Herzlich Willkommen

To top
Kontakt

OVV Manfred, DK2PZ

DK2PZ(at)darc.de

Tel. 089-9230-6244

Der Ortsverband Bayern-Süd C73 ist der überregionale Treffpunkt für alle Funkamateure und DARC Mitglieder, die nicht in lokalen Ortsverbänden organisiert sein können, sein wollen oder sich noch nicht entschieden haben zu welchem OV sie wechseln möchten. Insbesondere gilt dies für Mitglieder in Ausbildung die erst nach der amtl. Prüfung zum Funkamateur in "ihren" OV wechseln.

Als so genannter "virtueller Ortsverband" läuft bei uns alles online ab. Wir veranstalten keine regelmäßigen Clubabende und halten keine Treffen ab. Wir bieten unseren Mitgliedern aber eine informative Mailingliste, um stets auf dem neusten Stand zu sein. Die DARC Clubzeitschrift CQDL liegt natürlich auch regelmäßig im Briefkasten.

Wenn du jetzt noch Fragen hast oder lieber gleich Mitglied werden möchtest, dann kontaktiere einfach unseren freundlichen Ansprechpartner Manfred. Tritt in den OV C73 ein und sei einfach glücklich...

C73 - OV BAYERN-SÜD ohne Verpflichtungen

QSL-Vermittlung

To top
QSL-Manager

Bernhard Wittek, DL4CW
Bachstr. 18
87778 Stetten
dl4cw(at)darc.de

Tel. 08261 70068

QSL-Vermittlung

Selbstverständlich gibt es auch im Ortsverband Bayern-Süd C73 eine QSL-Vermittlung. QSL-Manager ist Bernhard, DL4CW (Adresse siehe linke Spalte). Wegen der Besonderheit des virtuellen Ortsverbandes gelten auch für die QSL-Vermittlung ein paar besondere Regeln.

 

Die Verteilung von eingehenden bzw. Annahme von ausgehenden Karten kann auf zwei Arten erfolgen: Entweder per Post (Brief, Päckchen, Paket) oder durch persönliche Übergabe.

1. Postversand

Da im C73 keine OV-Abende abgehalten werden, funktioniert die Verteilung der Karten etwas anders als bei den üblichen Ortsverbänden. Der Postweg ist in Anbetracht des großen Einzugsgebietes des OV sinnvoll. Alle Mitglieder des OV C73 erhalten ihre Karten zweimal im Jahr für sie kostenlos auf dem Postweg nach Hause. Aus Gründen der Portoersparnis werden Karten zunächst soweit möglich gesammelt und nicht einzeln verschickt.

Ausgehende Karten können jederzeit an den QSL-Manager gesendet werden, sinnvoll ist jedoch auch hier das Sammeln von Einzelkarten, solange bis eine größere Menge zusammenkommt. Die Portokosten hierfür können jedoch nicht übernommen werden und sind vom Versender selbst zu tragen.

 

Die QSL-Karten dabei bitte unbedingt nach Präfixen vorsortieren. Wie das genau geht, steht in der Prefix-Liste des DARC-QSL-Büros, welche nach Einloggen als Mitglied als PDF heruntergeladen werden kann, zu finden im Absatz QSL-Manager-Informationen: https://www.darc.de/geschaeftsstelle/qsl-buero/#c162743


2. Persönliche Übergabe

Bernhard ist regelmäßig (etwa alle zwei bis drei Monate) in München und kann bei der Gelegenheit die Karten der Mitglieder entgegennehmen oder zur Verteilung mitbringen. Wegen der guten Anbindung an den ÖPNV eignet sich folgende Gaststätte nahezu perfekt als Treffpunkt:

Andechser am Dom, Weinstraße 7A, 80333 München, direkt neben der Frauenkirche, ca. 5 Minuten zur S- und U-Bahn-Haltestelle Marienplatz.

 

Der nächste Termin wird rechtzeitig und bei Bedarf an dieser Stelle bekanntgegeben!