunlich, dies vom Wendekreis des Steinbocks (23° S) aus zu sehen", sagt Woeber.

 

Weltraumwetter

FunkWX - allgemeine Beruhigung

Die Sonnenaktivität lag in den letzten 24 Stunden auf C-Klasse-Niveau. Auf der sichtbaren Sonnenscheibe gibt es sechs Sonnenfleckenregionen mit einfachen bis leicht komplexen magnetischen Konfigurationen. Die Geschwindigkeit des Sonnenwindes ist auf Normalniveau, die geomagnetischen Bedingungen ruhig bis angeregt. Die weiteren Aussichten: mäßiges Flare-Risiko (M 55%, X 10%, Proton 10%) bei zunehmend ruhiger Geomagnetik.

Termine

Aktuelle Conteste KW 21/24

Conteste in der Kalenderwoche 21/2024 - 20.05.24 bis 26.05.24 ►

Redaktion
Hamvention

Sonntag 13 Uhr – das war die US-Amateurfunkmesse

Hamvention

„It is now 1 pm and Hamventions doors will now close“ – die US-Amateurfunkmesse Hamvention 2024 ist nun Geschichte. Wie schon vorherzusehen war, verlief der Messe-Sonntag ähnlich gelassen wie ein Messe-Sonntag auf der HAM RADIO in Friedrichshafen. Die Besucher schlenderten nochmal über das Veranstaltungsgelände, aber mit ausgedehnt mehr Zeit im Gepäck. Man hat alles gesehen – die News sind bereits auf diversen Kanälen kommuniziert worden – man findet nochmal Zeit für letzte Talks an den Ständen oder eben letzte Käufe.

Redaktion
Hamvention

Andrang am Morgen, doch Freitag war der stärkere Messetag

Besucherandrang Hamvention

Zu Beginn des zweiten Messetages am Samstag fand sich Zeit, die immense Schlange am Einlass vor den Ticket-Schaltern zu bewundern. So etwas derart langes haben wir in Deutschland bei unseren Veranstaltungen schon länger nicht mehr gesehen. Genauer waren es sogar zwei, für welche entsprechende Gates am Zaun des Geländes eingerichtet wurden. Zügig strömten die Besucher auf das Gelände und verteilten sich. Eine morgendliche Runde über den Flohmarkt lief nach dem gestrigen Regentag endlich trockener ab.

Redaktion
Hamvention

Mit Predistortion zu besseren Sendesignalen

Rob Sherwood

Alles dreht sich um Predistortion (Signal-Vorverzerrung) – so könnte man das FlexRadio Bankett zusammenfassen, welches auf der Agenda des Hamvention-Besuchs des DARC-Teams stand. Dieses fand am Freitagabend außerhalb des Messegeländes der Hamvention in einem Hotel nahe Dayton statt. Geschätzt 100 Gäste verfolgten den Gastvortrag von Rob Sherwood, NC0B. Rob ist passionierter Messtechniker und pflegt seine so genannte Sherwood-Liste, innerhalb derer er die am Markt befindlichen bzw. historischen Funkgeräte technisch miteinander vergleicht.

Redaktion
Hamvention

„Let‘s sum it up“ (lasst es uns zusammenfassen): Messegeschehen an Tag 1

Hamvention

Der erste Tag der US-Amateurfunkmesse Hamvention ist zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Satzes zwar noch mit der letzten Messestunde am laufen, dennoch resümieren wir schon jetzt die ersten Eindrücke. Das Messeteam brach um kurz nach 7 Uhr im Hotel auf und erreichte das Veranstaltungsgelände nach rund 20-minütiger Fahrt. Die „Hochfrequenzwellen der Messe“ erreichten die HF-Empfänger bereits Meilen vorab. Auf 1620 kHz informierte der Veranstaltungssender die Besucher über beste Park- und Zugangsmöglichkeiten.

Redaktion
Hamvention

Logbook of the World (LoTW) der ARRL aktuell nicht erreichbar

ARRL-Stand

Das Logbook of the World (LoTW) des US-amerikanischen Amateurfunkverbandes ARRL ist derzeit nicht erreichbar. Am Server werde bereits gearbeitet, teilte man uns am Stand auf der Hamvention mit. Auf die Frage, wann der Service voraussichtlich wieder zur Verfügung stünde, wurde "Dienstag/Mittwoch" nächster Woche genannt.

Redaktion
Hamvention

Technische News von der Hamvention

Technik-News von der Hamvention

Die großen Hersteller nutzen die US-Amateurfunkmesse Hamvention, um neue Produkte zu präsentieren – oder zumindest, was wir alsbald erwarten können. Schon im Vorfeld der Messe machte bereits die Info die Runde, Icom würde „etwas neues zeigen“. Ein neues Gerät? Nun, da müssen wir uns noch etwas gedulden – möglicherweise bis zur Tokyo Ham Fair in Japan später im Jahr. Stattdessen wurden lediglich einzelne Platinen des „X60-Projektes“ gezeigt (Foto).

Redaktion
Treff.DARC.de

Volles Haus beim Dialog mit dem Vorstand

Das jüngste Angebot zum „Dialog mit dem Vorstand“ nahmen am gestrigen Donnerstag 54 Teilnehmer auf treff.darc.de wahr.

Die Fragen aus den Reihen der Mitglieder erwiesen sich als sehr vielfältig: HAM Radio, zukünftige Rufzeichenzuordnung, Ausbildungswochenende Notfunk, Altersstruktur der Neumitglieder und das Projekt Remotestationen waren nur einige der Themen, die die Vorstandsmitglieder beantworteten.

 

Redaktion
Hamvention

Aufbautag verziert mit internationalem Flair

DARC-Team Hamvention

Die US-Amateurfunkmesse Hamvention beginnt zwar erst am Freitag, doch schon am Donnerstag hat das DARC-Team einen ganzen Tag auf dem Messegelände verbracht. Zunächst galt es, an Orientierung zu gewinnen. Das Office der Organisation war nach etwas Durchfragen schnell gefunden, die Ausstellerausweise abgeholt und den DARC-Stand aufgebaut (Foto). Lange dauerte es nicht, da kamen schon die ersten Gespräche zustande - ein erstes Wiedersehen mit Ausstellern, Besuchern und Mitgliedern gleichermaßen. Einige waren bereits in Vorfreude auf ihren Besuch der HAM RADIO am Bodensee.

Redaktion

Deutschland-Rundspruch 20/2024, 20. KW

Bild Deutschland-Rundspruch

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 20/2024, 20. KW

Redaktion
AMSAT-UK

QO-100-Kontakt mit Neufundland erfolgreich

Am Samstag, den 11. Mai 2024, gelang Ravi Gopan, VO1/M0XUU (VU3HPF), der erste Kontakt aus Nordamerika über den geostationären Amateurfunksatelliten QO-100. Neufundland liegt knapp außerhalb des Abdeckungsbereichs von QO-100. Die Höhe am Signal Hill in St. Johns liegt unter dem Horizont bei –0,9°.

Redaktion
Hamvention

DARC-Messeteam in den USA eingetroffen

Anreise Dayton

Nach einem langen Tag der Anreise ist das DARC-Messeteam für die Hamvention in den USA, genauer in Dayton/Ohio eingetroffen. Kleinere Widrigkeiten kennt jeder Fernreisende, so wird ein Koffer erst am Donnerstag Morgen nachgeliefert und ein Langstreckenflug startete verspätet aus Deutschland, weshalb ein Anschlussflug nicht zeitig erreicht werden konnte. Hanno, DK3HV, Manfred, DK2PZ, und Stefan, DH5FFL, haben im Hotel folglich erst um 22 Uhr - das entspricht 4 Uhr nachts deutscher Zeit - eingecheckt.

 

redaktion
DARC e.V.

„Im Dialog mit dem Vorstand“, 16.5., 19 Uhr

In regelmäßigen Abständen tritt der Vorstand des DARC e.V. in Videokonferenzen und auf Veranstaltungen in den Dialog mit den Mitgliedern.

Redaktion
IARU

Monitoring-Team der Region 1 veröffentlicht monatlichen Newsletter

Das IARU Monitoring-Team der Region 1 hat nun den monatlichen Newsletter veröffentlicht. Außer der Auflistung von hunderten an Beobachtungen der mitwirkenden Funkamateure und Hörer finden sich jede Menge Informationen über neue und bekannte Beobachtungen. Deren Spektren und Audiomitschnitte werden seit März in Form von Videos zur Verfügung gestellt.

Redaktion
DARC e.V.

VDE Kassel zu Besuch im Amateurfunkzentrum

Eine Gruppe des VDE-Bezirksvereins Kassel stattete heute dem Amateurfunkzentrum in Baunatal einen Besuch ab. Die Gäste erhielten einen intensiven Einblick in die Arbeit des DARC und in die Welt des Amateurfunks. Mit auf dem Programm standen natürlich die Besichtigung der Sortiermaschine für QSL-Karten und des Funkturms.

Redaktion
AMSAT

Gesucht: Ihre Erfahrungen und –Erinnerungen zu AO-7

AMSAT

Während sich die AMSAT darauf vorbereitet, den 50. Jahrestag des Starts von AMSAT-OSCAR 7 (AO-7) am 15. November 1974 zu feiern, sammelt ein kleines Team von Autoren Geschichten über die Historie dieses „Rekordsatelliten“. Trotz seines Alters ist er heute der am längsten in Betrieb befindliche Satellit überhaupt. Jan King, W3GEY/VK4GEY, war Mitglied des ursprünglichen Teams von Funkamateuren, das für die Entwicklung, den Bau und den Start von AO-7 verantwortlich war.

Redaktion
US-Amateurfunkmesse Hamvention

DARC-Messeteam in den Startlöchern

Hamvention

Die US-Amateurfunkmesse Hamvention geht am kommenden Wochenende (Pfingsten) von Freitag bis Sonntag „über die Bühne“. Das DARC-Messeteam besteht in diesem Jahr aus Hanno Vogels, DK3HV; Manfred Lauterborn, DK2PZ, und Stefan Hüpper, DH5FFL. Die OMs stehen bereits in den Startlöchern. Das Reisegepäck ist gepackt, die Akkus für Kameras geladen. Eine detaillierte Coverage der Veranstaltung ist angedacht. Verfolgen Sie dazu gern die DARC-Medien, unter anderem hier auf der DARC-Webseite, auf Facebook und unserem Instagram-Profil.

Termine

Aktuelle Conteste KW 20/24

Conteste in der Kalenderwoche 20/2024 - 13.05.24 bis 19.05.24 ►

Funkbetrieb

No Stress. QRS.

Habt ihr als CW-Anfänger und CW-Neueinsteiger Hemmungen, in CW Betrieb zu machen? Weil ihr nur langsam Geben bzw. Hören könnt? Kein Problem. Es gibt extra Frequenzen für den langsamen Telegrafieverkehr: 3555 5355 7035 10125 14055 18085 21055 24905 28055 kHz. Einfach mal dort rufen. "No Stress. QRS." Probiert es aus! Ja, es muss nicht immer "Schneller. Höher. Weiter." sein. Auch und gerade im Amateurfunk. Wir freuen uns auf euch. Just do it.

Aurora borealis

Nordlichter über Bayern, Österreich, Frankreich, Italien ...

Derzeit steuern noch weitere koronale Masseauswürfe (CMEs) auf die Erde zu, nachdem einer gegen 1700 UT bereits eintraf. Schon jetzt beobachten wir am Abend einen schweren Magnetsturm mit einem Kp-Wert von über 8. Die NOAA klassifiziert diesen Magnetsturm mit G4 (auf einer Skala von G1 bis G5). Nordlichter sind über weite Teile Europas mit dem bloßen Auge zu sehen, auf der Kurzwelle erscheinen die für Aurora typisch verbrummten Signale.

Referat AJW
Ausbildung, Jugendarbeit und Weiterbildung

Neues zu 50ohm.de: Video für Lektion 10 geht Online

Die zehnte Lektion des 50Ohm.de Klasse N Videokurses ist heute auf YouTube veröffentlicht worden. Dieser Kurs entsteht in Kooperation mit dem AFU-Channel von Michael, DL2YMR, und dem AJW-Referat. Das aktuelle Video behandelt das Thema "Logbuch und QSL Karten".

 

Funkbetrieb

FUNK-ÜBUNG "BLUE HAM" im 60-m-Band, 17. - 21. Juni 2024

Die Funkübung "Blue Ham" wird zwei- bis dreimal im Jahr von den RAF Air Cadets (RAFAC) auf dem dem Amateurfunk sekundär zugewiesenen 5-MHz-Band durchgeführt. Das Militär ist im 60-m-Band Primärnutzer, darf also nicht gestört werden! Deutschen Funkamateuren ist es nicht gestattet, mit den britischen Kadetten Kontakt aufzunehmen bzw. QSOs zu fahren. Die Kadettenstationen rufen "alpha charlie, alpha charlie, alpha charlie, this is...", gefolgt von dem ihnen zugewiesenen Rufzeichen. Diese entsprechen der Form MRExxx für die RAFAC und MFJxxx für die Seekadetten, z. B. MRE21, MRE77A, MFJ05.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 19/2024, 19. KW

Bild Deutschland-Rundspruch

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 19/2024, 19. KW

Redaktion
Ausland

URE feiert 75. Jubiläum mit Talkrunde auf YouTube

URE auf YouTube

Am heutigen Mittwoch, den 8. Mai um 19:30 Uhr MESZ/17:30 UTC, wird der Vortrag „Celebrating the 75th anniversary of URE“ auf dem YouTube-Kanal des spanischen Amateurfunkverbandes URE ausgestrahlt. An diesem Vortrag, der in Form eines runden Tisches stattfinden wird, nehmen mehrere Funkamateure teil: Pedro, EA1YO; Fabián, EB1TR; Ana, EA1IT; Gustavo, EA1R, und Antonio EA7BF. Der Link lautet www.youtube.com/ureradio .

Redaktion
Auszeichnungen

Diplom Anlässlich des 75. Jahrestages der Beendigung der Berlin-Blockade

Luftbrückendenkmal Frankfurt a.M.

Anlässlich des 75. Jahrestages der Beendigung der Berlin-Blockade (Luftbrücke), am 12 Mai diesen Jahres, gibt der OV Ruhrgebiet (L33) ein Kurzzeit Diplom heraus. In der Zeit vom 12. Mai 2024 – Ende der Berlin-Blockade 1949 bis zum 24. Juni 2024, Beginn der Berlin-Blockade 1948, kann das 75 Jahre Luftbrücke Diplom erarbeitet werden.

Redaktion
Anstehende Termine

50ohm-Fragestunde des AJW-Referates

50ohm.de

Ab Mittwoch, den 15. Mai um 19 Uhr, bietet das AJW-Referat eine wöchentliche 50ohm.de-Fragestunde an. Über das online Treffpunkt-DARC-Portal werden wöchentlich Fragestunden der Ausbildungs-Plattform 50ohm.de zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung der Klassen N, E und A angeboten. Erfahrene Ausbilder des DARC e.V. stehen bereit, um Dir bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen behilflich zu sein. Den Teilnahme-Link findest du auf treff.darc.de .

DARC Sunspots 2024

Aktive Sonnenregion AR3663 zu Ehren von Harald Dölle "DJ3AS" benannt

Harald Dölle (* 1937), auch bekannt unter seinem Rufzeichen DJ3AS, ist ein Amateurfunk-Urgestein aus Kassel (DOK F12). Er hat die damalige Zeit um den Bau des Amateurfunkzentrums Baunatal hautnah miterlebt. 1955 absolvierte er die zuvor langersehnte Lizenzprüfung zum Funkamateur, im Alter von 18 Jahren. 70 Jahre DARC, Inhaber mehrerer Rufzeichen (DL0JK, DL0EAM), DXCC Mixed 353 / Phone 349 / CW 334 - für so viel Engagement wird die ebenfalls hochaktive Sonnenfleckenregion AR3663 (mehrere X-Flares!) auf Vorschlag von Jan Kesten, DG6OBO (OVV F12), nach OM Harald benannt.

 

CQ DL

To top
Foto: Messe Friedrichshafen

Titelthema

47. HAM RADIO 2024 - Funkspaß am Bodensee

Ende Juni findet Europas größte Amateurfunkmesse HAM RADIO auf dem Messegelände in Friedrichshafen am Bodensee statt. In dieser Ausgabe ab Seite 8 werfen wir einen ersten Blick auf die kommende Ausgabe der Großveranstaltung, deren Messemotto in diesem Jahr "60 Jahre IOTA" feiert.


Technik

Optimierte Schaltung für 1…30 MHz - HF-Vorverstärker in Gegentaktschaltung

Vorverstärker für HF sind in der Amateurfunktechnik vielerlei anzutreffen. Am Beispiel eines Gegentaktverstärkers, wie er von U. L. Rohde, DJ2LR/N1UL, erstmals vorgestellt wurde, stellte Christoph Kunze, DK6ED, auf den Seiten 28 und 29 einige Überlegungen zur Optimierung solcher Schaltungen an.

 

Für Amateurfunkanlagen - Antennenerdung, Blitz- und Überspannungsschutz

Der Blitzschutz ist ein komplexes aber wichtiges Thema. Welche Regeln gibt es? Wie wird die eigene Station vor Gewittern geschützt? Ein Autorenteam nimmt sich dieses Themas an und gibt ab Seite 30 einen umfassenden Überblick.

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Ausbildungsplatform 50ohm.de

EMV-Störung - Was tun?

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X