Aktuelles von unseren Nachbarn

Aktuelles von unseren Nachbarn

Radiofreunde NRW, Besuchertag während des Wintercamps 2020

Die Radiofreunde NRW laden während ihres Wintercamps 2020

wieder zum traditionellen Besuchertag ein.

 

Am Samstag, den 18. Januar 2020 ab 13:30 Uhr

im Naturfreundehaus Holzerbachtal, Eipaßstr. 25 b in 42719 Solingen.

 

Rundfunkfreunde, SWL, Funkamateure und Technikinteressierte treffen sich

zu Gespräch & Austausch rund um die HF-Technik.

Der neue HF-Signalverteiler „JK-1000“ (Eigenentwicklung der Radiofreunde NRW)

und ein weiterer HF-Verteiler sind genauso zu sehen, wie jede Menge unterschiedlicher Antennen und Empfänger von Analog bis SDR.

 

Voraussichtlich wird auch der neue RX "sPocket" von Reuter Elektronik vorgestellt. Kaffee & Kuchen gibt es zum Selbstkostenpreis,

Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Es bietet sich zudem die Möglichkeit zu einem Gespräch mit Vorstandsmitgliedern der ADDX

und den Betreibern des Forums „dx-unlimited“.

 

Jede(r) ist herzlich willkommen!

 

Kontakt:

info@radiofreunde-nrw.de

OV Dormagen G21 - Notfunk Workshop 2020

Liebe XYL, YL, liebe OMs und SWLs, liebe Interessierte,

Der Ortsverband Dormagen G21 möchte zum Workshop NOTFUNK einladen.

 

Der Workshop richtet sich an alle die am Notfunk innerhalb des Amateurfunk interessiert sind. Der Workshop enthält sowohl Theorie als auch, nach Möglichkeit, praktische Vorführungen.

 

Er findet statt am
Samstag, den 29.02.2020 von 09:00 Uhr bis ca.17:00 Uhr

 

Als Referenten konnten

DF8JE (Eckhardt), DH9BM (Edgar), Roland (DC2LW) und Fabian (DL1KID)
gewonnen werden.

 

Die Veranstaltung findet statt im angrenzenden Saal der

Gaststätte „Alter Bahnhof Nievenheim“, Johannesstrasse 1, 41542 Dormagen

 

Vor der Gaststätte ist ein Parkplatz und ein weiterer ist fußläufig (50 m) Ecke Latoursweg/ Wilhelm-Zaunstrasse. Eine Anreise per S-Bahn ist empfehlenswert. Vom Bahnsteig sind es nur 20 m bis zum Veranstaltungsort. ( Bahnstrecke Köln-Neuss )

 

Es besteht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, die Zuteilung der Plätze erfolgen nach Eingangsdatum der Anmeldungen.

 

Zur Planung und Durchführung ist eine Anmeldung bis zum

 

Freitag, den 21.02.2020
unter Angabe der Rufzeichen oder bei SWLs der Name an dd3ji@darc.de erforderlich.

 

Getränke / Mittagessen kann, wenn gewünscht auf eigene Rechnung in der Gaststätte oder im Saal erfolgen.

 

GeplanteThemen:
1. Begrüßung und Kurzvorstellung der Referenten (DD3JI)

2. Grundlegendes zum Notfunk und Durchführung von Übungen (DH9BM)

3. Notfunk – Einführung, was kann ich machen und wie mache ich mit (DF8JE)

4. Stationsausrüstung bei einer BOS Leitstelle als Beispiel (DH9BM)

5. Notfunk-Handbuch des DARC (DC2LW)

6. Technik, Notfunkkoffer, Antenne, Stromversorgung (DF8JE)

7. Techniktip – Handfunkgeräte – Ladeschalen mit 13,8V (DF8JE)

8. AREDN – Was ist das ? (DL1KID)

9. AREDN – Wie kommt man rein ? (DL1KID)

10. AREDN .- Was kann man damit machen ? (DL1KID)

11. AREDN – Hardware flashen ( DL1KID u.a.)     

 

HINWEIS: Geeignete Hardware kann mitgebracht werden (bei der Anmeldung bitte den Hinweis geben, welche Hardware mitgebracht wird) und wir versuchen das vor Ort zu flashen, geeignete Hardware findet man unter: www.arednmesh.org/content/supported-platform-matrix
    

12. Diskussion und freier Austausch im Plenum (Referenten und Teilnehmer)

 

vy 73   Frank - Oliver Kessebrock, DD3JI

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X