Meldungen

To top
Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 43/2021, 43. KW

Bild Deutschland-Rundspruch

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 43/2021, 43. KW

Redaktion
Online-Weiterbildung

Die CQ DL - Vom Manuskript zum fertigen Heft

Das Online-Schulungsangebot für das Ehrenamt im DARC e.V. bietet heute – am Donnerstag, dem 28. Oktober, – um 19 Uhr mit dem Modul 7 ein sehr interessantes Thema: "Die CQ DL - Vom Manuskript zum fertigen Heft". Chefredakteur Stefan Hüpper, DH5FFL, gibt im "treff.darc.de - E(hrenamt)" Einblicke in die Entstehung unserer Mitgliederzeitschrift und wichtige Tipps für ehrenamtliche Autoren.

Redaktion
Funkbetrieb in Schulen

ARISS: Schülerinnen und Schüler funken mit Matthias Maurer, KI5KFH, auf der ISS

Im Zuge des Projekts „Amateur Radio on the International Space Station“ (ARISS) bringen die Deutsche Raumfahrtagentur im DLR und der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) Raumfahrt ins Klassenzimmer. Zwölf Schulen und drei Schülerlabore des DLR – die sogenannten DLR_School_Labs – werden per Funk mit dem Astronauten Kontakt aufnehmen.

Redaktion
DARC-Bandwacht

AM-Sendung der Media Broadcast im 40-m-Band

DARC

Vermutlich durch einen Fehler in einer Ablaufsteuerung kam es am 22. Oktober zwischen 18:00 und 18:15 UTC zu einer AM-Sendung auf 7160 kHz. Aufgrund der Sendeleistung des Rundfunksenders und der Breite des kommerziellen A3E-Signals kam es in weiten Teilen Europas und Vorderasiens zu erheblichen Beeinträchtigungen des Funkverkehrs im Bereich 7155 bis 7165 kHz.

Redaktion
Vorstandsinformation

Duldungsregelungen: Anträge an die Bundesnetzagentur

DARC

Der Runde Tisch Amateurfunk beantragt für das Jahr 2022 erneut Duldungsregelungen für folgende interessante Bereiche im Amateurfunkdienst: die erweiterte Nutzungsregelung für 50 MHz, zeitlich befristeter Zugang zu 70 MHz, Leistungserhöhung auf 160 m/Teilbereichsnutzung für Klasse E und Nutzung der typischen Hamnet-Frequenzen für Inhaber der Klasse E.

Redaktion
DARC e.V.

Ergebnisse der Wahlen in den DARC-Distrikten X, T, G, E und U

DARC

In den vergangenen Wochen wurde in fünf Distrikten des DARC e.V. der Vorstand gewählt: Roland Becker, DK4RC, wurde im Distrikt Thüringen (X), als Vorsitzender bestätigt. Thomas Kalmeier, DG5MPQ, bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender des Distriktes Schwaben (T). Im Distrikt Hamburg (E) wurde Mike Kapplusch, DB1BMK, neu gewählt und löst die langjährige Distriktsvorsitzende Felicitas Wolff, DL9XBB, ab. Gisela Dohmen, DL9DJ, bleibt im Distrikt Köln-Aachen (G) an der Spitze und in Bayern-Ost (U) bekleidet Peter Frank, DO1NPF, weiterhin das Amt des DV.

 

 

Redaktion
IARU-Region 1

Neuer Exekutivkomitee auf der IARU R1 Konferenz gewählt

IARU

Auf der IARU-Region-1-Konferenz am 24. Oktober wurde ein neues Exekutivkomitee gewählt. Das neue Team besteht fortan aus folgenden Funkamateuren: Präsident Sylvain Azarian, F4GKR; Vizepräsident Hani Raad, OD5TE; Sekretär Mats Espling, SM6EAN; Schatzmeister Andreas Thiemann, HB9JOE.

Team-IT
DARC e.V.

Wartungsarbeiten am Mailinglistenserver

Heute, den 27.10.2021, wurden Wartungsarbeiten am Mailinglistenserver (Mailman) durchgeführt.

Redaktion
HAM RADIO World

Videobeitrag über SOTLAS

Am 27. Oktober veröffentlichen wir in unserer YouTube-Vortragsreihe „HAM RADIO World 2021“ einen Beitrag über "SOTLAS". Manuel Kasper, HB9DQM, informiert in dem Videobeitrag ausführlich über die Online-Karte, auf der die SOTA-Gipfel mit detaillierten Informationen zu finden sind.

Redaktion
Wettbewerbe

Neues Jugend-Overlay für den CQWW-Wettbewerb

CQ Magazine

Das Komitee des CQWW hat vor kurzem folgendes angekündigt: „Wir haben ein neues Jugend-Overlay erstellt, das ab dem Datum des jeweiligen Wettbewerbs allen Teilnehmern unter 25 Jahren zur Verfügung steht. Das Overlay-Format von Cabrillo wird CATEGORY-OVERLAY: YOUTH sein. Um diese Änderung zu unterstützen, werden Jugend-Overlay-Logs in den Ergebnissen hervorgehoben (wie derzeit für Classic und Rookies). Außerdem werden die jeweiligen Gewinner mit Plaketten ausgezeichnet.

Redaktion
Funkbetrieb

WSJT-X Version 2.5.1 freigegeben

WSJT-X

Das Entwicklungsteam hat die allgemeine Verfügbarkeit der Software WSJT-X in der Version 2.5.1 bekannt gegeben. Diese Version enthält hauptsächlich Verbesserungen und Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit den Modi Q65 und JT65 bei Verwendung von Nicht-Standard- und Compound-Rufen. Ebenfalls enthalten sind eine neue Funktion für Flugzeug-Scatter auf den Mikrowellenbändern sowie Fehlerbehebungen, die seit der Version 2.5.0 GA entdeckt wurden. Eine vollständige Liste der Änderungen finden Sie in den Release Notes unter physics.princeton.edu//pulsar/k1jt/Release_Notes.txt.

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 42/2021, 42. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 42/2021, 42. KW

Redaktion
Online-Weiterbildung

Schulungen und Informationen für das Ehrenamt

Treffpunkt DARC

Das Online-Schulungsangebot für das Ehrenamt im DARC e.V. geht heute – am Donnerstag, dem 21. Oktober, – um 19 Uhr mit dem Modul 6 in eine weitere Runde. DARC-AJW-Referent Gerrit Herzig, DH8GHH, wird im "treff.darc.de - E" über das wichtige Thema "Jugend im Ortsverband" informieren. Der Startschuss für diese Vortragsreihe wurde bereits im Juni mit einer TYPO3-Schulung gegeben. Nun folgen verschiedene Bereiche, die (angehende) Ehrenamtliche unterstützen und ihnen die Arbeit erleichtern sollen.

 

Redaktion
24. Oktober

Längstwellensender SAQ geht zum UN-Tag auf Sendung

SAQ

Am 24. Oktober – dem Tag der Vereinten Nationen – geht der Längstwellensender SAQ wieder auf Sendung. Die Signale auf 17,2 kHz werden mit einem historischen Maschinensender im schwedischen Grimeton erzeugt. Für Besucher vor Ort beginnt das Programm um 15.30 Uhr mit Informationen über das Welterbe Grimeton und im Anschluss um 16 Uhr kann der Sendersaal besichtigt werden. Von zu Hause kann man die Veranstaltung ab 16.25 Uhr auch per YouTube-Livestream verfolgen.

Redaktion
Funkbetrieb

Erste POTA-Aktivität („Parks on the Air“) in Indien

News

Arunava Dey, VU3XRY, und Abhrajit Das, VU3YDA, haben kürzlich Betrieb aus dem Kanchanjungha National Park im indischen Bundesstaat Sikkim gemacht. Nach eigenen Angaben sind sie die ersten Funkamateure Indiens, die mit ihrem Betrieb aus einer Höhe von 6000 m ü. NN am Programm „Parks on the Air“, kurz POTA, teilgenommen haben.

Redaktion
HAM RADIO World

Sonderstationen des DARC 2020

HAM RADIO World Vorträge

Am Mittwoch, dem 20. Oktober, schaltet sich um 12 Uhr unser nächster Videobeitrag in der YouTube-Vortragsreihe „HAM RADIO World 2021“ mit dem Titel "Sonderstationen des DARC 2020" frei. Der DARC-DX-Referent Enrico Stumpf-Siering, DL2VFR, wird darin über die Sonderstationen berichten, die die Funkamateure im vergangenen Jahr zu besonderen Anlässen bzw. für besondere Orte betrieben haben.

 

Redaktion
Online-Plattform des DARC e.V.

19. Oktober, 19 Uhr: YouTube – wie entsteht ein AFU-Video, Michael Reichardt, DL2YMR

Treffpunkt DARC

Am Dienstagabend, dem 19. Oktober, um 19 Uhr, dürfen sich unsere Mitglieder auf einen neuen Vortrag freuen. Michael Reichardt, DL2YMR, informiert auf unserer Online-Plattform Treff.darc.de - "T"(echnik) darüber, wie ein Amateurfunk-Video für YouTube entsteht und setzt mit diesem spannenden Thema die Technikreihe des DARC e.V. fort.

 

Redaktion
HAM RADIO World

ÖVSV auf der HAM RADIO World

HRW-Vorträge

Am Samstag, dem 16. Oktober, schaltet sich um 12 Uhr unser nächster Videobeitrag in der YouTube-Vortragsreihe „HAM RADIO World 2021“ frei mit dem Titel „ÖVSV auf der HAM RADIO World“. Der Präsident des ÖVSV Mike Zwingl, OE5MZC, gibt in einem Gespräch mit Moderator Wolfhard Eidenmüller, DO5WE, einen Überblick über den Amateurfunk in Österreich und laufende Projekte.

Redaktion
DARC e.V.

Anträge und Unterlagen zur Herbst-Mitgliederversammlung abrufbar

DARC

Auf der DARC-Webseite sind die vorliegenden Anträge zur Herbst-Mitgliederversammlung des DARC e.V. erschienen. Die Tagungsunterlagen mitsamt den Anträgen und Tagesordnung können Sie als PDF-Datei unter www.darc.de/der-club/vo-ar/ar/ abrufen. Bitte loggen Sie sich vorher als Mitglied auf der Webseite ein, um die Datei abrufen zu können.

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL
Bild:
Martin Haun, DF6MH

Technik:

Stationsmikrofon mit Ansagenspeicher

Ein selbst gebautes Stationsmikrofon mit MP3-Rufeinrichtung ermöglicht CQ-Rufe von einem Speichermedium abzurufen. Dies gelingt mithilfe eines kostengünstigen MP3-Bausteins, der sich über einen Mikrocontroller wie den Arduino steuern lässt. Der Beitrag von Wilhelm-H. Weishaupt, DL6DCA, regt zur Ideenfindung beim Selbstbau an.

 

Technik:

ENAMS: Erste Ergebnisse

Das Electrical Noise Area Monitoring System, kurz ENAMS, ist ein über Deutschland verteiltes Empfangssystem zur Erfassung des Störpegels im Frequenzbereich von 50 kHz–30 MHz und wurde am 1. Januar 2020 in Betrieb genommen. Nun liegen die ersten mit ENAMS gewonnenen Ergebnisse vor. Diese werden exemplarisch an Messwert-Diagrammen erläutert.

 

Titelthema:

Eigene Wünsche verwirklichen – Technik für Portabelbetrieb

Leichte Antennen für den Portabelbetrieb, etwa für SOTA-Aktivitäten, stehen im Mittelpunkt dieser CQ DL. Martin Haun, DF6MH, präsentiert eine VHFPortabel-Yagi, die auf steckbaren GFKRohren basiert. Stefan Fendt, DL1SMF, stellt die Komponenten seiner Off-Grid-Portabelstation vor.

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
 

EMV-Störung - Was tun?

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X