DB0BRO Relais (Stand 28.01.2016)

Die verwendeten Frequenzen und deren Anwendungen

genutzte Frequenzen          technische Anwendungen

144,8000 MHz                    APRS Positionsdatenübertragung

145,5750 MHz                    C4FM Digital Voice

439,0375 MHz                    C4FM Digital Voice & analog FM

439,9875 MHz                    POCSAG Textübertragung

1.298,5250 MHz                 analog FM

 

Betriebsarten

 

  •  APRS (Automatic Packet Reporting System) ist ein Verfahren zur Liveübertragung der eigenen Position bei mobilen Funkstellen
  •  POCSAG (Post Office Code Standart Advisori Group) ist ein Verfahren zur Übertragung von Kurznachrichten als Text mit Individual-,Gruppen- und Nachrichtenbrettfunktionen
  • C4FM (C4-FM/FDMA, 4-level FSK, Frequency Division Multiple Access) ist das neuere hauptsächlichere Protokoll für moderne professionelle Digitalradios, dass die zeitgleiche Übertragung von digitalisierter Sprache und anderen Daten wie Bildern bei einer Übertragungsbandbreite von 12,5 kHz ermöglicht
  • FM (Frequenzmodulation) ist ein Modulationsverfahren, bei dem die Trägerfrequenz des HF-Signals durch das zu übertragende  NF-Signal verändert wird

 

Bedienung

 

  •   145,5750 MHz C4FM    TX-QRG: 145,5750 MHz / RX-QRG: 144,9750 MHz

 

Auf diesen Frequenzen wird das Relais ausschließlich in C4FM betrieben. Das Relais öffnet mit Trägertastung. Es wird kein Rufton (1750 Hz) benötigt.

 

  •    439,0375 MHz C4FM&FM TX-QRG: 439,0375 MHz/ RX-QRG: 431,4375 MHz, FM TX/RX-CTCSS: 88,5 Hz

 

 Auf diesen Frequenzen wird das Relais sowohl in FM, als auch in C4FM betrieben. Wird das Relais in FM angefunkt, sendet es in FM zurück, wird es in C4FM angerufen, sendet es in C4FM zurück. Damit die digitalen Signale vom Relais bei analogen Empfängern nicht als störend empfunden werden, kann ein RX-CTCSS-Ton eingestellt werden. Bei DB0BRO muss die RX-CTCSS-Frequenz 88,5 Hz eingestellt werden, dann öffnet die Rauschsperre nur bei empfangenen analogen Signalen. Das Relais öffnet mit Trägertastung und CTCSS 88,5 Hz. Es wird kein Rufton (1750 Hz) benötigt. 

 

  • 1.298,5250 MHz FM  TX-QRG: 1.298,5250 MHz / RX-QRG: 1.270,5250 MHz

Auf diesen Frequenzen wird das Relais ausschließlich in FM betrieben. Das Relais öffnet mit Trägertastung. Es wird kein Rufton (1750 Hz) benötigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X