Funktags-Banner

Nachrichten Detailansicht

Bad Honnefer Funkamateur erreichte Forschungsstation in der Antarktis

DP0GVN auf der Neumayer III über den QO-100 erreicht

Seit dem 28.01.2020 ist die Neumayer-Station III unter dem Rufzeichen DP0GVN über den Amateurfunk-Satelliten QO-100 zu erreichen.

Bereits einen Tag später (29.01.2020) gegen 21.43 h MEZ konnte Dr. Ing. Hans E. Krüger (DJ8EI) aus Bad Honnef nach dem zweiten Anruf seinen ersten Funkkontakt zu diesem besonderen Außenposten der Wissenschaft aufnehmen.

Es war für DJ8EI das 56. erreichte DXCC-Land über diesen Satelliten in knapp sieben Monaten.

Die Neumayer-Station III, benannt nach dem Geophysiker Georg von Neumayer, ist eine deutsche Polarforschungsstation des Alfred-Wegener-Institut in der Antarktis.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X