Aktuelles

To top

Meldungen

To top
Redaktion
Mittelwelle

Museumsradio des Wertinger Radiomuseums geht auf Sendung

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019 wird es zum Wertinger Herbstmarkt ein Museumsradioprogramm geben. Die Radiosendung beginnt um 12 Uhr und endet um 17 Uhr. Die Sendung wird vom Ortssender Wertingen, der Radiosender des Radio- und Telefonmuseums Wertingen, ausgestrahlt und ist auf der Mittelwellenfrequenz 801 kHz zu empfangen.

Redaktion
DARC e.V.

Anträge zur Mitgliederversammlung veröffentlicht

Auf der DARC-Webseite sind nun die Anträge für die Herbst-Mitgliederversammlung veröffentlicht. Um die Datei unter www.darc.de/der-club/vo-ar/mitgliederversammlung-amateurrat/ abrufen zu können, müssen Sie sich vorab als Mitglied eingeloggt haben. Die Herbst-Mitgliederversammlung tagt am 16./17. November im Hotel Stadt Baunatal. Sitzungszeiten können Sie ebenfalls über die obenstehende Seite entnehmen.

Redaktion
Funkbetrieb

Längstwellensender SAQ am 24. Oktober zum UN-Tag aktiv

Der schwedische Längstwellensender SAQ geht am 24. Oktober zum United Nations Tag wieder auf Sendung. Die Signale auf 17,2 kHz in CW werden mit einem historischen Maschinensender erzeugt und werden nicht selten von vielen Funkamateuren und SWLs begeistert empfangen. Die Aufwärmphase des Senders ist für 16:30 UTC geplant und die eigentliche Friedens-Nachricht wird um 17:00 UTC gesendet.

Redaktion
Jubiläum

DARC e.V. gratuliert zu 50 Jahren DIG

Am 10. Oktober 1969 wurde die Diplom Interessen Gruppe (DIG) gegründet. Die offizielle Feier fand am Samstag, den 12. Oktober, im Gedenken an Eberhard Warnecke, DJ8OT, in Velbert statt. Die Teilnehmer der Vorstandssitzung im Amateurfunkzentrum nutzten am vergangenen Wochenende die Gelegenheit und gratulierten den 3400 Aktiven der DIG mit diesem Bild (links) zum 50. Geburtstag.

 

Redaktion
Weiterbildung

Überraschendes zu Monopol- und Vertikalantennen

Am 11. und 12. Oktober gab es Antennentechnik pur von Wolfgang Beer, DK2FQ, im Amateurfunkzentrum Baunatal. 19 Teilnehmer folgten dem praxisnahen Vortrag des aktiven Funkamateurs zum Thema Monopol- und Vertikalantennen. Demonstriert wurde zudem die Antennensimulations-Software MMANA, mit der auch mitgebrachte Antennenideen vor Ort selbst bearbeitet werden konnten.

Redaktion
Veranstaltungen

Notfunk-Symposium des DARC e.V. – Unterlagen und Videos stehen bereit

Am Samstag, den 5. Oktober, fand in der Willy-Brandt-Halle in Mühlheim am Main das erste DARC-Notfunk-Symposium statt. Neben 65 Besuchern vor Ort verfolgten bis zu 55 Teilnehmer per Live Stream, sowohl über das Hamnet als auch über das Internet, die Veranstaltung. Nicht nur Informationen zur Prävention und Erkennung von psychischer Belastung bei Helfern, sondern auch Vorträge über die Technologien und Verwendung von aktuellen Akku-Typen und die Nutzung des Satelliten QO-100 für den Notfunk standen auf dem Programm.

 

Redaktion
ARISS

ISS-Schulkontakt am 18. Oktober geplant

Auf den diesjährigen Science Days im Europapark Rust haben 15 Schüler der GHSE Emmendingen die Gelegenheit, per Funk Kontakt zur ISS aufzunehmen. Am Freitag, den 18. Oktober, um 9:37 Uhr UTC (11:37 Uhr MESZ) beginnt die von den OVs Emmendingen (A16) und Freiburg (A05) sowie Vertretern des OVs Heilbronn (P05) organisierte Aktion. Gesprächspartner auf der ISS, die unter OR4ISS auf 145,800 MHz arbeitet, wird der Astronaut Luca Parmitano, KF5KDP sein.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 41/2019, 41. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 41/2019, 41. KW

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL 11/2019
Bild: Zveza radioamaterjev Slovenije (ZRS)

Technik

Der NanoVNA

Der NanoVNA ist ein winziger Netzwerkanalysator für den Bereich von 50 kHz bis 900 MHz. Das Gerät verfügt über einen Touchscreen und wird mit 3,7 V/400 mAh LiIon-Akkus betrieben. Ernst W. Wawrzik, DK1VI, hat sich den NanoVNA näher angesehen.

Technik

Für UKW: Delta-Loops

Martin Steyer, DK7ZB, zeigt, wie sich die Antennen für 6 und 4 m mit wenigen Mitteln preiswert selbst bauen lassen. Man benötigt nur PVC-Installationsrohre und einige Meter isolierten Draht.

Titelthema

Training, Technik, Taktik – Die sportliche Seite des Amateurfunks

ARDF – Amateur Radio Direction Finding – ist eine aufregende Sparte des Amateurfunks, die Jugendliche genauso in seinen Bann zieht wie erfahrene Oldtimer. Hier finden klassischer Laufsport, Funkpeilung und Orientierungslauf zusammen. Der ARDFReferent des DARC e.V. Kai Pastor, DGØYT, stellt den spannenden Funksport vor.

 

 

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.