OV-Abend am 9. Oktober 2020:

...das Infoblatt gibt es im Netz (Anmeldung erforderlich):

klick hier!

Erweiterungen bei DB0DRI-analog:

Rechtzeitig vor Beginn der unangenehmen Jahreszeit an unserem Relaisstandort in Pömbsen hat es ein paar bereits länger geplante Erweiterungen gegeben.

1. Die Sendeleistung wurde um ca. 3dB auf die in der Frequenzzuteilung erlaubten 15W ERP erhöht.

2. Der Sub-Audio-Ton (CTCSS) zum Auftasten des Relais wurde von 192,8Hz auf den in NRW üblichen Wert 67,0Hz geändert.

3. Das Relais verfügt jetzt über 2 per Web-IO aus der Ferne schaltbare Ablaufsteuerungen. Die Repeater-Box (Raspberry-Pi mit SVX-Link) ermöglicht die bekannten "Komfortfunktionen" (deutsche Sprachansage / Echolink) und ist standardmäßig aktiv.

Zusätzlich gibt es wieder die "altbekannte WX-Steuerung", diese kann per App aktiviert werden und ermöglicht eine qualitativ hochwertige Audioübertragung vom Empfänger zum Sender. Somit ist es wieder möglich, das Relais als Multimode-Umsetzer (z.B. für Easypal) zu nutzen. Der lineare Phasen- und Frequenzgang und das niedrige Grundrauschen ist erforderlich, um z.B. 64QAM bei Easypal mit gutem SNR zu ermöglichen, die auf bestmögliche Sprachverständlichkeit optimierte Repeater-Box ist für derartige Anwendungen nur bedingt einsetzbar.

Wir freuen uns, jetzt beide Vorteile vereint zu haben.

Probiert es aus!

Antennenbau in Pömbsen...

Im Anschluss an den Herbst-Fieldday wurde unsere OV-Antenne (Versa-Tower) repariert und erweitert.

Der Rotor wurde wieder eingebaut und ist jetzt wieder betriebsbereit. Zusätzlich wurde eine Duo-Band-Lang-Yagi (11 Elemente für 2m und 23 Elemente für 70cm) installiert.

Danke an alle helfenden Hände, die das Ganze mit Rat und Tat unterstützt haben!

 

 

Fieldday in Bad Driburg / Pömbsen:

Unser Herbst-Fieldday (natürlich unter Berücksichtigung der "Corona-Auflagen") fand in der Zeit vom 1. bis 6. September 2020 in Bad Driburg / Pömbsen statt.

Es wurde gefunkt (von 80m bis 23cm), Antennen gebaut und getestet, Kaffee und selbstgebackener Kuchen genossen, gegrillt, gemütlich am Feuer gesessen und natürlich wie immer der persönliche Kontakt zwischen den Teilnehmer*innen gepflegt. 

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Fieldday im Mai 2021.

 

 

OV-Wanderung:

Am Sonntag den 30. August fand unsere OV-Wanderung statt.

Eine Gruppe von 12 interessierten Teilnehmer*innen traf sich um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz am Gut Holzhausen. Über eine ca. 6 km-lange Strecke ging es bei tollem Spätsommerwetter durch den wunderschönen Wald. Auf dem Kunstpfad waren einige beeindruckende Objekte zu besichtigen. Am letzten Event (die "Arche Noah" in Pömbsen/Erwitzen) gab es dann selbstgebackenen Kuchen (Danke an Karin, Ingrid und Birgit) sowie leckeren Kaffee.

 

 

Ausstellung: Historische Rundfunkempfänger

Am Samstag den 11. Juli 2020 trafen sich einige Interessierte zur Ausstellug historischer Rundfunkgeräte unseres OV-Mitglieds Helmuth, DL8CC in Dringenberg.

Im wunderschönen Ambiente der historischen Burg gab es zahlreiche Geräte zu bestaunen. Helmuth hat für die Ausstellung eine Infomappe mit reichlich technischen Daten zusammengetragen, so dass sich interessierte Besucher*innen über die Details der Geräte informieren konnten. Einige Empfänger konnten auch im praktischen Einsatz gehört werden, der Sound "der großen alten Holzkisten" hat sicherlich so manchen beeindruckt.

Danke an Helmuth, DL8CC für die tolle Ausstellung!

 

 

VLF-Empfang auf 17.2 kHz...

Auch in diesem Jahr, am 5. Juli 2020 konnte der historische Längstwellen-Maschinen-Sender SAQ aus dem  schwedischen Grimeton wieder in unserer Region empfangen werden. Mit selbstgebauter Empfangstechnik (Ferritantenne mit Impedanzwandler / Vorverstärker zur Anpassaung an die Soundkarte und "SAQrx" als Software auf dem Laptop).

Der VLF-Empfang ist immer wieder technisch reizvoll, da die übliche KW-Gerätetechnik, die man als Funkamateur im Hause hat in der Regel nicht geeignet ist.

 

 

OV-Winterwanderung 2020:

Unsere diesjährige Winterwanderung fand am Sonntag den 1. März um 13.00 Uhr in Bad Driburg statt.

Start und Ziel waren an der Hütte vom Eggegebirgsverein in der Nähe der Iburg. 8 Teilnehmer*innen hatten sich auf dem Parkplatz eingefunden. Die Strecke führte über ca. 7 km. Im Anschluss gab es leckeren Kaffee und Kuchen...

 

 

Jahreshauptversammlung 2020:

Am Freitag den 14. Februar 2020 fand unsere diesjährige JHV in Bad Driburg statt.

Das Protokoll der Versammlung findet ihr im Infoblatt "Februar 2020" auf der Seite "Infoblätter/Archiv" (Anmeldung als DARC-Mitglied erforderlich).

Projekt "OV-Container in Pömbsen":

Aktueller Stand:

Das Genehmigungsverfahren ist angestoßen und befindet sich zurzeit in Bearbeitung.

Weitere Infos gibt es auf der nächsten OV-Versammlung.

Jahresabschlussgrillen 2019:

Am vorletzten Tag des Jahres gab es wieder das traditionelle Jahresabschlussgrillen auf dem Köterberg.

Es gab diverse Salate, warme Getränke und sogar selbstgebackenen Apfelkuchen mit heißer Vanillesauce :-)

Der Grill konnte für verschiedene Köstlichkeiten genutzt werden.

Es wurde in gemütlicher Runde gequatscht und der grandiose Sternenhimmel bewundert...

 

 

Easypal-/ SSTV-Aktivitätstag 2019:

Am 27. Dezember gab es wieder einen Jahresrückblick / Bilder der verschiedenen OV-Aktivitäten aus 2019 über DB0DRI-analog. Es wurde sowohl digital (in Easypal), wie auch analog (in SSTV) gesendet. Die Übertragung hat hervorragend funktioniert und alle beteiligten Stationen haben viel Spaß und Freude dabei gehabt.

 

 

OV-Weihnachtsfeier:

Unsere Weihnachtsfeier 2019 fand am Freitag den 13. Dezember ab 19.00 Uhr in der Gaststätte Brand in Bad Driburg statt.

Birgit hatte wie immer leckere Weihnachtsteller vorbereitet und die Küche des Hauses verwöhnte uns mit einer Vielzahl unterschiedlicher Gericht.

In netter Runde hatten wir einen schönen vorweihnachtlichen Abend.

 

 

OV-Weihnachtsmarktbesuch 2019:

...unsere diesjährige Fahrt zum Weihnachtsmarkt führte uns am 7. Dezember nach Soest.

Gegen 15.30 Uhr trafen wir am Bahnhof ein, von dort ging es dann in die Fußgängerzone. Bei 8°C und ohne Regen hatten wir einen wunderschönen Nachmittag / Abend bei Glühwein und weiteren Köstlichkeiten...

 

 

Projektbesprechung:

Am Samstag den 16. November fand die erste Projektbesprechung "OV-Container in Pömbsen" statt. Es wurde konstruktiv diskutiert und die verschiedenen Möglichkeiten der Realisierung, sowie deren Vor- und Nachteile erörtert. 

 

Herbst-Fieldday 2019:

Unser diesjähriger Herbstfieldday fand vom 10. bis 15. September statt. Bei wieder einmal immer besser werdendem Wetter hatten wir 6 tolle Tage auf "unserem Berg in Pömbsen". Der September-OV-Abend am 13.09. fand ebenfalls auf dem Fieldday statt. Am Samstagnachmittag gab es einen Test der 80m-Fuchsjagdgeräte unseres OV`s. Nachdem alle Sender und Empfänger einwandfrei liefen, wurde direkt am Sonntagmorgen eine Fuchsjagd in der Umgebung durchgeführt. Alle Teilnehmer*innen hatten viel Spaß und Erfolg beim Peilen und alle Füchse konnten sicher gefunden werden.

Wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Fieldday 2020!

 

 

OV-N05-80m-Fuchsjagd:

Am Sonntag den 15. September fand eine 80m-Fuchsjagd in Pömbsen statt. Hubert, DM1HK hatte bereits am frühen Morgen die 5 Sender in der Umgebung der Fieldday-Wiese "versteckt". Den Teilnehmer*innen hat es viel Spaß gemacht, bei wunderschönem Spätsommerwetter "auf Jagd zu gehen".

 

 

OV-Radtour:

Unsere OV-Radtour, die ursprünglich am 18. August stattfinden sollte, wurde auf den 8. September verlegt.

Bei optimalen Radfahrbedingungen sind wir um 10.00 Uhr am Maspernplatz in Paderborn in Richtung Senne gestartet und knapp 40 km geradelt. Zwischendurch gab es einen kleinen Imbiss und reichlich Gelegenheit, sich unterwegs zu unterhalten und die abwechslungsreiche Strecke zu genießen.

Danke an Hubert, DM1HK und Andreas, DL5XAX für Organisation der schönen Tour!

 

 

Wetterbilder aus dem Weltraum...

...das Bild von NOAA 15 hat Hubert, DM1HK am 12. Mai aufgenommen.

Hier geht es zu unserer Wetterstation am Relaisstandort in Pömbsen...

 

 

OV-Seminar "Digitalfunk"

Am Samstag den 9. März 2019 trafen sich 6 Mitglieder von N05 in der GGS in Bad Driburg. Wie im Vorfeld angekündigt gab es ein bisschen Theorie zum Thema Analog- / Digitalfunk. Anschließend wurden die im Amateurfunk am häufigsten verwendeten digitalen Sendearten D-Star, DMR und C4FM vorgestellt und deren spezifische Vor- und Nachteile diskutiert. Zum Abschluss wurden verschiedene Endgeräte, sowie einige Hot-Spot-Lösungen und die Möglichkeiten unserer Relaisfunkstelle DB0DRI vorgestellt.

 

 

 

OV Bad Driburg / N05:

Im Ortsverband Bad Driburg, DOK N05, sind 59 Mitglieder des DARC organisiert.

Mit einer großen Anzahl von aktiven Funkamateur*innen, sind wir auf vielen Amateurfunkbändern vertreten. Wir betreiben verschiedene analoge und digitale Sendearten und unterhalten die Relaisfunkstelle DB0DRI.
Ausserdem versuchen wir stets ein interessantes Vereinsleben zu gestalten. Jeden zweiten Freitag im Monat findet um 20.00 Uhr im Lokal "Zum braunen Hirschen" in Bad Driburg unser monatlicher OV-Abend statt.

Über Funk sind wir in FM auf unserer "OV-Welle", 144.775 MHz, über das 70cm-FM-Relais "DB0DRI-analog" auf 438.5875 MHz (-7.6 MHz), über "DB0DRI-digital" auf 439.9125 MHz (-9.4 MHz) in C4FM und auf 438.4375 MHz (-7.6 MHz) in DMR+/DMR-BM und D-Star zu erreichen.

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Besucherstatistik

September Oktober Gesamt
622 572 90243
Stand: 20.10.2020 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X