CSV mit Excel laden

CSV mit Excel laden

CSV mit Excel laden

Alex, DL1KDA hat eine Anleitung verfasst, wie man das Problem mit dem Laden von CSV-Dateien mit Excel umgehen kann.

Man öffnet die CSV mit einem normalen Editor. Innerhalb des Editors markiert man den kompletten Text. Diesen fügt man in Excel in die erste Zelle (A1) ein.

Das sieht dann folgendermaßen aus:

Jetzt geht man auf den Menüpunkt/Reiter "Daten" und dann ins Untermenü auf "Text in Spalten"

daraufhin erscheint die erste von drei Seiten des Textkonvertierungs-Assistenten.

Der "ursprüngliche Datentyp" muss auf "Getrennt" stehen, dann kann "weiter" betätitgt werden.

in der SDOK-CSV-Datei werden die Spalten durch Semikolons ";" getrennt. Nach dieser Einstellung geht es erneut "weiter"

abschließend der wichtigste Teil: alles vom Typ "Standard" auf "Text" ändern und "Fertig stellen".

Durch diese Vorgehensweise wird sichergestellt, dass die Liteninhalte so dargestellt werden, wie es gewünscht wird.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X