Videokonferenz bei A36

To top

A36 wird in der nächsten Zeit die OV-Abende und Stammtische in das Internet verlegen.
Hierzu haben wir das Videokonferenzsystem Jitsi eingerichtet.
Vorteil:
-Keine besondere Software notwendig
-Quelloffen
-gesicherte Verbindung

Der Teamraum wird rechtzeitig vor Beginn vom Vorstand geöffnet. Ein Passwort wird für die Teilnehmer nicht benötigt. Unser OV-Abend bleibt auch im Internet offen für Alle.

Der Link lautet:
a36.kwgt.de/ov
Wenn der Raum noch geschlossen ist, einfach warten bis ihn ein Moderator aufschließt.

Wer vorher schon Testen möchte, meldet sich bitte bei Ralf, df9ik.

Hier folgt eine Kurzanleitung wie ihr euch mit uns verbinden könnt:

Mindestausstattung:

PC/Laptop mit Lautsprecher/Kopfhörer
Browser (getestet: Chrome, Firefox)

Der Browser Edge alt funktioniert nicht
Der Browser Edge neu sollte funktionieren. Noch nicht ausgiebig getestet.
Aktuell (April 2020) erfolgt noch kein automatischer Update des Browsers.
Der Update kann mit folgendem Link angestoßen werden:
https://www.microsoft.com/de-de/edge
(funktioniert nur aus dem alten Edgebrowser)

Erfahrungsberichte sind willkommen!

Safari (Apple) kann die Kamera nicht aktivieren.

Der Internetexplorer wird nicht unterstützt.

Für Smartphones und Tablets (Android/Apple) gibt es eine spezielle App im Store.

Zur Suche "Jitsi Meet" eingeben.

Damit Du auch mit uns auch kommunizieren kannst:

Mikrofon und gerne auch eine Kamera

Smartphonebenutzer laden am Besten die Jitsi Meet App herunter.

Bitte beachten:
Die folgende Anleitung ist noch sehr rudimentär, beschreibt aber das Wesentliche

Einstellungen für die Smartphone App:

Unter Einstellungen folgende Einträge machen:
Anzeigename: hier bitte das Rufzeichen eintragen
Server-URL: a36.kwgt.de
Mailadresse kann frei bleiben

und auf das Datenvolumen achten...

Einstellunge für PC/Laptopbenutzer:

Beim ersten Aufruf poppt ein Fenster auf. Dort bitte die Freigabe der Kamera und des Mikrofon erlauben. Im Bildschirm mit dem Cursor ganz runter fahren. Dann erscheinen unten rechts drei senkrechte Punkte. Hier kann man die Software auf Deutsch stellen sowie weitere Einstellungen vornehmen:

Klick auf die drei Punkte
Klick auf "Settings"
Klick auf "More"
Language: German
Klick auf "OK"

Nochmal Klick auf die drei Punkte
Klick auf "Einstellungen"
Klick auf "Profil"
Unter "Anzeigenamen festlegen" gebt ihr am Besten Euer Rufzeichen ein.
Wer nicht weiß was ein Gravatar ist, der lässt seine Mailadresse weg.

Nun schaltet ihr unten das Mikrofon aus! Durchgestrichen...
Zum Sprechen haltet ihr einfach die Leertaste gedrückt. (Wie bei Echolink...)

Der Rest wird schon.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X