Alessandro Volta RTTY Contest

    Alessandro Volta RTTY Contest

      Alessandro Volta RTTY Contest

      18.03.2022 DF4ZL

      Termin: 14.05.22, 1200 UTC bis 15.05.22, 1200 UTC

      Veranstalter: Radio Club Como und ARI

      WEB:www.contestvolta.com

      Originalausschreibung

      zu arbeitende Stationen: alle, jede Station einmal pro Band

      Bänder: 80 - 10m (ohne WARC)

      Betriebsarten: RTTY

      Ziffernaustausch: RST + lfd. Nr. + CQ-Zone (DL=14)

      Klassen: SOP/AB, SOP/SB, MOP, SWL

      SOP/SB dürfen auf allen Bändern arbeiten. Das zu wertende Band ist im Log-Kopf anzugeben.

      Für alle Klassen gilt: nur ein Signal zu jeder Zeit, Cluster, Skimmer etc. für alle Klassen erlaubt, Selfspoting verboten

      QSO-Punkte: nach einer Tabelle auf der Seite des Veranstalters QSOs mit DX auf 10m und 80m zählen doppelt;

      QSOs mit eigenem Land zählen nicht

      Multiplikator-Punkte: je DXCC-Gebiet (ohne JA, VE, VK, W und ZL) und je Rufzeichendistrikt in JA, VE, VK, W und ZL einmal 1 Punkt pro Band; 1 Multiplikator-Punkt extra pro DX-Gebiet oder Rufzeichendistrikt, das auf mindestens 4 Bändern erreicht wurde.

      Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte mal Anzahl der QSOs

      Logs: nur in Cabrillo-Format an: log2022 (at) ontestvolta.it

      Im Betreff das eigene Call und Klasse angeben; Bsp.: I2DMI SINGLE-OP 20M; oder Upload auf der Seite des Veranstalters; SWL sinngemäß

      Einsendeschluss: 31.5.22

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X