G01 Aktuell

Die etwas andere Fuchsjagd für Technik- und Sportbegeisterte: Amateurfunkpeilen im Aachener Wald am 26.5.2022

17.05.22 DF1RN

Der Ortsverband Aachen des Deutschen Amateur-Radio Clubs, DARC e.V., bietet eine Fuchsjagd an für alle Technikbegeisterten, die sich gerne in freier Natur bewegen! Wir peilen mit kleinen Empfängern nach Füchsen, die im Wald versteckt sind. Die Füchse sind Sender, die ihre Signale in regelmäßigen Zeitintervallen abgeben. Jeder Teilnehmer erhält einen Empfänger mit Peilantenne und versucht die Füchse in einem abgesteckten Waldgebiet zu aufzuspüren. Kinder ab 12 Jahre, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen mitzumachen.

 

Treffpunkt: Donnerstag, 26.5.2022, 10 Uhr, Grillplatz in Rott bei Aachen. (OpenStreetMap-Karte)


Wir beginnen mit einer Einweisung in die Bedienung der Peilempfänger und erklären den Ablauf der Fuchsjagd. Ende der Veranstaltung um 13 Uhr. Die findigsten Teilnehmer erhalten Preise und alle eine Teilnahme-Urkunde. Der Grill wird angeworfen und wer möchte, kann sich gerne etwas zum gemeinsamen Grillen für die Mittagspause mitbringen. Getränke werden gestellt.

 

Anmeldungen und Fragen an: noll.reinhard(at)arcor.de


Treffen in "Null BACk"

07.03.22 DK2BJ

Wer möchte, kann gerne morgen Abend Dienstag um 18 Uhr - nach erfolgtem Umbau - wieder zu unserem persönlichen Treffen in der Schule (ehemals "Null-BACk") kommen.


Ergebnis des AC-Marathons 2021 sowie die neue Ausschreibung für die aktuelle Saison 2022

07.03.22 DK2BJ

In der Rubrik "OV-Marathon-G01" ist das Ergebnis des AC-Marathons 2021 sowie die neue
Ausschreibung für die aktuelle Saison 2022 zu finden.

Erfolgreiches Funken in 2022 wünschen

Uli, DK2BJ und Norbert, DK5WO


Geplante Vollversammlung am 22.04.2022

07.03.22 DK2BJ

Die nächste Vollversammlung ist für den April-OV-Abend (22.04.22) geplant.

Es erfolgen zu diesem Zeitpunkt auch die Neuwahlen der Leitungsämter im OV.


Elektronikprojekt 2021 - Löten und Programmieren mit der Arduino-Projektplattform: UKW-Radio bauen + hören + sehen (06.11.2021)

29.09.21 DF1RN

Mit dem Selbstbauprojekt 2021 spricht der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Aachen, Jugendliche (ab ca. 14 Jahre) und junggebliebene Erwachsene an, die einen ersten Einstieg in den Aufbau elektronischer Schaltungen und in die Programmierung von Mikroprozessoren gewinnen wollen. ... und die Spaß daran haben, etwas selbst aufzubauen und auszuprobieren!

Am Samstag, den 6.11.2021, startet die Aktion um 9:00 Uhr, am Inda-Gymnasium in Aachen, Gangolfsweg 52, 52076 Aachen (Eingang über Romerich/Parkplatz zum Neubau für die Naturwissenschaften, 2. OG).

Die Bausätze sind vorbereitet für das Lötprojekt in denen alle erforderlichen elektronischen Komponenten enthalten sind: Leuchtdioden, Widerstände, Kondensatoren, Radiomodul, Drähte, Lötösen, Platine. Zweitens haben wir Arduino-Projektplattformen vorbereitet mit denen die aufzubauende Platine später verbunden wird, um verschiedene Teilprojekte per Programmierung des Mikroprozessors (auf dem Arduino-Board) zu realisieren:
 

  • Ansteuerung von LEDs

  • UKW-Radio mit LED-Lichtorgel, Lautsprecher und Kopfhöreranschluss

Die Fotos auf dem Poster zeigen Euch, wie unser Projekt am Ende aussieht: die Arduino-Projektplattform (Holzkonstruktion, Bedienelemente, Arduino Uno, LCD-Anzeige, Radiomodul) mit der angeschlossenen selbst aufgebauten Platine (Lötprojekt).

Poster Selbstbauaktion Inda-Gymnasium 06.11.21

Unser Programm am Samstag den 6.11.2021

 

9:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Ausgabe der Bausätze (mit Aufbauanleitungen) und Projektplattformen.


Varianten:

a)
die Teilnehmer erwerben nur den Bausatz für das Lötprojekt: Unkostenbeitrag 5,- € (das ist der Mindestbeitrag für die Teilnahme); sie bringen ihre Projektplattform aus einem der vorherigen Projekte mit (diese kann wieder für das neue Projekt verwendet werden)
 

b) sie erwerben zusätzlich die Projektplattform (Arduino Uno-Board, LCD-Display, Holzkonstruktion, Bedienelemente, 9 V Batterie im Batteriehalter) für 20,- €. Diese Projektplattform ist für künftige Projekte im nächsten Jahr wiederverwendbar oder auch für eigene Projekte der Teilnehmer. Wenn ein Teilnehmer die Projektplattform aus dem Vorjahr bereits hat, so kann er diese für das neue Projekt einsetzen; also ist nur sein Beitrag für a) – das Lötprojekt – erforderlich.
 

9:15 Uhr Kurzvorstellung Amateurfunk, DARC, Ortsverband Aachen
 

9:30 Uhr Einführungsvortrag zum Elektronikprojekt und zum Aufbau der Platine (Bauteile, Sicherheit, Löten, Werkzeuge, Vorgehensweise)
 

10:00 Uhr Die Teilnehmer bestücken die Platine und werden dabei von den Betreuern unterstützt.
 

11:45 Uhr Prüfung und Inbetriebnahme der Platinen, unterstützt durch die Betreuer.
 

12:00 Uhr Mittagspause (bitte Verpflegung selbst mitbringen)
 

12:45 Uhr Einführung in die Arduino-Projektplattform - Vortrag, Diskussion
 

13:30 Uhr Einführung in die Programmierung des Arduino Uno Boards - Vortrag,  Praxisbeispiele
 

14:00 Uhr Kombination der erstellten Platine mit der Projektplattform (über Steckverbindungen), Durchführung der Teilprojekte, unterstützt durch  Betreuer (Test der Programme, ...).
 

15:00 Uhr Anregungen zu Veränderungen der Programme, zu eigenen Projekten
 

15:15 Uhr Abschlussdiskussion, Vorstellung eines Folgetreffens an der Schule: Nachbesprechung des Selbstbauprojekts, praktische Vorführungen zum Amateurfunk-betrieb; Arbeiten des DARC, Ortsverband Aachen (Selbstbauprojekte, Funkwettbewerbe, ...)
 

15:30 Uhr Ende der Selbstbauaktion
 

Wir haben uns über die Resonanz zu unserem Selbstbauprojekt 2021 am 6.11.2021, Inda-Gymnasium, sehr gefreut.
Die Grenze der Teilnehmeranzahl ist bereits überschritten. Daher bitten wir von weiteren Anmeldungen abzusehen.
Als Ausweichtermin steht der 20.11.2021 am Kaiser-Karls-Gymnasium zur Verfügung. Die Beschreibung dazu findet sich gleich unter diesem Artikel. Der Projektinhalt ist identisch zur Veranstaltung am 6.11.2021. Anmeldungen zum 20.11.2021 sind weiterhin möglich.


Elektronikprojekt 2021 - Löten und Programmieren mit der Arduino-Projektplattform: UKW-Radio bauen + hören + sehen (20.11.2021)

18.10.21 DF1RN

Mit dem Selbstbauprojekt 2021 spricht der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Aachen, Jugendliche (ab ca. 14 Jahre) und junggebliebene Erwachsene an, die einen ersten Einstieg in den Aufbau elektronischer Schaltungen und in die Programmierung von Mikroprozessoren gewinnen wollen. ... und die Spaß daran haben, etwas selbst aufzubauen und auszuprobieren!

Am Samstag, den 20.11.2021, startet die Aktion um 9:00 Uhr, am Kaiser-Karls-Gymnasium in Aachen, Augustienerbach 7, 52062 Aachen (der Weg zum Veranstaltungsort wird am Eingang angegeben).


Die Bausätze für das Lötprojekt sind vorbereitet. Darin befinden sich alle erforderlichen elektronischen Komponenten: Leuchtdioden, Widerstände, Kondensatoren, Radiomodul, Drähte, Lötösen, Platine. Zweitens haben wir Arduino-Projektplattformen vorbereitet mit denen die aufzubauende Platine später verbunden wird, um verschiedene Teilprojekte per Programmierung des Mikroprozessors (auf dem Arduino-Board) zu realisieren:

 

  • Ansteuerung von LEDs

  • UKW-Radio mit LED-Lichtorgel, Lautsprecher und Kopfhöreranschluss

Die Fotos auf dem Poster zeigen Euch, wie unser Projekt am Ende aussieht: die Arduino-Projektplattform (Holzkonstruktion, Bedienelemente, Arduino Uno, LCD-Anzeige, Radiomodul) mit der angeschlossenen selbst aufgebauten Platine (Lötprojekt).

Unser Programm am Samstag den 20.11.2021

 

9:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Ausgabe der Bausätze (mit Aufbauanleitungen) und Projektplattformen.


Varianten:

a)
die Teilnehmer erwerben nur den Bausatz für das Lötprojekt: Unkostenbeitrag 5,- € (das ist der Mindestbeitrag für die Teilnahme); sie bringen ihre Projektplattform aus einem der vorherigen Projekte mit (diese kann wieder für das neue Projekt verwendet werden)
 

b) sie erwerben zusätzlich die Projektplattform (Arduino Uno-Board, LCD-Display, Holzkonstruktion, Bedienelemente, 9 V Batterie im Batteriehalter) für 20,- €. Diese Projektplattform ist für künftige Projekte im nächsten Jahr wiederverwendbar oder auch für eigene Projekte der Teilnehmer. Wenn ein Teilnehmer die Projektplattform aus dem Vorjahr bereits hat, so kann er diese für das neue Projekt einsetzen; also ist nur sein Beitrag für a) – das Lötprojekt – erforderlich.
 

9:15 Uhr Kurzvorstellung Amateurfunk, DARC, Ortsverband Aachen
 

9:30 Uhr Einführungsvortrag zum Elektronikprojekt und zum Aufbau der Platine (Bauteile, Sicherheit, Löten, Werkzeuge, Vorgehensweise)
 

10:00 Uhr Die Teilnehmer bestücken die Platine und werden dabei von den Betreuern unterstützt.
 

11:45 Uhr Prüfung und Inbetriebnahme der Platinen, unterstützt durch die Betreuer.
 

12:00 Uhr Mittagspause (bitte Verpflegung selbst mitbringen)
 

12:45 Uhr Einführung in die Arduino-Projektplattform - Vortrag, Diskussion
 

13:30 Uhr Einführung in die Programmierung des Arduino Uno Boards - Vortrag,  Praxisbeispiele
 

14:00 Uhr Kombination der erstellten Platine mit der Projektplattform (über Steckverbindungen), Durchführung der Teilprojekte, unterstützt durch  Betreuer (Test der Programme, ...).
 

15:00 Uhr Anregungen zu Veränderungen der Programme, zu eigenen Projekten
 

15:15 Uhr Abschlussdiskussion, Vorstellung eines Folgetreffens an der Schule: Nachbesprechung des Selbstbauprojekts, praktische Vorführungen zum Amateurfunk-betrieb; Arbeiten des DARC, Ortsverband Aachen (Selbstbauprojekte, Funkwettbewerbe, ...)
 

15:30 Uhr Ende der Selbstbauaktion


Interessierte melden sich bitte bis zum 06.11.2021 per E-mail verbindlich an bei:

noll.reinhard@arcor.de. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bitte angeben, ob Variante a) oder a) und b) gewählt wird. Den Kostenbeitrag (für a): 5,- € oder für a)+b): 25,- €) bitte am Projekttag in bar in abgezählter Form mitbringen.


Bankverbindung des OV Aachen

27.12.2011 DK2BJ

Die Bankverbindungsdaten unseres OV befinden sich in der Rubrik "Vorstand, Funktionsträger und Infos"

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X