60 Jahre OV - I18

HAM-Radio-Banner

60 Jahre OV - I18

60 Jahre OV - I18

Fotos: Dieter DK1IJ

… und auf ein Mal ist man 60

Je älter man wird, umso schneller scheint sich die Zeit zu drehen. Besonders die Jahreszeiger müssen davon betroffen sein. Selbst die Dekaden können ein Lied davon singen. Nicht 10., 20., 30., 40., auch nicht 50. ... nein, der Jubiläumstermin des 60. Geburtstags strahlte einem vom aktuellen OV-Kalender aus direkt ins Auge. Das Gründungsdatum des Ortsverbandes Delmenhorst I18 war der 10. Mai 1957 - die dazugehörige Jubiläumsfeier wurde auf Samstag, 10. Juni 2017 terminiert.

Zu einer standesgemäßen Feier gehört die richtige Location. Mit der Partyscheune der Gastronomie Schierenbeck in Delmenhorst-Heidkrug stand nach grundsätzlichen Überlegungen (Selbstversorger oder "all-Inclusive"), einigem Suchen und Preis-/Leistungsvergleichen dann das passende Ambiente doch recht schnell fest. Noch im Dezember des Vorjahres gingen die Einladungsschreiben, organisiert durch den stellv. OVV Dieter, an die OV-Mitglieder ab. Kassenwart Tobi kam die geniale Aufgabe der ausgleichenden Refinanzierung zu, der er - wie von ihm gewohnt - bestens nachkam. Natürlich durfte auch kein DJ für musikalische Untermalung beim Essen und bester Tanz-Mucke fehlen, der von Dieter, ebenfalls auf eigene Kosten, angeheuert wurde. Gerätewart Sven schlussendlich konnte dann auch noch den Fotografen Tobis überzeugen, professionelle Bilder auf der Veranstaltung zu schießen.

Nachdem mittags der Saal von fleißigen Helfern für den bevorstehenden Abend mit Lautsprecheranlage, Leinwand und Beamer, Tischblumen und -karten vorbereitet, festlich eingedeckt sowie mit allerlei amateurfunkspezifischen Postern und Fahnen dekoriert worden war, konnte es endlich losgehen. Beim "Come-together", einem Stehempfang mit Sekt, O-Saft oder Hugo trudelten nach und nach knapp 60 OV-Mitglieder, Partner und Gäste um 18 Uhr am Ort des Geschehens ein. Dezent im Hintergrund lief dabei eine Bilder-Show vergangener OV-Aktivitäten - sowie als special-special - ein von 4SQ-Hermann noch in Super8 gedrehter aber digital übersetzter Film vom "I18-Fieldday 1982" mit vielen alten, bekannten Gesichtern. Nachdem sich jeder neu Ankommende in die ausliegende Gästeliste eingetragen hatte, konnte man seinen Platz an einem der sieben Rundtische aufsuchen und sich anschließend an den angeregt laufenden, diversen Gesprächskreisen beteiligen.

OVV Günter begann dann offiziell die Jubiläums-Feier mit einer kleinen Ansprache, wobei Carmen für die Ausrichtung der Mai-Fuchsjagd mit einem Blumenstrauß, sowie für die Organisation der Feier Vize Dieter mit einer Flasche Hochprozentigem und Kassenwart Tobi mit dem OV-Jahrbuch 2016 besonders geehrt wurden. Das Mikrofon ging dann weiter an den stellv. OVV Sieg vom Partner-Ortsverband Eberswalde, der zusammen mit seiner Frau Fränzi die weite Anreise nach Delmenhorst getätigt hatte, und nun herzliche Grüße des OV Y36 übermittelte. Anschließend überreichte DV Günter ein Banner an den Ortsverband I18 mit dem passenden Spruch "Funkamateure - wir können Technik". Nachdem keine weiteren Reden mehr auf dem Plan standen, konnte nun endlich das langersehnte Buffet eröffnet werden, welches sich in einen warmen und einen kalten Bereich aufteilte. Wer anschließend immer noch etwas Platz fand, konnte sich dann auch noch an der leise vor sich hin ratternden Kühltheke mit ein oder mehren Portionen Eis versorgen.

Mit dem Abräumen des warmen Buffets offenbarte sich dann urplötzlich eine bis dato perfekt versteckt gehaltene Tanzfläche. Der DJ zog nun alle möglichen Register, dieses Areal bei möglichst hohem Gedränge ordentlich gefüllt zu bekommen. Trotz großem Engagements gelang es ihm im Laufe des Abends jedoch immer nur teilweise. Dafür herrschte drinnen an den Tischen oder draußen vor der Partyscheune wiederholt intensiver, angeregter Gesprächsbedarf in kleinen oder größeren Gruppen. Schließlich gab es auch so viel zu erzählen. Tja, Funkamateure sind offenbar solcherart gestrickt.

Erst nach Mitternacht kam der Abend langsam zu seinem Ende. Die Stimmung insgesamt war super, die Jubiläumsfeier allumfassend stilvoll und gelungen. Ein großer Dank an den OV-Vorstand für die perfekte Vorbereitung und die vielen Helfer, ohne die das so nicht hätte ablaufen können. Die nächste Jubiläumsfeier ist übrigens 2027. Am besten den Termin schon mal vormerken ...

Günni, DL9BCP

 

PS: Es liegt die Einverständniserklärung vom Fotografen Tobis vor, die von ihm auf der Jubiläumsfeier geschossenen Fotos auch privat nutzen zu dürfen - unter Nennung des Urhebers. Bei OVV Günter und Vize Dieter kann dazu ein digitaler Abzug (ca. 270MB) bestellt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.