QSL-Vermittlung im F76 ( mit aktuellen Neuerungen )

To top
Bild 1 Sortierung a.d. Billardtisch
Bild 2 Umschlag nicht geeignet
Bild 3 Beschädigung d. Karte
Bild 4 gleiche Größen = stabiler Pack
Bild 5 schlecht lesbar + ungültig
Bild 6 schlecht lesbar
Bild 7 gut auffindbar

 

Da die QSL-Vermittlung im unserem Ortsverband ein besonderer und sehr umfangreicher Service ist, bittet der F76-QSL-Manager um die Beachtung der folgenden Versandregeln:

NEU !!! Auf Grund einer stark steigende Anzahl an Karten bei der F76-QSL-Karten-Vermittlung müssen einige Anpassungen vorgenommen werden ! Alle Änderungen hier roter Schrift:

 

Ab sofort muss ein Vorausporto beim QSL-Manager vorliegen, ohne Porto gibt es keinen Versand ! Bitte dieses Porto nur und ausschließlich in üblichen selbstklebenden Briefmarken ( 0,80 / 0,95 / 1,55 / 2,70 € ) zuschicken. Bitte kein Geld zusenden, denn dann muss ich ja zur überfüllten Postfiliale gehen und Briefmarken kaufen. Bitte beachten Bargeld gilt in diesem Fall nicht als Vorausporto !

 

QSL-Karten von der zentralen DARC QSL-Vermittlung:

Jedes F76-Mitglied bekommt seine Karten auf dem Postweg ( kostenpflichtig ) an die DARC- bekannte Adresse in einem Zeitabstand von  sechs Monaten  zugeschickt.

QSL-Karten zur zentralen DARC QSL-Vermittlung: 

Jedes F76-Mitglied wird gebeten seine Karten vorsortiert an den F76-QSL-Manager per Postweg zu versenden. Adresse siehe unten.

 

VorsortierungKarten nach DL:

  • extra Stapel getrennt von Auslandskarten
  • Sortierung > DA 0-9, DB 0-9, DC0-9, DD0-9, DE0-9, DF0-9, DG0-9, DH0-9, DJ0-9, DK0-9, DL0-9, DO0-9, DP0-9, DQ0-9, DR0-9, DN0-9 von Beschriftungsseite gesehen (bitte nicht umgekehrt !!!)

Karten ins Ausland ohne USA:

  • extra Stapel getrennt von Innlandkarten
  • Sortierung > 0-9, A-Z von Beschriftungsseite gesehen (bitte nicht umgekehrt !!!)

Karten für die USA:

  • extra Stapel getrennt von Auslandskarten
  • Sortierung > A0-9, K0-9, N0-9, W0-9 von Beschriftungsseite gesehen (bitte nicht umgekehrt !!!)

Hinweis:

  • Bitte die o.g. Sortierung unbedingt so einhalten, weil das Einordnungssystem beim QSL-Manager genau so aufgebaut ist. Alle Karten, die nicht so sortiert sind, führen zu großem Zeitverlust und werden deshalb zurückgeschickt.
  • Unbedingt beachten: Kartenlieferungen nur als Päckchen oder Paket versenden. Gegebenenfalls Karten sammeln, wenn es zum Päckchen noch nicht reicht.
  • Unbedingt beachten: Diese Päckchen und Pakete nur an die unten angegebene Packstation schicken !!! Wichtig (Andere und alte Adressen sind nicht mehr gültig)
  • Eine Ausnahme für Mitglieder, die nur kleine Mengen an QSL-Karten haben: QSL-Karten im Standart/Kompaktbrief 0,80/0,95 € oder Großbrief 1,55 € DIN-A5 an meine private ADR schicken, aber bitte nur maximal einmal im Monat (sonst reicht mein Briefkasten nicht) !!! Maxibriefe 2,70 € bitte auch an die Packstation.

Zu den Bildern rechts:

  • Bild 2: Solche Umschläge sind bei dieser Anzahl Karten nicht geeignet
  • Bild 3/4: Kartengrößen, die aus der Norm fallen, werden beim Stapeln und Binden beschädigt.
  • Bild5/6: Solche Karten sind für den Empfänger unbrauchbar (Diplome)

Klick auf alle Bilder, vergrößert die Ansicht. Wo schicke ich meine QSL-Karten hin, bitte unbedingt beachten:

  • Kleine Mengen (Briefe) an:
  • Ralf Göß * Danziger Allee 108h * 65239 Hochheim
  •  
  • Große Mengen (Groß-/Maxibrief DIN-A 4, Päckchen, Pakete):
  • Ralf Göß * Post-Nr. 41 63 38 38 * Packstation 123 * 65239 Hochheim
weitere Seiten:
To top
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X