South America SSB Contest

Termin 2013:
16.11.2013, 0000 - 2359 UTC

Veranstalter: BR-Contest Group (aus Brasilien)

Originalausschreibung

zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Band

Bänder: 1,8 - 28 MHz (ohne WARC)

Betriebsarten: SSB

Ziffernaustausch:
RS + lfd. Nummer ab 001

Klassen: 

  • Single OP, Single Band, High Power (max. 1000 W)
  • Single OP, Single Band, Low Power (< 100 W)
  • Single OP, All Band, High Power (max. 1000 W)
  • Single OP, All Band, Low Power (< 100 W)
  • Multi OP, All Band, Single TX (max 1000 W)

min. 10 Min auf einem Band
Ausnahme Arbeiten eines Multiplikators

  • Multi OP, All Band, Multi TX (max. 1000W out)

nur ein Signal pro Band
eine running Station pro Band

  • Clusterbenutzung für alle Klassen erlaubt
  • Kein Self-spotting
  • Alle Antennen müssen innerhalb eines Radius von 500 m oder auf einem Grundstück physikalisch mit den TRX verbunden sein

QSO-Punkte: für DLs: je QSO mit

  • eigenem Land 1 Punkt
  • eigenem Kontinent, aber anderem Land 2 Punkte
  • DX 3 Punkte
  • Südamerika 10 Punkte

Multiplikatorpunkte:

  • 1 Punkt je Kontinent pro Band und
  • 1 Punkt je Land aus Südamerika pro Band

Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikatorpunkte

Log: Elektronische Logs in Cabrillo-Format
Multi OPs müssen aus den Band-Logs eine File erzeugen
Upload der Logs auf der Seite des Veranstalters:
http://www.brcontest.com/cqsa/up/

keine Logs per E-Mail

Einsendeschluss: ?

Auszeichnungen: Diplome und Plaketten

Manager: Anfragen per E-Mail an brcontest (at) brcontest.com

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.