MITGLIEDERTREFF online am 10. Oktober

To top

MITGLIEDERTREFF online am 10. Oktober 2021

To top

Nach den erfolgreichen MITGLIEDERTREFFS am 21. November 2020 und 14. März 2021steht nun eine Fortführung für den 10. Oktober 2021, von 16 bis 18 Uhr, an.
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Online Veranstaltungen "Treffpunkt DARC"

To top

Unter dem Titel „treff.darc.de“ findet ihr an dieser Stelle eine Plattform für verbandsinterne Treffen sowie Aus- und Weiterbildung. Die Erfahrungen der vergangenen Monate zeigen, dass dieser digitale Weg zu einem festen Bestandteil unseres Clublebens geworden ist. Dementsprechend wird treff.darc.de oder dieser Bereich ausgebaut, um das Online-Angebot für die DARC-Mitglieder zu erweitern.

Der Terminkalender unter treff.darc.de ist vielseitig gefüllt mit Veranstaltungen aus den Ortsverbänden, Distrikten und der Bundesebene. Viele Clubs vor Ort bieten Kurse für die Klasse E und A an oder treffen sich dort für Vorträge.

Ab Mitte September wird das Angebot an technischen Vorträgen und Ausbildungskursen um die Komponente "Unterstützung des Ehrenamtes" erweitert. Der Startschuss für diese Vortragsreihe wurde bereits im Juni mit einer TYPO3-Schulung gegeben.

Es folgen verschiedene Bereiche, die angehende Ehrenamtliche unterstützen und ihnen die Arbeit erleichtern sollen.
 

Folgende Online-Vorträge "E"hrenamt finden in Kürze statt (immer donnerstags, 19 Uhr):

23. September, 19 Uhr: Kommunikation im DARC e.V. / Tipps für die Pressearbeit (Modul 2) - Anmeldung hier
30. September, 19 Uhr: Ansprechpartner im AFZ / Struktur des DARC e.V. (Modul 3) - Anmeldung hier
7. Oktober, 19 Uhr: Mitgliederversammlung und Wahlen im Ortsverband (Modul 4) - Anmeldung hier
14. Oktober, 19 Uhr: Ausbildung im Ortsverband (Modul 5) - Anmeldung hier
21. Oktober, 19 Uhr: Jugend im Ortsverband (Modul 6) - Anmeldung hier
28. Oktober, 19 Uhr: Die CQ DL – Vom Manuskript zum fertigen Heft (Modul 7) - Anmeldung hier
4. November, 19 Uhr: Erfolgreiches QSL-Management (Modul 8) - Anmeldung hier
11. November, 19 Uhr: Datenschutz im Ortsverband (Modul 9) - Anmeldung hier
18. November, 19 Uhr: Tipps für Kassierer im OV (Modul 10) - Anmeldung hier
25. November, 19 Uhr: Webseitenerstellung und -pflege (TYPO3) (Modul 11) - Anmeldung hier
2. Dezember, 19 Uhr: Veranstaltungs- /Freiwilligenmanagement (Modul 12) - Anmeldung hier
9. Dezember, 19 Uhr: Im Gespräch mit dem Vorstand (Modul 13) - Anmeldung hier

Haben bereits stattgefunden:

16. September, 19 Uhr: Willkommen! / Das 1x1 der Arbeit im Ortsverband (Modul 1)


„Der treff.darc.de für das Ehrenamt ergänzt die Bemühungen des Vorstandes, unseren Mitgliedern kontinuierliche Weiterbildungsmaßnahmen anzubieten. Der sogenannte treff.darc.de ‚E‘ wird die Präsenzveranstaltung ‚Funktionsträgerseminare‘ im AFZ sinnvoll ergänzen und stellt einen weiteren Schritt dar, mit Onlineveranstaltungen die Zukunft unseres DARC neu auszurichten“, erklärt Vorstandsmitglied Ernst Steinhauser, DL3GBE.

Folgende Online-Vorträge "T"echnik finden in Kürze statt (immer dienstags, 19 Uhr):

19. Oktober, 19:00 Uhr, YouTube - wie entsteht ein AFU-Video, Michael Reichardt, DL2YMR
2. November, 19:00 Uhr, Hotspot für DMR selber bauen, Andreas Spiess, HB9BLA
9. November, 19:00 Uhr, AIS - Autom. Identifikations System, Uli Lenk, DL2SEA


Die Vortragsreihe mit den aktuellen Terminen ist unter https://confluence.darc.de zu finden.

Haben bereits stattgefunden:

27. Juli, 19:00 Uhr, Raspberry Pi im Amateurfunk", Felix Pfannkuch, DO6FP
20. Juli, 19:00 Uhr, GNSS – Global Navigation Satellite System, Dr. Uli Lenk, DL2SEA
13. Juli, 19:00 Uhr, MMANA-Erfahrungsaustausch, Wolfgang DK2FQ u. Gerald, DL1RG
6. Juli, 19:00 Uhr, LoRa-APRS für den Amateurfunk, Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, DL8MA
22. Juni, 19:00 Uhr, Meteorscatter, Jens Fischer, DF5H
15. Juni, 19:00 Uhr, Aktive Filter – Im NF-Bereich mit OPAmps, Dipl.-Ing. Mathias Dahlke, DJ9MD
8. Juni, 19:00 Uhr, „Hochgefühle“ SOTA und GMA aktiv, Wolfgang, DL4MHA und Frank, DJ2FR
1. Juni, 19:00 Uhr, APRS über KW, Helmut DG6MDG + Uli DL2SEA + Alex DB2AN
25. Mai, 19:00 Uhr, Tx- und Rx-Eigenschaften von modernen Amateurfunk Transceivern, Jens Fischer, DF5HC
18. Mai, 19:00 Uhr, Stehwelle – Gütekriterium oder nur Augenwischerei?, Dipl.-Ing. Mathias Dahlke, DJ9MD
11. Mai, 19:00 Uhr, Smith-Diagramm, Martin Folberth, DL3GBQ
4. Mai, 19:00 Uhr, Antarktis Teil 2, Dr. Volker Strecke, DL8JDX
27. April, 19:00 Uhr, Antarktis Teil 1, Dr. Volker Strecke, DL8JDX
20. April, 19:00 Uhr, Summit on the air (SOTA) - Wiederholung v. 19.02.21, Thomas Will, DB4LL
13. April, 19:00 Uhr, UCX-Log- und Contest-Programm von DL7UCX, Sebastian Huth, DK6BA
6. April, 19:00 Uhr, Überraschendes zu Monopol- und Vertikalantennen, Wolfgang Beer, DK2FQ
30. März, 19:00 Uhr, 4nec2 – Antennensimulation, Hubert Büchter, DK3RU
23. März, 19:00 Uhr, NWA – Messung von Netzwerken im Amateurfunk, Uwe Neibig, DL4AAE
16. März, 19:00 Uhr, Blitzschutz – Wie Feuerwehr & Co. ihre temporären Funkanlagen schützen, Thomas Raphael, DF4KJ
2. März, 19 Uhr, LoTW – Logbook of The World, Thomas Gräve, DJ2TG
16. Februar, 19 Uhr, Einstieg in DATV via QO-100, Wolfgang Schreiner, DC2TH und Dominik Huber, DL1DJH
2. Februar, 19 Uhr, Online-Praktikum "Antennensimulation mit MMana-GAL“, Wolfgang Beer, DK2FQ
19. Januar, 19 Uhr, Summit on the air (SOTA), Thomas Will, DB4LL
8. Dezember, 19 Uhr: FA-VA5 – Vektorieller Antennenanalysator, Jürgen Baßfeld, DL9SBT
24. November, 19 Uhr: Gridtracker – Ein kostenloses Erweiterungsprogramm für FT8, FT4, Thomas Gräve, DL8DBW
10. November, 19 Uhr: Antennensimulationsprogramm MMANA, Wolfgang Beer, DK2FQ
27. Oktober, 19 Uhr: Oszilloskop, Anwendung aus Auswertung, Jürgen Baßfeld, DL9SBT
13. Oktober: Dezibel – Wie geht das?, Jörg Schuhmann, DF9VN
29. September: NanoVNA, Michael Reichardt, DL2YMR
26. September: Radioastronomie-Führung mit B11 (Nürnberg-Süd)


Der Koordinator für die Online-Vorträge im treff.darc.de ist Manfred Widmer, DL2GWA. Er koordiniert die Vorträge und ist Ansprechpartner, wenn ein Mitglied einen Vortrag anbieten möchte und/oder freut sich über weitere Themenvorschläge für die Technikreihe. Er sammelt die Vorschläge und macht sich auf die Suche nach Referenten. Kontakt bitte per E-Mail an dl2gwa(at)darc.de.

Die Seminarbörse ist unter https://confluence.darc.de/pages/viewpage.action?pageId=11502299 zu finden. Eine vollständige Übersicht über alle Vorträge, Kurse und Lehrgänge gibt es unter: https://confluence.darc.de/display/TREFF/Kalender. Der DARC-Videokonferenzserver basiert auf dem Open-Source-Webkonferenzsystem BigBlueButton (BBB).

Seminare im Amateurfunkzentrum

To top

Veranstaltungen des DARC e.V. im Amateurfunkzentrum

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden fast alle Veranstaltungen im Amateurfunkzentrum auf TREFF.DARC verlagert.

Insbesondere die Funktionsträgerschulungen im DARC e.V. sind ein sehr wichtiger Bestandteil, um das Clubleben vor Ort zu unterstützen und Hilfestellung zu bieten. Aus diesem Grund wird ab September 2021 das Angebot an technischen Vorträgen und Ausbildungskursen auf der Online-Plattform "treff.darc.de" um die Komponente "Unterstützung des Ehrenamtes" erweitert. Weitere Informationen dazu findet ihr HIER.
 

Die Onlineschulungen sollen auch zukünftig das Präsenzangebot sinnvoll ergänzen.
 

Am zweiten Oktoberwochenende ist derzeit ein Präsenzseminar terminiert:

Das Programm sieht Folgendes vor:
 

Freitag, den 8. Oktober: Begrüßungsrunde sowie Rundgang durch die Geschäftsstelle: Besichtigung der QSL-Sortierung; Das 1x1 der Arbeit im OV; Überblick Online-Mitgliederverwaltung (Netxp-Verein); Grundlagen DARC-Webseitenpflege (Typo3); Workshops am Abend: Web-CMS (Typo3) für DARC-Ortsverbände; CQ DL – Vom Manuskript zum fertigen Heft; Funkbetrieb in der Clubstation mit Empfang von QO-100.
 

Samstag, den 9. Oktober: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ortsverband; Grundsätzliches zum Versicherungsschutz im DARC e.V.; Kassenführung im Ortsverband; Gewinnung von Jugendlichen – Wie begeistere ich junge Menschen für den Amateurfunk; Workshops am Abend: Hamnet–Workshop; Medienkompetenz stärken am Beispiel von Instagram und YouTube; Funkbetrieb in der Clubstation mit Empfang von QO-100; Erfahrungsaustausch
 

Sonntag, den 10. Oktober:Datenschutz für den Ortsverband; OV-Mitgliederversammlung und Wahlen im OV sowie Meinungsbildung im DARC e.V.; Möglichkeit für offene Fragen – Feedback
 

Die tatsächliche Umsetzung dieses Seminares vor Ort in der Geschäftsstelle ist abhängig vom aktuellen Infektionsgeschehen in Baunatal bzw. im Landkreis Kassel. Eine Absage kann dementsprechend auch kurzfristig erfolgen.

Anmeldeunterlagen findet Ihr HIER

HAM RADIO WORLD

To top

HAM RADIO World begeisterte die Funkamateure

Ein Wochenende im Zeichen des Amateurfunks ist zu Ende gegangen. Die HAM RADIO World, die vom 25. bis 27. Juni im Internet ihre Premiere feierte, hat die Mitglieder des Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. und Funkfreunde in ihren Bann gezogen. Das ehrenamtliche Team zieht eine positive Bilanz.

 

Als am vergangenen Freitag die virtuellen Pforten der HAM RADIO World öffneten, tummelten sich viele kleine Avatare in den simulierten 2D-Messehallen. Hinter jedem von ihnen steckte einer der zahlreichen Besucher, die das dem Original exakt nachempfundene virtuelle Messegelände Friedrichshafen erkundeten. „Wir hatten bis zu 950 Logins allein an Messe-Samstag“, resümiert der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner.

 

Während für die einen die eigene Weiterbildung durch die technischen Vorträge im Vordergrund stand, legten die anderen den Fokus auf persönliche Treffen im Videochat und den Austausch mit Gleichgesinnten. Auch bei seinen Lieblingshändlern vorbeizuschauen, lag hoch im Kurs.

Das Besondere war die Möglichkeit, sich über die systemeigene Videokonferenzfunktion mit anderen Messegästen und Ausstellern eins zu eins auszutauschen. Die Besucher saßen mit bis zu zehn Personen an den virtuellen Konferenztischen oder kamen zu Hunderten vor der Aktionsbühne zusammen, um sich Live-Aktionen, Interviews und Talkrunden anzuschauen.

 

„Wir sind begeistert, was das ehrenamtliche Team in über 1300 Arbeitsstunden auf die Beine gestellt hat“, freut sich der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner. „Das virtuelle Messegelände hielt viele Überraschungen für die Besucher bereit und tröstete etwas über die Tatsache hinweg, dass eine HAM RADIO, wie wir sie kennen, aktuell nicht möglich ist. Es war wirklich für jeden etwas dabei.“

 

Trotz des erfolgreichen Online-Events freuen sich der DARC e.V. und die Messe Friedrichshafen schon jetzt auf eine HAM RADIO als gewohnte Präsenzveranstaltung im nächsten Jahr. 2022 wird Europas größte Amateurfunkmesse vom 24. bis 26. Juni stattfinden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

https://www.hamradio-friedrichshafen.de.

 

Offizielle Pressemitteilung des DARC e.V.

Offizielle Pressemitteilung der Messegesellschaft Friedrichshafen

 

Nachlese der HAM RADIO WORLD-Vorträge auf YouTube

Das virtuelle Bodenseetreffen in Form von Online-Vorträgen kam bei den Messebesuchern sehr gut an. Alle Vorträge des Produktionsteams Faszination Amateurfunk unserer Online-Messe werden auf den DARC-YouTube-Kanälen http://www.youtube.com/user/DARCHAMRADIO und http://www.youtube.com/user/AmateufunkTV  immer mittwochs und samstags um 12 Uhr veröffentlicht.
 

Der Sendeplan mit allen Vorträgen und Gesprächsrunden wurde in der August-Ausgabe der Mitgliederzeitschrift CQ DL in der Heftmitte zum Herausnehmen abgedruckt.
 

Wer den DARC-YouTube-Kanal abonniert und auch die Benachrichtigungs-Glocke aktiviert hat, erhält ohnehin eine Push-Benachrichtigung, sobald der entsprechende Beitrag veröffentlicht ist.
 

Für die bessere Übersicht erscheinen auf dem DARC-Kanal alle Vorträge der HAM RADIO World 2021 in einer eigenen, gleichnamigen Playliste. Die Vortragsreihe ist kostenfrei, unabhängig einer DARC-Mitgliedschaft. Die Vorträge bleiben zum Anschauen auf YouTube und dienen vielleicht auch als eine gute Ergänzung für einen interessanten Themenabend im Ortsverband.

FUNK.TAG in Kassel

To top

5. FUNK.TAG am 23. April 2022

 

Der 5. FUNK.TAG in den Messehallen in Kassel wird voraussichtlich am Samstag, dem 23. April 2022, stattfinden. Die Vorbereitungen dafür sind bereits angelaufen. In der Hoffnung, dass die Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter voranschreitet, freuen wir uns auf ein Wiedersehen in der Mitte Deutschlands.

 

Bitte beachten Sie unsere weiteren Veröffentlichungen in den DARC-Medien!

 

Bleiben wir in Kontakt!

 

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X