Wir begrüßen Sie auf der Web-Seite des OV Mühlhausen (X02)

Relais DO0BKP "ON AIR"

Foto: DO1HS

+++ Update +++

Relais DO0BKP ist ON AIR ! (Baumkronenpfad)

- 03.06.24 -LORA-APRS aktiv,
                   -C4FM NUR TESTWEISE! Festverlinkt auf YSF-Thüringen2

- 06.05.24 -Haltezeit der Relais verlängert und CW-Kennung tempo erhöht

- 23.04.24 -beide Relais im Testbetrieb vorerst ohne Anbindung an das
                    FM-Funknetz oder YSF

Gern könnt Ihr Anregungen und Verbesserungsvorschläge an dm3jk(at)darc.de senden. ;-)

Neue Bestandene Lizenzprüfung!

Foto: Hagen Schulze
Foto: Hagen Schulze

Wir gratulieren OM Dirk DO7DEK zum Lizenzupgrade am 22.04.24 in Göttingen und freuen uns auf DL1DEK!

Ausserdem haben unsere weiteren Lehrgangsteilnehmer Peter Schöler (DO8HJS), Hagen Schulze (DO1HS) und Detlef Schiller (DO1DSM) die Amateurfunkprüfung der Klasse E am 13.04.24 in Erfurt erfolgreich bestanden.

Besondere herausforderung war die kürze der Ausbildung durch die neue Prüfungsordung. Alle Teilnehmer waren extrem lernbereit und aus diesem Grund ist das Ergebnis auch für mich als Ausbilder (DM3JK) einfach Toll!

Der Ortsverband freut sich auf die Frequenzbelebung durch die neuen Rufzeichen und wünscht allen viel Spaß beim gemeinsamen Hobby.

73´der Vorstand

Ehrung von Hans-Joachim Liesenfeld

Foto: DL1DEK

Am 13.02.2024 dem Weltradiotag besuchten DM2DK, DG0OJS, DL1ALA, DM3JK und DL1DEK die Ausstellung im Eichsfeldmuseum um dem Leihgeber der Ausstellungsexponate - Hans-Joachim Liesenfeld - mit einer Urkunde zu ehren.

Bei dieser Gelegenheit dankte der stellv. OVV DM2DK im Namen unseres DARC Ortverbandes Mühlhausen Herrn Liesenfeld für seine geleistete Arbeit, die  historischen Technik zu erhalten und für die interessierten Besucher erlebbar zu machen.

Wir wünschen Hans-Joachim Liesenfeld weiterhin viel Gesundheit sowie Schaffenskraft und würden uns sehr über eine weitere Ausstellung im kommenden Jahr freuen.

Neuer Präsenzkurz zum Erwerb der Lizenzklasse N & E

Wer am Amateurfunkdienst teilnehmen möchte, benötigt von der zuständigen Behörde, der Bundesnetzagentur (BNETZA), einen Nachweis über eine erfolgreich abgelegte Amateurfunkprüfung.

Unser Ortsverband Mühlhausen X02 bietet voraussichtlich 2024 einen weiteren Präsenzkurs zum Erwerb der Lizenzklasse N & E an. Der Lehrgang findet bei ausreichender Teilnehmerzahl ab Oktober in Mühlhausen statt.

Grundbedingung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in unserem Ortsverband.
Voranmeldungen und weiterführende Informationen unter 03601-437224 oder per email an dm3jk(at)darc.de

Mit erfolgreicher Prüfung bei der BNETZA kann eine Teilnahme am Amateurfunkdienst beantragt werden und ein entsprechendes Rufzeichen zugeteilt werden.

In der Amateurfunkverordnung ist für die Klasse E in Deutschland derzeit wie folgt geregelt.

 

 160m80m15m10m  6m*    2m      70cm   13cm*  5cm*  3cm
Klasse E100 W100 W100 W100 W100 W75 W75 W5 W5 W5 W

(*= befristete Zulassung für Klasse E)

100 Jahre Radiogeschichte erleben

Fotos: Detlef Kämpfe
 

Am 17.11.2023 unternahmen wir, 6 Mitglieder des DARC Ortsverbandes X02 aus Mühlhausen zusammen mit einem Gast, eine Exkursion in das Eichsfeldmuseum im Heilbad Heiligenstadt.

 

Unser Ziel war die Ausstellung „100 Jahre Radiogeschichte“ von Hans-Joachim Liesenfeld (80 Jahre).


Mit Unterstützung vom Eichsfeldmuseum gelang es uns, eine sachkundige Führung von dem Sammler selbst zu bekommen.
Schnell entstand eine aufgeschlossene Atmosphäre zwischen uns, denn unser Hobby und seine Leidenschaft sind ja durchaus miteinander verbunden. Auf dem Rundgang durch die Ausstellung beeindruckten uns etwa 180 aufwendig restaurierte Exponate der Rundfunktechnik und diverse Bilddokumente von Herrn Liesenfelds Privatsammlung. Viele dieser Exponate sind voll funktionsfähig; ihre Klangeigenschaften müssen sich nicht hinter vergleichbaren modernen Geräten verstecken. Auch optisch waren alle Geräte eine Augenweide.

Hans-Joachim Liesenfeld stellte uns die Meisterleistungen der Radiotechnik von den frühen Anfängen bis in die heutige Zeit vor. Sie erfüllten uns mit größtem Respekt vor den beeindruckenden Ingenieur- und handwerklichen Leistungen der damaligen Zeit.

So zum Beispiel den LÖWE- Ortsempfänger OE333 von 1926 mit der Röhre 3NF, die 3 Röhrensysteme und - bis auf Drehkondensator und Schwingkreisspule - auch alle notwendigen passiven Bauteile enthält. Diese sind separat in Glasröhrchen eingeschmolzen - im Grunde eine erste integrierte Schaltung. An der Entwicklung der Röhre war Manfred von Ardenne beteiligt.

Oder das Ingelen „Geographic 39 W“, Baujahr 1936/37, dessen „Abstimmskala“ eine stilisierte Weltkarte ist. Je nach eingestelltem Sender leuchtet ein Kartenpunkt auf, wobei nur eine einzige Lichtquelle für alle einstellbaren Sender- Kartenpunkte verwendet wird.

Auch über ein Grammophon des Herstellers „Ultraphon“ von 1928 staunten wir. Das Gerät besitzt zwei Tonabnehmer, die beide versetzt in der gleichen Rille (!) laufen, wodurch eine Art Raumklang erzeugt wird, dessen Bedienung aber sicher auch höchste Anforderungen an den Bediener stellt.

Die Exkursion war ein voller Erfolg, das war die einhellige Meinung aller Teilnehmer. Tief beeindruckt verabschiedeten wir uns vom Austeller und seinen Exponaten. Wir wünschen Hans-Joachim Liesenfeld die Kraft, diese Meisterstücke der Radiogeschichte noch lange zu erhalten und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Ausstellung ist noch bis Februar 2024 geöffnet. Wer sich für Rundfunktechnik interessiert, sollte sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Zu empfehlen ist unbedingt eine Führung durch den Sammler Hans- Joachim Liesenfeld. Nur so kann man wirklich verstehen, was dort für technische Schätze präsentiert werden. Bestimmt hilft das Team des Eichsfeldmuseums (03606-677480) bei der Organisation.

Detlef Kämpfe - DM2DK
stellv. OVV

Daten des Ortsverband X02

Daten des Ortsverbandes Mühlhausen.
Mitglieder: 27

Relais: DB0MHL 438.6625 MHz (FM) - vorübergehend ausser Betrieb!
Relais: DO0BKP 439.3000 MHz (FM)
Relais: DO0BKP 438.2750 MHz (C4FM)

OV Frequenz: 145.2750 MHz

OV Abend: jeden ersten Donnerstag im Monat (nächster Termin 04.07.24)
OV Lokal: Zur Quelle, Lindenbühl 10, 99974 Mühlhausen/Thüringen
 

Gäste sind immer herzlich Willkommen!

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X