Prima Idee dem Distrikt finanziell zu helfen

Prima Idee dem Distrikt finanziell zu helfen

Mastercard-Contest des Distriktes Niedersachsen

 

Seit einem Jahr macht der DARC e.V. Distrikt Niedersachsen beim Portal Bildungsspender.de mit. Hier fließen über Einkäufe Webshops prozentuale Beträge an unsere Distriktkasse. Das Spektrum reicht vom Elektronikversand bis zu Reisen, Handyverträgen usw. Bei letzten gibt es Provisionen nicht nur in Cent-bereich…

 

Derzeit befinden wir uns in einem Mastercard-Contest bei der kostenfrei eine Mastercard angefordert werden kann und wir als Distrikt für unsere Förderungen je Karte 25,- EUR gutgeschrieben bekommen, sofern diese auch mindestens einmal benutzt wird.

Bei dem Mastercard-Contest erhalten wir in einem Ranking der Plätze 1-3 zusätzlich entweder 3.000 EUR für den 2. Platz 1.000 EUR.

 

https://www.bildungsspender.de/darc/mastercard-contest-ranking

 

Derzeit stehen wir auf Platz zwei mit mickrige 17 Anmeldungen. Der derzeit 1. Platzierte hat gerade mal 51 Anmeldungen. Bisher haben nur wenige OM’s aus dem Distriktsvorstand und den Ortsverbänden mitgemacht. Aber jede Karte zählt – und – kostet nichts außer der Anmeldung und den ersten Umsatz. Von dem Umsatz bekommen wir nebensächlich 0,5 % noch einmal im Verlauf des Jahres, zu den jeweiligen Umsätzen auf Webshops

die der Bildungsspender.de Idee angehören. Diese Shops können im Web-Browser automatisch hinterlegt werden. Bei einer Google-Suche wird jeweils das Symbol der Bildungsspender.de angezeigt. Die Höhe der Gutschrift in % oder EURonen wird auf dem Weg angezeigt.

https://www.bildungsspender.de/bildungsspender/shop-alarm

Dann unsere Förderung auswählen:

https://www.bildungsspender.de/darc

> Wichtig ist aber auf alle Fälle derzeit die Teilnahme am Mastercard-Contest bis zum 15. Dezember: <

 

https://www.bildungsspender.de/darc/order_mastercard

 

 

Teil- oder Vollgefördert wurden in 2018/2019 vom Distrikt Niedersachsen folgende Ortsverbände - zum Teil aus den Geldern und aus den Distriktzuweisungen von mehreren Tausend EUR zusammen:

 

H02 Walsrode – Relaisfunkstelle (autark)

H03 Braunschweig Clubstation + (Clubstation- autark)

H06 Clausthal-Zellerfeld – Relaisfunkstelle (autark)

H13 Hannover (mobile Solarstromanlage, Lader, Batterien)

H18 Northeim – Relaisfunkstelle (autark)

H19 Osterode (Clubstation- autark)

H24 Wolfsburg – Relaisfunkstelle (autark), Ausbildung

H32 Lehrte – Relaisfunkstelle- HAMNET (autark)

H33 Salzgitter - Ausbildung

H34 Uslar – Clubstation – Antennenanlage

H42 Garbsen – Clubstation – Antennenanlage, Ausbildung

H44 Bad Pyrmont – Relaisfunkstelle (autark)

 

Eine Förderzusage für Rest 2019/ neu 2020 haben bekommen bisher:

 

H09 Goslar – Relaisfunkstelle (autark)

H10 Göttingen (mobile Solarstromanlage)

H15 Hildesheim - Ausbildung

H34 Uslar – Clubstation (autark)

H41 Duderstadt Eichsfeld Relaisfunkstelle (autark)

 

Gern nehmen wir weitere Förderanträge gern entgegen.

 

Wir bitten insbesondere aus diesen Ortsverbänden die wir gefördert haben und wolle um eine Gegenunterstützung über unser Programm.

 

Gern hoffen wir auch aus anderen Distrikten und Vereinen, die wir mit dieser Mail anschreiben auf eine

Unterstützung. Auch würden wir bei entsprechendem Zuspruch bei dem Mastercard-Contest Förderungen außerhalb des DARC Distriktes Niedersachsen für gemeinnützige Projekte vergeben.

Projekt Bildungsspender.de

To top

Projekt Bildungsspender.de des Distriktes H

 

Ziel des Projektes:

Zur Teilfinanzierung und als Teil unseres wirtschaftlichen Zweckbetriebes, dürfen wir auch als so genannte unselbstständige Untergliederung Spenden einwerben. Da wir uns mit hohem finanziellem Elan an unser Projekt „Autarkie von Relaisfunkstellen und Clubstationen“ in den kommenden Jahren machen, müssen wir alle Wege ausschöpfen um nicht nur aus den zufließenden Mitteln des DARC hier Mittel entnehmen zu müssen. Angeregt durch einen Vorschlag von Andreas DG4OAE, einen der Motoren für HAMNET und Notfunk, wurden wir neben dem laufenden Provisionsprogramm bei Käufen über Amazon Smile zu Gunsten des DARC e.V., auf Bildungsspender.de aufmerksam gemacht, bei der wir zum einen zum Teil wesentlich höheren Provisionsanteil bekommen und nicht nur auf ein Interneteinkaufsportal mit Monopol beschränkt sind.


Wieviel bringt uns dieses überhaupt:

Ja, das ist sogleich immer die nächste Frage die in den Zusammenhang gestellt wird. Die Spanne reicht von 0,5% bis 9% oder einen Festbetrag. Die Provisionen sind bei ca. 1.700 Webseiten im Durchschnitt ca. 1,5-2%. Wie bereits erwähnt gibt es bis zu 9%, wir wollen aber auf dem Teppich bleiben und an der Stelle nicht zu sehr frohlocken. Ein Beispiel: Als Testkauf haben wir einen Winkelschleifer bei Ebayshop X gekauft. Preis 189,- EUR. Beim Kauf wurden die Provisionsspannen von bis zu 2% genannt. Wenige Tage später konnten wir auf unseren Provisionskonto 4,97 EUR entspr. ca. 2,63% verbuchen. In einem anderen Fall erlangten wir bei dem Ebayshop Y eine Provision von knapp 2%.


Wann bekommen wir unser Geld:

Zur Einrichtung unseres Spendenkontos mussten wir ein Ziel und eine Zielsumme eingeben. Nach deren Angaben heißt es hier im Einzelnen: Alle Geldeingänge werden bei Bildungsspender gesammelt und mindestens einmal jährlich im November überwiesen. Stehen Beträge über 200 Euro als Spende bereit, erfolgt die Überweisung bis zu elf Mal jährlich. Bei anderen Portalen ähnlicher Art entscheidet die Mehrheit der angemeldeten Nutzer oder sogar die Eigner des Portals in eigenem Ermessen ob genügend Geld eingegangen ist. Oft verbleibt dann die Summe, bis sich dann keiner mehr kümmert.


So, und was haben wir als Mitglieder und OV’s von der Aktion:

Das Projekt der angestrebten Notfunkfähigkeit soll nicht nur Relaisfunkstellen zugutekommen, sondern auch Clubstationen, also Euch direkt.


Und hier kommt noch ein Kniff, der Ortsverbände interessieren könnte. die Anschaffungen planen oder für einen Spender der für Euch einkauft. Meldet Euch mit Euerer Kaufsumme bei uns. Wir überweisen Euch ab einer Summe von 1.000 EUR die Provision abzüglich einer Spende für unsere Projekte in Höhe von 10,-/1.000 EUR Umsatz (Kaufsumme ist Beispielhaft für 2%) auf euer OV-Konto. Kauft Ihr zum Beispiel ein Zelt, ein Aggregat oder was auch immer für 1.000 EUR über das Portal, überweisen wir Euch 10,- EUR davon auf das OV-Konto.


Kostet mich das einen Mehrpreis beim Bestellen:

Nein. Der Shop bezahlt das über die Verkaufserlöse oder Provisionen an eueren Kauf.


Was muss ich tun, um mit der Provisionsaktion bei einem Kauf zu spenden:

1.  Gehe auf: https://www.bildungsspender.de/organisationsearch und gebe dann im Suchfeld DARC ein. Alternativ kann man auch gleich auf www.bildungsspender.de/darc gehen

2.  Dann kann man durch Anklicken oder Suche den gewünschten Shop auswählen.


3.  Kaufe ein und der Distrikt H Niedersachsen bekommt eine Mail mit der Provision Deines Kaufes innerhalb weniger Tage.


4.  Wenn man selber sehen will, was man an Provision über bildungsspender.de an Erlösen erzielt hat, muss man sich anmelden:

www.bildungsspender.de/register

Weiter mit „JETZT REGISTRIEREN“ dort die nur wichtigen Daten angeben. Nicht alle sind Pflicht. Achtung Passwörter merken! Am besten im Browser gleich mit speichern. Deine Registrierung bei Bildungsspender.de ist abgeschlossen. Als registriertes Mitglied hast Du viele Vorteile:

  • Verwalte Deine Lieblings-Shops und lege Lesezeichen für Deine Lieblingsseiten im Internet an,
  • Stelle Dir Wunschlisten mit Produkten zusammen, die Du selbst kaufen oder Dir von Freunden schenken lassen möchtest,
  • schaue Dir Deine individuelle Statistik mit Gutschriften der Partner-Shops und Deine direkten Spenden an,
  • Reklamationsmöglichkeit bei den meisten Partner-Shops, falls eine Bestellung mal nicht erfasst wurde.


Oliver Häusler DH8OH


Mit Spendenquittung Steuerschund senken

Mit Spendenquittung Steuerschuld senken

 

Der DARC als gemeinnütziger Verband unterstützt seine Ortsverbände bei deren Aufgaben. Dabei werden dafür außer den Mitgliedsanteilen auch Mittel von außen angeworben.

Direkte Spenden in Form von Geld oder auch Sachspenden können mittels Überweisung auf das Spendenkonto des DARC mit einer Angabe des Ortsverbandes oder Distriktes ohne weitere Formularien überweisen werden.

 

Steuerpflichtige können hierüber Ihre Steuerschuld entsprechend mindern. Viele Spender an den DARC oder dem jeweiligen Ortsverband wissen nichts von dieser Möglichkeit oder halten diesen Weg für zu umständlich und schwierig. Das ist es aber nicht! Insbesondere die gewerblichen Mitleser können sich hier für Ihren Ortsverband einsetzen.

Es muss nicht immer der Fussballverein sein oder der Schützenverein XY…nein es kann auch mal Eurer Ortsverband sein, den Ihr damit ev. dem wieder mehr Leben einhaucht.

 

Und so geht’s:

 

Mail an DARC(at)DARC.de > Verwendungszweck und Quelle der Spende mitteilen die da kommen wird.

 

Spendenkonto: IBAN: DE17 5001 0060 0995 4226 05. BIC: PBNKDEFF

Kontoinhaber DARC e.V.

 

Sachspenden können auch Gegenstände die an einem DARC Ortsverband übergeben worden sind sein. Z.B. für Relaisfunkstellen, Clubstationen oder sonstige Verwendung. Der Marktwert muss in das Formular Sachspende eingetragen werden.

 

Der Antrag ist über den OVV (dieser möge das bitte nicht lange liegen lassen, Unterschrift ggf. Stempel und weg) nach Baunatal zu senden.

 

Für beide Spendenarten gibt es zeitnah eine Spendenbescheinigung direkt aus Baunatal an den Spender.

Weitere Möglichkeiten

 

Auch für Sachspenden und Reisekosten kann auf Antrag eine Spendenquittung erstellt werden. Dazu bitte das nachstehende Formular ausfüllen und bei Eurem Ortsverbandsvorsitzenden oder dem Distriktsvorsitzenden einreichen. Durch seine Abzeichnung und Prüfung der Spende wird ggf. eine nähere Spendenverwendung vermerkt.

 

Quittung für eine Sachspende

Quittung für Reisekostenabrechnung

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X