Liegende 80m-Delta-Loop optimiert, Funkbetrieb von 80m bis 10m ausführbar

Liebe Mitglieder und Funkfreunde,
bei unserem letzten (Funk)Aktivitätswochenende G25 – siehe bitte den vorherigen Bericht – wurde die HF-Speiseleitung unserer liegenden 80m-Delta-Loop gegen RG-213 ausgetauscht und am Antenneneinspeisepunkt ist ein 1:1 Balun eingesetzt. Die Grundresonanz der Drahtschleife betrug ca. 3450 kHz, womit sich die Anpassung im Frequenzbereich zwischen 3700 kHz bis 3800 kHz sehr komplex gestaltet.

Am letzten Donnerstag wurde der Plan von Erhard, DF3FY, umgesetzt, die Drahtlänge der liegenden 80m-Delta-Loop zu verkürzen. Bei sonnigem Wetter bewerkstelligte OM Hans-Hubert, DH1HHR, die Arbeiten auf dem Dach des OV-Heims. Am Boden wurde DF3FY von OM Manfred, DB8ZU, und OM Christoph, DF2EBT, unterstützt.
Im aufgeräumten Funkshack – hierzu ein herzliches Dankeschön an DB8ZU für die Aufräum- und Umbauarbeiten - probierte OVV Werner, DB9MW, die optimierte Drahtschleife sofort aus.
Die Grundresonanz beträgt nun ca. 3730 kHz, die 1:2 SWR-Bandbreite ist ca. 85 kHz.
Zugleich ist die Drahtschleife in allen höheren klassischen Amateurfunkbändern resonant.
Die in den Amateurfunkbändern gemessenen Impedanzwerte ermöglichen eine unkomplizierte Anpassung mittels gängigem „HF line flattener“ oder LC-Glied mit maximal 5 µH und 1200 pF.

Anfang September wird der KA-Rundspruch auf 80m wieder von unserem OV-Heim ausgesendet. Wir sind sehr auf die Rapporte gespannt.

Hans-Hubert, DH1HHR

ACHTUNG: Neuer Google-Kalender bei OV Siebengebirge (G25)

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, der OV Siebengebirge hat einen neuen Google-Kalender. Bitte nun den folgenden Link verwenden https://calendar.google.com/calendar/embed?src=pkoihvfc8pbprr1887hknklrdc%40group.calendar.google.com

Hans-Hubert, DH1HHR

(Funk)Aktivitätswochenende 2019 ist vorbei

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, am letzten Wochenende, vom 19.07. bis 21.07.2019 (Mittags), fand bei überwiegend sommerlichen Wetterverhältnissen unser diesjähriges (Funk)Aktivitätswochenende G25 vor und im unserem OV-Heim statt.
Die ersten Teilnehmer hatten sich mit Wohnmobilen bereits am Donnerstagnachmittag einquartiert.
Erfreulich war die Teilnahme eines gern gesehenen Funkfreundes aus dem Nachbar-OV G09.
Schon am Freitagnachmittag, als auch der gesamte Samstag stand der Antennenbau – meist endgespeiste Mehrbanddipole - und deren Abgleich im Fokus. Die meistgenutzten Werkzeuge waren der Seitenschneider und der Antennenanalysator.
Parallel dazu wurde hier und da eine Portabelstation errichtet und Test-QSOs oder entspannt Funkbetrieb durchgeführt.
Der Samstagvormittag wurde genutzt um die HF-Speiseleitung zu unserer 80m-Delta-Loop neu zu verlegen und auszutauschen. Trotz sorgfältiger Planung und Vorbereitung erschien unerwartet OM Murphy und forderte von den Beteiligten intensive Analysen und Beharrlichkeit um den Fehler zu identifizieren.
Auch beim traditionellen gemeinsamen Frühstück und den Mittagessen sowie den Kaffeepausen am Nachmittag, als auch bei den Abendessen wurden Themen rund um das gemeinsame Hobby erörtert.
Am Samstagnachmittag besuchten uns unsere Funkfreunde aus dem Nachbar-OV G09, worüber wir uns sehr freuten. Wir hätten uns etwas mehr Besucher und Teilnehmer aus unserem eigenen OV gewünscht.

Der Vorstand

Funkaktivitätswochenende G25, vom Fr. 19.07. bis So. 21.07.2019

Liebe Mitglieder und Funkfreunde,

der OV Siebengebirge lädt seine Mitglieder und Freunde herzlichst zu einem gemeinsamen Funkaktivitätswochenende ein, das wieder im/vor unserem OV-Heim, vom 19.07. bis 21.07. stattfindet.

Diesmal steht der Funkbetrieb im Fokus, z.B. über den QO-100, als auch über die Kurzwelle.

Weiterhin ist geplant, die Antennenspeiseleitung zu der liegenden Delta-Loop abzuändern. 

Wer am „gemeinsamen Frühstück“ teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei OVV Werner (DB9MW) an, damit hinreichend Brötchen beschafft werden.
Verschiedene Getränke und ein Bestand an Grillwürstchen sind im OV-Heim vorhanden. Höherwertiges Grillgut ist von jedem Besucher selbst mitzubringen. 

Freitag, 19.07.2019

  • ab 16:00 Uhr: Ankunft erste Teilnehmer
  • im Anschluss:
    • Funkbetrieb
    • fachliche Diskussionen
    • Beisammensein in entspannter Atmosphäre

Samstag, 20.07.2019

  • 08:00 Uhr: gemeinsames Frühstück
  • im Anschluss:
    • Funkbetrieb
    • fachliche Diskussionen
    • Arbeiten an der Antennenspeiseleitung
    • Geselligkeit
  • Mittagspause gegen 12:00 Uhr
  • Kaffeepause gegen 15:00 Uhr

Sonntag, 21.07.2019

  • 08:00 Uhr: gemeinsames Frühstück
  • im Anschluss:
    • Funkbetrieb
    • fachliche Diskussionen
    • Geselligkeit
  • Mittagspause gegen 13:00 Uhr
  • 15:00 Uhr: offizielles Ende

Der Vorstand

Schlecht-WX-Prognose konnte 7. Frühlingsfest G25 mit Kofferraumflohmarkt nicht aufhalten

Liebe Funkfreunde,
am vergangenen Samstag, den 04.05., fand zum 7. Mal das Frühlingsfest G25 mit Kofferraumflohmarkt vor und im OV-Heim des OV Siebengebirge statt. 

 

Glücklicherweise war das WX über unserem OV-Heim nicht so schlecht wie angekündigt und nicht alle Aussteller und Besucher hatten sich von der Wettervorhersage und niedrigen Temperaturen abschrecken lassen. Neben bekannten OMs und XYLs aus SU und BN verzeichneten wir auch Teilnehmer aus den Regionen Köln, Kreis Wesel, als auch internationale Gäste mit OM Carlo (LX1EC) mit XYL.

 

An den Ständen und geöffneten Kofferräumen wurde wieder ein breites Spektrum an Gebrauchtem angeboten und veräußert. Zum Beispiel ein funktionierender Lötkolben für einen Euro, Rollspulen und Metallgehäuse, hochwertig verarbeitete und vergoldete Paddle von Kent, diverse 2m und/oder 70cm Mobiltransceiver oder Handfunkgeräte von Icom und Yaesu, oder neuwertige QRO-Antennentuner.

 

Die „OMs-Lounge“ war in das OV-Heim verlagert. Neben den traditionellen Angeboten aus unserer OV-Küche konnten die Besucher sich mit OM Gerald (DL3KGS) über die Möglichkeiten zum Sende-/Empfangsbetrieb über den Qatar Oscar-100 austauschen. Die von DL3KGS präsentierte Empfangsanlage bot den Interessierten einen Einblick in die Empfangspraxis. Die regen Fachdiskussionen zeigten, dass sich viele Funkamateure mit dem Funkbetrieb über den QO-100 beschäftigen.

 

Wir hoffen, dass im nächsten Jahr das Wetter zu unserem dann 8. Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt wieder mehr frühsommerliche Verhältnisse bietet.

 

Der Vorstand dankt insbesondere OM Manfred (DB8ZU), OM Erhard (DF3FY) und OM Gerald (DL3KGS) für ihre Unterstützung bei der Abwicklung des Frühlingsfestes.

Hans-Hubert (DH1HHR)

Antennen-Workshop „Kurzwellenfunk deutschlandweit und mit Nachbarländern“ beim OV Siebengebirge

Infoblatt (pdf-Datei) Antennen-Workshop bei G25

Liebe Funkfreunde,

der OV Siebengebirge (G25) veranstaltet in Kooperation mit dem Distrikt Köln-Aachen einen 2-tägigen Antennen-Workshop, der die Ausbreitungsbedingungen auf Kurzwelle durch Steilstrahlung (Near Vertical Incident Skywave, NVIS) innerhalb von Deutschland und dem angrenzenden Ausland - über Distanzen weniger als 1.000km - behandelt.

 

Der Workshop richtet sich an Funkamateure, die sich speziell mit Kurzwellenfunkverbindungen innerhalb von Deutschland und in den umliegenden europäischen Ländern interessieren und zugleich Spaß am Antennenbau haben.
Die Veranstaltung ist desgleichen zweckdienlich für am Notfunk interessierte Funkamateure und für die Notfunk-Referenten des Distriktes und der Ortsverbände.

 

Die Vorträge hält OM Gerald, DL3KGS (DU1GS), der auf den Philippinen diese Seminare (in Englisch) für dortige Behörden durchführt. Die Kurzwelle wird auf den Philippinen für die interne Kommunikation, sowie auch in Notsituationen (EMCOMM) nach wie vor eingesetzt und genießt einen hohen Stellenwert. Dies gilt auch für den dortigen Amateurfunk, der stark auf Notfunk ausgerichtet ist. Dort eingesetzte Antennenlösungen werden auch im Workshop vorgestellt. 

 

Im ersten Teil, der am Samstag, den 27.07.2019, ab 09:00 Uhr stattfindet, erfahren die Teilnehmer alles über Funkausbreitung, den Einfluss der Sonne auf die Kurzwellenausbreitung und was NVIS-Ausbreitung ist. Am Nachmittag folgen praktische Vorstellungen von NVIS-Antennen im Außenbereich beim OV Siebengebirge.
Am nachfolgenden Samstag, den 03.08.2019, ab 09:00 Uhr folgt der 2. Teil mit Inhalten zur Frequenzauswahl und über NVIS-Antennen. Dem schließt sich der Selbstbau einer funktionsfähigen endgespeisten Halbwellen-Antenne für 60m, 40m und 20m durch die Teilnehmer an. Zum Abschluss erfolgt die Kontrollmessung mit einen Antennen-Analysator.

 

Der Workshop wird vom OV Siebengebirge (G25) organisiert und findet im dortigen OV-Heim statt. Die Adresse ist: An der Dohlenhecke 1, 53639 Königswinter (Oberpleis-Sandscheid).
Die Anfahrtsbeschreibung ist unter folgendem Link zu finden: https://www.darc.de/der-club/distrikte/g/ortsverbaende/25/ov-siebengebirge-g25/#c31725

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für jeden Teilnehmer 59 €. Darin beinhaltet sind die Aufwände für die 2-tägige Verpflegung (Mittagessen, Kaffeepausen mit Gebäck und verschiedene Kaltgetränke), sowie die Seminarunterlagen (ca. 70 A4-Seiten) und das Material für den Bau einer funktionsfähigen End Fed Halbwellen-Antenne (EFHW Antenne) für 60m/40m/20m).

 

Die Anmeldung ist per E-Mail (Name, Vorname und Rufzeichen) an db9mw@darc.de zu senden. Es folgt eine Antwort-Mail mit den Angaben zur Überweisung der Teilnahmegebühr. Nach erfolgter Überweisung der Teilnahmegebühr wird die Anmeldebestätigung per E-Mail gesendet.

 

Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

 

Die Anmeldung ist bis zum 30.06.2019 möglich.

 

Kontakt bei Fragen:
Werner Maus, DB9MW,
Tel.: 02224 80158,
E-Mail: db9mw(at)darc.de

 

Der Vorstand

Ostergrüße vom Vorstand G25

Der Vorstand wünscht seinen OV-Mitgliedern, Funkfreunden sowie den XYLs und OMs aus den umliegenden OVs frohe Osterfeiertage.

Wir bedanken uns bei allen Funktionsträgern und OV-Mitgliedern, die den OV Siebengebirge aktiv unterstützen. Zugleich danken wir unseren langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum G25.

Auch in Zukunft ist der OV Siebengebirge auf die rege Mitwirkung seiner Mitglieder angewiesen.
Es darf nicht lauten: „Was kann der OV – und der DARC – für mich tun?“, sondern es muss heißen: „Wie kann ich meinen OV - und damit meine Funkfreunde - unterstützen?“

Der Vorstand

OV Siebengebirge begrüßt neues Mitglied OM Christoph Bederke (DF2EBT)

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, im März ist OM Christoph Bederke, DF2EBT, zu uns in den OV Siebengebirge gewechselt.
Zuvor war Christoph, DF2EBT, im OV Neuss (R11). Er ist seit 2001 Mitglied im DARC.
Er wohnt mit seiner Familie im Raum Hennef und hat seit Herbst letzten Jahres unsere OV-Abende und Treffen stetig besucht. Er ist vielen OV-Mitgliedern bereits bestens bekannt. Er nimmt am Selbstbauprojekt µBITX@G25 teil.

Im Namen aller Mitglieder des G25 begrüßt der Vorstand recht herzlich OM Christoph, DF2EBT, im OV Siebengebirge.
Der Vorstand

Jahreshauptversammlung 2019 des OV Siebengebirge, mit Datenpanne

 

Liebe Mitglieder und Funkfreunde,

am vergangenen Donnerstag, um 19 Uhr, hatte der Vorstand G25 seine Mitglieder und Funkfreunde zur Jahreshauptversammlung 2019 (JHV) ins OV-Heim geladen.

OM Erhard, DF3FY wurde einstimmig als Protokollführer ernannt, der in Summe 17 Anwesende, davon 16 stimmberechtigte OV-Mitglieder, protokollierte.

Der Vorstand berichtete anhand eines illustrierten Power-Point-Vortrages ausführlich über die vielfältigen Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres und über die Kassenlage. Leider unterlief dem Vorstand dabei im Vortrag eine Datenpanne. Die in 2018 vom DV G geehrte 50-jährige DARC-Mitgliedschaft unseres langjährigen OV-Mitgliedes Heinz, DD9KA, war nicht aufgeführt und wurde nicht angesprochen bzw. gebührend erwähnt. OM Heinz, DD9KA, ist vielen Funkfreunden auch als sehr aktives Vorstandsmitglied der IGFS bekannt. 
(Anm. Red: Dem Vorstand wurde leider erst nach offiziellem Abschluss der JHV sein Versäumnis mitgeteilt. Doch da hatte der Betroffene bereits den Versammlungsort verlassen und der Vorstand hatte nicht mehr die Möglichkeit seine Nachlässigkeit gegenüber dem Betroffenen und vor der Versammlung entsprechend und aufrichtig zu entschuldigen. Der Vorstand ist mit dem Betroffenen im Kontakt.)

Im Anschluss informierte der Vorstand über das bislang geplante Programm in 2019. Neben der Fortsetzung des uBITX-Bauprojektes, sind wieder die traditionellen Highlights terminiert: Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt, Aktivitätswochenende im Juli, Jahresabschlussfeier sowie Grünkohl-Essen. Darüber hinaus wird es wieder einige Fachvorträge geben, z.B. ein universelles Analysator-Projekt. 

Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Nach der Allgemeinen Aussprache, die keine relevanten Themen enthielt, wurde unser OV-Mitglied Hans-Jörg, DK2WE, für seine 50-jährige Mitgliedschaft im DARC geehrt. OVV Werner, DB9MW, überreichte die Goldenen Ehrennadel nebst Urkunde (siehe letztes Bild).

Nachdem OVV Werner, DB9MW, die JHV um 19:58 Uhr offiziell geschlossen hatte, folgte wieder das gemütliche Beisammensein bei der traditionellen Erbsensuppe mit Wiener Würstchen.  

Hans-Hubert, DH1HHR

Qatar OSCAR-100 (QO-100), erfolgreicher Satellitenempfang am OV-Heim

 

Liebe Funkfreunde, letzte Woche Donnerstag führten Gerald, DL3KGS, und Werner, DB9MW, am OV-Heim Satellitenempfangsversuche durch. Sie konnten die Signale des QO-100 (Telekommunikationssatellit Es'hail-2 der Es'hailSat in Doha (Katar)) erfolgreich empfangen und dekodieren. Die Empfangsantenne war am Eingang des OV-Heims positioniert. Im OV-Heim wurden die ZF-Signale des LNB mittels SDRPlay und Notebook mit SDR-Software angezeigt und dekodiert.
Im nächsten Schritt ist eine Sendeeinheit geplant. Langfristig soll die Sende-/Empfangseinheit für den Funkbetrieb über den geostationären QO-100 im OV-Heim im Funkshack eingerichtet werden.
Hans-Hubert, DH1HHR

Jahreshauptversammlung G25 am 04. April, um 19 Uhr

Einladung

Liebe Mitglieder und Funkfreunde

hiermit lade ich zur satzungsgemäßen Mitglieder-Jahreshauptversammlung 2019 des OV Siebengebirge G25 am Donnerstag, den 04.04.2019, um 19 Uhr in unser OV-Heim in Königswinter-Sandscheid, An der Dohlenhecke 1 recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl eines Protokollführers

3. Feststellung der satzungsgemäßen Einladung

4. Bericht des Ortsverbandsvorstands einschl. Kassenbericht

5. Aussprache zu den Berichten

6. Entlastung des Vorstandes

7. Ausblick auf 2019  (Projekte und Termine)

8. Allgemeine Aussprache

9. Gemütliches Beisammensein

 

vy 73 de Werner, DB9MW, OVV

Selbstbauprojekt µBITX@G25 startete mit wissenswerter Einführungsveranstaltung

Konzept µBITX von DB8ZU
Vortrag µBITX@G25 von DF3FY

Am vergangenem Samstagnachmittag referierte OM Erhard, DF3FY, vor 7 Interessierten – darunter OMs von G11 und G09 - über den aktuellen Sachstand zum µBITX.

 In seiner 90-minütigen sehr informativen und kurzweiligen Präsentation erläuterte DF3FY den grundlegenden Schaltungsaufbau, die in der aktuellen uBITX V5 vorliegenden Verbesserungen und die Unterschiede zu den Vorgängerversionen V4 und V3. Der uBITX V5 ist nun FCC-konform. Ungeachtet dessen gibt es mehrere vorteilhafte Modifikationen, wie den Austausch der PA-Transistoren, der Einbau einer AGC-Regelschaltung und einem Sprachprozessor. Abschließend erläuterte DF3FY die Software.

Nach diesen Mengen an geballten Informationen und mitgeteilten Erfahrungen stärkten sich die Teilnehmer bei frisch aufbrühten Kaffee und Streuselkuchen. Dazu zeigte DF3FY  informative Webseiten, wie die µBITX-Webseite (http://www.hfsignals.com/index.php/ubitx/) und das Forum ubitx.net (http://ubitx.net/), eine wahre lesenswerte Fundgrube mit vielen Tipps und Hinweisen rund um den µBITX. Dort findet man auch die von DF3FY eingebrachten Modifikationsvorschläge zum Austausch der PA-Transistoren und den RX-TX Audio Pop Fix. (Hinweis: im µBITX V5 ist die RX-TX Audio Pop Fix-Problematik behoben).

Im Anschluss besichtigten die Teilnehmer den von Manfred, DB8ZU, realisierten µBITX, den er zusätzlich mit einem Antennenanpassgerät mit SWR-Anzeige und Akkumulatoren in einer Holzkiste (siehe Foto) integriert hat. Es wurden auf 80m QSOs geführt und über das Menü ausführbare Konfigurationseinstellungen vorgestellt. Es ist geplant, das DB8ZU sein Konzept im G11 vorstellt.

Nach mehr als 3.5 Stunden war die sehr informative Veranstaltung beendet. Die Teilnehmer waren sichtlich begeistert und dankten DF3FY für seinen Vortrag.

Die nächsten Schritte sind:

Der Vortrag wird auf der OV-Seite im Verzeichnis Werkzeugkiste/µBITX@G25 abgelegt.
Dort werden in Zukunft weitere Informationen hinterlegt.

Ein Folgetermin für Hilfestellungen und Erfahrungsaustausch wird festgelegt, sobald alle Teilnehmer im OV G25 ihren µBITX-Bausatz erhalten haben.

Der Termin wird rechtzeitig auf unserer OV-Seite veröffentlicht. Dazu sind auch wieder µBITX-Begeisterte aus anderen OVs herzlichst eingeladen.

Hans-Hubert, DH1HHR

7. Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt bei G25, am Samstag, den 04. Mai, ab 9 Uhr.

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, unser traditionelles Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt bei G25 hat sich zu einem beliebten überregionalen Amateurfunktreff im südlichen NRW etabliert, siehe auch unsere Berichte aus den letzten Jahren, zu finden in unserem Nachrichtenarchiv.

Der OV Siebengebirge lädt alle Funkbegeisterte, Verkäufer, Abnehmer und sonstige Interessierte ein, sich wieder in geselliger Atmosphäre zu treffen.

Das traditionelle Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt findet nun zum 7. Mal statt, diesmal am Samstag, den 04. Mai , von 09:00 - 14:00 Uhr (MESZ), auf der Parkplatzfläche vor unserem OV-Heim (Anschrift: An der Dohlenhecke 1, 53639 Königswinter).

Auf dem Kofferraumflohmarkt kann jeder Besucher neuwertige oder gebrauchte Funk- und Hobbyelektronik gebührenfrei veräußern. Die mehr als 1500 qm große asphaltierte Fläche bietet viel Platz für Verkaufstische und für Angebote aus dem Kofferraum. Es wird empfohlen eigene Tische mitzubringen. Gegen eine kleine Gebühr kann ein Tisch (80cm x 160cm) gemietet werden, doch der Vorrat an Tischen ist begrenzt.
Der Aufbau ist ab 08:00 Uhr möglich.

Wer ein angebotenes/erworbenes Gerät kurz testen möchte, kann dies auf Anfrage in unserem Funkshack tun.

Die OV-Küche öffnet um 08:30 Uhr und bietet für alle frühmorgens angereisten Besucher ein Frühstück mit frisch gebrühten Kaffee, diversen Kaltgetränken und belegten Brötchen.

Interessierte Aussteller mögen sich bitte vorher anmelden, damit wir besser planen können (Anmeldung unter db9mw(at)darc.de oder telefonisch unter 02224 80158).

Der Vorstand

Selbstbauprojekt uBITX, Einführungsveranstaltung am 09.03.2019, um 14 Uhr

µBITX Vortrag DF3FY

Liebe Funkfreunde, im vergangenem Jahr präsentierte Erhard, DF3FY, den OV-Mitgliedern seine Erlebnisse und Erfahrungen mit dem µBITX, dem 129 $ Spaß aus Indien (http://www.hfsignals.com/index.php/ubitx/), siehe rechts den Vortrag und die Abbildungen.
Zwischenzeitlich hat DF3FY weitere Modifikationen erprobt. Der µBITX überzeugt durch einen ausgewogenen Empfang und einer durchdachten Menüführung (Software).

Mehrere OV-Mitglieder im G25 planen ein gemeinschaftliches Selbstbauprojekt, um unter Mithilfe von DF3FY mehrere µBITX zusammenzubauen und zu modifizieren. Der Selbstbau ist selbst für wenig geübte Bastler durchführbar.

Interessierte Mitmacher sind herzlichst zu der Einführungsveranstaltung am 09.03.2019, um 14 Uhr, im OV-Heim eingeladen (Adresse: An der Dohlenhecke 1, 53639 Königswinter (Oberpleis-Sandscheid)).

Die Themen sind: Schaltungsaufbau, Softwarestand, erste Erfahrungen, bewährte Modifikationen, Bauteilelisten, HF-taugliche Gehäuse, Bezugsadressen, Informationsquellen.
Es sind Folgetermine zum gemeinschaftlichen Zusammenbau, gegenseitiger Hilfestellung und Erfahrungsaustausch vorgesehen.

Hinweis: Der µBITX wird nicht per Sammelbestellung organisiert, dies führt zu komplizierten und langwierigen Zollformalitäten, sondern ist durch jeden Teilnehmer selbst zu bestellen. Wer möchte kann den µBITX bereits jetzt bestellen, oder wartet bis zur Einführungsversveranstaltung. Die Lieferzeit aus Indien, inkl. Zwischenlager beim Zoll, beträgt nach jetzigem Stand 10…15 Tage.

Der Vorstand

Aktivitätswochenende G25 im Juli

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, das für Mitte September vorgeschlagene Aktivitätswochenende wird auf Mitte Juli (19.07. bis 21.07.) umgeplant, um die längeren Tage und wärmeren Abende auszunutzen.
Der Jahreskalender 2019 OV Siebengebirge ist entsprechend aktualisiert.

Der Vorstand

Herbstcontest Köln-Aachen 2018, G25 erneut in den TOP 10

Liebe Mitglieder, die Ergebnisse des Herbstcontest Köln-Aachen 2018 sind unter folgendem Link https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/distrikte/g/2018/KA-Contest/KA18_LIS.pdf abrufbar.
Der OV Siebengebirge ist in der OV-Wertung Kurzwelle auf dem 6. Platz (Vorjahr 4. Platz) und in der OV-Wertung UKW auf dem 9. Platz (Vorjahr 6. Platz), somit erneut in den TOP 10. Das ist wieder eine tolle Leistung.
Da einige Mitglieder vorab mitgeteilt hatten, dass sie am Herbstcontest Köln-Aachen nur teilweise oder nicht mitmachen können, war es absehbar, dass wir diesmal nicht der OV mit den meisten eingereichten Logs sein werden. Mit respektablen 48 Logs ist der G73 der OV mit den meisten Logs und hatte damit die Messlatte sehr noch gelegt. Es folgt G46 mit 21 Logs. Wir teilen uns mit G07 mit 19 Logs den 3. Platz. Fleißigster Contest-Teilnehmer aus unserem OV war wieder Ferdi (DJ3GE) mit 8 Logs.
Der Vorstand bedankt sich bei den Teilnehmern für deren Beteiligung und die erbrachten Leistungen, die zum guten Gesamtergebnis beigetragen haben.
Der Vorstand

Jahreskalender 2019 des OV Siebengebirge

Liebe Mitglieder und Funkfreunde, am gestrigen 1. OV-Abend im Jahr 2019 wurden die Termine und Veranstaltungen des OV Siebengebirge für 2019 festgelegt.
Die anstehenden und geplanten Termine (vorbehaltlich späterer Anpassungen) sind im „Jahreskalender 2019 des OV Siebengebirge“ notiert.
Der „Jahreskalender 2019 des OV Siebengebirge“ ist als pdf-Datei auf unserer OV-Webseite auf der Startseite unter Termine - rechts das Bild anklicken – verfügbar.

Zugleich sind die Termine im Google-Kalender „DARC OV G25“ eingetragen.

Der Vorstand

Neujahrsgrüße vom Vorstand G25

Wir wünschen allen Mitgliedern und Funkfreunden des OV Siebengebirge ein gesundes und erfolgreiches Funkjahr 2019, mit vielen interessanten Funkverbindungen.

Der Vorstand

Was steht 2019 im OV Siebengebirge an?

Die OV-Abende finden wie immer am 1. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr statt.
Jeweils am 3. Donnerstag ist in der Regel ein OV-Treff, um 19:00 Uhr

Unser erster OV-Abend ist am kommenden Donnerstag, den 03.01.2019.
Da möchten wir mit euch die Termine für die wichtigsten Veranstaltungen im OV Siebengebirge im Jahr 2019 abstimmen. Die für 2019 vorläufig geplanten Termine sind:

  • Bauprojekt µBITX (für interessierte Mitmacher)
  • Jahreshauptversammlung (ohne Neuwahlen Vorstand)
  • Frühlingsfest mit Kofferraumflohmarkt
  • Aktivitätswochenende (Fieldday am OV-Heim)
  • Jahresabschlussfeier
  • Traditionelles Grünkohlessen

Im Nachgang wird der Jahreskalender 2019 des OV Siebengebirge fertiggestellt und auf unserer OV-Webseite veröffentlicht.

Der Vorstand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.