Aktuelles-Details

Funktags-Banner

Aktuelles-Details

Bericht vom Fortbildungs-Seminar Württemberg 2017 in Obersteinbach

In zweijährigem Turnus richtet der Distrikt Württemberg (P) des DARC e.V. das „Fortbildungs-Seminar Württemberg“ (kurz: FSW) mit Seminaren und Workshops zu verschiedenen Themen rund um den Amateurfunk aus. Vom 19. bis 21. Mai 2017 war es wieder soweit. Unter der Organisation der Distriktsvorsitzenden von P Béatrice Hébert, DL3SFK, und Michael Lippold, DK3SML, fand die 5. Auflage des FSW statt. Austragungsort war das, bereits von den letzten Veranstaltungen her wohlbekannte, „Otto-Weinmann-Haus“ in Obersteinbach bei Waldenburg im Hohenlohekreis.

Gestartet ist das Event am Freitagabend (19. Mai) mit einem gemeinsamen Abendessen und dem ersten Teil eines Workshops zum Selbstbau eines Lattenzaungenerators. Das umfangreiche Vortragsprogramm begann nach der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung am Samstagmorgen. Es umfasste u.a. die Themen

• Aufbau und Funktion einer Eigenbau-Ablaufsteuerung

• LT-Spice (Programm zur Schaltungssimulation)

• Elektromagnetische Umgebung ITU-gerecht überprüfen

• Regionales Winlink-Netzwerk auf UKW

• DMR-Einführung und Codeplug

• Aktive magnetische Empfangsantennen

• „Kamingespräche“ mit der DV

• WLAN-Router

• Contesting

• DARC SDR-Netzwerk mit der Software „QT-Radio“

• GPS-disziplinierte Frequenznormale

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X