Aktuelle Uhrzeit
Jahreskalender

Amateurfunk in der Schwalm

To top

Der Ortsverband Schwalm-Knüll im Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. erstreckt sich auf das Gebiet in Nordhessen von Homberg/Efze im Norden bis Homberg/Ohm im Süden. Im Westen reicht der Einzugsbereich der Schwälmer Funkamateure von Kirchhain bei Marburg bis über das Mittelgebirge des Knülls nach Kirchheim bei Bad Hersfeld. Die größten Städte in dieser Region sind Schwalmstadt (mit den beiden größten Stadtteilen Treysa und Ziegenhain), Neukirchen und Schwarzenborn.

Der Ortsverband F34 besteht seit 1967 und ist 1999 vom Ortsverband "Knüll" in den OV "Schwalm-Knüll" umbenannt worden, nachdem der Name Knüll einen zu stark regional eingegrenzten Bereich darstellte.

Der OV Schwalm-Knüll hat derzeit  ca. 60 Mitglieder, wobei sich die aktiven Funkamateure einmal im Monat zu einem sog. 'OV-Abend' in lockerer Runde im OV-Lokal in Schwalmstadt-Ziegenhain treffen.

 

Adresse der OV-Abende von F34

Wir treffen uns zum OV-Abend immer am ersten Freitag eines Monats ab 20:00 Uhr (19:00 Uhr in der Winterzeit) im Gasthaus Rosengarten in Ziegenhain. (ACHTUNG Terminkalender beachten, es gibt Ausnahmen von dieser Regelung!)

Hier die Adresse:

Hotel Restaurant Rosengarten, Muhlystr. 3, 34613 Schwalmstadt/Ziegenhain
(Tel.-Nr.: 06691-947000)

 

 

 

Bilder aus der Schwalm rund um den OV F34

To top

 

Informationen zum OV-Gelände von F34 auf dem 'Hohen Knüll' finden Sie bei der

"Amateurfunk-Vereinigung Schwalm-Knüll e.V." (AVSK e.V.) (bitte hier anklicken)




Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Schwalm-Knüll (F34)

Ralf Altenbrand
DH1FR
E-Mail: dh1fr@darc.de

 



Besucherstatistik

To top

Besucherstatistik

August September Gesamt
301 238 17570
Stand: 24.09.2018 23:59 *)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.