RSGB International DX Contest

04.02.2021 DF4ZL

Termin:03.10.21, 0500 - 2300 UTC
Veranstalter:RSGB - Radio Society of Great Britain
Originalausschreibung
zu arbeitende Stationen:alle, jede Station einmal pro Band und Mode
Betriebsarten:CW, SSB
Bänder:80m - 10m (ohne WARC)
Klassen:

a: Single OP, HP, 12 oder 18 Stunden Betrieb
b: Single OP, assisted, HP, 12 oder 18 Stunden Betrieb
c: Single OP, LP, 12 oder 18 Stunden Betrieb
d: Single OP, assisted, LP, 12 oder 18 Stunden Betrieb
c: Single OP, QRP, 12 oder 18 Stunden Betrieb
d: Single OP, assisted, QRP, 12 oder 18 Stunden Betrieb

e: Multi OP, assisted, HP, 18 Stunden Betrieb

Getrennte Wertung für: SSB, CW oder mixed.

In den 12 Stunden-Klassen Pausen min. 60 Minuten
assisted = cluster etc. erlaubt
LP: max. 100W out
Remotebetrieb erlaubt, wenn die Station im selben Land wie der OP ist.
Für alle Klassen gilt: ein Signal zu jeder Zeit.

Ziffernaustausch:RS(T) + lfd. Nr.
QSO-Punkte:

für DLs:
je QSO mit U.K. (G, GD, GI, GJ, GM, GU, GW)
auf 80, 40 und 20m 2 Punkte
auf 15m 4 Punkte
auf 10m 6 Punkte
mit allen anderen Stationen 1 Punkt

Multiplikator-Punkte:je Prefix aus U.K. einmal 1 Punkt je Band und Mode
Prefix-Bsp.: G3, M6, MM0, GW3 etc.
Endpunktzahl:Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
Logs:elektronische Logs in Cabrillo upload unter: http://www.rsgbcc.org/cgi-bin/hfenter.pl
Einsendeschluss: 5 Tage nach dem Contest
Auszeichnungen: Diplome

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X