Infos zum 12. Funk-OV-Abend vom 19.02.2021

Der OV-Abend findet wegen der Corona-Pandemie zum 12. Mal auf dem OV-Kanal 145,3625 MHz statt. OVV Georg, DL3YAT begrüßt die Teilnehmer und leitet den OV-Abend.

Jugendgruppe

Die fehlenden persönlichen Treffen wirken sich offensichtlich vermehrt auf die Motivation der Mitglieder aus. Wolfgang, DL4KX  arbeitet weiter daran, die Aktivitäten neu zu beleben.

Sachstand Workshops/Seminare

Aktivitäten können vor Ort angesichts der Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden.  Alternativ könnten Seminare per Videokonferenz eingerichtet werden. Aktuell gibt es dazu keine Angebote.

Lizenzkurse

Diese Woche haben sich 2 weitere Interessierte angemeldet. Somit befinden sich 8 Teilnehmer in A-Kurs und 15 im E-Kurs. 15 Teilnehmer konnten als neue Mitglieder im DARC geworben werden. Derzeit ist nicht absehbar, wann die BNetzA  neue Prüfungstermine vergeben wird.
Der Distrikt möchte die Ausbildungsaktivität mit einer Corona bedingten Zulage fördern.

Antennenanlage / Funkstation

Die Funkstation ist grundsätzlich funktionstüchtig und betriebsbereit, entsprechend der derzeitigen Pandemiebedingungen auch zu nutzen. Die Dachdecker haben die Sanierung der Dachfläche abgeschlossen. Sofern die Renovierung des Seminarraums ansteht, wird über den Mailverteiler bekannt gegeben, ob es Beschränkungen im Funkbetrieb gibt.

Die Modernisierung der Clubstation schreitet weiter voran. Die vorhandenen Geräte sind in die Jahre gekommen. Der FT-897, genutzt für 2m und 70cm, wurde bereits durch einen IC-9700 ersetzt.
Eine Spende aus einem Nachlass an den IGEL e.V. ermöglicht jetzt auch die Neuanschaffung eines moderneren KW-Transceivers. Angedacht ist der Kauf eines Yaesu FT-DX101D. Ein Datenblatt und Datenvergleich mit anderen Transceivern hier:

www.google.com/url

www.sherweng.com/table.html

Es fehlt aber noch ein kleiner Geldbetrag zum Kauf des Gerätes. Wer diesen Kauf unterstützen möchte, kann mit einer Spende an den IGEL e.V. zur Verwirklichung der Neuanschaffung beitragen:

www.darc.de/der-club/distrikte/g/ortsverbaende/11/foerderverein-igel-ev/

Relaisfunkstelle

Die Umbauarbeiten von DB0LEV werden Corona bedingt weiter vertagt. Die Materialien liegen bereit.  Es gibt  Überlegungen und Vorbereitungen zur Aktivierung des 23cm-Relais.

Reparaturwerkstatt - nächste Termine

Die nächsten Termine der Reparatur-Wertstatt: www.ausbesserungswert.de werden bis auf Weiteres ausgesetzt. Bei Interesse bitte selbst auf der Website informieren.

Verschiedenes
  • Das Funkevent zwischen einem Wuppertaler Gymnasium mit der ISS wurde Corona bedingt auf einen späteren Termin verschoben. Nähere Infos werden dann zeitnah erfolgen. Roland, DL8RST wird in die Fußstapfen von Klaus, DL1RSE treten und den Technikteil übernehmen. Klaus unterstützt aber weiter bei der Umsetzung des Vorhabens.
  • Klaus, DL1RSE verlässt den OV G11 zum 22.03.2021 und wird zukünftig Mitglied im OV Eisenhüttenstadt Y13. Wir danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz mit technischem und praktischem Wissen im Ortsverband und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Klaus, du bist bei uns jeder Zeit herzlich willkommen!


Es wurden 24 teilnehmende Stationen geloggt.
Bleibt gesund!

73 de Ulli, DL7UB

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X