HAM-Radio-Banner

Aktuelles

To top

Bis zur 44. HAM Radio - sind es nur noch:

Meldungen

To top
Redaktion
Alexanderson-Tag

Längstwellensender SAQ geht am 30. Juni auf Sendung

Anlässlich des jährlichen Alexanderson-Tages wird der historische Maschinensender im schwedischen Grimeton am 30. Juni wieder aktiviert. Sie Sendungen erfolgen unter dem Rufzeichen SAQ auf 17,2 kHz. Es erfolgen zwei Sendungen. Für die erste um 11 Uhr Lokalzeit (09:00 UTC) beginnt die Aufwärmphase um 10.30 Uhr Lokalzeit (08:30 UTC). Die zweite Sendung erfolgt um 14.00 Uhr Lokalzeit (12:00 UTC) mit einer vorherigen Aufwärmphase um 13.30 Uhr (11:30 UTC).

Redaktion
Satelliten und Weltraum

Amateurfunk-Satelliten werden von der ISS ausgesetzt

Aktuell werden drei BIRDS-3-Satelliten [1] mit Amateurfunk-Nutzlast von der Internationalen Raumstation ISS im Weltraum ausgesetzt. Die BIRDS-3-Konstellation umfasst CubeSats aus drei Ländern: Es handelt sich um Nepals ersten Satelliten „NepaliSat-1“; „Uguisu“ aus Japan und Sri Lankas erster Satellit „Raavana-1“. Die Hauptaufgabe der BIRDS-Konstellation besteht darin, Kurznachrichten über Baken auf 435,375 MHz bereitzustellen.

Redaktion
DARC e.V.

Gerichtsverfahren beendet

Der DARC vergleicht sich im Ausschlussverfahren des Distrikts Saar (Q). Die anwesenden Vorstände Werner Bauer, DJ2ET, und Christian Entsfellner, DL3MBG, sprachen sich erneut für einen Vergleich aus.

DARC-Postfach wieder über den Webmailer erreichbar

Der Login über den Webmailer (https://webmail.all-inkl.com/) ist wieder erreichbar. Gestern Abend kam es zu Störungen beim Login. E-Mails wurden aber weiterhin an die DARC-Postfächer zugestellt. 

 

Redaktion
DARC e.V.

Deutschland-Rundspruch 24/2019, 24. KW

DARC e.V., Lindenallee 4, 34225 Baunatal, Telefon 0561 949880

Deutschland-Rundspruch 24/2019, 24. KW

Redaktion
44. HAM RADIO

Programm für die Software Defined Radio Academy ist fertig

Nach letzten kurzfristigen Änderungen ist das Programm der fünften Software Defined Radio Academy fertig geworden. Highlight ist ein Grußwort mit einer Fragen- und Antworten-Runde mit dem Nobelpreisträger Joe Taylor, K1JT.

Redaktion
Statement des DARC zu:

Frankreich schlägt 2-m-Band für mobilen Flugfunk vor (Update)

Für das vom 17. bis 21. Juni in Prag stattfindende nächste Treffen der WRC-19-Konferenzvorbereitungsgruppe der CEPT hat die französische Verwaltung kurzfristig einen Vorschlag u.a. zum 2-m-Band eingebracht: Für den Bereich 144–146 MHz soll auf der WRC-19 im Oktober entschieden werden, bis zur WRC-23 über entsprechende Studien die Möglichkeit einer neuen primären Zuweisung an den „Mobilen Flugfunkdienst mit nicht-sicherheitsrelevanten Anwendungen“ zu erörtern. Die WRC-23 soll dann auf Basis dieser Verträglichkeitsstudien eine Entscheidung treffen.

Redaktion
TV-Tipp

„Kaum zu glauben“

Wie am 9. Juni beim Hamburg-Rundspruch (https://www.darc.de/der-club/distrikte/e#c201776) zu erfahren war, startet am 16. Juni die Staffel 6 der Fernsehshow „Kaum zu Glauben“ in der ARD bei N3 um 21.45 Uhr (https://www.fernsehserien.de/kaum-zu-glauben-2014/folgen/6x01-folge-60-1294110). Zunächst nichts Besonderes, was einer Meldung hier wert wäre. Stutzig allerdings kann man werden, wenn es in der Programmvorschau der ARD heißt: „Bei der Pekingente hat‘s gefunkt!“.

Redaktion
Amateurfunk-Software

N1MM Logger+ kündigt eine neue Webseite an

Die beliebte Logsoftware N1MM Logger+ hat eine neue Webseite: n1mmwp.hamdocs.com. Zu den Änderungen gehören weniger Seiten, eine bessere Suchfunktion und die Verfolgung von Fehlern und Problemen sowie eine umfassende, benutzerfreundlichere Auflistung aller unterstützten Wettbewerbe. Das N1MM Logger+ -Online-Handbuch wurde von 104 auf 31 Webseiten reduziert. Ein erweitertes Menü erleichtert die Navigation zur gewünschten Seite direkt aus einem Dropdown-Menü.

CQ DL

To top
Titelbild CQ DL 07/2019
(Bild: AMSAT-NA, Collage: Andrea Küchmann)

Technik

IC-9700-Contest im Contest

In Wettbewerben geht es eigentlich darum, die besten Contester zu ermitteln. Diesmal haben wir den IC-9700 selbst einem „Test im Contest“ unterzogen. Denn wo, wenn nicht in einem UKWContest an gestockten Yagis auf einem exponierten Standort, sollte man den neuen UKW-Trx von Icom mit SDRTechnik einmal näher ansehen?


Technik

Fernsteuerung für Rotor

Rotoren steuert man über ein Rotor-Steuergerät fern. Und wie lässt sich wiederum die Fernsteuerung des Rotor-Steuergerätes realisieren? DF2OF hat eine einfache Funk-Fernbedienung, die es in Fernost preiswert zu kaufen gibt, mit dem Rotor-Steuergerät „verheiratet“ und nun kann er seine Antenne drahtlos und auf Knopfdruck drehen.


Titelthema

Große Leistungen durch Innovation: 50 Jahre AMSAT

Satelliten gehören zu einer der größten Errungenschaften im Amateurfunkdienst. Von der Idee über die Konstruktion bis zur Auslieferung in den Orbit ist es ein weiter Weg, der viel Know-how, finanzielle Mittel und nicht selten auch „Vitamin B“ verlangt. Die AMSAT ist eine Vereinigung, die genau dieses Metier seit vielen Jahren zu bedienen weiß. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und erkunden diese Organisation und ihre Erfolge.

Eine Kleinanzeige für die CQ DL können Sie hier aufgeben: Kleinanzeige aufgeben

Termine

To top

Ortsverbände

To top
Ihr nächster Ortsverband

Funkamateure vor Ort

Der DARC e.V. ist gegliedert in über 1 000 Ortsverbände, die in 24 Distrikten zusammengefasst sind. Einer davon ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Kontakt

To top
AFZ

Deutscher Amateur-Radio-Club e. V.

Lindenallee 4
34225 Baunatal
Tel: 0561 949 88 0
Fax: 0561 949 88 50
E-Mail: darc(at)darc.de

Links

To top
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.