Lauftext +++ Projekttreffen am 16. November in Bad Driburg - Weihnachtsmarktbesuch am 7. Dezember in Soest - Weihnachtsfeier am 13. Dezember in Bad Driburg - Easypal-Aktivitätstag am 27. Dezember auf DB0DRI-analog +++

Herbst-Fieldday 2019:

Unser diesjähriger Herbstfieldday fand vom 10. bis 15. September statt. Bei wieder einmal immer besser werdendem Wetter hatten wir 6 tolle Tage auf "unserem Berg in Pömbsen". Der September-OV-Abend am 13.09. fand ebenfalls auf dem Fieldday statt. Am Samstagnachmittag gab es einen Test der 80m-Fuchsjagdgeräte unseres OV`s. Nachdem alle Sender und Empfänger einwandfrei liefen, wurde direkt am Sonntagmorgen eine Fuchsjagd in der Umgebung durchgeführt. Alle Teilnehmer*innen hatten viel Spaß und Erfolg beim Peilen und alle Füchse konnten sicher gefunden werden.

Wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Fieldday 2020!

 

 

OV-N05-80m-Fuchsjagd:

Am Sonntag den 15. September fand eine 80m-Fuchsjagd in Pömbsen statt. Hubert, DM1HK hatte bereits am frühen Morgen die 5 Sender in der Umgebung der Fieldday-Wiese "versteckt". Den Teilnehmer*innen hat es viel Spaß gemacht, bei wunderschönem Spätsommerwetter "auf Jagd zu gehen".

 

 

OV-Radtour:

Unsere OV-Radtour, die ursprünglich am 18. August stattfinden sollte, wurde auf den 8. September verlegt.

Bei optimalen Radfahrbedingungen sind wir um 10.00 Uhr am Maspernplatz in Paderborn in Richtung Senne gestartet und knapp 40 km geradelt. Zwischendurch gab es einen kleinen Imbiss und reichlich Gelegenheit, sich unterwegs zu unterhalten und die abwechslungsreiche Strecke zu genießen.

Danke an Hubert, DM1HK und Andreas, DL5XAX für Organisation der schönen Tour!

 

 

OV-Klönabend am 12. Juli 2019

Eine kleine Gruppe von 6 OV-Mitglieder und Freund*innen unseres OV fand sich am Klönabend vor dem OV-Lokal ein. Aufgrund der unmittelbar vor 19.00 Uhr aufgetretenden Gewitter entschied sich die Gruppe gegen die Wanderung und verfolgte stattdessen das parallel stattfindene Schützenfestgeschehen vor der Kirche. Anschließend wurde bei gutem Essen und Kaltgetränken geklönt. Trotz des schlechten Wetters war es dennoch ein gelungender Abend.

Unser 2. Fieldday vom 18. bis 23. Juni 2019...

Es wurde wieder gefunkt, gegrillt, Waffeln gegessen, am längsten Tag des Jahres bis zum Mondaufgang am Feuer gesessen und das tolle Wetter in Pömbsen genossen...

 

 

Die Fieldday-Saison 2019 hat begonnen:

Im Zeitraum vom 28. Mai bis 2. Juni hat es wieder zahlreiche Mitglieder und Freund*innen unseres Ortsverbandes auf unsere Fieldday-Wiese nach Pömbsen gezogen. Bereits ab Montag wurde aufgebaut und eingerichtet. 6 Wohnwagen wurden im Halbkreis um die Feuerstelle aufgestellt und mit allem ausgestattet, was man für 6 Tage und Nächte auf dem Berg so benötigt.

Unsere funktechnischen Aktivitäten konzentrierten sich schwerpunktmäßig auf den Empfang der NOAA-Satelliten, es konnten zahlreiche Wetter-Bilder in exzellenter Qualität empfangen werden.

Desweiteren gelang erstmalig der Betrieb über den geostationären Satelliten QO-100. Empfangen wurde mit einem 85cm-Offset-Spiegel mit PLL-LNC, einem Amsat-Konverter und 2m-Allmode-TRX. Mit ca. 4W ging es in die Helix-Antenne und dann ebenfalls über einen 85cm-Offset-Spiegel auf 2.4 GHz zum Satelliten. Die Signale waren mit mehr als 20dB SNR einwandfrei in SSB hörbar und so gelangen auf Anhieb einige Verbindungen über den tollen Satelliten.

Aber auch der klassische Amateurfunk kam nicht zu kurz. Unser OV-Mitglied Wilfried, DG1WG war an 2 Tagen mit Portabel-Equipment und Vertikal-Antenne mit 400W auf 40m qrv und konnte trotz der nicht otimalen Ausbreitungsbedingungen einige Verbindungen machen.

Natürlich kamen aber auch die für unseren Fieldday üblichen Aktivitäten, wie das gemeinsame Frühstück unter freiem Himmel, gemütliches Zusammensitzen und Quatschen, Grillen am Abend und das am Feuer sitzen und auf die ISS-Überflüge warten nicht zu kurz :-)

Im Laufe der Tage wurde das Wetter immer besser und wärmer, so dass wir 6 wunderschöne Tage in Pömbsen verbringen durften.

Danke an Bauer Tölle für die tolle Wiese, sein Kommentar, "na ihr habt aber mit dem Wetter auch immer (!) Glück" :-)

 

 

Wetterbilder aus dem Weltraum...

...das Bild von NOAA 15 hat Hubert, DM1HK am 12. Mai aufgenommen.

Hier geht es zu unserer Wetterstation am Relaisstandort in Pömbsen...

 

 

OV-N05-Wanderung 2019:

Am 1. Mai fand unsere diesjährige Wanderung in Höxter statt. Gestartet sind wir um 10.00 Uhr am Standort von DB0HX. Danach ging es dann über einen ca. 6,5 km-langen wunderschönen Waldweg zur Rabensklippe. Der Anstieg wurde wurch einen grandiosen Ausblick entschädigt. Nach knapp 3 Stunden ging es dann zum Grillen und gemütlichen Teil zurück in den Garten von Tanja und Bernd. Das sonnige Maiwetter, die tolle Verpflegung und das gemütliche Ambiente im Garten rundeten den Tag perfekt ab.

Danke an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!

 

 

OV-Seminar "Digitalfunk"

Am Samstag den 9. März 2019 trafen sich 6 Mitglieder von N05 in der GGS in Bad Driburg. Wie im Vorfeld angekündigt gab es ein bisschen Theorie zum Thema Analog- / Digitalfunk. Anschließend wurden die im Amateurfunk am häufigsten verwendeten digitalen Sendearten D-Star, DMR und C4FM vorgestellt und deren spezifische Vor- und Nachteile diskutiert. Zum Abschluss wurden verschiedene Endgeräte, sowie einige Hot-Spot-Lösungen und die Möglichkeiten unserer Relaisfunkstelle DB0DRI vorgestellt.

 

 

 

OV-Jahreshauptversammlung 2019:

Am 8. Februar fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Zur Linde" in Bad Driburg statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Ehrung langjähriger Mitglieder im DARC, die Wahl des neuen OV-Vorstandes, der Jahresrückblick 2018 und der Ausblick für 2019.

Weitere Infos findet ihr im aktuellen Infoblatt (Anmeldung mit DARC-Login erforderlich!).

https://www.darc.de/der-club/distrikte/n/ortsverbaende/05/infoblattarchiv/

 

 

Peter Husemann, DH1YBF (25 Jahre), Peter Burchardt, DH5YBE (25 Jahre), Bernd Möller, DL9YBD (40 Jahre) und Raimund Blask, DH2BR (OVV)
Detlef Gehle, DG1YEO (stellv. OVV), Monika Breker, DO1YMO (QSL-Managerin), Raimund Blask, (OVV) und Tanja Lück, DH4TL, (Kassenwartin)

"Brainstorming" am 2. Februar:

Am Samstagnachmittag trafen sich einige Mitglieder unseres Ortsverbandes in der Gemeinschaftsgrundschule in Bad Driburg, um das Thema "OV-Seminar" zu diskutieren.

 

 

Jahresabschlussgrillen auf dem Köterberg:

Auch 2018 gab es wieder ein Jahres-Abschlussgrillen am 30. Dezember auf dem Köterberg.

Bei Windstille und +5°C war es für die ca. 15 Teilnehmer*innen aus Nah und Fern kein Problem, auf den Berg zu kommen. Der persönliche Kontakt über die OV-Grenzen hinaus wurde wie immer ausgiebig gepflegt. Es gab reichlich Grillgut und kalte und warme Getränke.

Nach alter Tradition wird es bestimmt auch 2019 wieder ein Treffen auf dem Köterberg geben...

 

 

Easypal-Aktivitätstag 2018:

Auch 2018 gab es wieder einen OV-N05-Easypal-Aktivitätstag auf unserem Analog-Relais DB0DRI.

Leider haben sich nur wenige Stationen aktiv an der Aktion beteiligt, trotzdem wurden aber wieder viele Bilder von den diversen OV-Aktivitäten 2018, so wie natürlich auch ein paar Fotos aus dem Internet übertragen...

 

 

Die Mondfinsternis 2018...

Am Abend des 27. Juli 2018 trafen sich ein paar OV-Mitglieder und Freund*innen unseres Ortsverbandes in Pömbsen, um gemeinsam das besondere Naturschauspiel "totale Mondfinsternis", den in gleicher Himmelsrichtung deutlich sichtbaren Mars und den Überflug der ISS (nahezu senkrecht über uns) anzuschauen. Der Fieldday-Standort eignet sich aufgrund seiner exponierten und nicht durch störende Umgebungsbeleuchtung beeinträchtigten Lage hervorragend für diese Beobachtungen.

Hubert, DM1HK hatte sein Teleskop aufgebaut und somit konnten wir uns sehr intensiv von der Schönheit der Himmelskörper überzeugen.

Hinweis: Die Fotos wurden freundlicherweise von DominiqueZN und Susanne B. zur Verfügung gestellt und sind nur zur privaten Nutzung freigegeben!

 

 

OV Bad Driburg / N05:

Im Ortsverband Bad Driburg, DOK N05, sind 59 Mitglieder des DARC organisiert.

Mit einer großen Anzahl von aktiven Funkamateur*innen, sind wir auf vielen Amateurfunkbändern vertreten. Wir betreiben verschiedene analoge und digitale Sendearten und unterhalten die Relaisfunkstelle DB0DRI.
Ausserdem versuchen wir stets ein interessantes Vereinsleben zu gestalten. Jeden zweiten Freitag im Monat findet um 20.00 Uhr im Lokal "Zum braunen Hirschen" in Bad Driburg unser monatlicher OV-Abend statt.

Über Funk sind wir in FM auf unserer "OV-Welle", 144.775 MHz, über das 70cm-FM-Relais "DB0DRI-analog" auf 438.5875 MHz (-7.6 MHz), über "DB0DRI-digital" auf 439.9125 MHz (-9.4 MHz) in C4FM und auf 438.4375 MHz (-7.6 MHz) in DMR+/DMR-BM und D-Star zu erreichen.

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Besucherstatistik

Oktober November Gesamt
921 342 80735
Stand: 12.11.2019 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X