Die Feldwoche 2018, einige Fakten

Die Feldwoche 2018 ist Geschichte:

In diesem Jahr konnten wir 58 Teilnehmer, Gäste und Besucher zählen! Auf dem Gelände waren 10 Wohnwagen, 6 Zelte, 1 Funkwagen sowie 4 Stationen inclusive Antennen aufgebaut. Es wurden ca. 250 QSO`s gefahren. Höhepunkte waren der Besuch des "Barnimpanoramas" in Wandlitz mit anschließendem Essen, ein Bowlingabend, die Familienfuchsjagd am Himmelfahrtstag sowie die Feierlichkeiten anlässlich runder Geburtstage. Dazu richtete Peter, DL6LZM, ein Spanferkelessen und Omar, TF3WK, einen Grillabend mit vielen Köstlichkeiten aus. An anderen Abenden wurden durch die Küchencrew mit Ulli, DO1ULS und Günter sowie Olaf, DL8OBH andere Köstlichkeiten wie Kohlsuppe, Eisbein oder Erbseneintopf bereitet. Den Jubilaren wurden im Namen des OV reichhaltige Präsentkörbe überreicht.

Der besondere Dank gilt Reinhard, DL3BWG, für die gesamte Organisation der Feldwoche, Wolfgang, DL2BWO, für die Vorbereitung des Platzes und die Durchführung der Fuchsjagd, Olaf, DL8OBH, für die Installation der Wasserversorgung, Wulf, DL1BWU und Reinhard, DL3BWG, für die Elektroversorgung und allen Anderen an der Vorbereitung und Durchführung beteiligten XYL`s und OM`s.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.